PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Panacur Petpaste



doggyline
24.02.2007, 19:47
Hallo zusammen,

die ta hat mir empfohlen den beiden katern 9 monate das mittelchen zugeben, ins mäulcen spritzen klappt natürlich nicht.

Ich habs jetzt heute mittag mit thunfsich vermatscht den nicht gefressen rest in den kühlschrank, jetztwollte ich den rest geben, hab extra sosse von ner neuern thunfischdose drauf, der eine frisst einwenig der andere gar nicht, hunger haben sie aber weil sie beim futterplatz sitzen und die letzten reste vom trockenfutter vom der unterlage aufschlabbern, würd ich behaupten sie haben hunger.

das problem ist das die beiden eh viel zuwenig fressen, wir füttern akutell das alid shah und miou wiel ic erst langsam auf das hochwerte futter umstellen wollte.

Jetzt zu meiiner frage die ta hat gesagt von der paste 6 striche pro tag pro kater 3 tage geben eine woche pause 3 tage geben.

Ist die dosierung normal?
Ist es schlimm wenn sie die dosis net ganz essen?
Oder soll ich die gemeine tour anwenden und kein trockenfutter hinstellen bis der thunfsich weg ist?

lg doggy

ps wollte mal mit laserpinter spielen aber htuch reagiert ganz verstört, rennt zu jedem schwarzen punkt am boden und kuckt, das in der hand fangen hat er mir so net abgenommen (pointer in hand lenken und aus machen dafür dann ne maus hinwerfen)
geht das wieder weg mit dem nach schwarzen punkten suchen? oder was mach ich am besten?

hab gelesen das es hunde gibt die wirklich dann den ganzen tag nach dem punkt suchen, aber das wohl bei katzen net vorkommt

absinth
24.02.2007, 21:03
Guck mal bitte ob du keine Charge mit Benzylalkohol erwischt hast. Das ist scheinbar neu drin und viele Katzen haben darauf mit sehr starken Speicheln reagiert.
Ich find das zum Entwurmen eh recht aufwändig. Warum nicht Milbemax oder so?

doggyline
24.02.2007, 21:50
Huhu
es geht net ums entwuremen sondern hauptsächlich darum das wir das vorbeugend gegen giardien geben müssen (tiervermittlerin und auch ta hat drauf bestanden) aber es bringt eh nichts mehr weil der rest thunfisch wird verweigert trockenfutter auch nur wenig gefressen, hoffe das wird besser, die sollen ja nicht verhungern.
Naja mal kukchen wo ich das zeug mogen untermische entweder in teewurst, weil die kaztzenleberwurst essen sie ja nicht (bin für vorschläge öffen, weil sauere sahne mögen sie wohl auch nicht)

lg steffi

Forest Cat
25.02.2007, 12:15
Meinen Katzen kann ich so gut wie alles in Joghurt oder Hüttenkäse unterjubeln. Katzenmilch funktioniert auch manchmal. Wenn sie keine saure Sahne mögen, kannst du auch mal ein Stück Butter versuchen, in das du die Paste reinschmuggelst. Butter schmeckt ja süsser und wird von den meisten Katzen gern genommen. Manche schwören auch auf Alete Babynahrung im Glas (reine Pute). Ansonsten bin ich überfragt...

LG,
Sylvie

doggyline
25.02.2007, 12:20
huhu
und danke werds gleich mal testen.
lg
doggy