PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kleine Herausforderung (PLZ: 50374)



Slater
27.05.2007, 19:04
Da ich so viel Glück bei den letzten 2 Vermittlungen hatte, versuche ich es auf diesem Wege erneut:

Dieses mal handelt es sich um Sticky.
Er ist ca. 4-5 Jahre alt, kastriert, geimpft und hat ein schönes marmoriertes Fell.

Er ist Freigänger, ein prima Mäusefänger, bleibt aber immer in der Nähe des Hauses. Er kratzt und beißt nicht, er haut lieber ab, wenn es ihm zu bunt wird. Ich darf ihn allerdings überall anfassen.

Er mag Milch, Katzenfutter frisst er sowohl trocken als auch nass. Dabei ist er nicht „Marken-wählerisch“

Er lebt mit meinen Katzen und den Pflegekatzen harmonisch zusammen.

Ich habe ihn aufgenommen, weil er im Tierheim sonst vor Kummer gestorben wäre.

Trotzdem wollte er zunächst nichts von mir wissen. Es hat mich 3 Monate gekostet, bis er schmusen wollte und 3 weitere bis er anfing, dabei zu schnurren. Heute schläft er bei mir im Bett, tretelt und schnurrt wie wild, aber ich befürchte, ein neuer Besitzer/in wird auch erst mal sein Herz erobern müssen. Man sagt, Katzen wollen nur von sich aus schmusen, man darf sie nicht dazu drängen und für Sticky ist dies ein eisernes Gesetz *lach*
Er begrüßt mich täglich am Auto, wenn ich nach Hause komme.

Für mich hat er das schönste Katzengesicht, das ich kenne (unter den Nicht-Rassekatzen), er hat nicht so einen gedrungenen Katerkopf sondern ist eher zierlich. Allerdings nur im Gesicht. Wenn man nicht aufpasst, schleift er ruckzuck ein Bäuchlein über den Boden, ich vermute mal, dass Fressen früher sein einziger Trost war. Ich habe das allerdings gut im Griff.

Auffällig ist seine hohe Katzenstimme. Er miaut wie ein 3 Monate altes Katzenbaby. Ich ermahne ihn oft, dass er doch mal dran denken soll, dass er ein ausgewachsener Mann ist, aber es nützt nichts *zwinker*

Sticky habe ich ihn genannt, weil er einen ganz furchtbar klebrigen (sticky) und wunden Po hatte, als er damals ins Tierheim kam.

Sticky ist sicherlich eine Herausforderung, wer es wagt und ihm auch Auslauf bieten kann, der melde sich bitte. Ich weiß nicht, ob man aus ihm wieder eine reine Wohnungskatze machen kann.

Hier ein paar Fotos:

http://img521.imageshack.us/img521/9673/p3300444smallub1.jpg

http://img517.imageshack.us/img517/4986/p1220017smallvr1.jpg

http://img517.imageshack.us/img517/8106/p5150452smallqs7.jpg