PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Brustbein steht vor



Canell
08.11.2006, 08:05
Nächste Woche müssen wir zwar zum Tierarzt, aber ich wollte mal nachfragen, ob ihr das auch kennt oder eure Katzen möglicherweise damit Probleme haben.
Vielleicht weiß ja auch die Zooplus-Ärztin etwas.

Eine unserer Jüngsten, ca 6 Monate hat unter dem Bauch einen sehr großen Knubbel... es fühlt sich an wie ein Knochen und rutscht manchmal auch wieder so, dass er nicht mehr ertastbar ist. Der Knochen fühlt sich an, als sei er das Brustbeinende. Kommt das schon mal vor? Ist das eine Fehlstellung der Knochen? Beschwerden scheint es ihm nicht zu machen, er verhält sich normal, spielt wild, schläft aber viel auf dem Rücken - allerdings nicht nur.

Über Erfahrungen wäre ich dankbar.

Vielen Dank und beste Grüße, Canell

Cheese
08.11.2006, 08:27
öhm, ja also bei katzen kenn ich das nicht, aber ich habe eine fehlgebildete rippe und ich bin gesund :) außer dass eine rippe ein bisschen seltsam vorsteht...
vielleicht ist das ja auch nur eine fehlbildung oder ev. ein bruch aus kätzchentagen, der seltsam verheilt ist........ ?

Canell
08.11.2006, 08:31
Na, da bin ich aber froh, dass du gesund bist... ehrlich jetzt!
Ich könnte mir auch vorstellen, dass dies eine Fehlbildung ist. An einen Bruch habe ich auch schon mal gedacht, da er gefunden wurde, wäre das ja möglich. Mal sehen was der Tierarzt sagt. Komischerweise scheint es noch keinem sonst aufgefallen zu sein. Der Tierarzt tastet die Tiere ja auch immer ab.
Danke dir aber schon mal! :-)

Cheese
08.11.2006, 08:36
:) bin auch froh............ mir wurde da ja schon alles mögliche von div. ärzten dazu eingeredet: zyste, knochenkrebs blablabla....... weil die fehlbildung eben erst in der pubertät richtig zu tage trat......

der orthopäde sagte aber dann: alles quatsch, ich sei nur ein bissl schief zusammengewachsen (erinnert an quasimodo ;) ) hab auch skoliose (also eine leicht verdrehte wirbelsäule) und da seien andere kleine fehlbildungen nicht ungewöhnlich..... und durch wachstumsschübe würde eben so eine fehlbildung relativ schnell "mehr auffallen"

also ich kann mir schon auch vorstellen, dass eine fehlbildung bei kätzchen erst im laufe der zeit richtig erfühlbar wird - das wachstum eben....

Gloriaviktoria
08.11.2006, 11:35
Hmmm, irgendwo gabs schon mal ein Thema dazu - ich meine mich zu entsinnen, dass alle meinten, das sei völlig harmlos :?:

Canell
08.11.2006, 11:41
@Cheese - aber du kommst damit zurecht wie es scheint? Das finde ich gut!

@Gloriaviktoria - harmlos klingt gut. Ich suche gleich mal, hätte ich auch vorher machen können. :man:

Canell
08.11.2006, 11:43
http://forum.zooplus.de/showthread.php?t=40052&highlight=Brustbein+Katze

Hier, den Thread habe ich gefunden, leider gab es keine Antwort mehr, was der Tierarzt gemeint hat ...

Cheese
08.11.2006, 11:47
@Cheese - aber du kommst damit zurecht wie es scheint? Das finde ich gut!


:) ist ja auch nichts schlimmes, ich bin nicht wirklich beeinträchtigt und man sieht mir auch nichts an oder so........ die rippe sieht ein wenig doof aus, aber sieht man ja auch nur im bikini (und ich stoße sie mir oft bei tischkanten) ;) alles halb so wild :D einzig die skoliose führt gerne mal zu rückenschmerzen, aber auch noch im erträglichen maß und rückenschmerzen hat ja schon fast jeder ..... keine grosse sache.... bin halt ein unikat :D außerdem: asymmetrisch ist doch in, oder hab ich das falsch verstanden.... :floet:

Angela
08.11.2006, 17:05
Hallo,
also das mit dem stark ausgeprägten Brustbein (auch Sternum genannt) ist ein genetischer Defekt.
Ist nix schlimmes und tut der Katze so weit ich weiß nichts, aber mit so einen Tier dürftest du, wenn du Züchter wärst, nicht züchten.

Hoffe das ich helfen konnte.
Grüße, Angela:)

Canell
08.11.2006, 18:14
@Angela
Danke. Ich bin kein Züchter, aber ... so ein wenig mache ich mir ein Bild von denjenigen von denen die beiden Katzen ausgesetzt wurden. Ich hatte nämlich schon immer gedacht, dass es vielleicht jemand gewesen ist, der mehr mit den Katzen vor hatte, als sie zu verwöhnen und sich an ihnen zu erfreuen.
Cainéal ist fast, aber nur fast symetrisch gezeichnet. Sugar ist eben nicht ganz weiß, wie er möglicherweise hätte sein sollen. Naja, und der Sternum passt irgendwie auch ins Bild... aber das sind nur so Gedanken - muss nicht.

Uns ist es egal, wenn es ihn nicht stört.

@Cheese
Wenn auch du damit gut leben kannst, ist es doch okay. Wer ist schon perfekt!? ;-) Und im Bikini musst du ja nicht ständig rumlaufen - nehme ich an.

Cheese
09.11.2006, 09:58
@Cheese
Wenn auch du damit gut leben kannst, ist es doch okay. Wer ist schon perfekt!? ;-) Und im Bikini musst du ja nicht ständig rumlaufen - nehme ich an.


:D nicht wirklich - bei den temperaturen auch nicht unbedingt empfehlenswert....