PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zappelphillip



Poldi
24.10.2002, 16:56
Also mein Kaninchen lässt sich nur unter größtem Protest d.h. zappel, kratzen ( aber zum Glück nicht beißen) hochnehmen. Z.B. wenn ich ihn wieder einsperren will. Mein neues Nini ist auch so ein Fall. Aber es ist erst 2 Tage bei mir deshalb wundert mich das da noch nicht so sehr. Was kann ich tun damit dieses Theater aufhört.
Ich will sie ja nicht aufessen.

Larina
25.10.2002, 09:18
Das ist ganz normal, die wenigsten Kaninchen lassen sich gerne hochnehmen.

Ich habe das Problem so gelöst, daß ich sie immer in eine Transportbox scheuche und dann entweder laufen lasse oder wieder in den Käfig einsperre. Mittlerweile wissen sie schon, daß sie dort reingehen sollen und tun es auch. So hat keiner von uns Stress:)

Pardona
25.10.2002, 13:09
Hallo,
Kaum ein Kaninchen mag gerne hochgenommen werden. Ausnahmen dulden das höchstens fühlen sich dabei aber auch nicht wohl und noch seltener lassen sich Kaninchen das Hochnehmen gerne gefallen.
Darum sollte man es am besten auch einfach bleiben lassen mit dem Hochnehmen. Ausser es lässt sich nicht vermeiden zb. wenns zum Tierarzt geht, Krallenschneiden oder ähnlichem.
Bei uns können die Kaninchen selber aus dem Käfig rein und raus hoppeln und wenn wir abends schlafen gehen und die Kaninchen im Käfig bleiben müssen ist das auch kein Problem sie dazu zu bewegen da rein zu gehen. Ich gebe über den tag verteilt das Frischfutter und die letze Portion eben am Abend wenns in den Käfig geht. Da kommen sie dann auch fix angerannt und hüpfen in den Käfen um sichs schmecken zu lassen. Ich rbauch die zwei nur zu rufen und schon kommen sie an und flitzen Richtung Käfig (habe sie immer gerufen wenns was zu Futtern gab/gibt darum reagieren sie aufs Rufen)

liebe Grüsse