PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Liegt im sterben



Wicki
20.02.2007, 08:35
Mein Langhaarhamster:
EINSTEIN liegt im sterben. :0(

Bin sprachlos und traurig. :0(

Es ist schwer, ihn gehen zu lassen aber wenn ich sein Leid nun sehe, ist der Tod für ihn eine Erlösung. Doch mein Herz, will ihn nicht gehen lassen....:0( :0( :0(

Fritz+Krümel
20.02.2007, 18:51
Hallo,
Ich trauer mit dir. Es tut mir ganz schrecklich Leid.
Erlöse ihn von den Schmerzen....
Er hatte bestimmt ein wunderbares Hamsterleben und wird weiterhin bei dir sein.
In deinem Herzen! :love:

Frettie
21.02.2007, 10:26
Hallo Wicki,
kann mir gut vorstellen in was für einer Lage Du bist. Aber erlöse ihn auch wenn es noch so schwer ist ein geliebtes Tier gehen zu lassen, aber er soll sich doch nicht quälen und nach einem schönen Leben so einen Tod haben.
Lass Dich mal ganz fest :hug: und trösten.
Du wirst ihn und die schöne Zeit mit dem kleinen Kerl nicht vergessen.

Wicki
21.02.2007, 20:22
Habt dank ihr beiden. :t:


Einstein ist gestern um 21 Uhr gestorben, denn:
Im Himmel stieg eine Party für ihn....
- Ich hoffe, Einstein gefällt es. -

Einstein starb in meinem Armen. Wie immer, wenn es ihm nicht gut ging, streichelte ich ihn und legte ihn an meine rechte Brust und redete liebevoll mit ihm.
Als er starb, war auch mein Mann anwesend. Einstein quieckte (wie früher so oft vor Freude) nochmals laut und riß die Augen zum letzen mal auf.
Wir weinten und sagten zu Einstein: "Du darfst gehen...es tut dir gut!" Dann starb er.

Heute abend habe ich ihn beerdigt. Es ist nur seine Hülle - seine Seele wird nun woanders leben. In unserem Herzen wird er ewig sein.

Leider waren die Tierarztpraxen um die Fastnacht hier zu, sonst hätte ich ihm eine Spritze geben lassen. Aber Einstein war schon seit 9 Uhr morgens wie im Koma. Nur wenn ich mit ihm redete, entspannte sich sein Atem und er wurde wach. Aber das ist nun Geschichte...

Möge es einen Himmel auch für Tiere geben - ich glaube fest daran:
Dann hat der Himmel einen Engel mehr, wie fein.

:0( :0( :0( :0(:0( :0( :0(

Wicki
21.02.2007, 20:23
Einstein wäre im Mai 3 Jahre alt geworden.
Wir werden für ihn dann eine Kerze anzünden.

Frettie
22.02.2007, 07:25
das hast Du aber super geschrieben und genauso sehe ich das auch. Finde es gut das Einstein in Deinen Armen gestorben ist, so war es für ihn bestimmt nicht so schwer.
Aber jetzt laß Dich noch mal ganz fest :hug: und Kopf hoch es gibt einen Himmel für Tiere und dort ist Einstein jetzt und es geht ihm gut.

Amy Rose
24.02.2007, 19:26
Hier ein paar Gedichte für deinen kleinen:

Im Tal des Regenbogens

Kleines Seelchen in der Nacht, hast mir so viel Glück gebracht
musstest gehen, bist nun fort, weit an einem schönen Ort.
Regenbogen, Wasserfall, grüne Wiesen überall,
spielen, toben, frohes Treiben, hier willst du ganz sicher bleiben.

Kleines Seelchen warte dort, wart auf mich an diesem Ort,
eines Tages, du wirst sehen, werden wir uns wieder sehen.
Einmal wenn wir uns wieder sehen, werden wir gemeinsam gehen,
in die Ewigkeit, ins Morgen, hier gibt es nie wieder Sorgen.

Kleines Seelchen in der Nacht, hast mir oftmals Freud gemacht,
Dank sag ich an dieser Stelle, geh nun über diese Schwelle.
Geh nach Haus zu all den Lieben, sieh sie warten auf dich drüben,
mach dir keine Sorg' um mich, Seelchen, ich vergess dich nicht.

Wicki
25.02.2007, 11:41
Danke Amy Rose

wunderschön das Gedicht, es geht mir sehr zu herzen. Werde es mir abschreiben.

Nochmals Danke :bl: