PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Läufigkeit und Fellwechsel



Carina
28.04.2002, 22:58
Hallo,

meine Hündin(Harzer Fuchs) ist 6 Monate alt und schon läufig (Frühreif :-) Nun verliert seit ein paar Tagen büschelweise ihr Fell. Erst hat sie ihre unterwolle verloren, das fand ich ja noch normal. Aber jetzt verliert sie auch oben das Fell (sie hat Stockhaar) und das in Massen. Ich bürste sie täglich. Trotzdem kann ich mit den Fingern immer und immer wieder Fell rausziehen. Ich habe das Gefühl, ihr Fell wird auch immer heller. Das ist mein erster Hund, deswegen kann ich nicht so beurteilen, ob das i.O. ist. Vielleicht verliert sie ja ihr Babyfell, wenn es sowas gibt. Oder vielleicht hängt es mit der Läufigkeit zusammen. Keine Ahnung, ob das normal ist. Das Fell ist auch sehr stumpf. Bis vor einer Woche hat es noch schön geglänzt. Sie bekommt hochwertiges Futter (Royal Canin medium puppy).

Burgfräulein
29.04.2002, 09:27
Hallo Carina,
also mit 6 MOnaten ist deine Hündin wirklich extrem frühreif!
Es kann sehr gut sein, daß sie jetzt ihr Babyfell verliert, und wenn das zeitgleich mit der Läufigkeit auftritt, geht da natürlich eine ganze Menge ab im Körper. Dadurch ist das Fell wahrscheinlich auch so glanzlos.
Was sehr gut führ Haut und Fell ist, sind essentielle Fettsäuren. Man kann Sonnenblumen- oder Distelöl ins Futter geben, das hilft oft schon. Brauch natürlich seine Zeit, wird nicht von heute auf morgen besser.
Wenns ganz schlimm ist, würde ich aber mal mit dem TA reden.
Liebe Grüße, Burgfräulein