PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schwellung am Sprunggelenk



Nicki+Nelli
16.11.2006, 07:45
Hallo,

habe mal eine Bitte, und zwar ist letzten Freitag, 10.11.2006 mein Pferd beim Longieren ausgerutscht und hat sich das rechte Hinterbein gezerrt, verstaucht oder verdreht. Seit dem lahmt er sehr stark und das Sprunggelenk ist einen Tag später angeschwollen. Ich hatte ihn dann erst 3 Tage in der Box stehen. Da war das Sprunggelenk nicht sehr warm. Wenn er steht belastet er das Bein voll und macht auch einen fiten EIndruck. Ich kann auch das linke Hinterbein ohne Probleme anheben. Nur bei der Bewegung, beim Laufen hat er noch starke Probleme. Ich habe ihn jetzt auf einen Paddok gestellt, wo er viel herumläuft. Das Sprunggelenk ist immer noch angeschwollen und jetzt auch etwas wärmer geworden. Aber ich denke mal das kommt vom Herumlaufen. Ich kühle das Bein 3 mal am Tag und reibe es mit Pferdesalbe ein. Habe bisher noch nicht den TA geholt. Habe ein paar Pferdekollegen gefragt und jeder rät mir erst mal abzuwarten.....
Hat jemand schon mal sowas ähnliches gehabt oder kann mir noch einen Tipp geben??

Vielen Dank und liebe Grüße
Nicki