PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Krankenversicherung



Camilla
01.01.2007, 22:12
Mal wieder ne Frage von moi :D
Hat jemand von Euch die Krankenversicherung für seinen kleinen Tiger? Bin am überlegen eine abzuschließen. Das Geld scheint mir gut angelegt oder? Kann mir jemand da was zu erzählen?

LG, C&T&K

elamuelle
02.01.2007, 09:00
Hallo,
ich habe seit zirka 2 Jahren eine Krankenversicherung, für meinen drei Jahre alten Perserkater. Die „Agila“ Haustierversicherung finde ich sehr gut. Ich zahle einen Beitrag von 17,90 Euro (ab 01.01.07 – 19,90) monatlich. Tierarztrechnungen bis zu 300 Euro im Jahr sind damit abgedeckt. 65 Euro für die jährlichen Impfungen kommen noch hinzu. Schau Dir einfach mal die Homepage an www.agila.de.

Gloriaviktoria
02.01.2007, 13:01
Hallo,

ich habe eine OP-Versicherung, keine Krankenversicherung. Gibts z. B. von der Uelzener :cu:

Camilla
02.01.2007, 16:45
Musstet Ihr denn schon mal die Versicherung in Anspruch nehmen? Ich hoffe natürlich nicht!!!!! ist, klar! Frage nur, weil ich gerne wüsste wie "unbürokratisch" die Versicherung ist!

Gloriaviktoria
02.01.2007, 20:01
Nein, zum Glück musste ich sie noch nicht in Anspruch nehmen. Ich hoffe natürlich, dass sie anstandslos zahlen, wenn der Versicherungsfall eintritt, aber so genau weiß man das bei keiner Versicherung :eek:

Joysangel
02.01.2007, 20:34
Hallo

Ich bin auch bei der Agila die ist von Fressnapf unterstüzt. Ich zahle pro Katze 14,90 jetzt glaub ich 17 euro noch was. Gut angelegt das wurd mir heute erst bewissen da ich heute in die Tierklinik musste und meine Katze Medikamente bekommen und Blut abgenommen hat und evtl operiert werden muss. Das alles wird übernommen daher ist das gut angelegt den solche Rechnungen auf einmal schmerzen mehr als die 14 euro monatlich. Impfungen sind auch drin find ich gut. Ich hab die Versicherung jetzt über ein jahr schon und hab mir die letzte Zeit überlegt das wieder zu lassen aber nach heute bin ich froh das ich sie habe.

Camilla
02.01.2007, 20:51
@joysangel:

was ist denn passiert? Was hat Deine Fellnase? Ich hoffe, es ist nichts sehr ernstes!! Dicken Krauler an den/die Kleine(n)!!

Joysangel
02.01.2007, 22:13
Schau mal hab über die nen Thema zu Blasenentzündung gemacht da stehts genau :(

cynthi
03.01.2007, 11:56
Meryem, wenn du mal Probleme mit der Uelzener bekommst, dann sag mir Bescheid, wir vermitteln die mit und dann mach ich da mal Dampf für dich :hug:

Gloriaviktoria
03.01.2007, 18:07
Meryem, wenn du mal Probleme mit der Uelzener bekommst, dann sag mir Bescheid, wir vermitteln die mit und dann mach ich da mal Dampf für dich :hug:

:tu: :tu: :tu:

Bis jetzt mussten wir sie (zum Glück) noch nicht in Anspruch nehmen. Bei Barney wurde von vornherein alles ausgeschlossen, was mit seinem früheren Unfall zu tun hat, aber das hatten wir erwartet. Wäre Filius nicht nur punktiert worden, sondern richtig "aufgeschnitten", hätten die wahrscheinlich wohl auch die Kosten übernommen, aber als OP gilt nur alles, was unter Vollnarkose erfolgt. Aber ganz bestimmt sage ich nicht zu den Ärzten: nee, Sie müssen operieren, sonst krieg ich mein Geld nicht wieder :man: :sn:

elamuelle
03.01.2007, 21:52
Die Agila zahlt ohne Probleme. Wenn das Limit (bei mir sinds zurzeit 300 Euro im Jahr) überschritten ist, dann natürlich nicht mehr.