PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : roborowski gestorben



bobo82
08.04.2007, 12:22
drei tage nachdem meine kleine zwerghamsterdame friedlich eingeschlafen ist ist jetzt mein kleiner robo auch gestorben. ganz plötzlich! gestern abend hat er noch genüsslich seine karotte aus meiner hand gefressen und heute morgen lag er krampfend in seinem käfig. ich hab ihn rausgenommen und er ist in meiner hand eingekuschelt gestorben. er war gerade mal drei monate alt der kleine littelfoot! es wird ihm jetzt gut gehn, wenn er im hamsterhimmel mit seiner kammeradin herumtollen und nach herzenslust spielen kann!!! :0( :0( :0(

Ellwood
19.04.2007, 07:40
Hallo! Das ist schlimm und ich fühle mit Dir! Eine meiner Goldidamen ist gestern gestorben. Sie war zwar schon alt, aber ich vermisse sie :0(

bobo82
19.04.2007, 16:42
hallo ellwood!

Danke! mein kleiner war noch nicht mal ganz drei monate alt. tut mir echt leid für dich und deine goldidame! wünsch dir alles gute!

Shaina
30.04.2007, 21:44
Das tut mir sehr leid für euch ! sie hatten sicher ein schönes leben !
viel glück und alles gute für eueur weiteres leben !

Ganz liebe grüße, jana

DesertRose
30.04.2007, 22:40
Hallo Ellwood und Bobo82,

Eigentlich mache ich um diese Themen in Foren einen riesen Bogen, weil ich ziemlich nah am Wasser gebaut bin :0( Kaum höre ich solche "Geschichten", fange ich an einen Kloß im Halse zu bekommen und Tränen machen sich breit (je älter ich werde, desto schlimmer wird es mit mir!!! :) )...wie dem auch sei, ich dachte, ich poste mal die kleine Geschichte dazu, die, denke ich, doch bekannt ist. Aber dennoch finde auch ich noch Trost darin, wenn ich an meine Kleinen denke, die von uns gegangen sind :0(

--------------------------------------------

Die Regenbogenbrücke

eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde. Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens. Auf dieser Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras.

Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunderschönen Ort. Dort gibt es immer zu fressen und zu trinken, und es ist warmes schönes Frühlingswetter. Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund. Sie spielen den ganzen Tag zusammen.

Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen. Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben. So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht.

Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf, und die Augen werden ganz groß!

Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras, die Füße tragen es schneller und schneller.

Es hat Dich gesehen.

Und wenn Du und Dein besonderer Freund sich treffen, nimmst Du ihn in Deine Arme und hältst ihn fest. Dein Gesicht wird geküßt, wieder und wieder, und Du schaust endlich wieder in die Augen Deines geliebten Tieres, das so lange aus Deinem Leben verschwunden war, aber nie aus Deinem Herzen.

Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens, und Ihr werdet nie wieder getrennt sein...

--------------------------------------

Fühlt Euch umarmt *drück
Funda