PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was für Zusatzfutter gebt ihr?



Schnaecke2006
07.05.2007, 08:06
Also mein Pferdi (WB)bekommt momentan zu fressen:

Zweimal täglich Heu oder Silage (eher Heu)
Stroheinstreu (das was er eben so von seinem Einstreu knabbert)
Zweimal täglich Kraftfutter
Karotten
Äpfel
Banane
ab und zu rote Rüben und mal ein Leckerli

Ich füttere nach der Bewegung zusätzlich ca. 1 Kg Strucomix von Cavalor.
Beschreibung:
Strucomix Original
Pferde sind ursprünglich Steppentiere, die früher den ganzen Tag über Gräser und Kräuter aufnehmen konnten. Dies ist bis heute an ihrem Verdauungssystem zu erkennen: kleiner Magen und stark entwickelter Dickdarm. Trotzdem müssen Pferde heutzutage mit stark konzentriertem Kraftfutter, häufig zu wenig Heu und beinahe ohne Kräuter auskommen... das ist widernatürlich. Strucomix Original ist ein vollständiges Kräuter- und Strukturfutter, das alle natürlichen Grundstoffe enthält, die früher in Freiheit lebende Steppenpferde selbst finden konnten.
Es enthält Struconcept, mit verschiedenen Gras- und Luzernesorten, für eine Zufuhr von Rohzellstoff, der die Darmflora stimuliert. Pro-Yeast und ein umfangreiches Sortiment an Kräutern, wie z.B. Thymian, Lauch und Eukalyptus haben ihrerseits einen positiven Effekt auf die Verdauung, die Atmung und die allgemeine Widerstandskraft Ihres Pferdes. Da Strucomix Original ein komplettes Futter ist, ist ein zusätzliches Angebot an Heu nicht unbedingt nötig. Dieses Futter kann auch als Ersatz von Raufutter zu Kraftfutter verwendet oder als Ergänzung zu Kraftfutter und Raufutter gegeben werden, so dass Ihr Pferd alle erwünschten Kräuter erhält.


Ich muss sagen, dass Futter ist supergut ABER es wird jetzt mit jeder Bestellung teurer. Es ist erhältlich in 15 Kg Säcken. Vor zwei Jahren habe ich noch 9,60Euro pro Sack bezahlt. Inzwischen zahle ich 15,20Euro pro Sack!

Also mein Problem: Kennt jemand ein anderes gutes Futter, dass nicht völlig überteuert ist???

gabi_dudda
10.05.2007, 16:28
Hallo, ich füttere Struktur-Energetikum von St.Hippolyt dazu, ist aber leider auch nicht gerade billig. Kostet 21,50€ für 25kg

mighty01
11.05.2007, 20:17
Hey,

an und für sich finde ich das gut; hört sich gut an. Es kommt darauf an, was Dein Pferd so arbeitet und somit das Futter angepasst ist.
Ich denke, wenn Du das berücksichtigt hast, sieht Dein Futterplan gar nicht so schlecht aus. Ich füttere meinem Pferd auch ganz normal Kraftfutter und auch so in etwa wie Du. Er geht bis S-Dressur und er kommt mit dem Futter gut klar. Aber anstatt dem Futter, das wie Du sagst, immer teurer wird, denke ich auch, dass es reichen wird (mache ich bei meinem "Dicken" auch), ihm einmal in der Woche einen Mash mit Leinsamen zu machen. Die sind gut für den Magen und die Magen- und Darmschleimhaut. Aber bitte vorher in viel Wasser aufkochen, damit sich die Schleimstoffe schon vorher entfalten und nicht erst im Magen Deines Pferdes.
Das mit den Kräutern ist ok, aber wenn er nicht hustet oder dergleichen, was in dem Moment auch nur unterstützend wirkt, würde ich das nur ab und an geben und da gibt es dann auch Kräutermischungen (ca.1kg), z.B. von Nösenberger oder St. Hippolyt; als Kur sozusagen.
Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen und wenn was unklar ist, meld Dich einfach noch mal.

Viele Grüße,
mighty01

schmetterling
09.07.2007, 18:59
hallo ich gebe müsli von Cavalor Strucomix Pony Pferdefutter(etwas )
und heu im heunetz mal fressen meine viel an anderen tagen kaum.sonst mineralleckerlies,möhren,äpf el zwischen durch
lg meli:cu::cu:

Sasou87
10.07.2007, 20:59
Hallo meli!
Ich gebe nur Heu, Äpfel und Möhren zwischendurch mal ne Scheibe Stroh, im Sommer bekommen meine kein Kraftfutter! :D

Cerasus Saphira
15.07.2007, 22:53
Hi!
Meine Arabisch Partbred Stute bekommt:

Morgens: Eine Pellets
Mittags: Eine Pellets
Abends: Eine Pellets + eine Hafer
VIEL HEU
Pro Woche verfüttere ich einen 10kg Sack Möhren
Und zwischendurch gibts zusätzlich eine Portion Müsli
Zwischendurch bringe ich auchmal Brot und Äpfel mit und öfters gibts auch mal ein Leoveties Leckerli

Lg Isa

P.s.: Reichen tut das für ein 5-jähriges Pferd, dass derzeit bis A Springen und Dressur im Training geritten wird.

Sandra1980
18.07.2007, 18:12
eine was?
Tonne?
sag doch mal in gramm, bzw kg...

Hafimaus
28.07.2007, 10:50
Hi! Also meine bekommt momentan 1 mal täglich heu (steht iom offenstall), Gras ganzen tag über, Möhren,Äpfel,leckerlies,mine ralbricks! Füttert ihr mineralfutter? Und wenn ja bestellt ihr es hier bei zooplus? Wollt villeicht mal das von jocker kaufen im eimer!

Lg von Hafimaus;)

traber
29.07.2007, 22:04
Hi,
also meine steht zwar nicht im Offenstall kann aber trotzdem Tag und Nacht auf die Koppel, da sie eine Tür in ihrer Box zur Weide hat. Die weide ist in mehrere Teile abgetrennt. Tagsüber kann sie überall hin, aber nachts darf sie nur auf`s Paddock, wo sie nasses Heu bekommt(sie hat eine Stauballergie, daher muss sie auch immer aus ihrer Box rauskönnen) Sonst würde sie platzen. Sie bekommt immer nach dem Reiten eine halbe Schaufel Müsli und eine halbe Schaufel fettarme Mineralpellets, dazu Möhren, Äpfel und trockenes Brot. Hinzu gebe ich ein wenig Öl und Schwarzkümmelsamen. wenn sie nichts getan hat, bekommt dsie aber auch kein Kraftfutter. Leckerlie gibt`s immer, wenn ich sie von der Koppel hol, das macht es einfacher, weil sie schon immer angelaufen kommt und die Weide ist riesig.

LG Nathalie