PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ich habe Aids



Twinkle
02.02.2007, 12:53
und bin noch auf Fuerteventura. Mein Name ist Timmy und mittlerweile sehr von Zweibeiner angetan. Man schätzt mich auf 1-2 Jahre, ich bin kastriert, bin wie gesagt Katzenaids positiv und momentan fresse ich Nierendiätfutter. Ich fühl mich okay, mein Durst läßt nach und nun möchte ich ein Zuhause wo man mich lieb hat.

Fotos unter http://www.ttaa-deutschland.de

annichen1984
02.02.2007, 14:35
das ja ein ganz süßer.ich werde wahrscheinlich nächsten monat zu hause ausziehen.dann meld ich mich nochmal bei dir.würde ihn gerne nehmen.gern auch mit noch einer positiven katze,das sie zu zweit sind.katzenaids ist für den menschen doch nicht gefährlich,oder?

Twinkle
02.02.2007, 18:23
@annichen

Katzenaids ist für den Menschen nicht gefährlich und auch nicht auf menschen übertragbar. Die Übertragung erfolgt ausschließlich zwischen Katzen.
Melde dich wenn du bereit bist, wir suchen immer wieder Plätze für Katzen mit Aids oder Leukose.

annichen1984
02.02.2007, 20:46
das werde ich tun,aber trotzdem wünsch ich ihm das er schon vorher ein zu hause bekommt.echt ein ganz süßer

Twinkle
13.02.2007, 19:12
Traurige Nachricht:

Timmy kollabierte plötzlich und verstarb aus heiterem Himmel.

Dafür haben wir heute ein Zuhause für den dreibeinigen Windy gefunden. Er kommt in ein Zuhause mit 2 anderen Katzen, die ebenfalls eine Beinbehinderung haben.

So nah liegen Freud und Leid im Tierschutz.

annichen1984
13.02.2007, 19:44
oh nein,schade mit timmy....hätt ihm doch gern ein zu hause gegeben.:0( naja,jetzt ist der kleine über die regenbrücke gegangen und es geht ihm wieder gut...