PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Oskar hat Durchfall



susesonne
27.03.2007, 18:06
:?: Hallo Ihr Lieben Foris, ich war bisher immer ein fleißiger stiller Leser, habe aber heute auch ein Anliegen.
Ich habe einen Perserkater, der Oskar:love: , und er hat seid heute früh Durchfall. Wer auch eine Langhaarkatze hat, weiß was das für eine Schweinerei ist. Mußte ihn heute erst einmal waschen. Armer Schatz.
Ich füttere immer das gleiche Futter (Animonda) was er bisher auch immer gut vertragen hat und auch (bis auf einige Sorten) gern mag. Zusätzlich mache ich morgens und am Nachmittag Taurin (eine Messerspitze in lauwarmes Wasser) zu seinem Essen. Hat jemand Erfahrung ob es evt. dadurch kommen könnte?? Futter habe ich nicht verändert.
Vielen Dank für Eure Hilfe

Becky
27.03.2007, 18:51
:hi: Hallo Suse... :cu: :love:

Hallo Oskar :cu: :love: :love:

Nö, kann mir nicht vorstellen, dass es vom Taurin kommt :?:
Ich selbst füttere keins, kenne aber viele, die´s füttern und habe nie gehört, dass es was geschadet hätte :sn:

Wenn er erst seit heute Morgen Durchfall hat, würde ich mir noch nicht allzu viel Sorgen machen :sn:

Kann bei den Süßen schon mal vorkommen :?: :love: :love:

Ist er Freigänger? Nicht, dass er sich draußen was eingefangen / oder gefressen hat? :?:

Ich gebe meinen gern das INTEGRA Sensitive, wenns mal "etwas dünner" ist :D :D
Schmeckt ihnen super und dann "stimmt´s" wieder :D :tu:
Aber die Schalen; Dosen sind bei ihnen "bäh" :D

Du könntest ihm gekochtes Hühnchen mit Reis geben, damit der Magen sich beruhigt :tu:

Ein etwas hochwertigeres Futter wäre auf lange Sicht gut :?:
Animonda ist nicht sooooooo toll :sn:
Aber ich füttere es auch (nebenbei) :D

Melde dich, wie´s dem Süßen weiterhin geht :cu:

Gute Besserung :bl: :bl: :bl: :bl:

Schmusekatze83
27.03.2007, 18:52
Hallo Suse :cu:

Hier hast du eine Leidensgefährtin ;). Bacio ist ein Persermix und hat eher Federn als Fell und obendrein ist er weiß. Er hatte zweimal Durchfall. Beim ersten Mal war ich beim TA, er hatte kein Fieber. Wir vermuten, dass er eine fettige Pfanne ausgeschleckt hat. Er ist verfressen und leider vergisst man manches immer mal wieder.

Ich habe Kapseln mitbekommen, in denen ein Pulver war, ich denke Bierhefe oder was ähnliches das hat er jeden Tag über das Futter bekommen. Danach musste ich ihm Tabletten geben, das waren Antibiotika. Bin aber kein Fan davon mein Schätzchen andauernd mit irgendwas vollzustopfen.

Die Dame vom Tierschutz, die mir Bacio gebracht hat empfahl mir Diarrheel, ein homöopathisches Mittel. Das wirkt wohl auch sehr schnell. Vielleicht bringt es dir auch was.

Ansonsten um nochmal auf die Ursache zurückzukommen, hatte Oskar Stress? Das könnte auch sein. Ansonsten ist es meist was mit dem Futter, also auch mal heimlich was gefressen. Zu fettig oder so. Ist er verfressen?

Übrigens ich fütter auch Taurin zu, immer wenn ich füttere. Mein Schazt traut sich das nicht :)

Schmusekatze83
27.03.2007, 18:53
Achso was mir noch einfällt, wenn er länger Durchfall hat, also mehr als ein Tag, dann auf jeden Fall einpacken und zum TA

Katerbär
27.03.2007, 19:46
hallo suse,

kann mir absolut nicht vorstellen, das es vom taurin kommt, wirst es ihm ja nicht kiloweise eingeflöst haben :D

anonsten kann ich nur becky zustimmen -


Du könntest ihm gekochtes Hühnchen mit Reis geben, damit der Magen sich beruhigt :tu:

wenn er es mag kannst auch ein wenig hüttenkäse untermischen.

aus der apo oder aus dem reformhaus dr.wolz darmflora plus kapseln besorgen - die enthalten 4 verschiedene sorten an milchsäurebakterien die den darm wieder ins gleichgewicht bringen.

ist der dünnpfiff eher breiig oder richtig wässrig ? sollte er wässrig sein, bitte unbedingt darauf achten das oskar nicht austrocknet.

wünsche ihm baldige besserung :cu:

Schmusekatze83
27.03.2007, 19:50
Ja gekochtes Hühnchen hat Bacio auch bekommen. Den anderen beiden musst ich auch was abgeben, die waren ganz neidisch. :)

Wünsch auch noch gute Besserung

fabse
27.03.2007, 22:49
Hallo,
unsere Nelly hat auch ab und zu weichen Kot - was aber kein Durchfall ist. Sie ist auch total verfressen und nimmt alles in den Mund was rum steht. Ich versuche immer alles weg zu räumen aber irgendwie ist sie manchmal schneller :D Sobald ich ihr aber gekochtes Hühnchen oder Putenfleisch gebe, ist beim nächsten Gang zur Toilette wieder alles in Ordnung.

LG
Nicole

susesonne
28.03.2007, 10:26
:) Guten Morgen Ihre Lieben, vielen Dank fuer Eure zahlreichen Antworten. Heute morgen hatte er immernoch Durchfall, aber nicht mehr so schlimm. Ich probiere es heute mal mit Hühnchen, das liebt er eh.
Er frisst auch nicht ausser der Reihe. Oskar ist ein "Katzenfutterfresser":p , noch nicht mal Katzenleckerlis (komisch). Aber auch gut so.
Das mit dem Stess kann evtl. auch sein, da Oskar erst seid mitte Februar bei uns wohnt und sich vielleicht erst mal eingewöhnen muss. Na ich werde es beobachten und wenn es nicht besser wird, kommt das Fellbündel zum Doc.
Ich werde berichten.
Euch noch einen schönen sonnigen Tag

susesonne
28.03.2007, 10:29
Nochmal hallo Susann, mein Schatz traut sich übrigens auch nicht Taurin zu füttern. Er denkt immer er vergiftet den Kater. Süß die Männer.

Schmusekatze83
28.03.2007, 10:52
Hi Suse,

ja Männer sind manchmal merkwürdig. Liegt vielleicht auch an dem "Reizend"Zeichen auf der Taurintüte. Aber ich habs ihm mal gezeigt, aber er meinte, nö mach du lieber mal. Ist wohl zu kompliziert.

Oskar hat wohl wirklich nur was Stress. Klar die Umstellung zu euch und so, er hat wahrscheinlich einen sensiblen Magen. Meinem Schatz schlägt auch alles immer auf den Magen. Bacio ist leider ein Allesfresser. Liegt wohl daran, dass er ausgesetzt wurde. Als ich ihn bekam hat er unter drei kg gewogen. Beim TA (wegen dem Durchfall) waren es 4,35 kg und jetzt sind wir ich glaub bei 4,8 - 5 kg :eek:

Hier gibts aber auch nur 3 Mahlzeiten täglich und zwischen durch werden Leckerlies geworfen :D Bin so gemein, der Kater verhungert ;)

Katerbär
28.03.2007, 12:53
Hier gibts aber auch nur 3 Mahlzeiten täglich und zwischen durch werden Leckerlies geworfen :D Bin so gemein, der Kater verhungert ;)

böse, böse dosine :p
meine mimi sieht das genau so wie dein bacio - vieeeeeel zu wenig futter im napf und lasagne gibt es auch keine :D :D :D

hoffe die beiden rufen nicht beim tierschutz an um sich über uns zu beschweren :floet:

@suse - hoffe das hünchen mundet und der durchfall bessert sich :tu:

susesonne
29.03.2007, 15:48
Hallo Ihr Lieben, der Durchfall ist schon besser, zwar noch nicht ganz weg aber das wird. Vielen Dank für Eure Tips mit dem Hühnchen und dem Durchfallmittel, das kann ich mir auf jeden Fall für's nächste mal merken.
Ich werde Euch dann berichten, wie es demnächst mit meiner Katenzusammenführung klappt (Oskar bekommt einen Kumpel :D ).
Und wie immer einen schoenen sonnigen Tag :cu:

Becky
29.03.2007, 23:08
Hallo Ihr Lieben, der Durchfall ist schon besser, zwar noch nicht ganz weg aber das wird. Vielen Dank für Eure Tips mit dem Hühnchen und dem Durchfallmittel, das kann ich mir auf jeden Fall für's nächste mal merken.
Ich werde Euch dann berichten, wie es demnächst mit meiner Katenzusammenführung klappt (Oskar bekommt einen Kumpel :D ).
Und wie immer einen schoenen sonnigen Tag :cu:

:wd: :tu: :wd: :tu: :wd: :wd: :tu: :wd: :tu: :wd: :wd: :tu: :wd: :tu: :wd: