PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Siam-Kater/Katze angefahren in Hersbruck gefunden



Maya
29.05.2007, 13:28
Hallo,

ich hab vor einer Stunde über ein anderes Forum bzw. Regional-RadioEnergy von einer Fundmeldung gehört bzgl. eines reinrassigen Siam, der am Samstag abend auf der alten Landstraße zwischen Happurg und Hersbruck angefahren aufgefunden und in eine TK gebracht wurde. Das Tier ist weder gechipt noch tätowiert. Hat einen Beckenbruch und beide Hinterbeine gebrochen und wird , wenn sich bis morgen kein Besitzer meldet, wohl aus Kostengründen ( 1000-1500 Euro) eingeschläfert werden müssen !
Hab' die Meldung bekommen, weil wir ja unseren Peppi vermissen, aber der ist es nicht.

LG
Marion

Maya
29.05.2007, 13:50
schubs, ich glaub' das ist dringend!

Schmusekatze83
29.05.2007, 18:47
Oh nein, gibt es keinen TSV der da helfen könnte? Ne Spendenaktion im Radio???

Gibts da nen lokalen TSV der da helfen könnte?

Gloriaviktoria
30.05.2007, 09:49
www.luna-hilfe.de ???

Maya
30.05.2007, 12:58
Hi,

die Finderin hat sich unglaublich "reingehängt" und der Kater wird heute operiert. Verschiedene Tierschutzvereine haben ihre Unterstützung zugesagt, aber da die ja alle nur von Spenden leben wurde ein spezielles SpendenKonto für die Operation dieses Katers über einen Tierschutzverein eingerichtet.

Weitere Details hier einzustellen möchte ich als Außenstehende lieber der Finderin überlassen. Ich erfahre heute abend , wie der Kater die OP überstanden hat, dann kann ich ihr ja von dem Thread erzählen ( sie ist wohl üblicherweise nicht online unterwegs).

LG
Marion

Cleo
30.05.2007, 15:36
Was soll denn mit dem/der Kleinen passieren wenn die OP gut überstanden ist?
Will die Finderin sie behaten oder soll sie vermittelt werden?
Ich drück die Daumen, daß alles gut geht.:tu: :tu: :tu:

Maya
30.05.2007, 15:59
Hi,

das wird wohl davon abhängen, ob sich der Eigentümer des Katers noch findet oder nicht. Evtl. würde die Finderin ihn behalten, und bei der Anteilnahme, die sein Fall bisher erregt hat ist denke ich nicht zu befürchten, dass ihm ein Tierheimaufenthalt bevorsteht.

LG
Marion

Schmusekatze83
30.05.2007, 18:21
Oh super, es gibt halt noch nette Menschen :hug: für Maya :)

Maya
31.05.2007, 10:44
Oh super, es gibt halt noch nette Menschen :hug: für Maya :)

Bussi am morgen vertreibt Kummer und Sorgen, aber ich hab' doch gar nix gemacht ?:cup: :cu:

Ich hab' die Finderin jetzt nicht mehr selber gesprochen sondern nur noch einen anderen Thread verfolgt, für die Interessierten hier der Link, ich hoffe, sie wird nichts dagegen haben: www.katzen-links.de/katzenforum2/showthread.php?p=1379378#post1 379378
Hoffe, er geht .

LG
Marion

Morgana
31.05.2007, 21:28
:tu: :tu: :tu: Alles Gute
Wir haben spontan etwas gespendet. :love: Der Kleine soll sein Leben geniessen und ein gutes Zuhause bekommen!

Morgana:hug:

Maya
01.06.2007, 13:10
Hi,

hätte da einen neuen Link anzubieten über Paulchen.

www.katzen-links.de/katzenforum2/showthread.php?p=1382159#post1 382159
und von dort gibst noch einen weiteren.

Da ich ja quasi in einem Vorort dieses schönen Städtchens lebe und einen Kater vermisse, ist mir grad' ein wenig übel wegen der Reaktion unserer hiesigen Behörden.

LG
Marion

Cleo
04.06.2007, 22:09
Hallo,

wie ist denn der Stand der Dinge mit dem kleinen Siamkater?

Marion: Ist Dein Peppi wieder aufgetaucht?

Maya
05.06.2007, 18:39
Hallo,

wie ist denn der Stand der Dinge mit dem kleinen Siamkater?

Marion: Ist Dein Peppi wieder aufgetaucht?

Hi,

schaut mal da: www.tier-rettungsdienst-lauf.de

Paulchen ist operiert worden und z.Zt. aus der Klinik entlassen.
Der Besitzer wird immer noch gesucht.

Peppi auch:0(

LG
Marion

Morgana
15.07.2007, 23:28
Hi,

schaut mal da: www.tier-rettungsdienst-lauf.de

Paulchen ist operiert worden und z.Zt. aus der Klinik entlassen.
Der Besitzer wird immer noch gesucht.

Peppi auch:0(

LG
Marion
Auf der Homepage steht nichts Neues seit Anfang Juni - was ist mit Paulchen ? Habe dort mal ins Gästebuch geschrieben....

Morgana:?: