PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katze erkältet,Behandlung mit Doxakne???



Dani75
26.10.2006, 21:03
:?: Hallo war mit meiner Muschi heut beim Tierarzt wegen eines Hustens un d Schnupfen.Jetzthat er Ihr Doxakne Tabs gegeben.Nach recherche im Internet hab ich gelesen das des ein Aknemittel ist.Hilft das wirklich und hat wer Tips wié sie den Schnupfen wiede los wird.

teufeline
26.10.2006, 22:30
Hallochen,


ich frage mich gerade, warum dein Tierarzt einer verschnupfen Katze Doxycyclin verabreicht:eek: Wie alt ist deine Katze?
Hier *klick* (http://www.vetpharm.unizh.ch/reloader.htm?http://www.vetpharm.unizh.ch/WIR/00000056/4250_03.htm?wir/00000056/4250_00.htm) findest du die Anwendungen für Doxycyclin bei Katzen, mit Nebenwirkungen und Kontraindikationen. Das ist ein ganz schöner Hammer und ich denke, dein TA sollte dafür einen Grund haben (hoff)


LG, Kordula

Dani75
27.10.2006, 07:14
Sie wird 4 Jahre.Hab mir es mal angeschaut.Versteh ehrlich gesagt nur Bahnhof,was da drin steht.

Coco_Nrw
27.10.2006, 08:53
Hallo Dani,

Kein Grund zur Verwirrung, klicke mal auf der linken Seite auf "Indikationen" und "Dosierungen" und lies Dir das durch und dann würde ich Deinen Doc anrufen und fragen, warum er genau dieses Medikament ausgewählt hat, um bei Deiner Katze den Schnupfen zu behandeln.