PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schwarzer Kater Casper im Rodgau verschwunden



Tommolli
19.10.2006, 16:13
Eine Kollegin hatte ihren ca. 15jährigen Wohnungskater wegen eines Krankenhausaufenthaltes zu ihrer Tochter gegeben. Dort ist er - wohl am Dienstag - entlaufen. Leider ist er weder registriert noch gechipt. Casper ist schwarz mit bernstein-farbenen Augen und hat einen leichten Hüftschaden. Er ist zwar dominant aber eher scheu Fremden gegenüber. Ich weiß, das die Chancen ganz schlecht sind, ihn zu finden, will aber nichts unversucht lassen.

Traurige Grüße Tommolli

Ich habe einen langen Vortrag zum Thema Registrierung gehalten ...

Suse
23.10.2006, 05:47
Hallo Tommolli (lange nicht gesehen)
beschreib`doch mal genauer, wo die Katze entlaufen ist. Und auch wo die Kollegin wohnt.

:cu: Suse ..... wie gehts Deinen beiden?

Tommolli
29.10.2006, 19:31
Da die Kollegin krank geschrieben ist, habe ich nichts mehr von ihr gehört und weiß auch nicht ganz genau, wo die Tochter wohnt.

Ich weiß nicht genau, auf welchem Stand du bei meinen Katzen bist. Olli hat uns im Mai 2005 verlassen. Zu Tommi (14,5) und Feli (11,5) ist die neunjährige Witchie aus dem TH dazu gekommen - ein richtiger Wirbelwind. Nach einer sehr schwierigen Anfangszeit - Witchie war wohl gar keine Artgenossen gewöhnt - vertragen sie sich recht gut. Allerdings waren alle Drei in diesem Sommer sehr krank.

:cu: Tommolli