PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "springende Kniescheibe"



Dani81
05.12.2006, 15:05
:confused: Wer kennt sich mit springender Kniescheibe aus ?? :confused:

Habe Anfang des Sommers eine Classic-Pony-Stute aus schlechter Haltung herausgeholt. Laut einschätzung des TA ist sie ca. 2,5-3 Jahre alt.

Jetzt hat sie seit fast einem Monat eine springende Kniescheibe (bei jedem Schritt sieht man deutlich das hüpfen der Kniescheibe an einem Hinterbein).

Schmerzen hat sie keine, sie ist temperamentvoll, munter, spielt und tobt. :p

Momentan allerdings im Zahnwechsel.

Wer kennt dieses Problem mit der Kniescheibe und was kann man dagegen tun ?? Sie bekommt schon spezielles Mineralfutter und Ponyfutter (für Rehegefährdete) wegen der früheren Unterernährung, ein Gelantinepräparat und leichtes Spaziertraining.

Sandra1980
17.12.2006, 15:22
Hallo Dani!

Meine Kleine hatte das immer wieder mal - je nach Phase ihres Wachstums.
Aber da es eben nicht ständig ist, hat man außer gutem Futter (also Genügend Mineralfutter usw) nichts dagegen getan.

Man kann es operativ behandeln - aber das sollte man eigentlich erst beim ausgewachsenen Pferd machen.

Was Du mit ihr machst, klingt eigentlich schon ganz gut.
hast Du denn mal einen TA drauf angesprochen? Zu viel mehr wird er Dir wahrscheinlich auch nicht raten.

Gruß,
Sandra