PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kratzbaumversand nach Spanien



smacks04
16.10.2006, 18:51
Hallo Ihr Lieben,

Wie einige vielleicht wissen, lebe ich in Spanien. Leider sieht es hier was gute Kratzbäume angeht echt mager aus. Die beiden die ich nach langem Suchen für meine Flusen ergattern konnte, waren unverhältnismässig teuer für die gebotene Qualität. Zooplus versendet ja leider immer noch nicht nach Spanien, aber seit September ist auch Auslandsversand über Hermes möglich. hat zufällig jemand Ahnung, was so ein Kratzbaum wiegt (ich habe den Kratzbaum Nelly von Intierior im Auge) und wieviel der Versand über Hermes kosten könnte? Der Hersteller selbst möchte leider knapp 80 EUR für den Versand, was dann doch etwas happig ist, wenn man bedenkt, dass die gerade diese Kratzbäume kein Schnäppchen sind...;)
Wäre toll, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Liebe Grüsse aus Málaga. :cu:

smacks04
17.10.2006, 19:07
*Schubs*vielleicht weiss ja doch noch jemand was... ;)

Kersti
17.10.2006, 19:11
tut mir leid Steffi, schubbs auch mal

ich weiß nur, dass sie wirklich schwer sind. Als unsere Bäume aus Dkeutschland ankamen, hab ich sie mir vom Postboten ins Haus tragen lassen und das Paket gleich unten zerlegt, weil ich es nicht raufbrachte.

Vielleicht ist es ja günstiger in 2 Teilen den Baum zu versenden.

smacks04
17.10.2006, 19:22
:hug: Danke fürs Schubsen Christine.
Ist echt unglaublich, wie schwierig es ist hier einen ordentlichen Kratzbaum zu bekommen. :( Sonst würde ich ja gar nicht auf die Idee kommen, überhaupt einen aus deutschland herschicken zu lassen. Auf wie viele Kilos kommt den so ein Kratzbaum ca. denkst du? 20?

Kersti
17.10.2006, 19:31
ich bin ne Niete im Schätzen :D aber kann schon sein. Es kommt natürlich drauf an ob die Stämme aus Holz oder Pappe sind, und ob ein Haus (Höhle) dabei ist.

Ich hätte sogar einen unten im Keller in der Schachtel original verpackt stehen, nur kann ich mir nicht vorstellen, dass ich ihn auf die Waage stellen kann.

Als wir den voriges Jahr bestellten, kam er mit einem leicht eingedrückten Haus an. NG hat reklamiert, dass wir ein neues Teil oder einen Preisnachlass möchten. Die haben uns allerdings den kompletten Baum geschickt. Wir haben uns bedankt und jetzt steht die Schachtel im Keller und wenn einr von den Bäumen kaputt wird, tauschen wir ihn dann aus. :D

smacks04
17.10.2006, 19:37
Das is natürlich mal ein echt guter Service! :tu: Der kratzbaum der mir ins Auge sticht hat kein Haus, sondern nur Platten und eine Hängematte...:?:
Naja, werde mal weiter nachgrübeln....

Kersti
17.10.2006, 19:40
du mußt halt weiter rumsuchen und schauen, wo der Versand dann billiger ist.:hug:

Schmusekatze83
17.10.2006, 20:58
Hi Steffi :cu:

Ich hab hier bei nem Fori einen Baum gekauft (Katzis waren zu groß für die Höhlen). Sie hat ihn mir aus Bayern schicken müssen und das Ding wiegt ca. 20 kg. Aufgebaut ist es schätzungsweise 120 cm hoch Quadratische Boden und Deckenplatte an zwei gegenüberliegenden Ecken Stämme und in der Mitte eine Doppelhöhle. In meinen Fotoalben ist bestimmt ein Bild drin.

Der hier im WoZi müsste doch locker das doppelte gewogen haben. Der ist bestimmt in meinem Album zu sehen. Ich such mal und stell dir das Bild rein. Dann haste da nen Anhaltspunkt. Ist aber auch doof. Da will man seinen Mietzen was gutes tun und was ist :schmoll:

Mir fällt grad ein, könnte das nicht jemand in D für dich bestellen und dir privat runterschicken? Ist dann bestimmt billiger oder? Die verdienen doch auch gern daran.

Schmusekatze83
17.10.2006, 21:02
http://de.pg.photos.yahoo.com/ph/s.morawitz/detail?.dir=ef3b&.dnm=5495re2.jpg&.src=ph

http://de.pg.photos.yahoo.com/ph/s.morawitz/detail?.dir=12e2re2&.dnm=56ecre2.jpg&.src=ph

Da sieht man den WoZi KB z. T. Er hat zwei Stämme unten zwei Höhlen darüber jeweils eine Plattform, darüber links eine Plattform rechts Plattform mit Rolle und oben in der Mitte ist eine Plattform die die Stämme verbindet.

Cheese
18.10.2006, 09:27
hi,

unserer ist halt ein großer deckenspanner mit kratztonne, das wird dir wohl nicht so helfen, der wog jedenfalls wohl so an die 40 kilo alles in allem.... konnte die pakete (waren 3 insgesamt) nicht mal ordentlich anheben.... ;) (link in der sig - dann siehst unser ungetüm)

du solltest dich auf jeden fall erkundigen, in wievielen paketen versandt wird.... ich würde außerdem einfach mal beim hersteller anfragen, wieviel der kratzbaum wiegt - ist doch dienst am kunden, oder?

Svenni
18.10.2006, 14:39
Schau doch mal in die Costa Blanca Nachrichten. http://www.cbn.es/transporte.htm
Da gibt es eine Menge Kleinanzeigen bezüglich Tranporte. Vielleicht ist ja das richtige für Dich dabei. Oder Du gibts dort einfach selber eine Anzeige auf.

smacks04
20.10.2006, 20:17
Ist aber auch doof. Da will man seinen Mietzen was gutes tun und was ist :schmoll:

Mir fällt grad ein, könnte das nicht jemand in D für dich bestellen und dir privat runterschicken? Ist dann bestimmt billiger oder? Die verdienen doch auch gern daran.


Hallo Susann!!!
:schmoll: Da hast Du allerdings recht... gäbe so schönr Kratzbäume und meine Süssen habeneinen inzwischen schon etwas zerfetzten...:(

Danke für die Gewichtsschätzung. Das mit dem orivaten Versand hab ich mir auch schon überlegt, ist aber natürlich auch vom Gewicht abhängig. Hermes verschickt inzwischen auch nach Spanien, allerdings müssen da die Teile wohl in eine bestimmte Paketgrösse passen....:?: kennt sich jemand zufällig mit Hermes aus?

smacks04
20.10.2006, 20:20
du solltest dich auf jeden fall erkundigen, in wievielen paketen versandt wird.... ich würde außerdem einfach mal beim hersteller anfragen, wieviel der kratzbaum wiegt - ist doch dienst am kunden, oder?

Jaaaa, der Dienst am Kunden...:rolleyes: Du kannst Dir nicht vostellen, wie oft ich mich mit intierior in Kontakt setzten musste, um eine Antwort zu bekommen! Nämlich genau 8 Mal!!!!!!!!!!!!!!!! zwischen Frage und Antort sind ca. 2 Monate vergangen...:rolleyes:

smacks04
20.10.2006, 20:26
Schau doch mal in die Costa Blanca Nachrichten. http://www.cbn.es/transporte.htm
Da gibt es eine Menge Kleinanzeigen bezüglich Tranporte. Vielleicht ist ja das richtige für Dich dabei. Oder Du gibts dort einfach selber eine Anzeige auf.

:tu: Danke für den Tip Svenni! Hier an der Costa del sol gibts ein ähnliches Anzeigenblatt, da werde ich gleich mal einen Blick reinwerfen! :cu:

smacks04
20.10.2006, 20:32
svenni, habe gerade bei den CSN gekuckt, sieht aber recht mager aus, vielleicht versuche ich es einfach mal bei den CBN? :?:

Schmusekatze83
20.10.2006, 20:53
Hi Steffi,

ich hab mal bei Hermes geguckt, sieht aber irgendwie nicht so gut aus, von der Paketgröße her.

http://www.hermes-logistik-gruppe.de/HLG/wg_hlg.nsf/contentByKey/UHON-6T6G4R-DE-p

Internationaler Versand nur bis 1,20 m. :?:

smacks04
20.10.2006, 21:14
Hi Steffi,

ich hab mal bei Hermes geguckt, sieht aber irgendwie nicht so gut aus, von der Paketgröße her.

http://www.hermes-logistik-gruppe.de/HLG/wg_hlg.nsf/contentByKey/UHON-6T6G4R-DE-p

Internationaler Versand nur bis 1,20 m. :?:


:( Ja, und damit ist die Sache mit hermes auch irgendwie schon wieder gegessen...ich sags ja, es ist nicht so einfach. diese KB sind einfach zu sperrig. m Besten wäre es wohl immer noch mit einer Spedition oder so....:?:
trotzdem vielen Dank für die info Susann! :hug: :-*

Schmusekatze83
20.10.2006, 21:27
Ja aber ggf. kann man das doch in mehreren Lagen schicken oder?

smacks04
21.10.2006, 10:52
Ja aber ggf. kann man das doch in mehreren Lagen schicken oder?

:?: ja, das stimmt schon, aber angenommen es sind 3 Pakete a 25 EUR sind wr wieder bei den 80 EUR....:(

wailin
21.10.2006, 13:23
Hallo !

Mir fielen zwei Möglichkeiten ein

(a) als "Beifracht" bei einem der grossen Spediteuere (z.B. Donath, Schenker, Hasenkamp) und die direkt anfragen - allerdings bezweifle ich, daß Du da unter die €80 kommst oder

(b) hast Du vielleicht im erweiterten Freundes/ Bekanntenkreis jemanden der als Reiseleiter o.ä. tätig ist und der ggfs irgendetwas mit Reisebussen aus Deutschland zu tun hat ? Oft sind das doch immer die gleichen Fahrer und einer wäre vielleicht so nett gegen ein schönes Trinkgeld/ gutes Essen o.ä. das Paket unbürokratisch im Bus mitzubringen.

:cu:

smacks04
22.10.2006, 11:32
Hallo !

Mir fielen zwei Möglichkeiten ein

(a) als "Beifracht" bei einem der grossen Spediteuere (z.B. Donath, Schenker, Hasenkamp) und die direkt anfragen - allerdings bezweifle ich, daß Du da unter die €80 kommst oder

(b) hast Du vielleicht im erweiterten Freundes/ Bekanntenkreis jemanden der als Reiseleiter o.ä. tätig ist und der ggfs irgendetwas mit Reisebussen aus Deutschland zu tun hat ? Oft sind das doch immer die gleichen Fahrer und einer wäre vielleicht so nett gegen ein schönes Trinkgeld/ gutes Essen o.ä. das Paket unbürokratisch im Bus mitzubringen.

:cu:


Hallo!
Nein, leider abe ich keinen Freund/Freundin, die als Reiseleiter arbeiten...:( . Wie Du schon gesagt hast ist es wahrscheinlich die beste möglichkeit, bei einer Spedition anzufragen (so habe ich ja auch meine Möbel von Deutschland hierher gebracht). Fragt sich nur, ob sich das für die lohnt (ist ja nur ein Teil), bzw. obs unter 80 EUR bleibt. Ich finde 80 EUR nur für den Versand/Transport einfach echt ein bisschen happig....aber unter Umständen muss ich wohl irgendwann mal in den sauren Apfel beissen....will nur vorher alle Möglichkeiten ausgeschöpft haben...

wailin
22.10.2006, 12:58
...oder - da Du sagst es gibt keine vernünftigen KB in Spanien - Du sammelst noch ein paar Bestellungen und dann lohnt es sich vielleicht eher....

Ich hab meinen übrigens von Profeline (ähnliche Preisklasse wie Intierior) und die sind wirklich plietsch mit den Transportkosten. Ich habe zweimal bestellt und wurde jedes Mal angerufen es käme diesmal mit xy ob das recht wäre, sonst wenn ich z wollte würde es soundsoviel mehr kosten.
Bei mir steht der Baum seit 2 Jahren wird heiß geliebt und viel benutzt, bei meinen Nachbarn seit 1 Jahr ebenso heiß geliebt und wild bespielt und bei beiden kann man keinerlei Abnutzungserscheinungen feststellen.

viele Grüsse Catrin

Cheese
23.10.2006, 09:29
Jaaaa, der Dienst am Kunden...:rolleyes: Du kannst Dir nicht vostellen, wie oft ich mich mit intierior in Kontakt setzten musste, um eine Antwort zu bekommen! Nämlich genau 8 Mal!!!!!!!!!!!!!!!! zwischen Frage und Antort sind ca. 2 Monate vergangen...:rolleyes:

:eek: ja, toller dienst am kunden - :) die schlafen wohl.... da war bei uns petfun aber vorbildlich :wd:

smacks04
24.10.2006, 18:28
Hallo Ihr Lieben!

Habe nach langem suchen wohl endlich die ideale Versandmöglicheit gefunden. Eine Freundin von mir fáhrt Ende des Jahres einen Kleintransporter nach Málaga und sie bringt mir meinen Wunschkb mit! :wd: Trotzdem nochmal vielen herzlichen Dank für Eure Anregungen und Tips! :tu:

Schmusekatze83
24.10.2006, 22:42
Ja dann wollen wir aber Foddos vom neuen KB :D

Cheese
25.10.2006, 09:23
Ja dann wollen wir aber Foddos vom neuen KB :D

genau :) :) :)

smacks04
26.10.2006, 21:20
:D Jahaaa, da müsst Ihr noch bis Ende des Jahres warten, aber is ja nicht mehr sooo lange hin! ;) Die Entscheidung is jedenfalls schon gefallen.:)