PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Husten nach Strecken?



Socke
17.11.2006, 15:38
Hallo,
mein Kater muss immer husten, wenn er sich zu viel und zu intensiv streckt und rekelt - vor allem wenn er den Hals ganz lang macht, um unter dem Kinn gekrault zu werden. Dann bekommt er einen regelrechten Hustenanfall. Das ist eine Mischung aus Husten und dem Würgen vor dem Erbrechen.
Kennt das einer von Euch? Ist das normal? Es tritt nur in den Kuschel-Situationen auf, sonst nicht. Auch meine Katze hat das manchmal, wenn sie im Schlaf seltsam gelegen hat und dann plötzlich aufwacht.
Ich würde mich über Eure Tipps und Erfahrungen freuen!
Martina

RotFuchs
18.11.2006, 09:20
Hallo Martina,

streckt Dein Kater sein Köpfchen wie nach vorne und kauert sich quasi auf den Boden, bevor so ein Husten-Würge-Anfall anfängt?

Was Du da beschreibst klingt genauso, wie ein Asthma-Anfall bei unserer Baccardi.

Ich würde mit Deinem Kater zum Tierarzt gehen, Ihm das genau beschreiben. Vielleicht kannst Du es ja auch mit einer DigiCam aufnehmen?!
Der Tierarzt soll dann mal die Lunge abhorchen und ggf. eine Röntgenaufnahme machen. In der Regel kann man dann schon sagen, ob etwas mit der Lunge ist.

Aber keine Angst, mit Asthma kann man sehr gut umgehen. Da gibt es verschiedene Möglichkeiten von Inhalation mit dem sogenannten Aerokat bis hin zu Tabletten und Depotspritzen von Cortison.
Unsere Baccardi hat seit zwei Jahren felines Asthma und es geht Ihr so ganz gut damit!

Geh einfach mal zum Tierarzt und guck, was er zu Deinem Katerle sagt.

Alles Gute!