PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : frage



Unregistriert
07.05.2007, 10:17
hallo ich habe ein 200l becken, möchte gern auf barsche umsteigen. was würdet ihr mir für einen besatz raten und wieviel fische maximal. was muss ich beachten? habe schon 3 welse oder auch scheibenknutscher genannt und einen zwegkrallenfrosch sie sollen auch wieder in das becken wenn es eingefahren ist.

werte: leider erstmal nur streifentest

ph zwischen 6.4 und 6.8

kh zwischen 0d und 3d

Sabine
11.05.2007, 18:39
Hallo,
angesichts der Wasserwerte und des Zwergkrallenfrosches würde ich sagen höchtens ein einziges Paar einer Zwergbuntbarschart. Allerdings kommen auch da nur wenige Arten in fragen, da die meisten wärend der Brut ein zu großes Revier beanspruchen. So das die Frösche keinen platz mehr haben. Denn Frösche sind Bodenbewohner und brauchen deshalb entsprechend freie Bodenfläche.
Da Frösche in gruppen gehalten werden sollen würde ich sogar soweit gehen zu sagen auf Barsche zu verzichten oder ein weiteres Aquarium nur für Frösche zu machen.