PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wintige weiße Tierchen



eddiemama
02.12.2006, 15:48
Hallo Dosenöffner!
Ich war hier schon unter dem Namen tanne angemeldet, habe mich aber irgendwie " zerschossen", jetzt gibt es mich unter dem was ich bin; Eddie`s "Mama" und natürlich auch die von Murphy ( aber der läßt sich nicht bettütteln).
Ich sitze grade gemütlich mit Eddie auf dem Sofa als ich unter seiner Pfote plötzkich etwas bewegt hat. Einige, weiße Minitiere sind auf unserer Chouch herumgekrabbelt. Nachdem Eddie dann herunter gesprungen war, konnte ich einige Minuten später keine mehr finden. WAS IST DAS????
Flöhe sehen ja wohl anders aus ( hatten wir vor einigen Jahren mal, dann nie mehr). In meinen Katzenratgebern kann ich nichts über weiße Krabbeltierchen finden. Ich bin ziemlich ratlos und vor allem leicht panisch: Wer möchte schon Tierchen auf seinem Sofa?
Danke für Eure schnelle Antwort.

eddiemama

eddiemama
03.12.2006, 08:42
Ich meine natürlich WINZIGE. weiße Tierchen. Kennt die wirklich niemand?

CaveCanem
03.12.2006, 09:12
So richtig kann ich mir nicht vorstellen, was das für Tierchen sein sollen. Was ich vermuten würde, ist, dass Eddie in etwas getreten sein könnte, wo sich Fliegenmaden befanden.

Stella02
03.12.2006, 12:04
Hallo,
ich mein auch das sind Maden oder Mottenlarven,ich hatte mal welche
in Hundeflocken.


LG
Silvia

gandalf11
05.12.2006, 14:18
sind die winzigen weissen tierchen wurmförmig und vor allem am hinterteil der katze sichtbar? dann sind es spulwürmer, die hatte mal eine tierschutzkatze, die ich bekam und die leider in der pflegestelle nicht entwurmt wurde - ich holte von der TÄ entwurmungstabletten für alle katzen gegen alle würmer (was man in apotheken kriegt, sind pasten, die u.u. schwieriger zu verabreichen sind als tabletten, und die nicht gegen alle würmer wirken)

Cheese
05.12.2006, 14:24
hi!
hast du eventuell pflanzen in der nähe stellen, die von pflanzenläusen befallen sein könnten (Schildläuse beispielsweise sind weiß und winzig)???

Grizabella
05.12.2006, 22:44
Das könnten Haarlinge sein; hast du noch andere Fellträger?

Google einmal ein bisschen herum. Ich war zuletzt bei www.katzenfreund.com/katzenkrankheiten_parasiten.ht m