PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eine Schultüte für Amy?



Cockerfreundin
01.11.2002, 18:57
Hallo, Amy!

wenn wir uns richtig erinnern, beginnt morgen Dein erster "Schultag" in der Junghundegruppe :) :) :)

Viel Spass wünschen wir Dir dabei! Lass Dich nicht unterkriegen von den *wilden Jungs* und zeig den Strebern einfach ne lange Dackelnase :D :D

Und erinnere Dagi mal daran, dass zum 1. Schultag in jedem Fall eine Schultüte gehört :D :D :D

Ach ja ... einen Bericht von det Janze hätten wir natürlich auch gern :D :D :D

Liebe Grüße von
Basti (der dieses eine Mal, sozusagen von Hund zu Hund, an erster Stelle stehen darf ;) ) + Annette :)

gini_aiko
01.11.2002, 19:56
hallo,

ich kann annette nur zustimmen!

zum ersten schultag gehört eine schultüte.:o

aiko hat am ersten welpenschultag auch eine schultüte bekommen. wenn man hier größere fotos zeigen könnte, würde ich euch eins zeigen. :D

er hat seine schultüte ganz inniglich geöffnet, andächtig die leckerli und das spielzeug rausgeklaubt und dann die schultüte mit den hundemotiven rantiputanti zerlegt!!! ;)

ihm hats spaß gemacht und er hat sich dann gaaaaaaaaaannnnnzzzzz erwachsen gefühlt!!:p

lg claudia mit gini und aiko

bewosan53
01.11.2002, 20:03
Auch Benno und Wotan und ich
wünschen Euch einen schönen "Schulanfang" viele Erfolge
aber natürlich auch Spass. und eine große Tüte Extraleckerli.:) :)

Dagi
01.11.2002, 22:13
Na, der Thread wär mir aber fast durch die Lappen gegangen!!! Das ist aber besonders süß von euch!!! Danke, danke.

Tja, morgen muß sie erst mal mit Herrchen hin, ich hab' ja leider den ganzen Tag an der Uni zu tun. Schluchz, und ich wäre so gerne dabei!!!
Aber dafür hatten wir heute einen super-spitzen Spaziergang, zusammen mit einem Dalmi und einem Irish Setter, zwei gaaanz tolle Rüden, die Amy total lieb haben. Die haben so süß mit ihr gespielt... Das war für mich der "Ausgleich" für morgen.

Schade, wir haben heute gerade eine Digitalkamera erstanden, damit wir das jetzt mal mit den Bildern besser auf Reihe kriegen, und ich kann morgen KEINE Fotos machen :(
Allerdings bezweifele ich auch, daß ich morgen mit dem Ding schon Fotos machen kann, das ist ja eine Wissenschaft für sich. Für meinen Geschmach zu viel Technik. Naja, da bin ich jedenfalls erst mal mit beschäftigt, und dann kann ich hier bald ein neues Foto von Amy präsentieren - die hat sich nämlich sowas von verändert...

Aber vielen lieben Dank, daß ihr an uns gedacht habt. Stimmt, da muß ich wohl noch 'ne Schultüte basteln :D

Dagi + Amy

Wheatenmummy39
02.11.2002, 00:36
Hallo Dagi Hallo Schulkind Amy,

na da muss ich doch auch noch ganz schnell meine lieben Glückwünsche zum 1. Schultag loswerden.

Ein Tipp Amy von Kimba und Lisa : Denk dran wenn der Lehrer redet nicht dazwischen bellen und wenn man was fragen möchte die Pfote heben :D :D


Lass Dich morgen mit einer risengrossen Schultüte verwöhnen.



Vile Spass wünschen Kimba und Lisa samt Wheatenmummy

Dagi
02.11.2002, 19:54
... muß ich euch alle noch mal enttäuschen: die erste Stunde ist heute im wahrsten Sinne des Wortes "INS WASSER" gefallen. Die ganze Nacht hatte es schon geregnet und auch heute den ganzen Tag hat es nicht aufgehört - es goss in STRÖMEN!!! Da der Platz im Freien ist ... naja, ihr könnt es euch ja denken!!! Der ganze Platz stand unter Wasser und Männe hatte noch mal vorher angerufen - und brauchte sich gar nicht mehr "auf den Acker" machen. *ganzenttäuschtbin*
Aber schön für mich: nächste Woche kann ich ja dann dabei sein! :D
Und dann gibt's hier auch einen ausführlichen Bericht!!!

Bis nächste Woche dann
Dagi (die nun die Schultüte noch mal überarbeiten kann), und Amy (die ja eh' nix von ihrem Glück wußte)

gini_aiko
02.11.2002, 20:21
hallo dagi,

tut mir leid, dass eurer erste hundeschultag im wahrsten sinne des wortes ins wasser gefallen ist. aber ist gibt ja nichts schlechtes wo bekanntlich nicht auch etwas gutes dabei ist - denn so kannst du das nächste mal dabei sein.

so nun muss ich euch von unserem welpenkurs heute erzählen (den frauli claudi ist gggggggaaaaaannnnzzzz stolz) und etwas prahlen

heute war der tag der wahrheit und wir (also die acht junghunde samt frauchen/herrchen). wir waren irgendwann in der mitte an der reihe - die kandiaten vor uns hatten sich nicht so toll geschlagen. aber nun waren wir an der reihe - aiko ging fuss - lächelte mich die ganze zeit an - wedelte ständig mit dem schwanz - machte immer sofort sitz und platz - bleib war kein problem für ihn - sogar unter ablenkung durch die anderen hund schaute er immer nur mir ins gesicht - er war der einzige der die übungen ohne leine machen durfte (also auch als einziger das bleib) - der trainer hat uns ganz dolle gelobt und gesagt die *alten* (aiko ist um ca. ein monat jünger als die anderen (er ist knappe fünf monate)) sollen sich an uns ein vorbild nehmen :o !!

lg claudia (die um mindestens 5 cm gewachsen ist) mit gini und primus (alias aiko)

p.s.: aiko liegt jetzt komplett k.o neben mir (spielen mit freunden im welpenkurs und ein bisschen üben ist jaaaaaaaaaa so anstrengend)

gini_aiko
02.11.2002, 20:23
Original geschrieben von gini_aiko

heute war der tag der wahrheit und wir (also die acht junghunde samt frauchen/herrchen).

uuuuuuupssssssss da fehlt ja was:

... mussten zeigen was wir bis jetzt alles gelernt hatten

Cockerfreundin
03.11.2002, 11:47
@ Aiko

Herzlichen Glückwunsch zur mit Glanz und Gloria bestandenen Zwischenprüfung:D :D :D . Darfst Du jetzt schon das Abitur machen :D :D ???

@ Amy

Mach Dir nix draus. Die Lernerei bei Sturm und Regen geht noch früh genug los :) :)

Schöne Grüße von
Annette + Basti, der auch ganz ko ist vom Sonntagmorgen-Aufräum-und Schönheitsprogramm :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

Dagi
03.11.2002, 11:57
Hallo Claudia, hallo Aiko,

bist zwar 'n ganz schöner Streber, aber trotzdem: herzlichen Glückwunsch!!! :D :D :D

Ne, jetzt mal im Ernst: das ist ja wirklich toll!!! Spitzenmäßig!!! Da wäre ich aber nicht nur 5 sondern gleich 6 cm größer geworden :D .

Von solchen Erfolgen träumend grüßen
Dagi + Amy

gini_aiko
03.11.2002, 12:47
hallöchen annette+basti und dagi+amy,

herzlichen dank für eure glückwünsche! :D

in zwei wochen ist der welpenkurs leider schon wieder vorbei :( und da wird dann das welpenabitur gemacht :p im prinzip dasselbe wie gestern - nur gibts noch ne theorieprüfung für den hundeführer :eek:

ich bin mir sicher amy würde auch brillieren ;) (das langsam sowie du es amy gelernt hast war uns im welpenkurs sehr hilfreich! denn aiko wäre am liebsten seinem vorderhund am *a....* geklebt als etwas abstand zu halten :p und da war es prima, dass er das kommando langsam schon kannte)

lg claudia mit gini und aiko

Dagi
24.11.2002, 17:35
Hallo ihr Lieben,

jetzt wollten wir nicht mehr warten, und sind am Samstag also zum ersten mal in die neue Hundeschule gegangen!!! Der Platz war zwar ekelig matschig, aber es gibt ja Dusche und Waschmaschine :D

Wir hatten vorher noch einmal mit dem Hundetrainer telefoniert und er hat erst mal alles mögliche abgefragt, z.B. wie sozial-verträglich Amy ist etc.

Und um 14:30 Uhr sind wir dann hingefahren. Samstags ist Gruppenunterricht, um 14 Uhr ist normalerweise Welpengruppe, ab 15 Junghunde ab 6 Monate. Da aber momentan kaum Welpen da sind, sollten wir da mal mit hinkommen, damit er sich Amy erst mal ansieht. Es war auch nur ein anderer Hund zuerst da, ein ca. 5 monatiger Münstländer. Amy wollte ja zu ihm hin, aber der ist so was von auf sie drauf gestürzt, dass sie nen riesen Schreck bekommen hat, das kannten wir von ihr bis jetzt gar nicht. Naja, fremde Umgebung, fremde Menschen...aber zum Schluß haben sie sich doch noch angefreundet.

Der Trainer hat uns erst mal nebenbei alles mögliche gefragt, wie wir dieses und jenes bisher gemacht haben und war auch im großen und ganzen zufrieden. Dann bekam Amy die Feldleine und durfte erst mal das ganze Gelände untersuchen, was sie auch ausgiebig getan hat. Dann haben wir mal ein paar Heranruf-Übungen gemacht, dann wurde wieder mit dem Ball gespielt.
Amy ist sofort auf alle "Turngeräte" drauf und war nicht im geringsten ängstlich.

Und dann kam die Junghundegruppe so langsam an, und: ein RIESEN Bernhardiner!!! So was hatte Amy noch nicht gesehen, aber so nach 15 Minuten hat sie Timmy zu ihrem neuen Lieblingsfreund auserkoren (nachdem er sie so richtig schön besabbert hatte; ein Sabberklecks bedeckte Amys komplette Nase bis zu Stirn hin :p ). Das ist vielleicht ein Gespann: unser Hund so groß wie der gesamte Schädel des anderen...
Die Junghundegruppe sind 8 Teilnehmer, und Amy ist die kleinste, mit Abstand!!!

So, und Montag hat sie ihre erste Einzelstunde. Da gibt es jetzt über den Winter sogar Rabatt!

Was ich nicht schön fand: Zwei Besitzer haben sich über unseren Hund lustig gemacht, wegen der Größe. Als ob ein kleinerer Hund weniger Hund ist, bzw. weniger Wert ist, wie so ne Art Spielzeug...:mad: Klar, die anderen Hunde haben alle so Labradorgröße und sind schon imposant, aber deswegen muss man sich ja über andere Hunde nicht lustig machen...

Naja, ich werde dann mal berichten, wie unser Eindruck so nach der ersten Einzelstunde ist. Man hört sehr unterschiedliche Meinungen über diese Hundeschule, aber wir wollen erst mal abwarten...

Für Amy war es ja erst mal nur ein Kennenlernen der Umgebung, Kontaktaufnahme mit dem Trainer. Aber am Ende war sie doch ziemlich fertig von der vielen Toberei und hat schöööön lange geschlafen (nachdem sie auch noch anstrengenderweise duschen musste).

Viele liebe Grüße an euch alle
Dagi + Amy (die ihre Schultüte am Montag bekommt, weil es da ja erst richtig losgeht ;) )

gini_aiko
24.11.2002, 17:49
hallo dagi,

schön das für amy jetzt auch los geht ;) ihr werdet sicher VIEL spaß haben!! :D

liebe grüße
wir 3

p.s.: aiko hat sein welpenabi mit bravour bestanden!!!!!

Cockerfreundin
25.11.2002, 19:07
Hallo, Dagi!

Na, da sind wir ja schon seeehr gespannt auf Euren Bericht von der 1. *Schulstunde*.

Einzelunterricht - so so... Sowas *Feines* hatte Basti nicht ;)

Ja, die Freundschaften unter Hunden suchen sich manchmal genauso eigene wege wie unter uns Menschen :D . Bastis Herzensfreundin Emma ist ja auch größenmäßig ein Vielfaches von Basti (Emma: 70 cm hoch/ 42 kg schwer; Basti: 39,5 cm hoch/ 13 kg schwer). trotzdem war's Liebe auf den ersten Blick (die beiden sind ja nur 2 Wochen auseinander) und ist es bis heute geblieben....

Das mit dem "Ach, so nen kleinen Hund habt Ihr...?" kenn ich auch :mad: :mad: . Ich war mit Basti in der welpen und Junghundegruppe ja beim Boxer-Club. Basti war dort auch der *Kleinste*. Außerem gelten Spaniel für manche Leute ja (ähnlich wie Dackel) als unerziehbar. Da hieß es dann immer: "Also, für einen SPANIEL macht er das wirklich ganz fein".....

Na Klasse :mad: :mad: . Als ICH dann aber gesagt habe: Eure Art der Hundeerziehung (von wegen Leinenruck und ähnliches) passt nicht zu MEINEM Hund und mir für die Grundausbildung ne andere Hundeschule gesucht habe, da haben sie dann auch etwas pikiert geschaut....

Na ja, so ist das halt mit unseren kleinen Monstern :D :D

Grüße von
Annette + Basti :)