PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 5 jähriger perserkater sucht....



annichen1984
10.02.2007, 21:17
schaut selber,ein echt schicker und lieber kerl.das leidige allergiethema...wenn es mal immer stimmen würde

www.tierschutz-bad-lauterberg.de

Ewa
11.02.2007, 00:17
Der arme Kleine. Und so ein Süsser. Was das Allergiethema betrifft... im Zweifel immer für die "Angeklagten" (auch wenn es manchmal schwerfällt).

Wenn Merlin und ich nicht so schechte Erfahrungen mit einer Zusammenführung gemacht hätten, würde ich mir jedoch glatt "Paulchen" unter den Nagel reissen:t: :D .

annichen1984
11.02.2007, 12:30
ja,der hat es auch endlich mal verdient...

annichen1984
11.02.2007, 12:43
vermittelt!!!

Ewa
12.02.2007, 01:03
Super:wd: !

Ich kann gar nicht verstehen, wieso Paulchen so lange schon auf einen neuen Dosi wartet:?: .

annichen1984
12.02.2007, 06:13
das hat nur einen grund.er lässt sich noch sehr ungern anfassen.bessert sich aber im moment zusehenst.er und timmy stammen von einem wilden wurf und kamen dafür leider erst relativ spät zu uns.so dass mama große arbeit im unmanieren ergezogen hat:D

Ewa
13.02.2007, 00:13
Wenn er sich nicht gerne anfassen lässt,wäre er ja fast ideal, so komisch sich das auch anhören mag. Sollte ich nämlich jemals wieder eine Zusammenführung ernsthaft in Betracht ziehen, möchte ich eine Zweitkatze, die mehr auf die andere Katze als auf den Menschen fixiert ist. Sie dürfte aber keine Probleme mit dem Autofahren haben.

Was hat er denn sonst noch für "Unarten"?

Schade, dass Niedersachsen so weit weg ist.

annichen1984
13.02.2007, 10:00
unarten hat er eigentlich weiter gar keine.nur das er sih wenn nur mal kurz anfassen lässt.also er läuft auf den menschen zu,aber dann dreht er kurz vorher doch lieber wieder um:D mit katzen versteht er sich sehr gut,auch wenn wir neue dazu setzen.
stimmt,du wohnst ziemlich weit weg. bei dir hätte er es sicherlich gut.vieleicht lohnt es sich ja?;)

Ewa
22.02.2007, 04:51
Puh, jetzt komme ich endlich dazu, dir zu antworten:D .

Ja, Paulchen hätte es sicher sehr gut bei mir. Dafür, dass ich vor Merlin mit Katzen nie was am Hut hatte, bin ich nämlich seither völlig auf die Katz gekommen. Das sieht man auch an meiner Einrichtung.

Wirklich blöd wegen der Entfernung. Bei nur 1 oder 2 Stunden Fahrt würde ich es vielleicht wagen, doch so ist mir das einfach zu riskant.

Aber könntest du Paulchen nicht hier in die Tiervermittlung setzen? Er ist so ein süsser Kerl:love: . Da muss sich doch jemand für ihn finden!!