PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Taube weiße weibl. Katze und Tiger-Kater mit weiß zu vermitteln



VelvetKitty
16.12.2006, 22:16
Hallo meine Lieben,
im Namen des örtlichen kleinen Tierschutzvereins habe ich folgende Katzen zu vermitteln (Bilder können auf Anfrage zugemailt werden ), wobei ich persönlich ein Auge auf Miko geworfen habe und ihn gerne (später) zu mir nehmen würde, um es mal vorweg zu nehmen, ohne Schutzvertrag und -gebühr werden die Schönheiten nicht abgegeben:

1.Katerchen Miko, ca. 1 1/2 Ja. alt, kastr., entw., geimpft, verschmust u. lieb, verträglich mit andern Katzen, möchte Auslauf haben, könnte zu größeren Kindern (Tiger mit weiß drin)

Miko hatte ein Bein verstaucht und konnte schlecht gehen in der ersten Zeit, als die Pflege"mama" ihn aufgenommen hatte, aber er wurde geröntgt u. da war nichts. Aber man sollte das wissen u. der neue Besitzer unbedingt darauf achten!



2.: Schneeflöckchen ca. 3 Ja. alt, taub, kastr., entw., geimpft, nicht gut verträglich mit andern Katzen, bedingt daduch wahrscheinlich, weil sie nicht hört, sie erschreckt leicht und hat natürlich Angst, dass die sie anfallen ohne dass sie das hört.

Sie braucht einen eingezäunten Auslauf, mit Kater Miko versteht sie sich gut, sie spielen zusam- men. Sie hat erst in den letzten Monaten im Zusammenleben mit andern Katzen Sozialverhalten ge- lernt. Es wäre sehr schön wenn diese beiden zusammen bleiben könnten.

Sie mag Kinder und Hunde, auch große. Sie mag viel Leben um sich, wäre etwas für auf einen größeren aber eingezäunten Hof mit andern Tieren. Sie spielt sehr gerne mit laufendem Wasser.

Sie ist eine kleine Persönlichkeit. Sie kommt schmusen und ist verspielt, aber nur wenn sie dazu aufgelegt ist, sonst sagt sie unmissverständlich Bescheid in einem Ton, der einem in den Ohren weh tut und die Katzen wenigstens meine um sie her in Panik davonlaufen lässt. Aber sie haben sich sehr aneinander gewöhnt.


PS: Vermittelt wird am besten nur im Raum Südeifel.

Vielleicht hat ja einer der Miezen Glück.

LG

VelvetKitty
21.12.2006, 21:59
Werde bald Fotos reinstellen.

*schubs*

SIE muss dringend vermittelt werden. Ist wirklich ein liebes Mädel und eine Schönheit. Sie hört etwas nehmen wir an. Hab sie selber kennengelernt. Ihn auch ...:love: :love: :love: schmelz...

lg

VelvetKitty
01.01.2007, 20:05
HALLO GUCKT MAL:

weiße Prinzessin (http://img57.imageshack.us/img57/9669/schneeflua1106006ut8.jpg)

Sie ist angefahren worden und sucht dringend ein gutes Plätzchen mit eingezäuntem Freilauf oder in einer ruhigen Gegend, am besten als Einzelkatze. Sie ist so schön...

Katzenpension
01.01.2007, 20:35
ist die süss :love: sie sieht Simba sehr ähnlich nur Simba hört alles und ist nicht so ganz weiß
wenn ich nicht schon 14 hätte :love: ich würde sie sofort nehmen

VelvetKitty
01.01.2007, 20:44
vielleicht hörst du dich mal um, es könnte ja mal sein, dass sich was ergibt, es wäre wirklich schön, wenn sie vermittelt würde. ich würde sie dir SOFORT geben, sie hätte alles was ihr herzchen begehrt, auslauf, liebe und nochmals liebe...sie ist wirklich zuckrig :love: :love: - sie liebt wasser und ist eigensinnig.:love:

Katzenpension
01.01.2007, 21:19
nur ist die frage ob sie 14 geschwister mag und da ist ja noch Fipsy und die ist ja unser Problem fall hoffe das ich es mit ihr hinbekomme aber ich schaue und frage vieleicht findet sich ja was :tu:

VelvetKitty
01.01.2007, 21:27
nein sie soll eigentlich als einzelkatze vermittelt werden, sie lebt jedoch momentan auch mit mehrern tigerchen zusammen und sie versteht sich mit miko, dem tigermann, ganz gut. also - nix ist unmöglich. hoffen wir es. sie wurde vor kurzem angefahren. armes häschen kriegt jetzt schmerzmittel.

lg :hug:

wiassi
02.01.2007, 10:56
Arme Maus, aber da sie ja Autos nicht hört, kann sie ja nicht ausweichen. :(

Hast du es mal bei luna-hilfe versucht? Da kümmert man sich speziell um die Vermittlung behinderter Katzen .
http://www.luna-hilfe.de/phpkit/include.php?path=forum/main.php&nid=20
Wenn Fragen bestehen zum Umgang mit tauben katzen gibt es auch noch ein Forum dazu : http://forum.luna-cat.de/viewforum.php?f=20

Versucht sie doch bitte nach Möglichkeit in Gesellschaft zu vermitteln, denn auch taube Katzen brauchen ihre Artgenossen! Ich habe selbst so ein Täubchen zuhausen und sehe täglich wie er das Zusammmensein mit seinen Freunden genießt.

VelvetKitty
02.01.2007, 15:01
Ich vermittel sie nur im Namen des örtl. Tierschutzvereins, alles muss ich absegnen lassen, momentan haben sie wieder Katzenflutwelle....

Vielen Dank, werde mich mich dem Tierschutzverein auseinandersetzen, ob ich sie per Luna-Hilfe vermitteln darf.

LG

VelvetKitty
16.05.2007, 19:36
Beide sind vermittelt. Die weiße Flocke ist nach Kaiserslautern gezogen, der Kater hat sich als sehr dominant erwiesen und ist bei den Eltern derjenigen geblieben, die die taube Schönheit mitgenommen hat nach KL. Ich hoffe, alles bleibt so wie es ist.

LG