PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Abgewöhnen von unerwünschten Bellen mit Wasserspritzern?



melnow
17.05.2007, 14:22
Hallo Ihr Lieben,

ich habe ja schon mal in einem anderem Thread meine Probleme mit Lucky in Bezug auf sein Verhalten gegenüber anderen Rüden geschildert.
Ziehen, bellen, knurren.....das komplette Programm eben.

Ich habe versucht, mit Leckerlies seine Aufmerksamkeit auf mich zu ziehen, bevor so eine Situation entstehen kann. Er ist dann aber so in seinem Element, dass er mich und auch die Leckerlies ignoriert.

Jetzt habe ich einen Trick ausprobiert, in dem ich, mit einer kleinen Wasserspritzpistole "bewaffnet" (sieht bestimmt lustig aus:D ), jedesmal wenn Lucky angefangen hat Stress zu machen, ihm ein paar Spritzer in den Nacken gegeben habe. Und es funktioniert. Er ist verdutzt, schaut mich an und ist ruhig. Lucky hasst Wasser, zumindest wenn es von oben kommt.

Jetzt aber meine Frage: ist das "pädagogisch wertvoll" ???

Es heisst ja immer "unerwünschtes Verhalten ignorieren", "gewünschtes Verhalten loben".

Was meint ihr?

Liebe Grüsse
Melanie

Piete
17.05.2007, 14:25
Ich persönlich finde es Ok, du solltest diese Ablenkung abei ausbauen, damit du sie später nicht mehr nötig hast.
Ich bin allerdings auch der Meinung, dass man nicht alles über positive Verstärkung erreichen kann.

Lieben Gruß Mel

melnow
17.05.2007, 16:04
Hallo Mel,

danke, das beruhigt mich etwas:)

Sollte ich vielleicht versuchen, Wasserspritzer mit Leckerlies zu kombinieren?

So dass ich, nach seiner kleinen "Dusche" wenn er mich anschaut und ruhig ist, ihn loben und ihm ein Leckerlie geben?

Oder ist er dann total irritiert?

lieben gruss
Melanie

Juni
17.05.2007, 18:12
Hallo Melanie,

du hast einen prima Unterbrecher gefunden für eine Situation, in der dein Hund bislang nicht ansprechbar war. In meinen Augen wäre es absolut logisch, den Moment seiner Aufmerksamkeit positiv zu gestalten, indem du z.B. im Augenblick des dich Anschauens ein freundliches Kommando ("schau"...) gibst und SOFORT mit Futter bestätigst.

Schöne Grüße,
Juni

Piete
18.05.2007, 07:48
Ich schließe mich Juni an und würde es ähnlich handhaben.

Lieben Gruß Mel

Glücksbärchi
18.05.2007, 11:07
Hallo melnow,

habe das gleiche Verhalten bei Jerry bemerkt wenn ich Blumen einsprühe, da ist er auf und davon, er hasst es ebenso, habe mir auch überlegt ob ich so seine Aggressionen oder bzw. seine aufmerksamkeit auf mich ziehen kann da es mit einer rappel-dose nicht funktionierte, nur, gibt es Sprühflaschen auch weniger groß...? :D

melnow
18.05.2007, 13:16
Hallo,

also, meine Schwester hat so eine "etwas weniger grosse" Sprühflasche:D
Wobei sich ihre Hündin davon nicht abschrecken lässt, sondern mit grösster Begeisterung daran rumkaut und den Wasserstrahl fangen will :)

Wie gesagt, ich bin mit einer kleinen Wasserspritzpistole bewaffnet, das ist handlich und funktioniert ganz gut......sehr zielgenau:D

Ich denke mal, dass ziemlich bald der bloße Anblick der Spritzpistole reicht, um ihn "zum schweigen" zu bringen:-)

Glücksbärchi, ich wünsche dir mit Deinem Hitzkopf auch viel Erfolg!

Lieben Gruss
Melanie

Glücksbärchi
18.05.2007, 14:27
@melnow

danke :-)
das mit der Spielzeug wasserpistole ist keine schlechte idee, da fällt man sicher auch nicht soooo auf ;) habe überlegt ob es wohl mit einer leeren deo-flasche geht, die sprüht dann zwar nur, aber mal sehen (werd mal eine umbauen)

Lieben Gruß und berichte mal wie es weiter funktioniert *neugierig bin*

melnow
18.05.2007, 16:36
@ Glücksbärchi

na dann schick mir mal ne Bauanleitung ;)

Obwohl, ich glaube bei meinem Stinker würde so ein "sanftes Sprühen" gar nichts bringen, so eine gezielte Ladung ist bei ihm schon besser.
was sein muss, muss sein:D
Ist ja nur vorübergehend......bis er es gelernt hat.

Aber pass auf, vor kurzem, als die Nachbarskinder mich mit der Wasserpistole gesehen haben, haben sie sich einen Heidenspass daraus gemacht, mich mit Ihren RIESENwasserspritzpistolen zu verfolgen, wobei ich natürlich keine Chance hatte mit meinem Miniteil:sporty:

Lieben Gruss
Mel

Glücksbärchi
19.05.2007, 17:46
@melnow

na die dachten dann eher Du willst sie nass spritzen :D

hab bisher keine deo verpackung gefunden die nach dem auseinander bau noch dicht gehalten hätte, werde mir wohl auch so ne pistole zulegen :?:

Lieben Gruß

Shar-Pei
20.05.2007, 13:43
Solange er nicht mitbekommt das die "Bestrafung" von dir kommt ist es ok,versuch doch mal ihn vorher dazu zu bewegen dich anzusehen und wenn er es nicht macht ds Wasser und bei Blickkontakt loben.Irgendwann weiß er die Verknüpfung und du sparst dir Wasser.

Gruß Sabrina und Shorna

Rudiratlos
22.05.2007, 17:36
hatte das Problem anfangs mit Rudi auch. Hat bei jedem Geräusch im Hausflur gebellt. Auch wenn er rausschaute und jemand sah, ging die Bellerei los! Die Wasserpistole kam genau 3x zum Einsatz und die Bellerei hatte ein Ende. Natürlich darf er hie und da auch mal bellen, aber nicht nicht den Bell Bully spielen.
lg Sylv:cu: