PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nugget bekommt Zähne gezogen



SusanneL
14.11.2006, 18:37
Hallo !

Die Trauer um unserren Neo sitzt noch sehr tief, aber jetzt müssen wir uns um Nugget kümmern. Haben wir natürlich auch schon vorher getan. Letzten Mittwoch als wir mit Neo zum letzten Mal beim Doc waren, hat er auch Nuggget untersucht und gesagt, daß er einige Backenzähne gezogen bekommen muß. Da er ja auch HCM homozygot positv ist, sollte man es machen, solange es ihm so gut geht. Also haben wir einen Termin für morgen.

Es wäre für Nugget auch gut, wenn er bald wieder einen Spielkameraden bekommt. Ich denke, dann ist es auch besser, wenn er dann wieder auf seinen 4 Pfötchen steht. Abgesehen davon, daß ich hypernervös bin, kennt sich jemand aus, wie das so ist, mit Katzen dennen die Backenzähne fehlen, so rein fresstechnisch und wie geht es nach der OP weiter ? dadurch, daß wir die Schreckensnachricht von Neo bekommen haben, und auch jetzt noch ziemlich neben uns stehen. haben wir garnicht alles mitbekommen.

Liebe Grüße

Susanne und Nugget und Sternenkater NEO

absinth
14.11.2006, 18:45
Hallo Susanne,

mir sind zwei Coons bekannt, die ihre Zähne verloren haben, leider auch schon ziemlich jung. Es waren Schwestern. Beide fressen jedoch Nass- wie Trockenfutter ganz ohne Probleme.
Auch unser Hund lebt ganz gut mit ein paar fehlenden Zähnen. Die Kauleister verhärtet sich nach Ziehen der Zähne wieder. Ich denke, du brauchst dir deshalb keine Sorgen machen.
Für die OP wünsch ich euch alles Gute!

Liebe Grüße
Absinth

SusanneL
14.11.2006, 18:50
Dankeschön für's Mutmachen !:tu:

Liebe Grüße Susanne

Suse
14.11.2006, 20:19
Hallo Susanne :hug:
mach`Dir fresstechnisch mal keine Sorgen.
Ich weiss von Uschis Frau Hendlmeier, daß sie nur noch einen einzigen Zahn hat und sehr gut TroFu fressen kann. Und Nafu ist ja eh kein Problem.
Gut, daß Ihr es jetzt machen lasst, so bleiben ihm bestimmt Zahnfleischentzündungen erspart und sein kleines Herzchen wird geschont.

Alle Daumen und Pfötchen sind gedrückt.
:cu: Suse

Sheratan
14.11.2006, 20:23
Hallo Susanne,
auch ich habe schon von ein paar Katzen gehört, die damit prima zurecht kommen. Eine Bekannte hat einen Kater ganz ohne Zähne, der ebenfalls Trockenfutter knacken kann. Also, wenn die Beißer erst mal raus sind, sollte Nugget damit sicher gut klar kommen :tu:

Ich wünsche Dir und Nugget für morgen alles Gute, aber Ihr seid ja in guten Händen. Orko hatte im April ja eine Zahnstein-Narkose, als wir noch gar nicht wussten, dass er HCM hat, aber es lief alles super und er war schneller wieder fit als Merlin, der ja auch zum Zahnstein-Entfernen musste. (Zum Glück haben die von sich aus Inhalationsnarkose gemacht)

Alles Liebe :bl:

Talia
14.11.2006, 20:25
Ich würde mir da auch keine zu großen Gedanken machen!
Der beste RATTEN(!!)fänger den ich mal kannte war ne alte Perserkatze (Hofkatze) die keinen Zahn mehr im Maul hatte - und die hat saubere Arbeit gemacht!
Und da ich denk dass du eh überwiegend nass fütterst wird das kein Problem sein - vielleicht die ersten Tage, aber da kann man ja weichere Sachen füttern...

SusanneL
14.11.2006, 22:27
Hallo !

Nee, Nugget bekommt zwar morgens und abdens Nassfutter, aber im Augenblick mag er lieber TroFu.
Im Augenblick ist er ziemlich sauer, weil ich ja das Futter wegnehmen mußte.
Er versteht die Welt nicht mehr, der arme Kleine. Morgen wird er mich wohl hassen. Mal sehen, ob er mich schlafen lässt, bestimmt erinnert er mich in regelmäßigen Abständen daran, das sein Schälchen leer ist.

Liebe Grüße
Susanne und Nugget und Sternenkater Neo:kraul: :kraul: :kraul:

Talia
14.11.2006, 22:43
hihi - ich hab Kurt damals zur Kastra beim TA wach abgegeben, den er damals noch mochte - und dann nen verschlafenen Kater abgeholt - der weiss gar nicht dass ich damit was zu tun hab!!!

schallo
15.11.2006, 09:05
hallo susanne,
laß dich mal dolle drücken:t:
hier werden alle daumen und pfoten für euch gedrückt. ach mönsch, was haben wir im mom alle für sorgenkinder :0( . schön, daß du über einen spielkameraden für nugget nachdenkst. dein neo ist sowieso immer bei dir und würde sich auch wünschen, daß nugget wieder einen freund hat :love: :love:

RotFuchs
15.11.2006, 17:56
Hallo Susanne,

noch vier Minuten, dann könnt Ihr Nugget wieder abholen!!!!! :wd:
Ich habe bis zu unserem Telefonat auch die ganze mitgefiebert, das alles glatt läuft! Vielen dank auf für die SMS :D

Das mit dem Fressen wird Nugget sicherlich schnell raus haben.
Immerhin wurden ja nur zwei entfernt. Da hat er ja noch ein paar, die gesund sind. Das wird schon werden!

Tschüsssiiiiii

SusanneL
15.11.2006, 23:26
Hallo !
Nur ganz kurz zum später Stunde :
Als wir Nugget um 18.00 Uhr abgeholt haben, war er noch ziemlich durch den Wind. Hat aber die OP an sich gut überstanden, sagt der Dr. Kresken.
@ Britta, nee, 6 Zähne haben sie ihm entfernt, nicht nur 2. Also mein Süßer kaut jetzt demnächst auf der "Felge". Jetzt hoffen, daß alles schön abheilt. Heute durfte er nur ein bißchen trinken. Ab morgen gibt es für 8 Tage Feucht futter und dann , mal schauen.
Als Nebenbefund, der Doc hat einen Ultraschall wegen der Narkose gemacht, seine Verdickung der Herzwand hat sich nicht vergrößert !

Gut's Nächtle, melde mich morgen

Susanne und Nugget und Neo der Sternenkater:kraul: :kraul: :kraul:

Sheratan
16.11.2006, 07:30
Super, freut mich, dass alles glatt gelaufen ist und vor allem die Herzwanddicke nicht zugenommen hat! :wd:

wiassi
16.11.2006, 08:33
Mein Amadeus hat die gleiche OP mit knapp 2 Jahren hinter sich gebracht. Ein Zahn war schon zerbrochen...:(

Zu deiner Beruhigung: Es stört ihn nicht wirklich, das die Zähne nicht mehr da sind. Er ist jetzt 4, ein Prachtbursche und das Zahnfleisch ist rosiggesund.

Einzige Beiinträchtigung ist im Putzen: Mit den Zähnen entwirren sie das Fell und damit hat er seid dem manchmal Schwierigkeiten bei der Mähne. Aber da ich ihn dann auch kämme, verknotet da nichts.

Futtertechnisch bekommt er das gleiche wie vorher: Nassfutter macht ja sowieso keine Probleme beim kauen. Trockenfutter frisst er auch gern, das hat er auch vorher nie gekaut und ich gebe da deshalb keine Sorten mit großen Brocken. Frischfleisch schneide ich ihm klein.
LG
Astrid

SusanneL
16.11.2006, 18:39
Hallo !
Gestern abend so, 23.30 Uhr klappte es dann auch wieder mit Laufen bei Nugget. Er hat dann auch getrunken. Heute morgen schien er auch echten Hunger zu haben, aber es war wohl doch noch ein bißchen schmerzhaft, das Fressen, er hat dann nur ein ganz klein wenig gefressen. Heute nachmittag dann nocheinmal ein bißchen. Er schläft ganz viel und ist heute noch ziemlich schreckhaft. Außerdem scheint er sauer zu sein, daß kein TroFu da ist. Aber da muß er 8 Tage drauf verzichten.
@ Britta: Eingeweicht mag er nicht, empfand schon Neo als Zumutung.

Gleich werde ich ihm wieder etwas hinstellen und sein Antibiotika bekommt er auch noch. Ansonsten ist er sehr schmusig, selbst sein Köpfchen will er immer gekrault haben, machen wir ja gerne ! Nächsten Dienstag müssen wir, wenn alles gut geht, wieder zur Kontrolle.

Liebe Grüße Susanne und Nugget und Sternenkater Neo

SusanneL
22.11.2006, 18:10
Hallo !
So, gestern waren wir zum Nachsehen. Der Doc war zufrieden, allerdings sind die Löcher noch nicht zugeheilt. Das würde auch noch so ca. 2 Wochen dauern, ist aber normal. Nur unser armer Kleiner darf halt mindestens so lange kein Trockenfutter fressen. Das findet er sehr unschön. Aber da muß er halt durch.
Jetzt können wir uns auch so langsam Gedanken machen für einen Spielgefährten/in. Ich denke, er braucht es.

Liebe Grüße Susanne und Nugget und Sternenkater Neo:kraul: :kraul: :kraul:

Billy the Kid
22.11.2006, 22:52
Hallo Susanne,

wollte mich endlich mal wieder ins Forum einklinken.:compi:
Ich freu mich, dass es Nugget besser geht. :tu:
Mit der Essener Züchterin war ja echt ´ne Pleite. Naja, ich hoffe du findest ein weißes Schaaf.
Drück Euch die Daumen, dass Nugget bald einen Spielgefährten/tin hat.

Hier nichts neues, alles friedlich.
Hab mir auf Kerstin´s Rat hin einen Cat-It Trinkbrunnen zugelegt.
Das war echt "der Hit" des Tages für die Beiden. Wir haben viel gelacht, wie dieses Ding begutachtet wurde.
Aber es klappt, beide trinken aus dem Ding:wd:
Ps für Kerstin: danke für deinen Tipp::-*

Bis bald und weiterhin gute Besserung für Nugget:cu:


LG an ALLE HCM`S

Ilona mit Billy und Neelix