PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Milbemax



Hexe81
28.11.2006, 20:00
tagchen!!!

Nun ist es mal wieder so weit, meine racker müssen entwurmt werden. Habe als sie babys waren "advocat" bekommen, jetzt sind sie fast 7 Mo alt und sollen lt. TA "Milbemax" erhalten. Hat jemand Erfahrung damit?

Suse
28.11.2006, 22:26
Ja :D

































Gute ;)

:cu: Suse

catweazlecat
29.11.2006, 10:50
Hallo Sabrina

auch wir geben unseren Miezen seit etwa 3 Jahren nur noch Milbemax zum entwurmen. Ist echt prima!

Tigerin
29.11.2006, 18:37
Entwurmen scheint damit prima zu sein, allerdings nehmen unsere die Tabletten trotz leckerster Sachen nicht freiwillig. Gibt immer eine Zwangseinnahme,leider.... :(

bosso
29.11.2006, 18:53
Entwurmen scheint damit prima zu sein, allerdings nehmen unsere die Tabletten trotz leckerster Sachen nicht freiwillig. Gibt immer eine Zwangseinnahme,leider.... :(


Die Tablette ist so klein,einfach Mäulchen auf,reinwerfen,so weit nach hinten wie's geht,Schnute zuhalten und Hals massieren und weg ist sie,das funktioniert sogar bei meiner Katze,die recht eigenwillig ist.Man braucht nur ein wenig Gefühl und Übung:D :D

Katerbär
29.11.2006, 19:21
@tigerin - bei mir funktioniert es mit den leckerlie stangerln vom hofer/aldi - die sind relativ weich und da kann man eine kleine tablette wie milbemax super reinstecken :D

dies ist die einzige art wie ich tabletten in meine burschen reinbekomme.

Rocky2
29.11.2006, 20:09
@tigerin - bei mir funktioniert es mit den leckerlie stangerln vom hofer/aldi - die sind relativ weich und da kann man eine kleine tablette wie milbemax super reinstecken :D

dies ist die einzige art wie ich tabletten in meine burschen reinbekomme.

um bei mir mit der Käsepast vom Gimpet.:D

Auch wir geben Milbemax seit drei Jahren und noch nie war entwurmen so einfach.

Liebe Grüße

Ilona:cu:

Hexe81
29.11.2006, 23:58
Danke für die Antworten!!!

werd es nä Wo probieren.