PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Taube hat gebrochene Zehe !



Ellwood
16.04.2007, 15:39
Meine Freundin hat eine Taube gefunden. Die Beinchen waren mit Fäden abgeschnürt und eine Zehe ist gebrochen. Die Zehe wurde beim TA geschient. Jetzt wollten wir gerne wissen, ob einer von Euch schon mal einen ähnlichen Fall hatte, wie lange es gedauert hat und ob die Behandlung erfolgreich war. Sie frisst und kann fliegen, plagt sich aber mit der Zehe offensichtlich sehr herum. Wäre es besser die Zehe amputieren zu lassen?
Bitte schnell antworten! Danke!

Stina
16.04.2007, 21:14
hallo Ellwood,

ich hatte vor ein paar Jahren sehr viel mit Vögeln zu tun und ungefähr 70 Pieper betreut. Ein paar davon hatten eine fehlende Zehe und sind sehr gut damit zurecht gekommen. Solange nur eine fehlt und sie noch gut landen und sitzen können gehts schon.

Ich würd jetzt einfach mal ein paar Tage warten, dann müßt ihr bestimmt eh nochmal zum TA. Der weiß dann bestimmt ob es besser ist die Zehe zu amputieren oder nicht. Wie lang es dauert bis es verheilt weiß ich leider auch nicht. Knochenbrüche bei Vögeln sind immer etwas heikel. Ich denke auch daß die Schiene der Taube sehr unangenehm ist und sie wohl versucht die loszuwerden. Ich drück dem Täubchen die Daumen!

liebe Grüße

Stina

Ellwood
16.04.2007, 23:07
Hallo Stina!
Vielen Dank! Es geht ihr nicht wirklich schlecht. Sie fliegt ja und frisst.
Sie muss ja sowieso noch mal zur Kontrolle und dann sehen wir weiter !
Man macht sich halt Gedanken :rolleyes:

Steffi-Lotte
17.04.2007, 00:16
Hallo Ellwood,

eventuell kannst du der Taube auch noch Traumeel geben, das ist ein homöopathisches Mittel, das bei Verletzungen am Bewegungsapparat die Heilung unterstützt. Das gibt es als Tropfen oder Tabletten, die du im Trinkwasser auflösen kannst.

Du kannst ja mal den TA drauf ansprechen, ansonsten bekommst du Traumeel auch in der Apotheke.

Ellwood
17.04.2007, 09:15
Hallo Steffi-Lotte! Traumeel haben wir. Danke!:bl:
Hat auch schon Rescue ins Wasser bekommen!