PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : rot/weißes Katzenmädel sucht asap einen Dauerplatz



Twinkle
18.01.2007, 16:16
Unsere Amber kommt aus Fuerteventura, dort war sie in einer Pflegestelle und als sie schon fast im Flieger saß hatte sie bereits ihr neues Zuhause nicht mehr in Aussicht. Da nun aber alle Ausreiseformalitätenerledigt waren und auch ein Flugpate gefunden, ließen wir sie trotzdem kommen. So zog Amber in ihr Pflegezuhause und seitdem interessiert sich NIEMAND für die tolle Katze ca.1 jährige Katze.

Nun kann die Pflegestelle aus privaten Gründen der Katze nicht mehr gerecht werden und wir haben 2. Alternativen:
1. ein neues Zuhause (wir können die arme Maus ja nicht von PS zu PS schieben, abgesehen davon haben wir keine mehr)
2. Tierpension (da Vereine ja immer knapp bei Kasse sind eine ziemlich kostspielige Angelegenheit auf unbestimmte Zeit).

Amber ist kastriert, kann Freigang haben oder Wohnung mit eingenetztem Balkon, durchgeimpft, gechipt. Verschmust mit Menschen, in der 1. Pflegestelle hat sie mit Katzen zusammengelebt.

Foto gibt's hier www.ttaa-deutschland.de/wen.html

Sorgenvolle Grüße

***Twinkle***

Olle Ziege
18.01.2007, 17:43
Waaaas? :eek: Niemand interessiert sich für diese süße Maus? Dabei scheint sie doch laut Beschreibung völlig unkompliziert zu sein. Versteh das nicht. :confused:
Ich würde sie sofort nehmen, aber mein Freund kann jetzt doch nicht hier herziehen und allein kann ich mir Wohnung und 3 Katzen leider nicht leisten. :0( :0( :0( Hoffentlich findet dir Süße bald ein richtiges Zuhause! :kraul:

Twinkle
19.01.2007, 09:16
Ich verstehe es auch nicht, aber NULL Interessenten.

Amber ist natürlich spanisch temperamentvoll, hat Power, verteilt Liebesbisse, stürzt sich auf's Fressen. Eine aktive Maus eben, die weiß was sie will.

Wir geben die Hoffnung auf das richtige Körbchen nicht auf.

*** Twinkle ***
8. Februar, Tierkommunikations-Vortrag in Düsseldorf Garath, jetzt anmelden

Canell
19.01.2007, 09:27
Und sie ist total gesund? Kein FIP?
Auf jeden Fall sieht sie sehr süß aus. Gibt es noch weitere Fotos?
Ich höre mich gerne mal mit um, bevor ich selbst noch schwach werde.

:-))

Gruß, Canell

Twinkle
19.01.2007, 09:45
@ Canell
Der deutsche Tierarzt hatte keine Beanstandungen.
Leukose und Aidstest negativ.
FIP Screening wurde nicht durchgeführt, kann auf Wunsch nachgeholt werden. Die vorhandenen Katzen im Haushalt sollten dann auch über eins verfügen und über FIV/FeLV Test.

Gruß
***Twinkle***
8. Februar, Tierkommunikations-Vortrag in Düsseldorf Garath, jetzt anmelden

Hexxengirl
19.01.2007, 12:45
Ohman, ich würd sie soooo gerne aufnehmen. Aber 3 sind in der Wohnung einfach zuviel :-(

Canell
21.01.2007, 09:53
Ich habe noch keinen gefunden, würde sie selbst sofort nehmen - so wie alle anderen Katzen, die irgendwo auf ein Heim warten - auch. Aber dann hätten wir sechs und ... das muss erst mal bezahlt werden. Sorry.

Gruß, Canell

Twinkle
21.01.2007, 13:03
Danke für eure Bemühungen!

Vergesst bitte nicht, so süß Amber auch aussieht, sie hat Temperament - so wie die meisten Spanier. Sie ist selbstbewußt, faucht erst mal alles Neue an, ist spiel- und springfreudig, verteilt im Übermut Liebesbisse. Das Siamgen oder OKH schlägt immer wieder durch und wer Perser oder BKH bevorzugt hätte mit ihr de falsche Wahl getroffen.

Für uns, die ständig mit Spaniern umgehen, ist das völlig normal. Für andere weniger ;-)

Aber wir kommen ja garnicht erst so weit, ruft ja keiner für sie an.

***Twinkle***

Canell
21.01.2007, 13:07
@Twinkle - damit hätte ich keine Probleme.

Aber ... ich meld mich mal per PN...

Canell
01.02.2007, 11:11
Habt ihr für Amber einen Platz gefunden?

Twinkle
01.02.2007, 11:32
Samstag läuft ein Vorbesuch, dann wissen wir mehr.

Twinkle
03.02.2007, 16:09
Hurra!!!!!!!!!!!!!!!

Amber zieht morgen nach Frankfurt zu 2 lieben Katzen mit katzensicherem Garten.

Canell
03.02.2007, 16:33
:wd: :wd: :wd: :wd: :wd:

Na also!!! SUPER!