PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie kommt die Medizin in meinen Kater?????



stegie
22.12.2006, 08:12
Guten Morgen,

gestern durften wir ja unseren Kater endlich wieder aus der Tierklinik abholen. Allerdings haben wir mit ihm auch eine halbe Apotheke abgeholt. Er soll Tabletten bekommen, das ist aber für mich kein Problem, die mach ich klein und misch es unter das Nassfutter. Jetzt soll er aber auch noch flüssige Ampullen bekommen. Da haben wir so nen Plastikspritze mitbekommen damit wir sie ihm direkt in das Maul spritzen können.............. Hat jemand einen heißen Tipp für mich wie das auch bei nicht so geduldigen Katzen funktionieren kann??:(

Polyfee
22.12.2006, 09:23
:cu: Hallöchen!

Nimm am besten ein Handtuch und leg es über ihn. Dann kniest du dich über ihn hin, sodaß du ihn mit dem Handtuch zwischen deinen Beinen hast.
Dann legst du sein Kinn auf deine flache Hand und hebst dann sanft seinen Kopf an, bis er dich anschauen kann. Und in dieser Haltung öffnest du ihm das Mäulchen, mit der Hand, die das Kinn umgreift. Und Sobald er es ein wenig öffnet, fährst du ihm mit der Pipette o.ä. so weit rein wie möglich und drückst ganz schnell den ganzen Inhalt rein!

Wichtig ist, daß du ihn hinterher nicht gleich loslässt! Beruhige ihn, indem du ihm den Hals reibst. So bringst du ihn auch am besten zum Schlucken.

Das hat bei meinen Katzen so geklappt und sie trugen es mir auch nie nach!

Viel Glück;)