PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Baby-Platys



grisi
12.11.2006, 13:17
Hallo erstmal,

ich hab da mal ne Frage. Wir haben seit ca. 1 1/2 Woche ein Aquarium. Besatz ist noch nicht vollständig. Bisher haben wir 10 Neon, 3 Platy, 2 Black Mollys und einen Antennenwels. Jetzt hab ich gestern im Becken ein Baby-Platy gesehen. Anscheinend haben wir n schwangeren Platy gekauft.
Jetzt meine Frage. Bisher hab ich nur gefunden, das das lebendgebärende Fische sind. Wieviele Babys bekommen die den? Nur eins? Und kann ich das im Becken lassen, oder muß ich das extra tun. Wielang brauchen die bis se "groß" sind.?
Hoffe ihr könnt mir Antwort geben. Konnte im Internet sonst nix finden.
Danke schonmal.

Liebe Grüße
grisi:?:

Crazy_Dany
14.11.2006, 15:22
Also eins kann ich dir sagen.
Das sind noch viel mehr lebendgebärdene Zahnkarpfen bringen bis zu 120 jungen auf die welt davon können aber nur 20-40 sofort schwimmen also musst du nocheinmal nachschauen ^^ ;)

MFG Dany

grisi
15.11.2006, 21:52
Hallo Dany,
danke erstmal für deine Antwort.
Allerdings bin ich ein bischen verwundert. Wir schauen jeden Tag ins Aquarium was sich den so tut. Bisher konnten wir allerdings noch keine weiteren Babys finden. Und der eine ist quietsch fidel. Da wir momentan nur den einen sehen, schwimmt der bei den "großen" mit.
Bin ja mal gespannt, ob das wirklich noch mehr werden.
LG
grisi

seronera1993
13.12.2006, 07:42
wenn du die behalten möchtest,must du entweder dichten pflanzenwuchs oder einen lichkasten haben,da kannst du se reintun.
Sonst werden sie gefressen.

LG
Sandra

Bettina Riese
13.12.2006, 10:02
Hallo Grisi

Ich hatte ganz früher mal, in meinem ersten Aquarium auch desöfteren junge Platys. Das waren, soweit ich mich erinnern kann, auch meistens so um die 50 Stück. Die Anzahl der Baby´s hängt auch viel davon ab wie jung die Mutter selbst noch ist. Je älter, desto mehr junge.
Ich denke, auch wenn dein Platyweibchen vielleicht noch ein jüngeres ist, dass sie schon auch einige mehr als 1 Baby bekommen hat. Viele bekommen ihre Kiddys schon in der Nacht oder Morgendämmerung und da haben die anderen, vor allem die Neons genug Zeit um einiges aufzufressen.
Wenn du mal mehr junge durchbringen möchtest, dann häng dir ein Laichbecken ins Aquarium oder du stellst ein kleines Aufzuchtbecken auf. Da kannst du dann, wenn wieder eine Schwanger ist, die Mutter schon kurz vor der Geburt reinsetzen, damit sie sie gleich an einem sicheren Ort bekommt.
Du hast sicher ein Buch über die Fische, da kannst du nochmal nachlesen wie lang die Tragzeit der Platys ist. Ich kanns dir leider nicht mehr genau sagen, da das ganze bei mir schon zu lange her ist und ich dir nichts falsches erzählen möchte! :-)
Bevor du allerdings anfängst junge aufzuziehen, solltest du dich erkundigen ob und wo du sie dann abgeben kannst. Sonst hast du sehr schnell eine Überbevölkerung und weist nicht mehr wohin damit.
Ich persönlich finde die Idee mit dem dichten Pflanzenwuchs am besten, da sich die kleinen dann gut verstecken können jedoch nicht so viele durchkommen. In der Natur werden schließlich auch die langsamsten und schwächsten aufgefressen.
Na gut, ich hoffe, ich konnte dir auch ein bißchen helfen.
Wünsch dir viel Spaß mit deinem neuen AQ!

Liebe Grüße

Bettina