PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ernährung



David
29.04.2002, 08:34
Guten Morgen,
Mein Name ist "David" und ich bin ein ca 3/4 Jahr alter Michlings Rüde.

Seit ca 14 tagen bin ich bei meinem neuen herrchen, leider hat er mir bis heute noch nicht das richtige Futter für mich gefunden.

Er hat es mit Feuchtnahrung von "Bonzo" und "Aimonda" sowie mit trockenfutter von "Frolic" probiert, aber das schmeckt mir alles nur wiederwillig bzw. garnicht.

Könnte mir jemand von Euch mitteilen, was er gerne frisst?

Vielen Dank imvoraus Freunde Euer neuer Kumpel
DAVID

Burgfräulein
29.04.2002, 09:32
Hallo David,
ich kenne deinen Geschmack ja auch nicht, ich persönlich mag halt gar kein Hundefutter.
Wenn du erst seit 14 Tagen bei deinem neuen Herrchen bist, hast du vielleicht noch Probleme mit dem Eingewöhnen?
Hast du deinem Herrchen denn mal gesagt, was du früher für Futter bekommen hast? Vielleicht weiß dein Herrchen das nicht.
Also Bonzo und Frolic ist nicht unbedingt das beste Futter. Vielleicht schickst du dein Herrchen mal in ein Zoofachgeschäft, der soll sich da mal Pröbchen geben lassen, evtl. ist da ein Futter dabei, was dir schmeckt.
Ich hoffe, du findest was Leckeres, Burgfräulein

David
30.04.2002, 12:25
hallo burgfräulein,
vielen dank für deinen tip.
war mit meinem herrchen im spezialgeschäft, dort haben sie mich auf so ein spezielles trockenfutter eingeschworen.
"Pro-Plan" marke adoult oder so ähnlich.
naja mann kann nicht meckern, aber das zeug von pediprical oder so ähnlich, kann man auch essen. schön süß, hat herrchen gleich wieder eine kriese bekommen.
was gönnst du dir eigentlich?

also bis bald, las mal wieder von dir hören.
wünsche dir und deiner familie alles gute.

Burgfräulein
30.04.2002, 17:20
Hallo David,
anscheinend hast du jetzt doch ein Futter gefunden was dir schmeckt.
Ja, das süße Zeugs schmeckt natürlich am besten, aber Herrchen und Frauchen kriegen dann immer Panik, ist schlecht für die Zähne, man wird dick davon usw. Aber ich denke, so ab und zu kann es doch nicht so schlimm sein, oder?
Ich selber habe leider keine große Auswahl, muß nämlich leider ein spezielles Diätfutter essen wegen meiner Leber und meiner Nieren. Aber früher war ich ein totaler Fan von Rinti und Royal Canin.
Gottseidank hat mein Frauchen aber überall rumgesucht und ganz viele Leckerlis entdeckt, die ich trotz Diät fressen darf sind zwar etwas teurer als die normalen, aber für mich tut Frauchen alles!!!
Ich wünsch dir weiterhin alles Gute bei deinem neuen Herrchen,
Burgfräulein

Nasi
01.05.2002, 13:17
Hi David,ich persönlich bin ja nicht sehr wählerisch.
Mein Frauchen ist allerdings sehr pingelich geworden,d.h. sie achtet sehr auf die Inhaltsstoffe,egal ob Trockenfutter,Dosenfutter oder Leckerchen.Auf folgende Inhaltsstoffe verzichtet sie: Farbstoffe,Lockmittel,Zucker,k ünstl. Konservierungsstoffe,tier.Nebe nerzeugnisse.
Kann ich auch gerne drauf verzichten.Ich bekomme Leckerchen von NUTRO + RINTI,teils auch vegetarisch.Mein Hauptfutter ist von Hill`s bzw. Nutro (senior,bin 10 Jahre).Kommt natürlich auch darauf an,wieviel Dein Herrchen ausgeben kann/möchte;)
Viel Erfolg wünscht euch Suki

malteser
02.05.2002, 10:48
Hallo David,
also ich bevorzuge das Trockenfutter von Innova oder Solid Gold. Außerdem kauft mir mein Frauchen noch die Schälchen von Rinti mild & fein. Die sind total lecker und ich kann davon gar nicht genug bekommen. Ab und zu bekomme ich auch mal etwas selbst Gekochtes. Ich bin ja auch immer ein ziemlicher Mäkeler gewesen und hab' mein Frauchen schon so manches mal damit zur Verzweiflung gebracht, aber seit ich TroFu von Solid Gold und Innova bekomme, stürze ich mich gierig auf meine Mahlzeiten.
Alles Gute für Dich von Malteser

paiz97
02.05.2002, 12:21
Hallo David und sein Herrchen,

wie gut kann ich nachvollziehen, was Du gerade " durchmachst " man tut und macht und mischt..und der
Hund rümpft dann nur die Nase,,,ich füttere Trockenfutter
der Firma GRAU mische dieses mit RINTI Reis, Quark und
Honig..manchmal mit gekochtem Hackfleisch..und das wirkte
bei Kenzo Wunder...habe vorher alles mögliche probiert..und war schon fast am verzweifeln..und jetzt klappt es wunderbar..

amrei

Mascha
04.05.2002, 21:23
Hallo David,

wenn Dir Dein Trockenfutter nicht so recht schmecken mag, lass Dir von Deinem Menschen etwas warmes Wasser darübergießen - dann riecht es gleich viel attraktiver!

Und überleg mal, ob Du wirklich hungrig bist! Hund kann ja auch nicht unbegrenzt futtern! :D