PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ist er soweit oder nicht???



Baca
10.02.2007, 12:40
Ich habe mal ne Frage: Ich hatte bisher noch nie einen Kater und ich bin mir irgendwie unsicher, ob er jetzt schon komplett geschlechtsreif ist oder nicht.

Er hat in den letzten zwei Wochen angefangen sein Geschlechtsteil zu entdecken, außerdem hat er unser Schaffell, naja, hmm *rotwerd*, wir haben im Schlafzimmer ein sehr dichtes hohes Schaffell, auf dem er immer mit den vorderpfoten herumtretelt (wie beim Weinstampfen schaut das aus) und mit dem Hinterteil, naja, da denke ich versucht er es zu penetrieren. :floet:

Der TA meinte, ich sollte darauf achten, ob der Urin "schärfer" riecht, doch da bin ich mir sehr unsicher, unser Kaklo riecht so gut wie nie und seit gestern riecht es auf einmal, wie bei Leuten, die einen sehr unreinlichen Katzenhaushalt haben, ich denke, ihr wisst was ich meine :b ! Ist das mit "schärfer" gemeint? Außerdem ist er beim Streicheln sehr unruhig und stellt seinen Popo ein bisschen auf.

Also ist er nun soweit, oder nicht?! Was meint ihr? Er wäre ja schon etwas früh dran, am 01.02. wurde er erst 6 Monate alt.

Ich fürchte mich jetzt schon vor der Kastration!

Danke, Carina

Katerbär
10.02.2007, 13:07
hallo carina,

es scheint ganz so als wäre dein kleiner nun auf dem besten weg ein grosser kater zu werden :D

da du auch noch eine katze zu hause hast würde ich zu einer baldigen kastra raten, es gab schon fälle bei denen kater versucht haben die katzen zu besteigen obwohl diese kastriert waren - dies hat natürlich zu problemen und verhaltensänderung zwischen den katzen geführt.

speziell die kastra bei katern ist nicht sehr belastend - du brauchst wirklich keine angst zu haben, das geht sehr schnell, ist kein riesen eingriff und 99,9 % vertragen sie ganz problemlos.
mein timmy wurde auch erst vor kurzem kastriert, am abend war er noch ein bischen dusselig und anschmiegsam von der narkose, am nächsten tag war er schon wieder top fit :tu:

Drottning
10.02.2007, 14:34
Dem ist nichts hinzuzufügen. Mit 6 Monaten sind sie in der Regel soweit. War bei meinen nicht anders.

@ Katerbär: Ihr habt ja Zuwachs bekommen..... :-))

Baca
10.02.2007, 14:43
Na dann ... werd ich wohl mal meinen TA anmailen, Angst habe ich trotzdem.

Alannah hat nach ihrer Narkose bei ihrer Kastration die ganze Nacht :-(0) , und war fürchterliche arm, obwohl alles prima gegangen ist. Das war eine meiner schlimmsten Nächte, ich war 27 Stunden am Stück auf, vor lauter Angst.

Aber der Eingriff ist ja wirklich viel kleiner ... trotzdem *Knieschlottern*

Katerbär
10.02.2007, 14:44
@ Katerbär: Ihr habt ja Zuwachs bekommen..... :-))

jaaaaaaaaaaaaaaa :wd: :wd: :wd:

die ganze geschichte von mimi kannst du hier (http://forum.zooplus.de/forum/forumdisplay.php?f=125) nachlesen :D

Baca
10.02.2007, 14:49
Toll, wie deine beiden die Dame aufgenommen haben und schön, dass sie bei euch bleiben kann ... obwohl eine wirkliche Chance hat man ja nicht, oder ?! :love:

Drottning
10.02.2007, 14:49
Stell's dir einfach ganz schlimm vor, dann ist es ein Klacks. Bei Paulinchen ging's mir superschlecht, bei Tommy auch (er hatte gleichzeitig 'ne Nabelbruch-OP, d. h. es war auch ein großer Eingriff) und bei Krümel hab ich mir dann vorher gesagt, dass ich ja jetzt weiß, wie es abläuft und alles ganz schrecklich ist, aber eben sein muss - und es war ein Klacks!!! Weil es bei ihm eben dann doch einfach nur eine ganz normale "Katerkastration" war....

Baca
10.02.2007, 14:53
ARRRRRGGGGGHHHHHHH!!!!!! :mad: :mad: :mad:

Alannah ist gerade auf die oberen Küchenschränke geklettert, wo NaFu und teilweise auch TroFU lagern, hat sich zwei Beutelchen A.nimonda gekrallt und nebenbei noch das TroFu, das in so Plastikschütten lagert, zweieinhalb Meter nach unten befördert (muss wohl ein Schwerkrafttest gewesen sein) UND auch noch die Vitaminflocken sind mitruntergekommen!!!!!!!!! Sie mit den beutelchen ab durch die Mitte, das troFu und die Flocken am Boden verstreut und Andur mittendrin, genüsslich schmausend, wenn es ja schon einen Zwischendurch-snack gibt!!!!!

Also Alannah die Beutelchen abgejagt, andur aus der Küche befördert (vorher Pfoten und Mäulchen von Flocken befreit), dann Alannah aus der Küche befördert (natürlich auch erstmal sauber machen) und dann saugen.

Manchmal ... aber nur manchmal ... :sporty: !!!

Drottning
10.02.2007, 14:56
:D :D :D :D :D

Ich lach mich schlapp!!!!

Dein Andur ist übrigens ein Traumkater!!! :love:

Baca
10.02.2007, 14:58
Ja, :D jetzt kann ich auch schon wieder lächeln.

Danke, ich werde es ihm ausrichten, er wird sich freuen, aber momentan interessiert ihn wahrscheinlich nur dein Paulinchen, oder alles was nur einer schönen Katzendame ähnelt :D !

Inzwischen muss eben mein Schaffell leiden ... wie ich das in der reinigung erklären soll :rolleyes:

Drottning
10.02.2007, 16:44
Paulinchen interessiert sich nicht für Kater.... Hat hier zwei - und würde sie gerne los werden.....

Baca
10.02.2007, 16:46
Und wieder wird meinem Kleinen das Herz gebrochen :0( , macht Alannah ja auch andauernd, denn momentan findet sie ihn einfach nur doof, *pft, wie der sich benimmt, das ist nicht standesgemäß* :D