PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DRINGEND!! ferndiagnose



domitilla
27.10.2006, 15:53
hallo katzennarren! :D

seit gestern haben freunde von uns ein katzenpärchen zu besuch, da die besitzer morgen für eine woche in urlaub fliegen. eben hat mich nun ein sehr aufgeregter anruf erreicht, denn unsre freunde haben im fell der katzen "kleine schwarze dinger" entdeckt und mal spontan auf läuse getippt.

angeblich kleine schwarze kringelchen.... können das ausscheidungen von läusen sein? ich hab auf flohkot getippt... was meint ihr?
wie sehen den läuse auf katzen aus?
die katzen kratzen sich übrigens nicht und sollen von den besitzern auch schon entfloht worden sein. ich schätze, dass es vielleicht nur noch der kot ist, der im fell festhängt. wie seht ihr das?

nachher fahr ich sowieso noch zu unsrer tä, weil sich schrödinger eben ne pfote in der tür eingeklemmt hat.:eek: scheint zwar nix wirklich abbekommen zu haben, aber sicherheitshalber lass ich die tä mal draufschauen. würde dann von der tä mir wa sgegen flöhe besorgen.
umgebungsspray und flohkamm hab ich noch zuhause.
heute abend sind wir sowieso bei unsren freunden eingeladen (lecker essen in floh-city :b :D ), dann werd ich mir die fellnasen mal genauer anschauen und sie mit dem kamm bearbeiten.

habt ihr noch tipps für mich, was jetzt schon bei der ferndiagnose helfen könnte oder wodrauf ich heute abend achten soll?


danke schonmal und viele grüße
sandra :cu:

absinth
27.10.2006, 16:15
Obs Flöhe sind lässt sich recht einfach feststellen.
Fell auskämmen, die schwarzen Krümel auf ein Küchentuch geben, Wasser drauf tropfen, verfärbt es sich rot, ist es Flohkot ;)
Und dann würde ich Spot-ons und Umgebungsspray empfehlen.

Hexxengirl
27.10.2006, 17:00
Wow, es verfärbt sich? Sachen gibst :D

domitilla
28.10.2006, 12:37
so, hab mir gestern die beiden kleinen racker mal angeschaut. zum einen suuuuuuper süüüüß!!!! da vinci ist ein kleiner schwarzer kater mit weißem gesichtchen, inka ist ein siam-ehk-mix und so ziemlich das damenhafteste, was ich jemals gesehen habe.:love: :love: beide sind jetzt 4,5 monate alt :love:

zu den flöhen: die beiden hatten nix mehr auf sich rumkrabbeln. es war dann doch nur noch der flohkot, der noch etwas im fell hängt und nun rausfällt. die beiden katzenpflegeeltern haben bei der schilderung am telefon doch etwas dramatisiert. ;)

dass das zeug rot wird wusste ich auch nicht. wow, hier lernt man echt immer wieder was neues:)

gruß
sandra