PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : meine Katze läuft komisch u. miaut ständig



Miss Happyness
02.11.2006, 15:10
Hallo leute:cu:

hat jemand von euch da vielleich ne ahnung? und zwar miaut sie tag und nacht und will nach draußen, obwohl sie kastriert ist und noch nie draussen war, naja vor ein paar wochen hab ich ein drittes katerchen dazu bekommen und der hat katzenschnupfen mit gepracht, naja das ist mitlerweile überstanden, aber seit wir beim TA waren macht sie so, ich kann keine nacht mehr durchschlafen... ist sie vielleicht dauerrollig ( obwohl kastration 4 mon her ist)? ich weiss mir kein rat mehr???

Vlg Nina
ach ne,sie hat an ihrem genitalbereich noch so vertrocknetes sykret?? und das fell ist ganz stummpf, vielleicht hilft euch das bei der "diagnose "weiter

Sheratan
02.11.2006, 15:15
Was meinst du denn mit "läuft komisch"?

Sind die Katzen mittlerweile geimpft worden?

Gehe bitte zum TA, ich habe zwar nur Kater, aber dass da ein "Sekret" rausläuft kommt mir komisch vor und auffallend stumpfes Fell auch. Kenne jemand, deren Katze hat auch ein seltsames Verhalten Monate nach der Kastration gezeigt und es war was mit der Gebärmutter nicht ok, entzündet oder so, ich weiß es nicht mehr genau.

Also besser ab zum TA um sie untersuchen zu lassen!

CaveCanem
02.11.2006, 15:22
Ich würde sagen, schnapp Dir Deine Katze und bringe sie schnell zum TA. Wenn sie Sekret am Genitalbereich hat, stimmt etwas nicht. Sie könnte Ausfluss haben, was auf eine Infektion hindeuten könnte. Auch das stumpfe Fell ist ein Zeichen dafür, dass ihr etwas fehlt.

Miss Happyness
03.11.2006, 14:04
aber sie hat doch keine gebärmutter oder eierstöcke die sich entzünden können???

rina1974
03.11.2006, 14:10
Es kann ja auch eine Blasenentzündung sein oder eine Harnwegsinfektion. Bitte zum TA gehen.

Gruß Rina & Frieda

CaveCanem
03.11.2006, 14:27
Ich habe mal gelesen, dass nicht immer die Gebärmutter voll entfernt wird, sondern in erster Linie die Keimdrüsen, also die Eierstöcke. Aber wenn Deine Katze nicht nur einen Ausfluss hat, sondern auch komisch geht (ein wenig zusammengezogen? mit leichtem Buckel?), hat sie wahrscheinlich Schmerzen, die auch von einer Blaseninfektion etc. herrühren können.

Bitte gehe zum Tierarzt.

Miss Happyness
07.11.2006, 14:58
Hallo,
ja ich hab sie mal ne zeitlang beobachtet und eigentlich gehts ihr besser, sie hat auch kein ausfluss mehr, trotzdem werde ich zum TA gehen. sag euch dann mal bescheid!!!
danke für alles!!!

CaveCanem
07.11.2006, 15:00
Dann drücke ich Dir die Daumen, dass alles in Ordnung ist.

Cheese
07.11.2006, 15:01
hi!

ist sicher gut, wenn du zur sicherheit zum tierarzt gehst.... es kann viele gründe für infektionen, entzündungen und dergleichen geben...... lieber auf nummer sicher gehen :)