PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kennt sich jemand mit Chinesischen Dreikiel Schildkröten aus?



kleene1
15.12.2006, 16:01
meldet euch bitte bei mir, wenn ihr eu´ch auskennt!!!


Danke

pongofive
15.12.2006, 21:46
Hallo,

ich halte auch eine Chinemys reevesii. Ich habe ein Mail geschickt...

LG,
Susanne

kleene1
17.12.2006, 15:14
Ich habe 2, ein schon ausgewachsene und eine ganz kleine, als wir die Große gekauft hatten, hatte sie blos eon stummel schwanz, und die Verkäuferin sagte, das er abgebissen wurde oder so, aber als wir die kleine kauften hatte sie so einen schönen langen schwanz dran, und der wurde mit der zeit irgendwie braun und ist dann abgegangen, jetzt hat sie auch so ein stummel schwanz wie die große ist das normal?

LG Kleene1

pongofive
17.12.2006, 20:44
Hallo,

das ist ganz und gar nicht normal.

Man sollte nicht Tiere verschiedener Größen vergesellschaften. Das kleinere Tier könnte unterdrückt werden oder noch schlimmer beim Fressen verletzt werden. Ist denn Dein Becken groß genug? Ich würde Dir raten zu einem erfahrenen Tierarzt zu gehen und das untersuchen zu lassen. Am besten noch vor der Winterruhe.

Von Sumpfschildkröten wurde des öfteren bereits berichtet, dass sie sich die Schwänze abbeißen können. Das liegt wahrscheinlich auch an den Haltungsbedingungen (Enge, Stress).

Lass den Kleinen mal untersuchen. Schöne Feiertage...

LG

kleene1
18.12.2006, 12:31
Also das becken ist groß genug für die 2, Er wurde ja nicht abgebissen. Die 2 vertragen sich gut die große lässt die kleine in ruhe. Ok wenn das nicht normal ist, gehe ich mal zum Tierarzt! Könntest du mir vileicht noch ein paar Tipps zur haltung oder so geben, weil man findet sehr wenig über diese Tiere.

ich danke dir schon mal!

Lg kleene1