PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sie hatte die Möpse schön !



HeimtierCity.de
11.02.2007, 01:31
mehr Morgen ab 15Uhr auf www.heimtiercity.de & mit dem Radio Sound-One inc. Chattreffen

http://www.heimtiercity.de/gfx/hitfuncity2.jpg

Der Slogan “Ich hab’ die Möpse schön” war der ja schon fast in Vergessenheit geratene Verkaufsförderer der werbenden Mopszüchter Gilde und in der Vergangenheit immer ein schlagkräftiges Umsatzargument. Aus der Versenkung wurde er nun wieder durch die RTL Casting Show “DSDS” geholt und bundesweit gepusht. Allerdings wird er durch das blonde Mallorca Monster sehr individuell interpretiert - aber nicht weniger schlagkräftig. Dummheit kommt halt gut an und enstpricht eben nicht nur dem typischen Malle Klientel. Und da diese Art von Witz auch von denen verstanden wird, deren IQ in etwa an den eines trockenen Stück Brotes heranreicht, verzückt er die Massen und fördert nicht nur den Verkauf von Vierbeinern…

Doch zurück zu den Möpsen. Zu den skurilsten Versteigerungen, die es je beim Online Auktionshaus ebay gab, gehörten im April 2006 auch die Brustimplantate von Djamila Rowe (gefunden bei web.de). Richtig! Wer ist die überhaupt ? Ich wußte es bis dato auch nicht und googelte. Eigentlich hätte ich es mir denken können - sie war Nacktmodell.

Der Erlös der “Sie hatte die Möpse schön” Silikon Brustimplantate Auktion ging angeblich an eine Tierschutzorg, die sich “Möpse in Not” nennt. Ein kluger Schachzug ? Marketing Spezialisten schnalzen hier mit Sicherheit mit der Zunge. Ob der Erlös wirklich Hunden in Not zu Gute kam, bleibt bis heute ungeklärt. Vielleicht wurde hier auch unter dem Decknamen der Hunderasse an heimatlose “leichte Mädchen” gespendet. Wer weiß es schon ? Zumindest gab es eine positive Bewertung vom Auktionsgewinner…