PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Juwel Vision 260 Problem !!!



Unregistriert
22.04.2007, 10:26
hallo zusammen,habe leider ein ernstes problem mit obigem becken.letzte nacht ist die mittlere,obere querstrebe mit lautem knall abgerissen.leider finde ich diese kunststoffstrebe,die nur lose im rahmen eingehängt wird,aber für stabilität sorgt,nicht unter den ersatzteilen.tja und nun....???
wäre schön,wenn jemand einen sinnvollen tip für mich hätte.becken hat sich ca.
8mm verbreitert,scheint aber zu halten.habe grad auch noch eine mail an juwel geschickt,aber das wird wohl dauern.gruß bernd

AQfreak
22.04.2007, 11:13
Hallo,


Das mit der mail an Juwel war schon eine gute Idee. In der Regel dauert es bei
denen auch nicht lange.Wenn auf dem Becken noch Garantie ist, kannst du es bei deinem Händler reklamieren.Ich denke aber das wird dir Juwel auch so schreiben.
Ob es schlimm ist weiß ich nicht. Diese Querstrebe dient nur der Stabilisierung des Beckens und dazu, damit sich der Rahmen nicht verbiegen kann.
Gehört habe ich von so einem Vorfall noch nicht, gerade weil darauf ja keine Last liegt.
Naja kannst uns ja auf dem Laufenden halten und mal schr. was Juwel geantwortet hat.


Grüße
Anja

Unregistriert
22.04.2007, 11:30
hallo Anja,
danke für deine schnelle antwort.hoffe auch mal,dass diese strebe nicht "lebenswichtig" ist.allerdings war das teil ganz schön auf spannung (knallte richtig laut) und auch die abdeckung passt jetzt nicht mehr ordentlich.
garantie sind ja nur 2 jahre,da bin ich 9 monate drüber.warte jetzt auf juwels mail und dann sehen wir weiter.werde natürlich darüber berichten.
gruß bernd

Unregistriert
23.04.2007, 20:43
einen schönen abend,
hier wie versprochen die antwort von juwel :

Sehr geehrter XXXXX,

wir werden Ihnen umgehend eine neue Abfangstrebe ohne Berechnung mit entsprechendem Kleber zusenden. Die Abfangstrebe wird dann von unten in den Oberrahmen eingeklebt. Eine Anleitung legen wir der Zusendung bei. Um die Statik des Aquariums nicht zu verändern, sollten Sie bis zum Einsetzen der neuen Strebe den Wasserspiegel um mind. ein Drittel senken. Die Strebe ist für die Statik notwendig, damit das Aquarium seine Form behält, aber nicht für die Stabilität. Also, keine Panik ;-)

Mit freundlichen Grüßen aus Rotenburg

JUWEL Aquarium GmbH & Co. KG
SERVICE
XXXXXX


na,das ist doch mal service total,bin ehrlich begeistert.

AQfreak
25.04.2007, 17:41
Hallo,

schön das das so gut geklappt hat.
Aber Juwel ist da immer ganz hilfsbereit und freundlich.


Grüße
Anja

Unregistriert
02.05.2007, 18:21
Hallo,
ich hatte das gleiche Problem mit der oberen Strebe vor ca. 6 Monaten.
Damals sagte man mir das dieses Problem bekannt sei und man mir kostenlos eine neu konstruierte Strebe zusende. Hat auch alles geklappt auch mit dem Einbau.
Doch nun ist das Becken Schrott. Am Sonntag ist die Rückwand geplatzt und 260 Liter Wasser ergossen sich im Wohnzimmer. Juwel lehnt eine Kulanz ab, auch eine Reparatur ist bei Juwel nicht möglich (auch ohne Garantie nicht). Das Becken habe wohl schief gestanden sagte man mir. Zur Info : Das Becken ist 6 Jahre alt, stand immer nur in einer Ecke, wurde nie bewegt, die Auflagefläche wurde 100%ig ausgerichtet, die Rückwand hat nie einen Schlag bekommen. Ein befreundeter Glaser sagte nur ,das sei ein typischer Fall für Spannung im Glas. Der laute Knall beim reißen der strebe weißt auf die Spannung hin und das Glas wurde dabei überlastet, was entweder sofort oder später zur Zerstörung der Scheibe führt!!!
Also für mich ist der Fall klar, für Juwel nicht.

Juwel - nie wieder