PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kater würgt



Luner
15.10.2006, 18:54
Hallo ich bin neu hier und habe da gleich mal eine Frage und zwar haben wir seit einer woche eine kleine Katze 8 Wochen alt aus dem Tierheim zu unserem 2jährigen Kater geholt. Die kleine hatte jetzt Schnupfen und wir waren auch beim Tierarzt wo sie zwei Spritzen bekommen hat und jetzt auch wieder fit ist, jetzt fängt unsere Kater aber seit gesten Abend an zu würgen. Kann es sein das er sich angesteckt hat und eine Halsentzündung bekommen hat? Er hatte schon mal eine Halzentzündung wo die gleichen Symptome aufgetreten sind. Wir wollen morgen gleich mit ihm zu Tierarzt gibt es irgenwie Hausmittel die man anwenden kann wie z.B. Tee trinken(Menschen):D

Luner
15.10.2006, 18:56
Habe noch etwas vergessen. Bin mir ziemlich sicher das kein Fremdkörper im Rachen steckt und der Hals ist auch warm.

Whisper
16.10.2006, 05:52
Hallo Luner,
ich tippe mit Sicherheit auf Halsentzündung.Also ab zum TA,der behandelt wohl mit ABs und da ich dir auch kein Hausmittelchen empfehlen könnte.
Speicheln wäre auch ein Anzeichen dafür.
Lass die Kleine auch wieder nachkontrollieren oder bekam sie schon Antibiotika?Wenn,wie lange ist das her? Erst ein paar Tage..dann ist sie geschützt.Denn du musst ja bedenken,dass dein Katerchen es ja schon länger ausgebrütet hat,bevor es jetzt zum würgen kam.
Halt uns auf dem Laufenden.
Grüßli

Luner
16.10.2006, 08:29
Guten Morgen, also Speicheln tut unser Luner auch. Die Kleine Yakira hat am Donnerstag und Freitag ein AB bekommen. Werde euch auf dem laufenden halten. Lg