PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Münchner Dosis hier?



Seiten : [1] 2 3

Hexxengirl
09.10.2006, 13:16
Hallo,

gibts hier Dosis aus München bzw. genauer aus Windach Nähe Ammersee und drumherum????

Würde mich freuen, hier Gleichgesinnte zu finden.

Bin 26, verheiratet und habe meine zwei Katzingers Neo und Calimero. Asrael ist leider seit August im Regenbogenland.

Würde mich freuen, wenn sich jemand meldet. :compi:

Garvin
09.10.2006, 14:02
Jaaa, hier gibt es sogar ganz viele Münchner Dosis! Allerdings nicht unbedingt direkt am Ammersee (obwohl einige von uns da öfter mit ihren Fellpopos hinfahren - zu Doc Meier nach Dießen, wenn du den kennst).

Komm doch einfach zum nächsten Stammtisch - Termin ist zwar noch nicht fest, wird aber immer hier im Forum angekündigt. Da wir aber in alle Ecken Münchens bzw. sogar weiter weg (ich wohne z.B. in Stoiber-Town ;) ) wohnen, ist es mit der Location nicht immer so einfach, für alle einen passenden Kompromiss zu finden.

Soweit ich weiß, wohnt aber Etanera (www.renate-blaes.de) am Ammersee.

CU :cu: :bl: , garvin

Garvin
09.10.2006, 14:06
Achso, das habe ich doch glatt jetzt vergessen: ich bin die Dosen- (naja, eher Schälchen-)Öffnerin von Kater Freddie, mit fast 20 eine der ältesten Katzen (wenn nicht sogar die Älteste) hier im Forum.

MickeyIM
09.10.2006, 14:27
Hallo Tanja,

das ist ja prima, dass Du den Kontakt mit der Münchner Runde suchst. Wir sind uns ja schon öfters in den Ernährungsthreads über den Weg gelaufen und ich hatte schon mal überlegt, ob ich Dich frage, ob Du zu den Stammtischen, die wir mittlerweile regelmäßig abhalten und auch zwischendurch intensiv kommunizieren, mitkommen willst.

Dass Du am Ammersee wohnst, weckt ja schon fast Neidgefühle ;) - ich düse mit meinen Mädels grade regelmäßig zu Herrn Dr. Meier nach Dießen (und ich wohne im Osten von München). Er ist meiner Meinung nach einer der allerbesten Tierärzte überhaupt, insbesondere weil er ganzheitlich behandelt und den absoluten Draht zu Tieren hat.

Liebe Grüße, Sylvia

Audrey_
09.10.2006, 17:07
Hallo,

bin ganz superneu hier und wohne auch in der Nähe von München, sprich 25 km östlich! Ich wohn da zusammen mit meinen Kampfschmusern Lilly und Ferdinand :) Ich werd mich hier jetzt erstmal schlau lesen wer was wie wo usw. ...

LG :)

Hexxengirl
10.10.2006, 13:40
Mahlzeit :cu:

Sorry, dass ich jetzt erst schreibe. Aber wie einige von euch vielleicht bei Gesundheit mitgelesen haben, hatte ich echt nen stressigen Abend und Nacht, erfüllt vor Sorge um meinen armen, narkoseeplagten Neo Schatz :0(

Jetzt antworte ich euch erst mal anständig:

@Garvin:
Doc Meieer kenn ich nicht, Dießen schon :D . Bin ja in der Tierklinik in Igling, dürfte nur knapp weiter weg sein als Dießen. Würde auch nicht mehr wechseln. Obwohl es Asrael nicht geschafft hat, so hab ich dennoch sauviel Vertrauen. Vor allem, weil die eben alle Möglichkeiten der Untersuchung vor Ort haben, mehrere Ärzte, 24 Stunden Notdienst, nicht so übermäßig groß sind, dass du das Gefühl hast dein Tier wäre nur ein Fall von vielen und darüberhinaus sind die auch noch recht günstig. Allerdings ist es halt schon knappe 18-22 Minuten Fahrt.

Also ich wär total gerne beim nächsten Treffen dabei, hab hier schon einen Thread gesehen mit 25.9. Den habe ich ja wohl leider verpasst :mad:
Wo gebt ihr einen neuen Termin bekannt? Hier bei Kontakte? Manchmal ist es echt viel Arbeit, alle Bereiche im Auge zu behalten :D :compi:

Danke für den Link, kann mir die Seite nacher mal anguggen.

Wow, 20 Jahre? Wenn das mal kein Methusalem Alter ist
:tu: :wd:

Wünschte, mein Asrael hätt auch nur annähernd dieses Alter erreicht :0(
Man, das das immer noch soooooo weh tut :(


@MickeyIM
Ja genau. Hab dich auch gleich wieder erkannt. Klar, ich brauche dringend auch "lebendige", "reale" Katzennarrische Menschen um mich :D Mein NG platzt sonst bald der Kopf. Seitdem ich dieses Forum für mich entdeckt habe, laber ich ihn pausenlos mit neuen Erkenntnissen und mit Erlebnissen zu. :floet:

Komisch, keiner ist neidisch wegen der schönen Landschaft, der Seen, der Luft, der Ruhe,... jeder nur wegen dem Arzt. Der muss ja echt extrem bekannt sein :bow: Hat der ne Internetseite?

Achja, östlich, nicht zufällig Ottobrunn? Da hab ich bis Mai diesen Jahres gewohnt.


@Audrey:
Wo genau wohnst du denn? Ach, ich Rüpel. Erst mal: :hi:
Ich bin auch erst seit kurzem dabei. Die schwere, schnell vernichtende (5Tage) Krankheit meines Katers hat mich hierher geführt. Bin aber super happy. Was ich hier schon gelernt habe. Und die lieben Foris.
Also auf jeden Fall schon mal viel Spaß!!!

So, werd jetzt mal schön langsam mal ans Mittagessen denken!!!

Audrey_
10.10.2006, 14:29
Hi Tanja,

Mensch Dein Asrael ist ja echt nicht alt geworden :( Ich fühle mit Dir, meine letzte Hündin ist 2000 (!) mit 6,5 gestorben - so blöd es klingt, es tut immer noch weh. Weil wenn ein Tier so früh gehen muß, dann ist das so... überraschend... und eben umso schmerzhafter!! Fühl Dich gedrückt!!

Ich wohn in Eglharting - falls Dir das was sagt :D Liegt zwischen Zorneding und Kirchseeon, und wem das immer noch nix sagt - S4 Richtung Ebersberg verfolgen und man wird fündig :D

LG, Uli

MickeyIM
10.10.2006, 14:35
Hallo Tanja,


Also ich wär total gerne beim nächsten Treffen dabei, hab hier schon einen Thread gesehen mit 25.9. Den habe ich ja wohl leider verpasst :mad:
Jap, der 25.09. ist schon rum, allerdings haben den Termin alle außer Susanne, Andreas (Susannes NG, postet nicht selber, ist aber in Gedanken sicher auch immer mit dabei, nicht Susanne :cu: ) und ich verpasst :D . Katrin und Julia haben grippetechnisch geschwächelt und Sylvia II hatte ihre Vorbereitungen für den USA-Urlaub, in dem sie sich grade befindet, doch noch nicht auf Reihe.
"Normalerweise" sind wir aber schon ne ganze, schnatternde :D Runde *Kopf_einzieh*.


Wo gebt ihr einen neuen Termin bekannt? Hier bei Kontakte?
Jap, die Münchner Treffen stehen immer hier.


Wünschte, mein Asrael hätt auch nur annähernd dieses Alter erreicht :0(
Man, das das immer noch soooooo weh tut :(
Kann Dir das sehr gut nachfühlen. Meine Mickey (daher auch mein Nick, er heißt Mickey In Memoriam) ist im Juni 2000 mit nur 7 Jahren an Nierenversagen gestorben. Stehe heute noch oft vor ihrem Foto und es tut immer noch weh.


@MickeyIM
Ja genau. Hab dich auch gleich wieder erkannt. Klar, ich brauche dringend auch "lebendige", "reale" Katzennarrische Menschen um mich :D Mein NG platzt sonst bald der Kopf. Seitdem ich dieses Forum für mich entdeckt habe, laber ich ihn pausenlos mit neuen Erkenntnissen und mit Erlebnissen zu. :floet:
:D :D :D Männer ticken da eh zumeist "etwas" anders :D :D :D


Komisch, keiner ist neidisch wegen der schönen Landschaft, der Seen, der Luft, der Ruhe,... jeder nur wegen dem Arzt. Der muss ja echt extrem bekannt sein :bow: Hat der ne Internetseite?
Oooooch, die Seite hatten wir ja ganz vergessen. Selbstverständlich ist es am Ammersee wunderschön. Immer wenn ich mit der grölenden Emi auf dem Rücksitz so auf den See zufahre (mit Ziel Doc Meier natürlich :rolleyes:) , kommt mir immer wieder in den Sinn, dass ich da auch mal "unbedrängt" und "wegen der schönen Landschaft" hinfahren sollte :D .
Nö, die Praxis hat keine Internetseite, leider. Der Arzt ist halt einfach nur klasse, insbesondere seine homöopatischen Behandlungen und die Bioresonanz.


Achja, östlich, nicht zufällig Ottobrunn? Da hab ich bis Mai diesen Jahres gewohnt.
Nein, ich wohne nicht in Ottobrunn aber nicht allzuweit weg. Was hat Euch denn an den Ammersee verschlagen? Die Nähe zur Arbeitsstelle oder die gute Luft etc.?

Liebe Grüße, Sylvia

MickeyIM
11.10.2006, 09:50
Jap, die Münchner Treffen stehen immer hier.


Hallo Tanja,

das hatte ich gestern ganz vergessen: wir treffen uns wieder am 22.10., also am übernächsten Sonntag bei Sylvia II - sie wohnt in München-Giesing - zuhause zum Brunchen und jeder bringt was mit. Darüber machen wir allerdings keinen neuen Thread auf. Wenn Du Lust, bist Du gerne mit eingeladen.

Liebe Grüße,
Sylvia

Hexxengirl
11.10.2006, 10:49
Ohhhnein. Genau an dem Wochenende sind wir am Bodensee :mad:
Achmenno, wär da echt gerne dabei gewesen. Naja, dann eben übernächstes Mal :0(

Ich glaube ich fahre heute auch mal wieder ans Grab meines Süße. Mal alles abchecken.
Ich will schon seit Ewigkeiten ein Fotobuch über Asrael erstellen auf www.fotobuch.de. Hab auch nen irren Stapel Bilder hier zum einscannen. Nur die Zeit fehlt einfach noch.....

Können ja im Sommer mal ein Katzentreffen am Ammersee im Biergarten ausmachen :D

Mein Mann ist in Windach aufgewachsen und ich hab mich in das Dorf verliebt. Wollen da bauen. Da wir noch kein passendes Grundstück gefunden haben, haben wir übergangsweiße ne Mietwohnung dort genommen. Es ist echt traumhaft und das Pendeln stört mich gar nicht. Hör gerne B5 oder Hörbücher im Auto. Und ich brauch die jeweils 50 Minuten auch für mich zum Aufwachen/Abschalten.


Egelharting kenn ich. Und die Richtung auch :D Hab Verwandtschaft in Anzing.
Ohman, nur 6,5? Es ist so gemein. Naja, wenn die Tiere alt werden, dann hat man den Gedanken eben im Kopf, dass es bald aus sein kann. Aber mit 7, da denkste, die Anwesenheit ist selbstverständlich. Wenn mir Asraels Tod sonst schon nichts gebracht hat, dann zumindest, dass ich die Zeit mit meinen Miezies jetzt noch viel bewusster genieße udn erlebe.

Garvin
11.10.2006, 11:01
Mach dir nichts draus, Tanja, wir treffen uns eigentlich ziemlich oft - fast jeden Monat. Wir müssen also nicht bis zum Sommer am Ammersee warten (obwohl ich das eine sehr gute Idee finde - ich kenne die Gegend ja auch nur von stressigen FAhrten zu Doc M mit einem brüllenden Kater im Auto). Bestimmt kommt dieses Jahr noch mindestens ein Termin zusammen!

Glaub mir, auch wenn die Katze alt ist und man im Grunde weiß, dass es mehr oder weniger bald vorbei sein wird, ist es nicht einfacher. Unser Freddie begleitet uns, vor allem NG, schon so lang, dass wir uns überhaupt nicht vorstellen können, wie es ohne ihn sein könnte. Immerhin kenne ich Freddie ja schon länger als NG, wir haben uns sozusagen über ihn kennen gelernt. naja, es war der damalige Catsitter von Freddie, mit dem ich kurz zusammen war. Freddie und ich haben uns dann gleich ineinander verliebt (um ehrlich zu sein: Freddie hat sich vor allem in meine Schuhe verliebt, die scheinbar wahnsinnig lecker gerochen haben, so dass er nicht mehr von meinen Füßen weg wollte), das mit NG hat dann noch ein bisschen länger gedauert :D .

50 Minuten Arbeitsweg sind für Münchner Verhältnisse nicht sooo ungewöhnlich - ich fahre auch fast so lang.

MickeyIM
11.10.2006, 11:31
Hallo Tanja,

das hatte ich gestern ganz vergessen: wir treffen uns wieder am 22.10., also am übernächsten Sonntag bei Sylvia II - sie wohnt in München-Giesing - zuhause zum Brunchen und jeder bringt was mit. Darüber machen wir allerdings keinen neuen Thread auf. Wenn Du Lust, bist Du gerne mit eingeladen.

Liebe Grüße,
Sylvia

Hallo Uli,

hoffe, Du hast gesehen, dass Sylvia II in dem "wir treffen uns am 25.09."-Thread auch ne Einladung für den 22.10. an Dich ausgesprochen hat.

@Tanja, das ist schade, aber wie Katrin schon geschrieben hat - wir treffen uns SEHR regelmäßig und ziemlich oft. Das mit dem Sommertreffen am Ammersee würde ja prima in unsere Pläne passen, diesen wunderschönen Fleck mal ohne protestierende Katzen aufzusuchen ;) . Aber wie gesagt - wir können auch gerne schon vorher mal uns in der Region treffen - Winter am Ammersee ist ja bei entsprechender Schneelage auch wunderschön.

Liebe Grüße, Sylvia

Hexxengirl
11.10.2006, 14:34
Ja, kommt aber immer darauf an, wann ich losfahre. Wenn ich zum Beispiel erst um 7:30 losfahre, dann kanns schon mal so 1,5 Stunden dauern :(

Also klar kann man sich da auch im Winter treffen :) Einmal im Monat? Das ist ja cool. Dann besteht ja noch Hoffnung für dieses Jahr :)

Wieviele seit ihr denn da immer?

Forest Cat
11.10.2006, 17:03
Hallo Tanja,

habe ja auch schon ein paarmal mit dir korrespondiert. Schoen wenn wenn du auch zur Runde stossen willst! Momentan sind es aktiv 5 Dosinen (Julia-Fritzfranz, Katrin-Garvin, Susanne-Ronjakatze, Sylvia I-Mickey, Sylvia II-Forest Cat) sowie ein Mann in Form von Susannes NG... ;) Oder habe ich jemanden vergessen?
Wie gesagt gerne auch am 22.10. bei mir, falls du es doch noch schaffen kannst.


@Sylvia: du ziehst die Katzis auch an, oder? Also, mir wäre 11.00 recht, sonst wird es mir doch zu spät - muss ja noch lernen. Und wie war das jetzt mit Obst, Joghurt und Saft: gibt es dafür Abnehmer, oder soll ich mir ein anderes Mitbringsel überlegen?
Obst, Joghurt und Saft wird sehr gerne angenommen!!! Das mit dem Katzen-Anziehen verstehe ich jetzt nicht so ganz. Ist vermutlich noch zu frueh am Morgen fuer mich! :cup: :cup: 11:00 h ist wie gesagt OK fuer mich, solange ich nicht aus dem Haus muss. Meist bin ich ja immer frueh wach, da mich mein Lennie-Wecker gar nicht laenger als maximal 9:00 h schlafen laesst, aber dann bin ich so lange mit den Katzen beschaeftigt, dass ich nicht aus dem Haus komme... ;)

@Sylvia M.: Du kannst mir aber gerne einen Wake-Up Call geben, um sicherzugehen, dass ich nicht doch verschlafe. Koennte ja immerhin sein, dass ich noch ge-jatlagged bin... :D :D
Pakete kamen uebrigens noch keine an, aber das wird sich hoffentlich bald aendern. Wunschtermin war ja, glaube ich, heute. Ich gebe dir Bescheid, wenn eine Lieferung kommt.

Mann, es ist schon sehr muehsam, hier zu Zooplussen... Gestern bei meinem Schwager stand mir meine Nichte im Nacken, die unbedingt wieder an den Computer wollte, um Spiele zu spielen... Und hier bei meiner Schwiegermama ist die Verbindung so langsam, dass es nicht wirklich ein Spass ist. Ausserdem macht mich die amerikanische Tastatur wahnsinnig, da alle Satzzeichen anders sind!!! Naja, was tut man nicht alles, um sich katzenmaessig auf dem laufenden zu halten... :cu:

LG,
Sylvia

MickeyIM
11.10.2006, 22:00
@Sylvia M.: Du kannst mir aber gerne einen Wake-Up Call geben, um sicherzugehen, dass ich nicht doch verschlafe. Koennte ja immerhin sein, dass ich noch ge-jatlagged bin... :D :D
Jap, wird gemacht - Punkt 10 Uhr klingelt unerbittlich das Telefon.


Pakete kamen uebrigens noch keine an, aber das wird sich hoffentlich bald aendern. Wunschtermin war ja, glaube ich, heute. Ich gebe dir Bescheid, wenn eine Lieferung kommt.
Hab Dir dazu was in den "25.09. Thread" geschrieben :mad: . Ich weiß immer noch nicht, wie ich das morgen früh der Army-Dame erklären soll (ich hab schon Magenschmerzen davon).


Naja, was tut man nicht alles, um sich katzenmaessig auf dem laufenden zu halten... :cu:
Du schlägst Dich wirklich wacker :tu: , Du würdest uns auch sehr fehlen, wenn Du auf einmal fehlen würdest.

Hexxengirl
12.10.2006, 11:16
Hallo Sylvia II :D

Vielen Dank, ich würde sowas von gerne kommen, vor allem, weil ich es liebe, ausgiebig zu brunchen. Da wir unter der Woche nie Frühstücken (1.keine Zeit, 2. stehen wir unterschiedlich auf, 3. keinen Hunger), ist das bei uns am Wochenende immer das wichtigste Ritual.

Aber an dem Wochenende müssen wir wie gesagt aus familären Gründen zum Bodensee und übernachten da auch. Geplant ist, dass wir dort frühstücken und anschließend alle in die Therme fahren. Denke mal vor 16 Uhr sind wir nie im Leben wieder daheim :(

Aber beim nächsten Mal auf jeden Fall!!!!
Wär für mich echt genau das Richtige. Komm daheim viel zu wenig raus, nur immer zu den Nachbarn. Alle anderen Freunde sind ja auch in München und meistens beschäftigt :(

MickeyIM
12.10.2006, 12:05
Hallo Tanja,


Hallo Sylvia II :D
Ich bin Sylvia I :D - Forest Cat ist Sylvia II :D . Das hat schlicht und einfach damit zu tun, dass ich schon länger hier unterwegs bin und Sylvia erst später dazu gestoßen ist. Da hat die Münchner Runde uns einfach nach dem Kriterium durchnummeriert :D .


Vielen Dank, ich würde sowas von gerne kommen, vor allem, weil ich es liebe, ausgiebig zu brunchen. Da wir unter der Woche nie Frühstücken (1.keine Zeit, 2. stehen wir unterschiedlich auf, 3. keinen Hunger), ist das bei uns am Wochenende immer das wichtigste Ritual.
Na vielleicht kriegen wir dieses Jahr auch noch ein Brunch im Tassilogarten (Nähe Ostbahnhof) hin - da waren wir auch schon ein paarmal. Ich für meinen Teil könnte ja jeden Sonntag hin %-) *lecker*.


Aber an dem Wochenende müssen wir wie gesagt aus familären Gründen zum Bodensee und übernachten da auch. Geplant ist, dass wir dort frühstücken und anschließend alle in die Therme fahren. Denke mal vor 16 Uhr sind wir nie im Leben wieder daheim :(
Tja schade - wie gesagt, beim nächsten Mal dann bestimmt.


Wär für mich echt genau das Richtige. Komm daheim viel zu wenig raus, nur immer zu den Nachbarn. Alle anderen Freunde sind ja auch in München und meistens beschäftigt :(
Tja, das ist das Kreuz mit berufstätigen Leuten. Jeder hier hat aber auch schon festgestellt, dass es gar nicht so einfach ist, Leute mit denselben Interessen kennen zu lernen - das hat sich in diesem Kreis irgendwie total optimal ergeben.

Hast Du eigentlich ein Problem, wenn alle Leute aus dem Thread "25.09." sich hier rüberschaufeln? Wäre irgendwie netter, wenn sich alle unterhalten und das nicht gesplittet wird. Da es ja "Dein Thread" ist, wollte ich doch lieber fragen.

Liebe Grüße, Sylvia

MLS
12.10.2006, 12:41
Verzeiht, dass ich mir nicht alles durchgelesen habe... :) War so viel.

Ich komme auch aus München (Pasing) und würde mich freuen, wenn ich ein paar Gleichgesinnte kennenlernen würde. Ich wohne erst seit Februar hier und kenne noch nicht so viele Leute.

Ich bin Melanie, 22 Jahre alt und habe 2 süße Katzen - Tigger, eine Dame, und Kater Artie.
Weil ich Katzen so gerne mag und vielen Dosis oder Schälchenöffnern, die Fragen haben, helfen möchte, habe ich mein Katzen-ABC mit Forum in die Welt gerufen. Leider ist noch nicht so viel los... (ich bin am Überlegen, ob ich eine "München-Ecke" einrichten soll - was meint ihr dazu?)

Der Ammersee ist toll - da war ich letztes Jahr im Winter und ein wunderschönes Foto vom See schmückt seitdem mein Desktop-Hintergrund :)

http://www.katzen-abc.de/images/tiggerbild.jpg
(http://www.katzen-abc.de/phpBB2/) http://www.katzen-abc.de/images/artiebild.jpg (http://www.katzen-abc.de/phpBB2/)

Hexxengirl
12.10.2006, 13:03
Hallo Sylvia I, tatsächlich meinte ich aber wirklch Sylvia II :D

Kenn das mit dem durchnumerieren. Bin auch ne Tanja II ;)

Ostbahnhof hört sich klasse an, da kann man gut parken....

Ach quatsch, kommt nur alle her, ich freu mich doch über Zuwachs :)

Ja, hab schon öfter Forumstreffen mitgemacht, beim Braut.de Forum zweimal und beim Mylene Farmer Fantreff einmal. Macht total Spaß, weil man da stundenlang über das gleiche Thema quasseln kann, ohne dass x Augenpaare verdreht werden :)


Hallo Melanie, herzlich willkommen :) du hast ja total süße Zwergchen :D
Wo ist denn deine Seite? Oh ich Depp, Katzen-abc.de is ja klar :man:
Werd da mal später oder morgen draufgehen, sobald ich Zeit finde.

Ja, ich freu mich auch schon irre auf meinen ersten Ammersee im Schnee, wenn ich auch dort wohne :)

Was hat dich denn nach München verschlagen?

MLS
12.10.2006, 13:26
Was hat dich denn nach München verschlagen?

Die Liebe :)
Ich habe meinen Freund letztes Jahr kennengelernt und eine Fernbeziehung hätte ich nicht länger als die 9 Monate durchgehalten. Wenn man immer 650km zurücklegen muss (hab bei Hannover gewohnt) um sich zu sehen, dann ist das auf die Dauer nämlich ganz schön nervig und der Abschied ist auch immer schlimm. Wir konnten uns immer nur alle 2 bis drei Wochen für ca. 1 Woche sehen...



Wo ist denn deine Seite? Oh ich Depp, Katzen-abc.de is ja klar

Hehe... genau :)
Freue mich auf deinen/euren Besuch und würde mich noch mehr freuen, wenn ihr mir dabei helft, das Forum zum Leben zu erwecken. Wenn sich viele Münchner anhäufen, dann mache ich eine Extra-Rubrik, damit man sich da untereinander besser austauschen kann.

Ronjakatze
12.10.2006, 17:45
So, HIER sind wir jetzt also............... :cu: :cu: :cu:

An die "neuen".......
Aaaalso, ich bin Susanne/Ronjakatze und die "mit dem Anhang" in der Runde :D :D :D

Und sage allen, die ich noch nicht kenne, ein herzliches "Grüß Gott" !!!

@Sylvia I

"Riesen-Hauben-Klo", da wäre ich schon seeeeehr interessiert !!!
Die "kleinen Biester" machen ja lieber im "oben zu" und ich schätze es halt, weils nicht ganz so "müffelt", wenn der gnä' Herr mal wieder einen Stinker gelegt hat und sich auch der Streu-Auswurf beim Buddeln in Grenzen hält.
Und irgendwie sieht mein Klo neuerdings ziemlich "klein" aus, wenn es einer von den beiden "besetzt".....
Können zweijährige Katzen noch wachsen.......:?: :?: :?:
Ich rühr mich nächste Woche mal bei Dir, denn Du weißt ja : "Männer dürfen zwar alles essen, aber noch lange nicht alles wissen...."

So, ein bisserl muß ich noch arbeiten und heute abend viiiiel kochen.....:sporty: :sporty: :sporty:

Liebe Grüße

Susanne

Hexxengirl
12.10.2006, 18:26
Jaja, immer die Liebe. :love:
Die hat mich ja auch von Ottobrunn (geliebte Eigentumswohnung) nach Windach an den Ammersee ziehen lassen. Wobei ich ja schon sagen muss, dass es mir hier Tausend mal besser gefällt.

Wir hatten über 3 Jahre "Fernbeziehung", wenn man das bei 70 km überhaupt so nennen kann. Also vielleicht hört sich das jetzt lächerlich an, aber wir hatten die gleichen Probleme. Nur am Wochenende gesehen und am Sonntag schon total mies drauf, weil man sich ja bald wieder verabschieden muss. Wenn man unter der Woche mal mies drauf war, nicht mit dem Partner kuscheln können,... das hat ganz schön gezerrt an den Nerven.
Wir wollten dann in Windach bauen. Ich hatte wegen Eigentumswohnung keine Miete, er bei Papa im Haus auch ein kostenloses Stockwerk. Ich wäre aber nie dort hin gezogen, mag mit seinem Papa nicht unter einem Dach wohnen und er konnte nicht zu mir, da er sonst jeden Tag 140 km fahren müsste. Ich bekomm ja Benzin von der Firma bezahlt (gerade heutzutage echt super ;) ).
Also wollten wir bauen und dann dort zusammen ziehen, wir kannten uns schon 6 Jahre und waren uns echt sicher. Im September 2005 haben wir geheiratet, immer noch getrennt wohnend. Dann hatten wir ein Grundstück in Aussicht, was sich aber wieder zerschlagen hat. Völlig frustriert und einsam, haben wir dann doch beschlossen: Scheiß aufs Geld, wir mieten. Und seit Mai wohnen wir endlich zusammen und die Fernbeziehung hat ein Ende. Man war ich happy :)

Ich versuch bald mal da auf deine Seite zu gehen, momentan hab ich noch zu viel Arbeit hier und zuhause noch kein Internet (DSL erst ab November verfügbar, jaja, Windach ist ein Kaff :) )

Hallo Ronjakatze/Susanne :cu:
Wieso musst du heute Abend viel kochen ??

MLS
12.10.2006, 20:54
Oh man, das klingt ja schrecklich *g*
Wir sind nach schon 7 Monaten Beziehung zusammengezogen. Es war furchtbar zu wissen, dass 650km zwischen einen liegen...
Aber das hat sich jetzt ja zum Glück erledigt.
Wir waren eigentlich viel zu schnell, aber auch studientechnich ging es nicht anders...

Audrey_
12.10.2006, 21:01
Wahnsinn, ich bewundere euch... ich hab's 2x mit ner Fernbeziehung versucht - einmal ich in München, er in Niedersachsen, das 2. Mal ich in Hamburg, er in München... beide Male hab ich's von meiner Seite her beendet, es ging mir - so gern ich ihn jeweils auch gemocht hab - tierisch an die Nieren, jedes Wochenende "opfern" zu müssen, nie meine normalen Freunde zu sehen (weil wenn dann wollte er ja mich für sich, das Wochenende über...) - nein, ich bin einfach kein Beziehungsmensch...

MLS
12.10.2006, 22:04
einmal ich in München, er in Niedersachsen
Bei uns war es genau umgekehrt. Er in München und ich ich NDS bei Hannover. Und nun wir beide in München :D

Eine Fernbeziehung ist auch nichts für mich, deshalb bin ich ja so schnell hier her. Aber ich hatte eh vor, meine Heimat zu verlassen...

MickeyIM
12.10.2006, 22:45
Hallo,


Wahnsinn, ich bewundere euch... ich hab's 2x mit ner Fernbeziehung versucht - einmal ich in München, er in Niedersachsen, das 2. Mal ich in Hamburg, er in München... beide Male hab ich's von meiner Seite her beendet, es ging mir - so gern ich ihn jeweils auch gemocht hab - tierisch an die Nieren, jedes Wochenende "opfern" zu müssen, nie meine normalen Freunde zu sehen (weil wenn dann wollte er ja mich für sich, das Wochenende über...) - nein, ich bin einfach kein Beziehungsmensch...
Also in dem Text finde ich mich ja voll und ganz wieder :bow: :cu: :bow: . Ich finde es ja wirklich bewundernswert, dass jemand wegen einer Beziehung umzieht (ich finds ja schon bewunderswert, dass jemand überhaupt sowas auf die Beine bringt, aber dann auch noch ZUSAMMENZIEHEN), aber ich würde das nie und nimmer tun. Was macht man denn dann, wenn das wieder in die Brüche geht :?: (was ich höchst vorsorglich vom ersten Tag an immer gleich einkalkuliert und "abgesichert" habe :D - ja, ja, ich kenn das Prinzip der "sich selbst erfüllenden Prophezeiung in Beziehungskisten" ganz genau, ich hab sie praktisch mit erfunden :D ).

@ Melanie, herzlich willkommen in der Münchner Runde. Ich finde das auch klasse, dass wir grade regen Zuwachs erleben :tu: :tu: :tu:, nachdem wir schon so ne "gefestigte" Runde haben und sich das schon zu richtig guten Bekannt- bis Freundschaften formiert.


Hallo Sylvia I, tatsächlich meinte ich aber wirklch Sylvia II
Tja, wer lesen kann ist ganz klar im Vorteil :rolleyes:
Wann wollt Ihr denn anfangen mit Bauen? Schon was in Aussicht?

@Susanne, das gute Stück -steht wie gesagt- im Keller und bleibt auch solange da (auch wenns mächtig Platz wegnimmt). Wenn Du mal nen langweiligen Abend hast, meld Dich halt, rutsch die 10 Minuten Fahrtweg zu mir rüber und schau's Dir an.
Keine Ahnung, ob zweijährige Katzen wachsen :D . DAS Teil ist jedenfalls so riesig, dass meine beiden Monsterjungs mal zusammen drin waren, ohne sich so richtig auf die Pfoten zu steigen.
Wieso musst Du denn auf einmal viel kochen, wenn Andreas NICHT da ist :?: ? Hat Dein Aufpasser so mächtig Hunger oder stellst Du ihn so ruhig :D ?

Heute kamen übrigens vier Hängematten von petfun (endlich!) hier an und ich hab sie alle schon montiert (für alle, die mich noch nicht solange kennen: Handwerken in jeder Form, insbesondere das Entwerfen und Bauen von jeglichen Katzeneinrichtungen, ist mein absolutes Hobby). Wer jetzt in mein Wohnzimmer geht, findet allein 5 Kuschelschalen bzw. Hängematten in schwindelnder Höhe vor. Allmählich glaubt wirklich GAR NIEMAND mehr, dass in diesen Gemäuern auch noch ein Mensch wohnen kann :D (und allmählich muss ich diesen Skeptikern auch noch recht geben, nachdem ich heute mal sehr lange sehr kritisch in die Runde geblickt habe :floet: ).

Liebe Grüße, Sylvia

sister
13.10.2006, 00:16
Darf Ingolstädter Dosine evtl auch mal zu nem Stammtisch kommen...*gantliebschauundschn urrausrichtenvonhenryundtommi* ????
Griiiins!!!!!
Wäre bestimmt supi...Quasi Dosengespräche, lol!!!!
Wann ist denn das nächste Mal???

Audrey_
13.10.2006, 00:27
...Quasi Dosengespräche...

Nächsten Stammtisch bitte unter dem Motto "Dosenparty" (in Anlehnung an die altbekannte Tupper-Party) :D Jeder bringt ne Dose mit und dann... :?: ok an den Details muß ich noch arbeiten (bzw. meine spontane Eingebung "schmeckt" mir selber nicht) :D (sorry, so als Neuling gleich so revolutionär zu werden... aber manchmal kann ich meine zweifelhaften "Geistesblitze" einfach nicht für mich behalten ;))

@ Sylvia I (richtig? Im Sinne von MIM?): gut zu wissen, das handwerkliche, bei mir wackelt selbst mein selbst zusammengeschraubter recht kleiner Kratzbaum noch :floet:

sister
13.10.2006, 00:38
DOSENPARTY, grins, so zweifelhaft ist die eingebung gar net, find ich witzig!!!!

Forest Cat
13.10.2006, 04:06
*räusper*, also wenn ich mich recht erinnere, konnte Dein NG gar nicht mit dem Katzenthema AUFHÖREN bzw. hat ganz proaktiv damit angefangen - ich könnte mich ja wirklich wegschmeißen vor Grinsen, welche Ausreden Männer so parat haben .
Jaja, die Männer... Alleine schon die Tatsache, dass sich wirklich 80% unserer Gespräche um die Katzen drehen, zeigt ja, dass es soooooo schlimm nicht sein kann... Ich bin sicher, dass er aus dem Erzählen gar nicht mehr rauskommt, wenn er wirklich mal zu einem Treffen mitkommt!! :D :D


Wie gesagt - wir hätten Dich ganz sicher schwer vermisst ...
Das finde ich sehr nett!!! :love: :love: Meine arme Schwiegermama hat halt nun immer 2-3 Stunden am Tag keine freie Telefonleitung, wenn ich zooplusse... Habe es daher gestern in die späten Abendstunden gelegt, wenn sowieso jeder schläft - mit dem Resultat, dass ich jetzt im Urlaub total übermüdet bin!!! :rolleyes: Morgens habe ich mich dann verschlafen aus dem Bett gerollt, um meine "Adoptivkatzen" hier zu besuchen. Mein Schwägerin wird bald eifersüchtig werden, weil ich soviel Zeit mit ihrem Mann verbringe, während sie in der Arbeit ist (er hat diese Woche Urlaub), aber ich gehe natürlich hauptsächlich zum Katzen-Knuddeln hin. Ausserdem wird vermutlich bald mein Schwager sich Gedanken machen, welche Prioritäten ich bloss habe, denn in all den Jahren zuvor habe ich ihn nicht halb soviel besucht wie jetzt, seit er Katzen hat.... ;)

Die kleine Jazzy (das achtwöchige Kitten) ist aber auch zu süss - heute hat sie mich schon quietschend empfangen (sie kann noch nicht richtig miauen und gibt einen ganz hohen "Iiiih" Ton von sich - zu goldig!!!! :love: ). Dann hat sie sich an meine Schulter gekuschelt, hat mit ihrer Mini-Zunge mein Kinn abgeleckt und geschnurrt. Sie ist wirklich zuckersüss und mittlerweile allerhöchst klaugefährdet... So ein kleines Kitten kann man im Flugzeug bestimmt superleicht verstecken, so dass nicht mal jemand mitbekommt, dass ich eine Katze einführe... :floet: :floet: Ich bin sicher, Lennie wäre begeistert über sie als Spielkameraden, denn sie ist eine ganz Freche und steckt voller Energie. Genau das richtige, um durch die Zimmer zu toben! Aber natürlich muss ich mal wieder vernünftig sein. Die Kleine hat ja ein gutes Zuhause, so dass es hier nicht nötig ist, jemanden zu "retten".

Die scheue Katze konnte ich heute zumindest ein wenig aus der Reserve locken, indem ich ein schönes feines Klumpstreu mitbrachte, da ich das vorhandene grobe Katzenstreu furchtbar fand. Die Katze war so begeistert von dem feinen Streu, dass sie ungelogen erst mal fünf Minuten lang gescharrt und mit dem Sand gespielt hat, bevor sie ihr Häufchen setzte!! :man:


Besteht denn generell die Option, wieder mal was zu bestellen? Da sag ich natürlich gar nicht nein...
Wie schnell können die denn liefern? Ich fliege wie gesagt nächsten Donnerstag vormittag ab. Also sollte es vielleicht idealerweise am Montag, spätestens Dienstag, ankommen, damit ich noch verpacken kann etc. Wobei NG ja noch länger bleibt und auch die Pakete nach und nach zur Post bringen kann. Es wäre also kein grosses Problem.

@Sister + MLS: Nachdem ja einige schon für das Brunch bei mir abgesagt haben, hätte ich noch genug Esszimmer-Stühle, Euch beide auch mit einzuladen... ;) Wenn Ihr Lust habt? Sonntag, 22.10. vormittags in München-Giesing (Münchner Südosten). Adresse auf Anfrage...

Ich finde es übrigens super, dass wir jetzt so regen Zuwachs bekommen! :cu:

Zum Stichwort Fernbeziehung: Ich hatte drei Jahre lang eine Fernbeziehung zwischen München und USA. Nicht dass ich Euch toppen will, aber ich will damit sagen, dass die Distanz Hannover - München nicht soooooo schlecht ist ... Damals hätte ich Euch beneidet, dass Eure NGs so furchtbar nahe bei Euch wohnten!!! :D :D :D :D :D :D

So, jetzt muss ich mal wieder offline gehen, da die Nachbarn gerade schon rüberkamen und meinten, die Telefonleitung wäre schon stundenlang belegt, und sie wollten nur eine kurze Frage stellen, was sie jetzt persönlich erledigt haben... Bin ich froh, dass ich zuhause DSL habe, wo sowas kein Problem ist!! :rolleyes:

LG,
Sylvia

Hexxengirl
13.10.2006, 11:06
Guten Morgen Ihr Lieben :cu:

Sodale, halbwegs ausgeschlafen (mich hat so ne fiese Mücke genervt), sitze ich hier am PC :compi: und versuch gleichzeitig zu arbeiten und im Forum zu stöbern :)

MLS: Naja, zum Schluss hin wars echt schlimm. Anfangs genießt du auch deine Ruhe ein bisschen.

Audrey: Naja, wenn du es auch als "opfern" betrachtet hast, dann wars ganz sicher nicht der Richtige. Ich war so happy ihn zu sehen, dass mich alles andere nicht viel interessiert hat. Und außerdem kann man ihn ja auch mitnehmen oder die Freunde trotzdem nach Hause einladen, war zumindest bei uns so.

Mickey: Naja, bauen wollen wir natürlich so schnell wie möglich. Aber jetzt versuchen wir erst mal 1-2 Jahre Ruhe zu haben. Wir wollen halt eigentlich in Windach bauen, und die haben nicht viel Grundstücke :(
Schick mir doch mal den Link zu diesen Hängematten, die interessieren mich. Ich wollte immer so einen deckenhohen Kratzbaum. In meiner alten Wohnung ging das nicht, da ich im DG gewohnt habe und bei den schiefen Decken halten die nicht. Und hier in der neuen Whg darf ich nicht, NG findet die Kratzbäume alle hässlich (und ich schwärm jedesmal von diesen coolen breiten, wo Tunnel und Hängematten und Höhlen und Plattformen und Leitern und Rutschen, und, und, und dran sind :D). Hab ihm aber auch schon gesagt, dass er mir im Haus dann nicht mehr auskommt, da muss so ein Teil her!!! :D

Sister: Meine Schwiegermama wohnt auch in IN :D Herzlich willkommen :D

Forest cat: Ohhhh Gott, die würd ich ja alleine schon von den Erzählungen her einpacken :love: Calimero quietscht wenn er aufgeregt ist auch immer so komisch. Ich sag dann immer: Hey, quieck mich nicht an, sprich deutlich mit mir. Und dann kommt ein astreines: MIAU raus :D
Ok, DU hast gewonnen :) Ich wär ja gestorben vor Einsamkeit. Wie oft habt ihr euch denn gesehen? Und wie kennen gelernt?

Audrey_
13.10.2006, 11:44
@ Sylvia II: heut Abend seh ich meine Eltern, da werd ich mal fragen wie das denn nu so ist mit der Geburtstagsfeier meiner Taufpatin, irgendwie würd ich ja echt gern kommen :) Fernbeziehung München - USA? Dazu fällt mir jetzt spontan so gar nix ein - Hammer....

@ Tanja: mitnehmen /Freunde trotzdem einladen? Da kam dann "immer ist jemand dabei wenn wir uns mal sehen, ich bin doch lieber mit Dir GANZ allein"... und schwup hat die Beziehungsfalle wieder zugeschnappt und ich hatte nur noch den Wunsch, da auszubrechen... nee, war sicher nicht der richtige, aber den gibt's für mich im Zweifel eh nicht -egal, das Leben ist so sehr schön ;) Umso mehr freut's mich wenn's bei anderen klappt :)

LG, Uli

Ronjakatze
13.10.2006, 11:47
Moin, moin,

warum ich, auch ohne Männe, soviel kochen musste........:D :D
Wir haben heute und morgen "Event", wie das so schön auf Neu-Deutsch heißt, im Lädchen (für die "Neuen": wir machen selbstständig "in Klamotte") und da meine "Chefin" (= Muttern) auf Grund iherer Fuß-OP noch etwas "behindert" ist, habe ich halt mal den "kulinarisch-versorgungstechnischen" Teil für die Kunden übernommen.
Einen 10l - Topf Suppe geköchelt, eine riesen Schale bunten Käse-Wurst-Salat geschippelt und noch ein Blech Mohn-Streusel-Kuchen (natüüürlich mit Hefeteig) gebacken.
Angefangen um 19 Uhr, fertig war ich (auch ....:rolleyes: :rolleyes: ) um 0:30 Uhr..........*ufzs*

@ Sylvia I
Klaro, ich melde mich gleich am Montag bei Dir, dann können wir ja was ausmachen, damit Dein Keller wieder frei wird........:wd: :wd:

Dosen-Party.........
:?: :?: , was bring ich denn da dann mit......
Die "kleinen Biester" leben mittlerweile fast nur noch von Frischfleisch, morgens geht EINE 80g Dose, als Katzensüppchen, gerade noch so in die beiden ZUSAMMEN rein und als Betthupferl gibts noch 25g TroFu, ebenfalls zusammen.
Und wenn ich mit einem groooßen Batzen rohem, blutigem Fleisch antanze, dann kündigen mir wenigstens DREI von Euch die Freundschaft und DAS ist natürlich das Letzte, was ich will......... :hug: :hug: :hug:

@ MLS
Da können wir Dich noch toppen......
Andreas ist schon nach knapp drei Monaten mehr oder weniger fest bei mir eingezogen (er musste halt 1x in der Woche "zu sich" nach Freising, Briefkasten leeren...*gg*) und nach sieben Monaten sind wir dann zusammen in unsere jetzige Wohnung gezogen.

So, ich glaub, ich sollte mal was tun, bevor die "Chef-Etage" meckert......:D :D :D

Liebe Grüße

Susanne

*die sich schon tiiiierisch drauf freut, daß sie heute abend ihren "Schatz" wieder hat.......:love: :love: :love: *

Garvin
13.10.2006, 12:22
Moin auch,

bin ebenfalls übermüdet, da ich seit Tagen immer erst nach acht aus dem Büro komme und parallel dazu noch an einer Rede für den Hochzeitstag meiner Eltern schreibe... :rolleyes: .

@Sylvia II: Klingt ja richtig ´süß, was du von den Katzis deiner Verwandten schreibst! Ist es eigentlich üblich in den USA, dass die Katzen so früh von der Mutter weggenommen werden? Apropos Katzen: ich habe bisher noch immer nicht deinen Neffen erreicht, er geht nie ans Handy und hat leider auch keine Mailbox. SMS hat er bisher auch nicht beantwortet. Hättest du vielleicht noch alternative Kontaktdaten? Falls die Kontaktaufnahme noch gelingt (was ich ja schwer hoffe) - hättest du im Zweifelsfall etwas dagegen, wenn mich Sylvia I eventuell am Sonntag tatkräftig beim Beschmusen unterstützt?

Ist ja lustig, dass sich jetzt gleich so viele "Neue" hier melden!

Auch wenn ich schon über zehn Jahre mit NG zusammen bin - diese Paar-Ausschließlichkeit ist für mich der absolute Horror. Das konnte ich auch noch nie ab, ich habe allerdings auch nie Männer kennen gelernt, die so geartet waren. Bei uns war immer wichtig, dem anderen viel Freiraum zu lassen, weshalb jeder ein eigenes Zimmer hat. Und wenn da die Tür zu ist, bleibt sie auch zu - jedenfalls von außen.

Habe übrigens jetzt die neuen Blutwerte für Freddie. Harnstoff und Krea sind gleich geblieben (d.h. leicht erhöht), die Eosinophilen sind wieder auf ein normales Maß zurück und er hat zu wenig weiße Blutkörperchen, was aber auch am Jahreszeitenwechsel liegen könnte. Momentan ist er allerdings etwas schlecht drauf, weil NG jede Woche mindestens eine Nacht weg ist (was allerdings den Vorteil hat, dass ich endlich mal richtig beschmust werde). Aber immerhin ist er heute zum ersten Mal seit Monaten wieder in die Badewanne gehüpft (allerdings sehr vorsichtig, vom Klo aus), um mal wieder dem Wasser hinterherzujagen, was da immer in diesem komischen Loch verschwindet.

Braucht eigentlich einer von euch noch eine Heizungsliege? Ist sozusagen noch jungfräulich, denn sie passt bei uns nicht und Freddie springt sowieso nirgendwo mehr hoch. Es ist diese Trixi Liegemulde, hat damals ca 18 Euro gekostet und ich würde sie für zehn hergeben.

Garvin
13.10.2006, 12:51
@Sylvia II: hat sich erledigt, Dominik hat sich gerade bei mir gemeldet und wir haben einen Termin zur Schlüsselübergabe am Sa-Abend ausgemacht. Er war ganz begeistert, dass er So ausschlafen kann, weil er Sa auf einer Party ist :D .

So abend übergebe ich dann zurück und erstatte dir anschließend Bericht :cu: .

MLS
13.10.2006, 13:06
Boah, ich hab überhaupt keinen Überblick hier. Wieviele Münchner sind denn hier? Kann man nicht mal irgendwie eine Liste erstellen oder so? Oder doch mal in meinem Forum eine München-Ecke einrichten? *ggg*

@Susanne/Ronjakatze: DAS ist natürlich besonders schnell. Ich hätte es auch gerne so gehabt, aber das ging nicht. Die Entfernung war dafür zu groß und ich hatte ja noch Verpflichtungen. Ich bin ja schließlich in Hannover zur Uni gegangen :D Aber das hat sich ja jetzt alles erledigt. Ich bin so froh hier zu sein. München ist eh viel schöner *hopps hopps hopps*

Ronjakatze
13.10.2006, 16:57
Boah, ich hab überhaupt keinen Überblick hier. Wieviele Münchner sind denn hier? Kann man nicht mal irgendwie eine Liste erstellen oder so? Oder doch mal in meinem Forum eine München-Ecke einrichten? *ggg*

Hi,

och, soooviele sind wir doch garnicht....

Die "Alten":

MickeyIM = Sylvia I, unsere werte Stammi-Mami
Forest Cat = Sylvia II, z.Z. in USA auf Urlaub (irgendwo, wo's warm ist...*neid*)
Garvin = Katrin, mit Freddie, dem 20 jährigen Kater-Senior
Fritzfranz = Julia, mit zwei absolut "klaugefährdeten" roten Katern (gelle, Katrin.....:floet: :floet: :floet: )
und meine Wenigkeit
Ronjakatze = Susanne, die mit dem ständig, aber FREIWILLIG anwesenden, männlichen "Anhang" namens Andreas

Das ist so unser "harter Kern".

Wie wär's, Ihr "Neuen", kurze Vorstellung für uns ??????

Liebe Grüße

Susanne

Audrey_
13.10.2006, 17:52
Audrey_ = Uli, mit den Rabauken Lilly und Ferdinand :) So in etwa, die Vorstellung, oder detaillierter?

MLS
13.10.2006, 21:07
MLS=Melanie mit Tigger und Artie. Mehr zu mir auf

Forest Cat
13.10.2006, 21:59
Boah, ich hab überhaupt keinen Überblick hier. Wieviele Münchner sind denn hier? Kann man nicht mal irgendwie eine Liste erstellen oder so?
Die Liste wurde ja schon erstellt, aber hier für die "Neuen" nochmal kurz eine Vorstellung von mir (die anderen "Alten" haben sich ja ganz am Anfang schon mal vorgestellt): Ich habe ein Katzen-Geschwisterpärchen (sh. Signatur), Lennie und Lisa, zweieinhalb Jahre alt, die mich ziemlich fordern - sind nämlich Wohnungskatzen, die gerne raus möchten, daher gehen wir mit der Leine spazieren. Mein NG meckert zwar oft, wieviel Zeit die Katzen beanspruchen, macht aber brav alle meine Katzen-Eskapaden mit. :love: :love:


Ok, DU hast gewonnen Ich wär ja gestorben vor Einsamkeit. Wie oft habt ihr euch denn gesehen? Und wie kennen gelernt?
Wir hatten uns im Urlaub in USA vor mittlerweile 16 Jahren kennengelernt, waren dann ein Jahr zusammen, als ich dort in USA lebte, und trennten uns, als ich wieder nach Deutschland zurückging. Nach 3 Jahren beschlossen wir aber, es nochmal zu versuchen und hatten dann weitere 3 Jahre ebendiese Fernbeziehung, währendderen wir ca. 3x im Jahr hin- und hergeflogen sind. Leider gab es damals weder Internet noch E-mail, und Telefongespräche nach USA waren sauteuer, so dass es eine nicht wirklich billige Angelegenheit war... Dann zog NG endlich zu mir und wir sind seit einigen Jahren verheiratet. Ich kann also jedem Fernbeziehler Mut machen, dass es trotz riesiger Entfernungen funktionieren KANN... ;)


Apropos Katzen: ich habe bisher noch immer nicht deinen Neffen erreicht, er geht nie ans Handy.
Ja, ich kenne das Problem. Ich habe ihn auch noch kein einziges Mal erreicht, seit ich hier bin. Daher bin ich erleichtert, dass meine Mutter ab und zu tagsüber bei meinen Katzen vorbeischaut und mir Bericht erstattet, dass es ihnen gutgeht... :(


hättest du im Zweifelsfall etwas dagegen, wenn mich Sylvia I eventuell am Sonntag tatkräftig beim Beschmusen unterstützt?
Da habe ich natürlich überhaupt gar nichts dagegen - meine beiden Süssen sind vermutlich total ausgehungert nach Menschen, die sich mit ihnen beschäftigen... Ausserdem spielen die beiden sowieso nicht gerne zusammen, so dass man zwei Menschen braucht, je einen pro Katze. Macht es Euch also gerne bei Euch gemütlich! Ich freue mich dann natürlich auch über den ausführlichen Bericht!! :cu: :cu: Wir sollten noch einen Zeitpunkt ausmachen, an dem du mich anrufst, wenn du in meiner Wohnung bist - wir haben nämlich eine Telefon-Flat Rate nach USA, so dass wir unlimitiert telefonieren können...

Bin übrigens froh zu hören, dass es Freddie wieder ein bisschen besser geht! Wie steht es mit Emi?


Ist es eigentlich üblich in den USA, dass die Katzen so früh von der Mutter weggenommen werden?
Ich weiss es ehrlich gesagt nicht genau. Denke aber, dass es bei uns ja auch nur die wirklichen Katzenmenschen wissen, ab wann man die Kitten trennen darf. Die "normalen" Leute, die sich nicht so auskennen, nehmen ja auch in Deutschland die Kitten mit 7-8 Wochen, "weil es ja schon feste Nahrung fressen kann". Als ob das ein Argument wäre! Man sagt ja auch nicht, dass Menschenkinder mit 3 Jahren von der Mutter wegkönnen, nur weil sie jetzt ausschliesslich feste Nahrung essen können!!! :man:

LG,
Sylvia

Forest Cat
13.10.2006, 23:13
Haaallo, ich sehe, dass Ihr alle online seid und diesen Thread betrachtet, aber keiner spricht mit mir...

:( :( :( :( :( :( :(

Forest Cat
13.10.2006, 23:15
Haaallo, ich sehe, dass Ihr alle online seid und diesen Thread betrachtet, aber keiner spricht mit mir... :( :( :( :( :( :( :(

MickeyIM
13.10.2006, 23:23
Hallo,

mönsch, war der Tag heute schnell rum :sporty:.

Hier ist ja wirklich ne Menge los :tu: - man kommt kaum nach mit Lesen.


unsere werte Stammi-Mami
:D , das bezieht sich aber wohl nur darauf, dass ich mich drum kümmere, wenn wir wieder mal den Thailänder in Haar unsicher machen und wohl auch den ersten Stammtisch dieser Runde einberufen habe, oder :?: ? Manchmal funktioniert mein Gedächtnis aber nicht ganz einwandfrei :D .


Schick mir doch mal den Link zu diesen Hängematten
Die Hängematten gibts hier - allerdings ist die Wandmontage wirklich ein Abenteuer :D . Wenn Ihr sie wirklich kaufen und montieren wollt: man braucht einen 14er Bohreinsatz für den Bohrhammer - in ne Schlagbohrmaschine bekommt man so ein Riesenteil gar nicht rein. Kann den Bohreinsatz gerne ausleihen.
Echt, kein deckenhoher Kratzbaum :?: ? Also das könnt ich mir ja nu gar nicht vorstellen, zumal meine kraxeln wie die Weltmeister. Habe auch drei richtige Laufsäulen vom Boden bis kurz unter die Decke montiert, an denen sie hochrennen und -klettern wie auf Bäume. Sylvia II und Julia hab ich jeweils auch so ein Teil ins Wohnzimmer gepackt :D (selbstverständlich auf Anforderung :D ).


@ Sylvia I (richtig? Im Sinne von MIM?): gut zu wissen, das handwerkliche, bei mir wackelt selbst mein selbst zusammengeschraubter recht kleiner Kratzbaum noch
Jap, jetzt fühle ich mich angesprochen und dann ist Sylvia I richtig. Wenn Du uns mal gesehen hast, kriegst Du uns auch bestimmt auseinander.
Echt, nur ein kleiner Kratzbaum :?: ? Kann ich mir sicher bei Gelegenheit mal ansehen und nachjustieren. Hast Du denn auch keine Katzen, die mit Vollgas durch die Wohnung und die Einrichtungen hochdonnern? Bei mir ist selbst die große Vitrine mit nem großen Winkel an die Wand getuckert, weil sie sonst wackeln würde, wenn die wilde Horde drüber donnert (bei mir kann katz in der Essdiele und im Wohnzimmer komplett auf ner zweiten Ebene rundherum, ohne mit ner Pfote den Boden zu berühren :D - die Wohnung ist fast 90 qm groß mit zwei großen Balkonen). Hab eigentlich nur ich so ein Abbruchkommando abgekriegt :?: ?


Wie steht es mit Emi?
Emi geht es wirklich prima. Die offenen Ohren sind wenige Tage nach dem letzten Besuch bei Doc Meier abgeheilt :eek: (unter 4 Wochen und etlichen Spritzen ging das vorher wirklich gar nix) und offensichtlich hat das Neem und so ein grünes Pulver, dessen Name mir nicht mehr einfällt, eben genau gefehlt, um sie richtig auf die Beinchen zu bringen. Sie wirkt wirklich komplett fit und hat vorher Sam sowas von eine geschmiert und er hat nicht zurück gehauen. Das ist wohl das allerbeste Zeichen, dass sie i. O. ist bzw. wird :D . Allmählich naht übrigens der Tag der Nachuntersuchung auf HCM ...


Denke aber, dass es bei uns ja auch nur die wirklichen Katzenmenschen wissen, ab wann man die Kitten trennen darf.
Jap, leider. Die Tragödie ist ja wohl, dass selbst in manchen Katzenbüchern zu finden ist, dass Katzen "nicht vor der 8. bis 10. Woche" von der Mutter getrennt werden sollen :man: . 12. bis 14. Woche liest man eher selten.


Wie schnell können die denn liefern? Ich fliege wie gesagt nächsten Donnerstag vormittag ab. Also sollte es vielleicht idealerweise am Montag, spätestens Dienstag, ankommen, damit ich noch verpacken kann etc. Wobei NG ja noch länger bleibt und auch die Pakete nach und nach zur Post bringen kann. Es wäre also kein grosses Problem.
Tja, zwei Wochen brauchen die ca. von der Auftragserteilung bis zur Lieferung - es käme also sicher nix an, während Du noch da wärst, weshalb ich den Vorgang auch stoppen habe lassen. Also ehrlich gesagt, ist mir da schon recht komisch, wenn ich Dein NG so beschäftige - es sind 143 lbs. die umgepackt und auf Reise geschickt werden müssten - und außerdem komme ich ja an die Pakete über Würzburg jetzt dran. Obwohl Vorrat natürlich immer ne feine Sache ist, insbesondere von einem Gut, an das man so schlecht dran kommt :D. Meinst Du denn, das ließe sich nächstes Jahr wiederholen? Wie gesagt - irgendwie hab ich ein ganz mulmiges Gefühl, ihn so zu beschäftigen ... oder denk ich da zu kompliziert?

So, ich muss dringend Richtung Matratzenhorchdienst - diese Woche hab ich irgendwie viel zu wenig Schlaf abbekommen (Katrin :cu: ), was sich grade recht gnadenlos summiert *gäääähn*.

Liebe Grüße, Sylvia

Forest Cat
14.10.2006, 05:58
Also ehrlich gesagt, ist mir da schon recht komisch, wenn ich Dein NG so beschäftige - es sind 143 lbs. die umgepackt und auf Reise geschickt werden müssten - und außerdem komme ich ja an die Pakete über Würzburg jetzt dran.
Ich kann ihn ja einfach mal fragen und sehe dann an seiner Reaktion, was er davon halten würde... ;)

Bin gerade wieder bei Schwager und Schwägerin und zerbreche mir jetzt den Kopf, wie man Leuten, die man eigentlich gerne mag und nicht vor den Kopf stossen will, erklärt, was sie bei der Katzenhaltung alles falsch machen... :?: :?: Und zwar so (eigentlich selbstverständliche) Dinge wie: KaKlo 2x am Tag saubermachen, zum NaFu-Füttern FRISCHE Schüsselchen verwenden und nicht einfach Futter auf den dastehenden TroFu-Napf kippen, 2-3 Wasserschüsseln im Haus verteilen, vielleicht einen Kratzbaum anschaffen...!!!!!:man:

Es ist wirklich verdammt schwer zuzusehen und nicht wirklich viel tun zu können, ausser den Verwandten verdammt auf die Nerven zu fallen, was ich bestimmt bald tun werde, denn ich kann vermutlich meinen Mund nicht halten...! :floet:

LG,
Sylvia

MickeyIM
14.10.2006, 12:21
Hallo Sylvia,


Haaallo, ich sehe, dass Ihr alle online seid und diesen Thread betrachtet, aber keiner spricht mit mir...
:( :( :( :( :( :( :(
Also wenn ich die Zeiten so abgleiche, müsste ich grade am Tippen gewesen sein ;) .
Meine mich übrigens zu erinnern, dass man eingeben kann, wenn man einen Thread beobachten will - dann zeigt das das Programm eben auch an, obwohl man gar nicht online und in dem Thread drin ist.


Bin gerade wieder bei Schwager und Schwägerin und zerbreche mir jetzt den Kopf, wie man Leuten, die man eigentlich gerne mag und nicht vor den Kopf stossen will, erklärt, was sie bei der Katzenhaltung alles falsch machen... Und zwar so (eigentlich selbstverständliche) Dinge wie: KaKlo 2x am Tag saubermachen, zum NaFu-Füttern FRISCHE Schüsselchen verwenden und nicht einfach Futter auf den dastehenden TroFu-Napf kippen, 2-3 Wasserschüsseln im Haus verteilen, vielleicht einen Kratzbaum anschaffen...!!!!!
Oh weia, ich weiß GANZ genau was Du meinst. Meinen Standard der Katzenhaltung kennst Du ja mittlerweile auch recht gut und mir ist auch bewußt, dass das eben gar nicht Standard sein KANN (zumindestens die Einrichtung der Wohnung nach Katzengusto ;) ). Trotzdem regt sich bei mir auch immer sofort Kritik, wenn ich in eine Wohnung komme, in der Katzen nicht das Mindestmaß an "Pflege" (mir fällt grade kein besserer Begriff ein), Hygiene und Beschäftigung haben. Ich mach übrigens dann auch fast immer meinen Schnabel zu weit auf :floet: und dann kracht es des öfteren auch mal. Kann Dir zwar keine Lösung für Schwager/Schwägerin anbieten, Dir aber versichern, dass Du in Deinem Denken nicht alleine bist :hug: .

Heute Abend muss ich übrigens bei meinen Eltern helfen (und erst mal über 100 km dahin düsen) und mich jetzt dann an die Wohnung machen. Weiß also nicht, ob ich heute nochmals dazukomme reinzuschauen.

Liebe Grüße, Sylvia

MickeyIM
14.10.2006, 13:26
Ich kann ihn ja einfach mal fragen und sehe dann an seiner Reaktion, was er davon halten würde... ;)

Ach ja - das hatte ich vorher ganz vergessen - vielen Dank fürs Fragen :bl:
So, jetzt gehts endgültig ans Schrubben :D .
Liebe Grüße,
Sylvia

MickeyIM
14.10.2006, 14:20
Hi,

so, nochmal ich :rolleyes: .

@Sylvia,
Achim, Katrins NG, hat mich grade angerufen. Katrin hatte wegen Aquaplaning auf der Autobahn einen Unfall - sie hat etliche Prellungen und ne Gefühlsstörung in einer Hand und sie ist jetzt im Krankenhaus zur Beobachtung. Wenn sich nix Schlimmeres rausstellt, darf sie evtl. morgen wieder heim. Gott sei Dank war kein anderes Auto beteiligt, sonst wär es sicher schlimmer ausgegangen. Achim hat bereits Dominik erreicht und der kümmert sich weiter um die Betreuung von Lennie und Lisa - überhaupt kein Problem. Du sollst Dir bitte keine Sorgen machen, die beiden sind sicher versorgt. Anruf heute Abend gibt es allerdings keinen.

Achim sagt mir morgen dann auch Bescheid, wie es Katrin geht. Geb Euch dann das wiederum hier weiter.

Liebe Grüße, Sylvia

Fritzfranz
14.10.2006, 17:26
@ Sylvia I
Liebe Grüße an Katrin:bl: ! Hoffentlich ist alles halbwegs glimpflich abgelaufen:(

Ronjakatze
14.10.2006, 18:56
Hallo,

menno HIER geht's vielleicht ab.........:rolleyes: :rolleyes:

@ Sylvia I

Auch von uns bitte gaaaanz herzliche Grüße per Achim an Katrin weitergeben :hug: :hug: :hug: :hug:

Die Frau darf man echt nichts alleine machen lassen........:?: :?:

Tschau

Susanne

Forest Cat
14.10.2006, 19:58
Liebe Sylvia, vielen Dank für das Update. Ich hatte gerade mit Dominik telefoniert, der mir von Katrins Unfall berichtet hat, und ich war sehr besorgt, weil er keine weiteren Details wusste ausser "schwerer Autounfall - Krankenhaus". Hatte dann versucht, auf Katrins Handy anzurufen, um herauszufinden, ob es ihr gutgeht, aber da ging niemand dran. Achims Nummer habe ich leider nicht. Ich hatte daher die Hoffnung, dass hier jemand wüsste, wie es ihr geht - jetzt bin ich sehr erleichtert zu hören, dass es ausser Prellungen nichts wirklich Schlimmes ist, wie ich mir das ausgemalt hatte!! :sporty: :sporty:

Aber Susanne hat völlig recht, man darf Katrin wirklich nicht ausser Augen lassen, sonst betreibt sie gleich wieder Selbstverstümmelung! ;)

Um Lennie und Lisa mache ich mir natürlich keine Sorgen, ich weiss ja, dass sie bei Dominik gut versorgt sind. Lisa vermisst uns zwar so sehr, dass sie nicht richtig fressen, geschweige denn spielen will, aber die paar Tage werden sie jetzt schon noch herumbekommen. Ich bin ja am Freitag morgen schon wieder zurück, und bis dahin haben sie gute Betreuung. Lennie läuft wohl ständig hinter Dominik her, also ist zumindest er getröstet, solange überhaupt jemand da ist... :love:

Falls du mit Achim telefonierst, richte doch bitte auch ganz liebe Grüsse von mir aus, und dass Katrin ganz schnell wieder auf die Beine kommt!! Und halte uns bitte auf dem laufenden!

LG,
Sylvia

MickeyIM
15.10.2006, 04:20
Hallo,


Die Frau darf man echt nichts alleine machen lassen........:?: :?:
da sind wir wohl alle derselben Meinung. Das mit der Selbstverstümmelungsversuchen sollten wir wirklich mal ernsthaft auf die Tagesordnung setzen ;) .


Und halte uns bitte auf dem laufenden!
Klar, mach ich selbstredend. Wenn sie morgen nicht nach Hause kommt, werde ich sie eh nachmittags im Krankenhaus besuchen - in jedem Fall aber berichten.

Komme grade von einem recht anstrengenden, langen Arbeitsabend bei meinen Eltern zurück und wollte nachschauen, ob insbesondere Sylvia die Nachricht bekommen hat (und sich zumindestens um die Katzingers keine Sorgen macht) - jetzt bin ich dahingehend beruhigt. Da ich gleich vor Müdigkeit umfalle, werde ich jetzt meiner Bande gleich noch ihr Frühstück hinstellen, damit ich dann hoffentlich etliche Stunden durchschlafen kann.

Liebe Grüße und eine gute "Restnacht", Sylvia

MickeyIM
15.10.2006, 19:05
Hallo,

sieht irgendwie so aus, als wenn noch keiner auf meine weiteren Infos wegen Katrin gewartet hat - zumindestens sehe ich noch keine dringenden Mahnungen :D .

Hab heute sowas von verschlafen und musste Punkt 14 Uhr bei einem Termin sein - hab zwar noch geschafft, mit Achim zu telefonieren aber eben nicht mehr, das Ergebnis hier rein zu setzen.

Die Untersuchungen sind noch nicht völlig abgeschlossen, aber es ist schon sicher, dass Katrin nichts Ernsthaftes, zumindest was spätere Schäden nach sich ziehen könnte, davon getragen hat. Mittags war sie wohl noch am Überlegen, ob sie für den Rest des Tages heimgeht und morgen zu den restlichen Untersuchungen wieder einpassiert. Da ich nix weiter gehört habe, kann ich das auch leider nicht konkretisieren. Sie hat wohl jede Menge blaue Flecken und Prellungen und ihr tut alles weh, aber es scheint nix gebrochen oder gerissen. Sollte ich was Neues hören, gebe ich Laut.

Mein Termin hat sich dann leider ziemlich gezogen und so hab ich einen Besuch auch gar nicht mehr in Erwägung ziehen können.

Liebe Grüße und morgen nen guten Start in die Woche,
Sylvia

Audrey_
15.10.2006, 21:09
Echt, nur ein kleiner Kratzbaum :?: ? Kann ich mir sicher bei Gelegenheit mal ansehen und nachjustieren. Hast Du denn auch keine Katzen, die mit Vollgas durch die Wohnung und die Einrichtungen hochdonnern? Bei mir ist selbst die große Vitrine mit nem großen Winkel an die Wand getuckert, weil sie sonst wackeln würde, wenn die wilde Horde drüber donnert (bei mir kann katz in der Essdiele und im Wohnzimmer komplett auf ner zweiten Ebene rundherum, ohne mit ner Pfote den Boden zu berühren :D - die Wohnung ist fast 90 qm groß mit zwei großen Balkonen). Hab eigentlich nur ich so ein Abbruchkommando abgekriegt :?: ?

Naja das Ding geht mir knapp über die Hüfte und ich bin 1,75 und besteh eh nur aus Beinen :D Ist aber zwischen Sessel und Couch eingeklemmt und kann somit nicht umfallen ;) Ansonsten hab ich sehr bewußt nur schwere Möbel (gestern erst Couchtisch und Schuhschrank gekauft - das erste war nicht "schaut das echt gut aus" sondern "ist das auch schwer" :D ), also bis auf 2 Krüge, die ich leichtsinniger Weise ins offene Küchenregal gestellt hatte haben sie noch nix kaputt gekriegt oder umgeworfen (toi toi toi...) - nach der Kruggeschichte wußte ich übrigens auch gleich, wer das war: ich komm heim, nur sie steht vor der Tür, von ihm keine Spur... ich komm in die Küche, seh die Scherben, aber immer noch keinen Kater - da hatte er mich schon fast so weit, daß ich nicht sauer war sondern mir nur Sorgen gemacht hab.... schließlich hab ich ihn in der allerhintersten Ecke aufm Küchenschrank gefunden, erst ne Stunde später hat er sich dann gaaanz schüchtern wieder blicken lassen - das personifizierte schlechte Gewissen :D

Sonntag geht bei mir übrigens nicht :( Aber das nächste Mal, hoff ich doch schwer!!

Fritzfranz
15.10.2006, 22:16
@ Sylvia I

Gut zu hören, dass Katrin noch mal mit ein paar blauen Flecken davon gekommen ist! Richte bitte ganz liebe Grüße aus, wenn Du mit ihr sprichst!

Forest Cat
16.10.2006, 00:55
sieht irgendwie so aus, als wenn noch keiner auf meine weiteren Infos wegen Katrin gewartet hat - zumindestens sehe ich noch keine dringenden Mahnungen.
Ich war heute den ganzen Tag unterwegs (Brunchen und Spielcasino à la Las Vegas), so dass ich leider noch nicht dazukam, hier reinzuschauen. Bin aber mal davon ausgegangen, dass es ihr zumindest nicht schlechter geht. Hoffentlich ist sie wenigstens bald einigermassen schmerzfrei, und hoffentlich darf sie bald richtig nach Hause!!


wollte nachschauen, ob insbesondere Sylvia die Nachricht bekommen hat (und sich zumindestens um die Katzingers keine Sorgen macht)
Ach was, ich habe mir vielmehr um Katrin grosse Sorgen gemacht. Katzingers sind ja versorgt. Allerdings muss ich gestehen, dass ich immer mehr an sie denke und mich immer mehr aufs Heimkommen freue. Wenn mir früher mal jemand gesagt hätte, dass ich mich aufs ENDE meines Urlaubs freuen würde, hätte ich ihn für komplett verrückt erklärt!!!! :floet:


Ansonsten hab ich sehr bewußt nur schwere Möbel (gestern erst Couchtisch und Schuhschrank gekauft - das erste war nicht "schaut das echt gut aus" sondern "ist das auch schwer")
Ja, ist es nicht witzig, wie sich die Prioritäten verschieben? Als wir letztes Jahr unsere neue Couch kauften, ging das auch eher nach dem Motto "ist der Stoff auch strapazierfähig, falls die Katzen sich an den Seiten hochkrallen"... :D Was wahrscheinlich noch harmlos ist - es soll ja auch Leute geben, die die Farbe des Sofas nach der Fellfarbe der Katze kaufen... :rolleyes:


Sonntag geht bei mir übrigens nicht Aber das nächste Mal, hoff ich doch schwer!!
Wie schade! Hoffentlich dann wirklich beim nächsten Mal... Was ist eigentlich mit den anderen? Tanja, Melanie? Any news? :cu: Ihr habt Euch hoffentlich nicht von den ganzen "Alten" hier in dem "neuen" Thread vergraulen lassen...? ;)

LG,
Sylvia

Forest Cat
16.10.2006, 04:05
Ich muss uebrigens noch eine Anekdote am Rande erzaehlen - nach dem Motto "Problemkatzen anziehen"... Als ich gestern hier wieder mal zu Petco ging (lokaler Fressnapf), stellte sich raus, dass samstags immer die Leute vom Tierschutzverein da sind, um ein paar Hunde und Katzen dort an den Mann zu kriegen. Ich habe mich dann sofort in einen grossen weissen einjaehrigen Kater verliebt, der mich optisch normalerweise gar nicht so ansprechen wuerde, aber der so zutraulich und so verschmust war, dass ich mal wieder allen Ernstes daran dachte, eine Drittkatze aus diesem Urlaub mit nach Deutschland zu nehmen... Er waere ganz sicher ein super Spielgefaehrte fuer Lennie gewesen, was ich ja immer noch im Hinterkopf habe... :floet:
Ich musste mir dann ganz energisch klarmachen, dass dieser Kater ganz sicher sehr bald ein Zuhause finden wird, denn er schmuste jeden gnadenlos in Grund und Boden, und die Dame meinte auch, dass sie sich um ihn ueberhaupt keine Sorgen macht. Sie versicherte mir auch, dass die Tiere bei ihnen sehr gut in Pflegeplaetzen privat versorgt sind und auf gar keinen Fall eingeschlaefert werden, sondern IMMER in ein Zuhause vermittelt werden...

Ich trennte mich also schweren Herzens von Harold, dem Kater (nicht ohne allen anwesenden Katzen ein Spielzeug zu schenken ;) ) und fuhr zum naechsten Tierfachgeschaeft. Leider hatte da aber eine andere Tierschutzorganisation Hunde und Katzen ausgestellt, und ich verliebte mich auf der Stelle in eine allerliebste kleine 5-monatige Tigerkatze, die meinem Lennie sehr aehnlich sah. Auch sie liess sich sofort von mir streicheln und wollte aus dem Kaefig marschieren, wobei ich sie mit blutendem Herzen immer wieder in den Kaefig zurueckschieben musste... :0( :0(
Leider hatte die Katze ein traenendes Auge und nieste, so dass ich die Dame von der Humaine Society fragte, warum die Katze denn ueberhaupt krank ausgestellt wird und ob sie auch behandelt wird. Ich tippte ja stark auf Katzenschnupfen. Die Dame meinte, sie waere eigentlich auf Hunde spezialisiert und wuesste es nicht, rief aber prompt im TH an und gab meine Bitte weiter, die Kleine unbedingt nach ihrer Rueckkehr mit Antibiotika oder aehnlichem zu behandeln. Der traurige Blick der Kleinen ging mir gestern den ganzen Abend, die halbe Nacht hindurch und heute den ganzen Tag ueber nicht aus dem Kopf!! Ich bin irgendwann wirklich fast heulend aus dem Laden gegangen, aber immerhin troestete ich mich, dass sie ja im TH versorgt wird und hoffentlich bald ein Zuhause findet, weil sie wirklich sehr jung und sehr suess ist. Bedenklich stimmte mich nur, dass die Leute anscheinend den Katzenschnupfen nicht erkannt hatten...? Oder ist das in USA nicht so eine bekannte Kitten-Krankheit wie bei uns? :confused: :confused:
Ich habe mich allen Ernstes erkundigt, ob ich sie nicht mit nach Deutschland nehmen koennte, aber leider ist die Vorschrift Nr. 1 eine gueltige Tollwut-Impfung, die mindestens 30 Tage alt sein muss. Man hatte ihr aber noch keine solche Impfung verpasst. Wenn das nicht gewesen waere, haette die die Kleine sofort eingepackt und saesse jetzt bei Schwiegermama wie eine Glucke bei ihr, um ihre Krankheit auszukurieren, bevor wir heimfliegen...

Und das Fazit dieser Geschichte ist:
1.) Ich werde hier sicherlich nie wieder samstags in die Zoohandlungen gehen! ;)
2.) Ich weiss jetzt auch, warum ich in Muenchen noch nie einen Fuss ins Tierheim gesetzt habe - bei meinem weichen Herzen wuerde ich am liebsten alle Tiere mit nach Hause nehmen!!!
3.) Meine naechste Karriere nach Disney kenne ich nun auch (sei es in Muenchen oder hier): Ein "Cat Rescue Center" aufzumachen und wirklich aktiv etwas tun, um arme Streuner von der Strasse weg und in ein gutes Heim zu bekommen...

In diesem Sinne... Euch allen einen guten Arbeitstag morgen, und mir selber hoffentlich einen problemkatzenfreien Shopping-Tag!!! :cu:

Sylvia

PS: Sorry, lang geworden, aber wenn ich die Geschichte Euch nicht erzaehlen kann, wem dann... :rolleyes:

Ronjakatze
16.10.2006, 12:25
Hallihallo,

@ Sylvia II
Dann mach Dein "Rescue-Center" doch bitte hier in München oder Umgebung.
Denn ich glaube hier im Stammi würdest Du doch schon ettliche "helfende Hände" finden........:cu: :cu:
Ansonsten finde ich die Idee KLASSE :wd: :wd: :wd: :wd: !!

@ Sylvia I
Natüüüüürlich sind wir auf Neuigkeiten über Katrin gespannt !!
Nur wenn wir ALLE bei Achim anrufen, kriegt der wahrscheinlich die Krise.
Daher lassen wir doch lieber unsere "Mami" ran, die dann die News per Forum an uns weitergeben kann.......:-* :-* :-*

Andere Frage......
Bist Du heute abend zu Hause ??
Ich hätte nämlich "reit-frei" und somit Zeit zu Dir rüber zu düsen.
So ummedum 20 Uhr wenn's Dir Recht wäre.
Gib einfach Laut, entweder hier oder per Tel.

Liebe Grüße

Susanne

MickeyIM
16.10.2006, 15:09
Hallo,


@ Sylvia II
Dann mach Dein "Rescue-Center" doch bitte hier in München oder Umgebung.
Denn ich glaube hier im Stammi würdest Du doch schon ettliche "helfende Hände" finden........:cu: :cu:
Ansonsten finde ich die Idee KLASSE :wd: :wd: :wd: :wd: !!
Au prima - also ich helfe dann auch gerne mit. Irgendwann einen Tiergnadenhof zu haben, war eh immer schon mein Traum


@ Sylvia I
Natüüüüürlich sind wir auf Neuigkeiten über Katrin gespannt !!
Also bis jetzt hab ich noch nix wieder gehört. Sobald ich Nachrichten habe, geb ich die natürlich pronto weiter. Will auch Achim nicht unbedingt nerven - der klang geschockt genug :rolleyes: .



Bist Du heute abend zu Hause ??
Ich hätte nämlich "reit-frei" und somit Zeit zu Dir rüber zu düsen.
So ummedum 20 Uhr wenn's Dir Recht wäre.
Gib einfach Laut, entweder hier oder per Tel.
Jap, passt - 20 Uhr ist gebongt. Ich nehm das Teil dann gleich beim Heimkommen mit hoch.[/QUOTE]


@Sylvia, ich weiß ganz genau, was Du meinst mit dem "fast Mitnehmen" - ich könnte auch immer alle einpacken (und ich war schon recht oft in einem Tierheim bzw. hab mal ne Woche im Urlaub in einem gearbeitet). Das einzige, was mich WIRKLICH sofort vom Mitnehmen abhält ist die Tatsache, dass mein Schwarzer ja schon auf die bestehende Truppe supereifersüchtig ist und unter jedem Neuzugang ganz elendiglich leiden würde - und er war halt einfach vorher da und hat "Bestandsschutz" :D . Ansonsten würde wohl auch eine Horde von armen Fellnasen meine Wohnung bevölkern und mein Konto ausrauben :D .
Schön, dass Du Dich auf uns freust (ich interpretiere das jetzt einfach mal so :D ).

Liebe Grüße,
Sylvia

Hexxengirl
16.10.2006, 17:30
Hallo :cu:

Jetzt hab ich so lange keine Zeit für meinen Thread hier gehabt, jetzt muss ich mal richtig viel nacholen. Das wird Arbeit :compi:
Sorry falls ich Fragen stelle, die weiter hinten beantwortet sind. Ich geh grad jeden Beitrag durch und beantworte ihn gleich....

Also:
Audrey (13.10.):
Ohman, so ein Stubenhocker? Nene, das kommt ja gar nicht in die Tüte :-)
Wobei, wir sind auch viel zuhause jetzt. Ich bin ja eh ein Weggehmuffel. Bin lieber gegen Mitternacht im Bett und am nächsten Tag früh wieder wach.
Ah was, auf jeden Topf gibts an passenden Deckel. Der kommt schon noch!!

Ronjakatze: (13.10.) Also ich finde 7 Monate ok und ausreichend. Und hallo, heutzutage is es doch eh nicht mehr schwer, sich zu trennen, wenns gar nimma geht. Früher war das anders....

Garvin (13.10.): Rede für den Hochzeitstag deiner Eltern? Is aber sicher ein besonderer, oder? Was schreibst du da? Is ja echt süß!!!
So ne ähnliche Tür ist zu Regelung haben wir auch. Allerdings is das momentan in der 3 Zimmer Wohnung noch schwer möglich. In unserem geplanten Haus bekommt dann jeder sein Reich. Ich ein kleines Zimmer im Erdgeschoss komplett mit Regalen an jeder Wand, in der meine ganzen Bücher stehen. Und ein alter Ohrensessel. Kleines Tischchen und Fußschemel sowie Stehlampe. Das wars. Davon träum ich schon, seit ich lesen kann.
Und er bekommt im Keller das Multimediazimmer. Da kann er auflegen, Beamer zum DVD gucken,....
Was hat dein Freddy denn?

Ronjakatze:
Meine Vorstellung:
Tanja, 26 Jahre alt (Sternzeichen Löwe, also auch ne Katze ;-) )
Bin verheiratet mit NG seit 9./10.September 2005. Wohnen in Windach am Ammersee. Sind aber beides echte Münchner Kindl.
Ich bin als Kind nur mit einem Hasen aufgewachsen. Mit 19, bereits in der eigenen Wohnung war mir klar, Katzen müssen her.
Hab dann meinen Neo und meinen Asrael 99 im Münchner Tierheim geholt. Beide waren noch kein Jahr alt. Sie waren aus verschiedenen Würfen, haben sich aber sofort verliebt und wirklich abgöttisch geliebt. Die haben immer zusammengerollt mit dem anderen gelegen.
Im Mai 06 bin ich zum Ammersee gezogen und im August mussten wir Asrael leider einschläfern. Seit Mitte September begleitet uns nun Calimero mit. Neo hat ihn innerhalb 2 Tage angenommen und schleckt ihm immer brav das Köpfchen. Total lieb.
So, das wars :D Esseidenn ihr wollt noch was wissen?

Forest Cat (13.10.): 16 Jahre? Wow!!!. Und überhaupt Eure Geschichte!!! Toll, dass es ein Happy End gab :-)
Jaja, die Kitten werden viel zu früh abgegeben. Aber natürlich nicht nur aus Unwissenheit. Seitens der Züchter is es natürlich Geldgier. Manchmal ist es Platzmangel,...
Aber seitens der "Dosis..... mhhh, ich würde die Katze dann auch nehmen, oder der Züchterin Geld bieten, damit sie sie noch behält. Aber wenn man sie nicht nimmt, dann machts jemand anders.... Schon echt ne doofe Situation.

Mickey (13.10.): Also gestern hat er resigniert sein OK für nen deckenhohen Kratzbaum gegeben :D Jetzt bin ich mir aber nicht sicher, ob ichs tun soll. Das Argument: Je mehr Platz und Abenteuer sie auf "ihrem Reich" haben, desto weniger gehen sie an unsere Möbel. Das hat gezogen. Andererseits weiß ich, dass er so Teile echt hasst. Jetzt weiß ich nicht, ob ichs tun soll. Hab irgendwie ein schlechtes Gewissen. Was meint ihr? Wenn, dann muss er schmal sein. Möglichst unauffällig...... Ideen?
Schick mir doch mal ein Foto von diesem Laufteil?! TanjaATdasonic.de

ForestCat (14.10.): Sind die des Deutschen mächtig? Zeig Ihnen doch die Internetseite. Da gibts soviele Erfahrungsberichte,..... Vielleicht überzeugt das mehr, als EINE bucklige Verwandte :) Nicht ernst nehmen :D
Ohweia, sag doch mal unbekannterweise gute Besserung an Katrin !!!
Wie , gibts da etwa noch mehr so Stories über Katrin???
Ohhhh, ich hätte die Kleine auch eingepackt. Und dem TH einen großen Betrag geschenkt, damit die die Tollwut Impfung einfach eintragen. Hättest hier ja nachholen können. Aber der gehts da sicher gut!!!!! Und die wird sicher auch schnell vermittelt!!!!
Karriere in Disney??????
Jajaja, hier bei München, dann helfe ich auch!!!!!


Ufz, geschafft :D
Und nur noch 30 Minuten Arbeit :wd:

Hey, wenn soviele für Sonntag absagen, dann verschiebt den Brunch doch, dann können wir alle!!!!! :rolleyes:

Forest Cat
16.10.2006, 20:52
Tanja, 26 Jahre alt (Sternzeichen Löwe, also auch ne Katze ;-) )
Wie lustig, ich bin auch Löwe und führe auch meine Katzenliebe darauf zurück. Ich sage immer, wir drei Katzen müssen zusammenhalten, wenn mein NG uns ärgert... ;)


Andererseits weiß ich, dass er so Teile echt hasst. Jetzt weiß ich nicht, ob ichs tun soll. Hab irgendwie ein schlechtes Gewissen. Was meint ihr? Wenn, dann muss er schmal sein. Möglichst unauffällig...... Ideen?
Ich würde an deiner Stelle einen cremefarbenen mit hellem Sisal und hellem Stoff nehmen. Wenn du helle Wände hast, dann fallen die wirklich kaum in der Ecke auf. Bei uns fügt es sich richtig schön in die Einrichtung mit ein.


Ohhhh, ich hätte die Kleine auch eingepackt. Und dem TH einen großen Betrag geschenkt, damit die die Tollwut Impfung einfach eintragen. Hättest hier ja nachholen können.
Das geht leider nicht, weil du einen gültigen Impfpass vom Amtsarzt vorzeigen musst, wenn du mit der Katze in Deutschland am Flughafen ankommst. Wenn die Impfungen nicht stimmen, behält sich der deutsche Zoll das Recht vor, das Tier in Quarantäne zu stecken oder im schlimmsten Fall zu töten!!! :sporty: Ich dachte mir, bevor ich das riskiere, lasse ich sie lieber hier im TH, denn so klein und süss wie sie ist, hat sie bestimmt gute Vermittlungschancen. Trotzdem blutet mir immer noch das Herz, wenn ich an sie denke... :love: :love: :love:
Was mir hier aufgefallen ist, ist dass die Amerikaner wirklich totale Hundemenschen sind, denn 90% der Leute in den Läden sprangen total auf die ausgestellten Hunde an, aber kaum jemand hat die Katzen beachtet. In der Zeit, die ich mit der kleinen Georgia (so hiess die kleine Tigerdame) beschäftigt war, wurden um mich herum 5 Hunde adoptiert! Mein NG hat mir das immer erzählt, dass die Amis keine Katzenmenschen sind, und jetzt habe ich es auch live gesehen... :(


Dann mach Dein "Rescue-Center" doch bitte hier in München oder Umgebung.
Denn ich glaube hier im Stammi würdest Du doch schon ettliche "helfende Hände" finden........
Ansonsten finde ich die Idee KLASSE !!
Au prima - also ich helfe dann auch gerne mit. Irgendwann einen Tiergnadenhof zu haben, war eh immer schon mein Traum

Es ist mir jetzt wirklich eine Herzensangelegenheit, sowas irgendwann aufzuziehen, aber natürlich ist das nicht sehr profitabel, so dass man sich erst mal um die Finanzierung Gedanken machen muss... Aber irgendwann mal! Tatkräftige Hilfe habe ich ja schon! :cu:


Karriere in Disney??????
Ja, ich arbeite für die "Walt Disney family", wie wir uns nennen. Erzähle gerne mehr beim persönlichen Kennenlernen... ;)


Hey, wenn soviele für Sonntag absagen, dann verschiebt den Brunch doch, dann können wir alle!!!!!
Meinetwegen könnten wir gerne auch das Wochenende drauf machen, aber ich glaube, das ging bei den meisten anderen nicht, oder...?!? Obwohl ich mich schon auf das Brunch mit Euch gleich nach meiner Rückkehr gefreut habe... :rolleyes:

LG,
Sylvia

Audrey_
16.10.2006, 21:01
Oh ja, das "fast mitnehmen" kenn ich auch - aber die Vernunft hält mich dann doch immer davon ab, einerseits sind meine beiden so ein eingespieltes Team daß sie sich mit nem Neuling sicher schwer tun würden, andererseits könnte ich noch mehr Tieren einfach nicht gerecht werden - alleinlebend, ein Job der viel Zeit in Anspruch nimmt...

@ Tanja: ja für so Stubenhocker hab ich echt ein Talent, v.a. man lernt sich kennen wenn man unterwegs ist, macht richtig einen drauf, sogar ein paar Nächte durch - und kaum sind sie dann in ner Beziehung, schwups, da ist traute Zweisamkeit gefragt. Nicht daß ich unbedingt jede Nacht los muß, aber ich bin schon unter der Woche jeden Abend daheim, irgendwann muß ich halt auch mal raus... naja, mal schaun was das Leben noch so in petto hat ;)

Forest Cat
16.10.2006, 21:07
@Tanja:
Hier ist der Link zu meinen Kratzbäumen, vielleicht zur Inspiration:

http://www.arcor.de/palb/thumbs_public.jsp?catID=16&albumID=3761627

Die ersten Fotos sind von der Laufsäule, die Sylvia I für mich gebaut hat. Die letzten Fotos sind "reguläre" Kratzbäume aus dem Handel.

@Alle:
Hier sind übrigens nun doch ein paar Urlaubsotos - der Link müsste jetzt funktionieren:

http://www.arcor.de/palb/thumbs_public.jsp?catID=41&albumID=3800002

Erstmal die 3 Strandfotos, mit denen ich euch vor 2 Wochen neidisch machen wollte - mittlerweile werde ich selber neidisch, denn hier in St.Louis war es in den letzten Tagen zwar sonnig, aber sehr kühl, so dass Ihr in München anscheinend besseres Wetter habt als ich hier! ;)

Die anderen Fotos sind die Katzen des Schwagers - die graue die scheue Problemkatze, und die andere das kleine freche Kitten.

Habe übrigens schon einige Verbesserungen einführen können, und ich bilde mir auch ein, dass die scheue Katze schon etwas ruhiger geworden ist. Mit Hilfe von Rescue Tropfen und Feliway Stecker liegt sie jetzt immer zumindest friedlich eingerollt auf dem Wohnzimmersessel, anstatt mit zurückgelegten Ohren auf dem Boden zu kauern. Von mir lässt sie sich mittlerweile auch öfter streicheln und gab auch schon mal Köpfchen... :love:

LG,
Sylvia

Hexxengirl
17.10.2006, 10:28
Danke für den Link. Also die Laufsäulen sehen echt klasse aus, aber da fehlt leider der Platz, denn an allen Wänden steht was. Couch, Bücherregal, Wohnzimmerschrankwand, DJ Pult. Und die Miniplätze, die noch frei sind, da stehen Pflanzen, die ich fast genauso liebe, wie meine Süßen.

Ja, das mit dem beigen Kratzbaum dachte ich mir auch. Aber weder hier noch unter dem anderen Link habe ich einen passenden gefunden.
Such mal bei Ebay....

Danke für die ganzen Fotos, die Kleine is ja zum reinbeißen süß :D

Gott, ich war seit bestimmt 10 Jahren nicht mehr so erkältet wie jetzt. Bin total erledigt. Muss heute nach der Arbeit zu meinen Großeltern, sonst wär ich daheim geblieben :k:

Logisch kommt meine Katzenliebe auch daher!!! Und ich hab schon manchmal auch kätzische Angewohnheiten. Kratz und Beiß ganz gern :D

Oh, blöd. Ich kenn mich da ja auch nicht so aus, aber dann ist es wirklich besser für sie, wenn sie dort bleibt.
Also ich könnt das Wochenende drauf :D Könnten ja auch beides machen. Dieses Wochenende Euer Brunch, nächstes Wochenende irgendwo in München gemütlich frühstücken gehn, sich also von vorn bis hinten bedienen lassen :-)

Ronjakatze
17.10.2006, 11:20
Guten Morgähhhhn,

@ Sylvia I:

Nochmal ganz lieben, herzlichen Dank für den super-netten Abend gestern :hug: :hug: :hug:
Hat riesigen Spaß gemacht, sich mal wieder "ungestört" und ausgiiiiebigst über die Plüschpopo's auslassen zu können.
Und gaaaanz besonders stolz bin ich ja darauf, daß sich "Herr Rowdy" dazu herabgelassen hat, zu mir auf die Couch zu springen, mich abzuschnüffeln und sich sogar kurz von mir anfassen zu lassen.
Ist ja wirklich ein Prachtkerl, daß Du Dich direkt in den verliebt hast, kann ich problemlos nachvollziehen :tu: :tu: :tu:
Ich werde ich, glaub ich, auch mal direkt in die Kategorie "extrem klaugefährdet" einsortieren........ :love: :love: :love:

Noch einen schönen Tag

Susanne

PS: die "kleinen Biester" konnten sich über das neue Klo garnicht einkriegen. Silvester hat sichs direkt darin gemütlich gemacht. "Eingeweiht" wird's aber erst heute nachmittag......

Garvin
17.10.2006, 12:57
Hallo ihr,

jetzt melde ich mich mal kurz selbst zu Wort, damit die arme Sylvia nicht immer Statusberichte veröffentlichen muss.

Ich bin nun wieder zu Hause (zum Glück), dass CT hat keine weiteren Unauffälligkeiten gezeigt (noch mal zum Glück) und jetzt muss ich mich allmählich mit all den Versicherungsangelegenheiten auseinandersetzen, und auch damit, wie ich wieder mobil werde. Denn da wo ich wohne, ist man ohne Auto schon ziemlich aufgeschmissen.

Wie Sylvia schon geschrieben hat, habe ich wahnsinnig Glück gehabt. Soviel also zum Thema Selbstverstümmelungsversuche ;). Ich bin zwar am Oberkörper voller blauer Flecken (wusstet ihr, dass der Seitenairbag nicht aus der Seitenverkleidung kommt, sondern aus dem Autositz?), und statt vieler einzelner Muskeln scheine ich im Moment einen einzigen, sehr großen und ziemlich steifen zu haben. Meine Beule am Kopf merke ich inzwischen auch nur noch, wenn ich da mal dran komme.

Alles in allem also wirklich nicht so tragisch in Anbetracht dessen, was passiert ist. Achim hat gestern meine Sachen aus dem Wrack geholt und gemeint, dass das wirklich übel aussieht, von der Motorhaube ist wohl nicht mehr allzu viel übrig, und auch von der ganzen linken Seite nicht. Ich bin heilfroh, nicht noch ein anderes Auto erwischt zu haben, und dass die nachfolgenden Autos auch alle ausweichen konnten. Und natürlich auch, dass an der Stelle eine Leitplanke war, denn bei der Wucht, die ich drauf hatte, hätte ich mich auf einem Grünstreifen mit Sicherheit mindestens ein Mal überschlagen. Und dann haben auch noch gleich so viele wirklich nette und hilfsbereite Leute angehalten - das ist ja auch nicht mehr selbstverständlich heutzutage.

Am Sonntag werde ich aber wohl noch nicht dabei sein. Zum einen habe ich schlicht und ergreifend ein Autofahrproblem (erstens kein Auto und zweitens darf ich wohl auch erst mal nicht wegen eingeschränkter Bewegungsfähigkeit), und nachdem Achim zum xten Mal hintereinander wieder bis Samstag abend in Viersen sein muss, will ich ihm auch nicht zumuten, Sonntag eher aufzustehen und mich durch die Gegend zu gurken. Der Arme hat ohnehin durch die ganze GEschichte genug Mehrfachbelastungen, die er natürlich klaglos übernimmt. Bin froh, einen so praktisch veranlagten Mann zu haben, der bei solchen Sachen dann nicht noch getröstet werden muss. Er hat auch das ganze mit der Polizei geregelt, die mir natürlich ein paar Punkte in Flensburg und ein Bußgeld verpassen will.

@Tanja: du hattest gefragt, was Freddie hat: er ist schlicht und ergreifend einfach nur alt (fast 20), mit allen Begleiterscheinungen: Diabetes, Herzprobleme, Bauchspeicheldrüseninsuffizie nz, leichte Arthrose und nun eben auch allmählich nachlassende Nierenfunktion. Dank Doc M. ist er für sein Alter ein überaus fitter Kater, dem man sein Alter auch nicht ansieht und der es durchaus noch versteht, seine Dominanz gegenüber anderen Katzen und seinen Dosis auszuspielen. Er hat halt auch mal nicht so gute Tage, aber das ist ja ok. So lange er noch sichtbar Freude am Leben hat, sind wir auch froh. Und da mein Freund ihn schon seit ca 17 Jahren hat, ist auch klar, wer von uns wen mit der Katzenbegeisterung angesteckt hat. :love:

So, jetzt leg ich mich mal wieder ein bisschen hin - bis später dann :cu: !

MickeyIM
17.10.2006, 14:29
Hallo,


damit die arme Sylvia nicht immer Statusberichte veröffentlichen muss.
die "arme Sylvia" hält das schon aus :D - Hauptsache, Du kommst wieder auf die Beine. War schon recht erleichtert, als gestern spät Deine SMS kam.


Am Sonntag werde ich aber wohl noch nicht dabei sein.
Wie würde es denn bei Dir den Sonntag drauf ausschauen? Auch Tanja und Uli hatten ja schon Verlegungsantrag gestellt. Sylvia ist darüber zwar nicht so glücklich, weil sie uns schon vermisst hat, aber ich presche da jetzt auch mal vor. Den Sonntag drauf wärs bei mir auch zeitlich nicht soooo eng (ich muss dieses Wochenende noch was für meinen Unterricht am Freitag drauf vorbereiten) - da könnte ich Dich im Ernstfall auch abholen und wieder bringen.
Übrigens wäre mir der 29.10. aus familientechnischen Gründen mittlerweile auch lieber.


Nochmal ganz lieben, herzlichen Dank für den super-netten Abend gestern
Aber immer gerne wieder :bl: :bl: , das Vergnügen lag ganz auf meiner Seite


Ist ja wirklich ein Prachtkerl, daß Du Dich direkt in den verliebt hast, kann ich problemlos nachvollziehen
Nicht wahr :love: . Für mich ist er einfach die allerschönste schwarze Miezekatze auf der ganzen Welt und schwarze Katzen sind sowieso meine allergrößte Liebe :love: :love: :love:


die "kleinen Biester" konnten sich über das neue Klo garnicht einkriegen. Silvester hat sichs direkt darin gemütlich gemacht
Das ist doch einfach prima :tu: - gut, dass Du es geholt und damit auch meinen Keller entlastet hast :D . Meine Herrschaften hatten ja auch rundherum noch Duftnoten reingesetzt.
Mögen die kleinen Biester denn die große Stinkemaus?


aber da fehlt leider der Platz
:D :D :D Also ich würde jede Wette eingehen, dass in JEDER Wohnung Platz für so ein Konstrukt gefunden werden kann. Gebe ehrlich zu, dass für mich ein richtiges Klettergerüst zur Wohnungskatzenhaltung schlicht und einfach dazu gehört. Du kannst Dir gerne mal meine Bude ansehen :D, was ich damit meine. So laut könnte gar kein Mann meckern, dass ich drauf verzichten würde.


Das geht leider nicht, weil du einen gültigen Impfpass vom Amtsarzt vorzeigen musst, wenn du mit der Katze in Deutschland am Flughafen ankommst. Wenn die Impfungen nicht stimmen, behält sich der deutsche Zoll das Recht vor, das Tier in Quarantäne zu stecken oder im schlimmsten Fall zu töten!!!
Das ist im Prinzip schon richtig, allerdings ist es ein offenes Geheimnis, dass viele Tierärzte auf der Welt sich erweichen lassen, das Datum "etwas nach vorne zu frisieren". Das heißt, sie impfen am 17.10., tragen aber im Pass den 17.09. ein. Dann sind die Papiere einwandfrei, Antikörpersuchtest wird bei der Einreise nicht durchgeführt und die Katze kanne einreisen.
Allerdings wäre ich immer supervorsichtig, ein Weibchen zu einem anderen Weibchen zu setzen, das das Revier schon länger beansprucht. Habe da SEHR negative Erfahrungen damit gemacht. Der gleiche Versuch mit einem (kleinen) Kater macht erfahrungsgemäß viel weniger Terror (meistens jedenfalls :D ).

Liebe Grüße, Sylvia

MickeyIM
17.10.2006, 14:43
... wieso hab ich denn jetzt auf Absenden gedrückt - ich war ja noch gar nícht fertig :?:


Ja, das mit dem beigen Kratzbaum dachte ich mir auch. Aber weder hier noch unter dem anderen Link habe ich einen passenden gefunden.
Versuchs doch mal hier


Danke für die ganzen Fotos, die Kleine is ja zum reinbeißen süß :D
Ganz meine Meinung :love:


Gott, ich war seit bestimmt 10 Jahren nicht mehr so erkältet wie jetzt. Bin total erledigt. Muss heute nach der Arbeit zu meinen Großeltern, sonst wär ich daheim geblieben :k:
Gute Besserung - hilft Dir Meditonsin?


Dieses Wochenende Euer Brunch, nächstes Wochenende irgendwo in München gemütlich frühstücken gehn, sich also von vorn bis hinten bedienen lassen :-)
Da würd ich doch glatt den Tassilogarten wieder ins Spiel bringen wollen :D www.tassilogarten.de


Hier sind übrigens nun doch ein paar Urlaubsotos - der Link müsste jetzt funktionieren:
*schmacht* Hab ich eigentlich schon erzählt, dass ich in der ersten Dezemberwoche für eben eine Woche nach Ägypten fliege, um Faulenzerurlaub zu machen? Jetzt MUSS es mal sein (nach 5 1/2 Jahren im Urlaub nicht wegfahren).


Habe übrigens schon einige Verbesserungen einführen können, und ich bilde mir auch ein, dass die scheue Katze schon etwas ruhiger geworden ist. Mit Hilfe von Rescue Tropfen und Feliway Stecker liegt sie jetzt immer zumindest friedlich eingerollt auf dem Wohnzimmersessel, anstatt mit zurückgelegten Ohren auf dem Boden zu kauern. Von mir lässt sie sich mittlerweile auch öfter streicheln und gab auch schon mal Köpfchen...
Suuuuuuuper :tu: :tu: :tu:


Liebe Grüße, Sylvia

Hexxengirl
17.10.2006, 17:11
GARVIN:

Ach stimmt ja, der 20-jährige :D Echt unglaublich. Hab mir gerade die Bilder angeschaut, die sind ja absolut genial. Werde mir sofort nen Schnuller zulegen um zu sehen, ob meine da auch drauf stehen. Sieht ja absolut genial aus!!!

Übrigens, hatte auch mal nen Unfall durch Aqua Planing. War zwar nur Beifahrer, aber das war echt übel. Nachts auf der Autobahn. Ich hab geschlafen, mein damaliger Freund (totaler Idiot, echt!!!) hat die Kontrolle durch Aquaplaning verloren (muss man ja auch nicht 140 fahren mitten in der Nacht auf nasser Fahrbahn). Jedenfalls hats uns quer über die Autobahn geschleudert und dann halb im Graben/halb auf der Fahrbahn. Wir wurden stark abgebremst und ich dachte mir: Gott sei Dank, wir könntens überleben!, da fängt genau dort die Leitplanke an und hat uns wunderbar als Rampe gedient. Wir also in die Luft, einmal überschlagen und auf dem Dach liegen geblieben. Außer ein paar blauen Flecken, bei mir Schleudertrauma (bin ja auch aus dem Schlaf geschreckt) und nem Schock, is uns Gott sei Dank nix passiert. Das Auto (BMW) war komplett eingedrückt. Absoluter Totalschaden. Wird mir heute noch schlecht, wenn ich an den Anblick denke.

Tausend Dank an dieser Stelle nochmal, an meinen Schutzengel. !!! Auch Glück gehabt, dass die LKW´s ausweichen konnten. Die haben auch gleich angehalten und uns geholfen. Passiert is uns das damals 1 km hinter der Hohenbrunner Auffahrt, also war die Polizei in 1 Minute da (is ja direkt in Hohenbrunn).

Das mit den Seitenairbags weiß ich, seitdem ich meinen Schatz mal Sitzbezüge geschenkt habe. Da wurde das gefragt beim Kauf. Und seitdem weiß ich es :-)

Hoffe dir geht es bald wieder gut und du trägst nicht so Ängste mit dir rum wie ich. Seit dem Unfall hab ich bei allem Angst was schnell is. Auto, U-Bahn, Achterbahn, Zug und vor allem: Fliegen. Ich hab nur bei Start und Landung Angst, nur weil man da die Geschwindigkeit merkt. Und bei anderen mitfahren geht so gut wie gar net, nur bei Ausnahmen und Stadtfahrten. Bei mehr als 140 kmH bekomme ich Schweißhände, Angstattacken,...

Mickey:
naja, wie gesagt, an den einzig freien Wandplätzen, stehen Pflanzen, auf die ich ja auch nicht verzichten will. Und an der anderen freien Stelle, steht der normale Kratzbaum, der auch ständig in Beschlag genommen wird. Und der heiß begehrte Fensterbrettplatz :-) Und natürlich die Couch. Und die heiß geliebte Obstkiste, in die ich einfach so nen Teppich reingelegt habe.
Und da wo der jetztige Kratzbaum steht (neben der Couch neben dem Fenster) möchte ich wenn gerne den großen haben. Das is aber net sooo breit. Muss mal ausmessen.
Wenn wir unser Haus haben, dann geht da sicher mehr. Aber jetzt, is einfach noch zu wenig Platz.

Danke für den Link. Pussy-Versand, hört sich an wie ne Sexseite :D Da darf ich bestimmt bestellen :D :D :D

Danke, Meditonsin hilft nur anfangs, diesmal wohl nicht :0(
Nehm normalerweise immer Meditonsin, Salzbonbons (die leckeren von Balnea) und Erkältungsbad, da bin ich am nächsten Tag immer fit. Aber diesmal hats mich einfach total zerlegt!

Tassilogarten? Welcher Stadtteil gleich wieder?

Wow, 5 1/2 Jahre? Katzen hin oder her, ich muss schon hin und wieder weg, und wenns nur der Gardasee ist.
Im Januar gehts dann wieder 4 Wochen nach Indien, da kommen meine Kleinen wieder zu ner Freundin, die die beiden total verwöhnt :rolleyes: Da is die Erziehung wieder hin, bei dem Kleinen sowieso :sn:

Aber nachdem ich danach ja mal schwanger werden will, war das auch der letzte weite Urlaub. Ab dann gehts erst mal ein paar Jahre nur noch mim Auto weg und nur so 2 Wochen Maximum!!!

Fritzfranz
17.10.2006, 20:54
Wenn es für Euch die Woche drauf besser passt, kein Problem. Ich bin dann allerdings in den USA (Dienstreise). Falls es diese Woche nichts wird, müsste ich es bis morgen wissen, weil ich dann in London bin (auch Dienstreise) und sicher nicht zum zooplussen komme. Wär kein Problem, hab diesen Sonntag sowieso volles Programm und hätte nur mit schlechtem Gewissen und nicht unbegrenzt Zeit.

Fritzfranz
17.10.2006, 22:08
Katrin: Gute Besserung!!:tu:

sister
17.10.2006, 23:47
Also entweder schmeisst mein PC alles durcheinander, oder ich bin echt zu doof zum Lesen....
wann ist denn der nächste aktuelle Stammtisch?
Vielleicht schnei ich auch mit dazu....grins!!!

Forest Cat
18.10.2006, 08:20
Hallo zusammen,

nachdem sich nun doch der 29.10. herauskristallisiert, passt das bei mir natürlich auch. Allerdings habe ich schon kräftig für das Brunch eingekauft (Unmengen an Bagels, Pancake-Mix und Ahornsirup), so dass wir es meinetwegen immer noch sehr gerne bei mir machen können - was sollte ich sonst mit dem ganzen Zeug anfangen?!? :?: :?: :?: Bitte lasst uns bis morgen entscheiden, ob wir in den Tassilogarten gehen oder es bei mir machen, denn sonst würde ich das ganze Zeug hier verschenken und mir das Geschleppe nach Deutschland sparen... was natürlich schade drum wäre... ;)

Dann wären wir also evtl. alle versammelt? Oder gibt es irgendjemanden, der am Sonntag in einer Woche nicht kann?


Alles in allem also wirklich nicht so tragisch in Anbetracht dessen, was passiert ist. Achim hat gestern meine Sachen aus dem Wrack geholt und gemeint, dass das wirklich übel aussieht, von der Motorhaube ist wohl nicht mehr allzu viel übrig, und auch von der ganzen linken Seite nicht. Ich bin heilfroh, nicht noch ein anderes Auto erwischt zu haben, und dass die nachfolgenden Autos auch alle ausweichen konnten. Und natürlich auch, dass an der Stelle eine Leitplanke war, denn bei der Wucht, die ich drauf hatte, hätte ich mich auf einem Grünstreifen mit Sicherheit mindestens ein Mal überschlagen.
Hallo Katrin, schön von dir zu hören. Das hört sich ja wirklich gruselig an!!!! Ich habe mir echt Sorgen gemacht, als es nur hiess "schwerer Autounfall" und "Krankenhaus". Habe mir sämtliche Schreckensszenarien ausgemalt... :sporty:
Umso schöner zu sehen, dass du wieder tippen kannst... :rolleyes:
Hoffentlich geht es dir bald wieder besser, aber ich kann mir vorstellen, dass man nach so einem schlimmen Unfall sehr dankbar ist, ihn einigermassen glimpflich überstanden zu haben! Wäre natürlich sehr schön, wenn du in einer Woche wieder soweit fit wärst, dass du zum Brunchen kommen kannst.


Übrigens, hatte auch mal nen Unfall durch Aqua Planing. War zwar nur Beifahrer, aber das war echt übel. Nachts auf der Autobahn. Ich hab geschlafen, mein damaliger Freund (totaler Idiot, echt!!!) hat die Kontrolle durch Aquaplaning verloren
Das hört sich auch ziemlich übel an. Ich kann gut verstehen, dass du immer noch Angst vor Geschwindigkeit hast. Ich war vor 2 Jahren in einen grösseren Auffahrunfall verwickelt. Ein Fahrer fuhr ungebremst von hinten in 5 an der Ampel stehende Autos rein und schob uns alle ineinander wie Dominosteine. Ich war leider der zweite in der Reihe von hinten und bekam ziemlich viel ab - Auto Totalschaden, Schleudertrauma bei mir und NG, etc. Obwohl es jetzt zweieinhalb Jahre her ist, schaue ich an einer stehenden Ampel immer noch in den Rückspiegel, um zu checken, ob die Autos hinter mir auch wirklich anhalten. Es war natürlich nicht halb so schlimm wie bei dir oder Katrin, aber es hat gereicht, um auch mir ein Trauma mitzugeben...


Das ist im Prinzip schon richtig, allerdings ist es ein offenes Geheimnis, dass viele Tierärzte auf der Welt sich erweichen lassen, das Datum "etwas nach vorne zu frisieren". Das heißt, sie impfen am 17.10., tragen aber im Pass den 17.09. ein. Dann sind die Papiere einwandfrei, Antikörpersuchtest wird bei der Einreise nicht durchgeführt und die Katze kanne einreisen.
Und das sagst du mir jetzt erst? Vielleicht hätten sie mit der kleinen Georgia was drehen können...?!? Allerdings hatte sie diese Impfung noch gar nicht, und ich weiss nicht, ob ich in der Eile jemanden gefunden hätte, der wegen der Impfung komplett geschwindelt hätte.


Allerdings wäre ich immer supervorsichtig, ein Weibchen zu einem anderen Weibchen zu setzen, das das Revier schon länger beansprucht. Habe da SEHR negative Erfahrungen damit gemacht. Der gleiche Versuch mit einem (kleinen) Kater macht erfahrungsgemäß viel weniger Terror (meistens jedenfalls ).
Das glaube ich allerdings auch. Falls überhaupt Drittkatze käme bei mir ja sowieso nur ein junger Kater in Frage, da Lennie einen Spielkameraden braucht. Ich habe mich nur so schrecklich in die kleine Tigerdame verliebt, und ihr supertrauriger Blick mit dem tränenden Auge geht mir auch jetzt noch nicht aus dem Kopf. Könnte gerade schon wieder zu Heulen anfangen, da ich sie bildlich vor mir sehe. Ich hoffe nur, dass es ihr mittlerweile besser geht!!! :love: :love: Aber es hilft nichts, und ich muss einfach drauf vertrauen, dass sie erfolgreich behandelt wird und hoffentlich sehr bald ein schönes Zuhause findet...

So, jetzt muss ich ins Bett, damit ich morgen noch meinen letzten Shopping-Tag angreifen kann. Nur noch zweimal schlafengehen und einmal im Flieger dösen, und dann sehe ich meine beiden Süssen wieder! Kann es gar nicht erwarten!!!!!!

:z: :z: :z: :z: :z: :z: :z: :z: :z: :z: :z: :z: :z: :z: :z: :z:

MickeyIM
18.10.2006, 09:49
Hallo,

@Sylvia, also da sich abzeichnet, da eh nur wir beide wirklich übrig geblieben wären (außer Julia's Kurzbesuch mit schlechtem Gewissen ;) ), schlage ich folgendes vor:
- Wir verschieben den Stammtisch auf den 29.10. zum Brunchen ab 11 Uhr im Tassilogarten (übrigens ca. 7 Gehminuten vom Ostbahnhof entfernt, Richtung stadteinwärts, Fahrtskizze ist auf der HP www.tassilogarten.de).
- Ich komme diesen Sonntag Nachmittag, wenn ich mit meiner Skriptkorrektur fertig bin, bei Dir zum Kaffeetrinken vorbei und helfe Dir (soweit es das Fassungsvermögen meines etwas geschrumpften Magens zuläßt :D ) mit den amerikanischen Spezialitäten :D - "Unmassen" werde und will ich natürlich nicht reinstopfen, aber immerhin :D .

Ist das im Sinne aller? Wer Lust und Zeit für den 29.10. hat, möge das bitte hier reinschreiben, dann kümmere ich mich um die Reservierung.

@Nochmal Sylvia, kann mir gut vorstellen, dass Dir die Kleine im Kopf rumgeht, allerdings was hättest Du gemacht, wenn das nicht klappt? Du kannst sie ja schlecht nach USA zurück fliegen lassen und hier ins Tierheim bringen :?: ? Wenn Du irgendwann nen kleinen Kater dazu holen willst, gibt es ganz sicher auch hier ne ganz arme Fellnase, die Dein Herz gewinnen kann. Wenn Du willst, helf ich Dir SEHR gerne beim danach suchen (z. B. in meinem Lieblingstierheim in Hoyerswerda, in dem Susanne und ich Patenschaften haben www.katzennot.de ).

@Tanja, ich hab nen Katalog vom Pussy-Versand zuhause - den kann ich Dir zum Stammtisch (sofern Du kommen kannst) gerne zum Anschauen mitbringen.

@Katrin, wie geht's Dir heute?

Liebe Grüße, Sylvia

Hexxengirl
18.10.2006, 11:28
Uiii, ja, Katalog mitbringen.

Also ich bin auf jedem Fall am 29. dabei. Wo, is mir eigentlich wurscht. Schade wärs, wenn das ganze feine Essen nicht verwertet wird.

Andererseits kommen ja auch viele Neue hinzu, willst du die wirklich alle in deiner Wohnung haben? Ich bin natürlich ganz brav, aber wohl wär mir bei dem Gedanken nicht, die Leute erst bei mir daheim kennen zu lernen.

Also wie auch immer, mir is beides Recht, Ostbahnhof is klasse wegen Parkmöglichkeit, bzw. dass ich direkt mit der S-Bahn kommen kann.

Allerdings kann ich net sooo lange bleiben, weil nachmittags meine Großeltern zum Kaffee/Kuchen kommen. Die waren noch nie bei uns, aber endlich konnte ich sie überreden, doe Fahrt auf sich zu nehmen (naja, vor allem calimero hats geschafft :-) )

Ja, Auffahrunfälle sind böse. Wenn es sich an der Autobahn so staut, dann mach ich ausser Warnblinker an, auch immer eine große Lücke zum Vordermann und gucke, ob der hinter mir die GEschwindigkeit verringert. wenn nicht, dann hab ich entweder noch Platz um nach vorne auszuweichen oder um auf die andere Spur in Sicherheit auszuscheren. Da is aber auch Vorsicht geboten. Wenn die Ampel schon so ausging, wie is dann nur in Auto mit 120 Sachen?

Übrigens, warum hat er nicht gebremst? Eingeschlafen? Betrunken?

Ronjakatze
18.10.2006, 11:39
Guten Morgen,



:z: :z: :z: :z: , sollte ich eigentlich noch machen, ich hab mich nämlich gestern im Bett "verlesen" und erst um 3:50 Uhr MORGENS das Licht ausgemacht.
Den Schmöker hatte ich dann allerdings auch durch....... :rolleyes: :rolleyes:
Aber irgendwie bin ich trotzdem ausgeschlafen.......
Um 8 Uhr aufgestanden, schon Gassi gewesen und Hütte fertig geputzt, jetzt kurz Compi und danach Sandy & Gitano bespaßen, da ich heute Nachmittag was erledigen will.

@ Katrin
Schön, daß Du wieder auf dem Weg der Besserung bist :hug: :hug: :hug:
DU machst vielleicht Sachen.....*nenenene*

@ Sylvia I
Katzenklo ist in Betrieb.
Ronja hat es auch gleich suuuper angenommen, nur der Dicke ist noch äußerst skeptisch. Muß allerdings dazu sagen, daß ich auch gleich die Einstreu-Sorte gewechselt habe, da ich mit diesem "Holzzeugs" überhaupt nicht mehr zufrieden war. Egal welche Marke, das hat gestaubt, daß ich beim Saubermachen fast keine Luft mehr kriegte und es "roch" auch mittlerweile.
Und wenn ich eins HASSE, dann......
Da ich aber bei Dir in der Wohnung auf Dein Streu in keinster Weise "atemtechnisch" reagiert habe (was früher nach spätestens 30 Minuten der Fall war), habe ich gestern eine Sack "Natusan" gekauft.
Ebenfalls Klumpstreu und gefällt zumindest Ronja & mir sehr gut.
Für unser "Sensiiiiiibelchen" Silvester war aber anscheinend Klo- UND Streuwechsel auf Mal einfach zuviel....... *Männer*
Allerdings war es heute morgen schon mit zweimal Pipi und einmal "Häufchen" verziert. Ein Pipi war Ronja's "Einweihung" gestern abend, beim "Rest" weiß ich's nicht, also abwarten.
Der Dicke hat sich aber ansonsten nirgendwo in der Wohnung "vergessen" und auf die Terrasse zum Blumenkübel konnte er nicht.
Also war er auch schon drauf, oder er kneift noch die Pobacken zusammen.
Mal schauen, wenn ich ihn bis heute abend noch nicht "erwischt" habe, dann tu ich einfach was von dem "alten" Streu oben auf das neue drauf, wird schon klappen.
Ähh, sag mal, Du hast ja auf mein "extrem klaugefährdet" garnicht reagiert.....
Heißt das etwa, ich DARF.......:wd: :wd: :wd:

@ Sylvia II

Wenn Du einen Spielgefährten für Lenny suchen solltest, helfe ich natüüürlich auch gerne.
Nur nach Hoyerswerda würde ich nicht mitfahren. Sonst MUß ich da auch eine mitnehmen und dann gibt's Streß mit GG.........:floet: :floet:

@ Tanja
So eine netten Unfall hatte ich auch mal.
Mit meinem Cousin auf seinem Motorrad. Der ist zwar ein absolut sicherer und auch vernünftiger Fahrer, der sein Bike auch top beherrscht, aber wir kamen bei guten 160 km/H auf der Autobahn auf trockener Strecke in eine Ölspur.
Die Maschine war nicht mehr zu halten und mein Cousin hat sie noch einigermaßen "kontrolliert" hinlegen können.
Zu unserem großen Glück war an dieser Stelle KEINE Leitplanke, nur Wiesen, so daß wir einen verhältnismäßig "sanften" Abgang hatten. Und ich war in kompletter "Montur" (sonst hätte mich Kai garnicht mitfahren lassen), so daß wir bis auf Prellungen, HWS und Schürfwunden wirklich NICHTS abgekriegt haben. Die Maschine war natürlich Schrott.
Allerdings setzte ich mich seitdem auf so ein "Ding" nicht mehr drauf.... :sn: :sn:

Zum Brunchen......
Am 29.10. im Tassilo-Garten würden wir zusagen :tu: :tu: :tu:
Andreas ist die Woche drauf nämlich wieder im München, weil er hier die ersten Service-Termine hat..... :wd: :wd: :wd:

So, jetzt werd ich mal vorerst verabschieden und mit meinen beiden "Großen"eine schöne Runde ins Gelände gehen.....

Bis später...:cu: :cu: :cu:

Susanne

MickeyIM
18.10.2006, 12:21
Hallo :cu: ,


Uiii, ja, Katalog mitbringen.
Klar mach ich - kein Problem.


Also ich bin auf jedem Fall am 29. dabei. Wo, is mir eigentlich wurscht. Schade wärs, wenn das ganze feine Essen nicht verwertet wird.
:tu: :tu: :tu: Brunchen geht im Tassilogarten um 11 Uhr los - auf diese Uhrzeit reserviere ich auch den Tisch auf "zooplus".


Andererseits kommen ja auch viele Neue hinzu, willst du die wirklich alle in deiner Wohnung haben? Ich bin natürlich ganz brav, aber wohl wär mir bei dem Gedanken nicht, die Leute erst bei mir daheim kennen zu lernen.
Der Kelch ist ja jetzt an Sylvia vorübergegangen :D - Tassilogarten ist ja wirklich neutrales Gebiet.


Ähh, sag mal, Du hast ja auf mein "extrem klaugefährdet" garnicht reagiert.....
Heißt das etwa, ich DARF.......
Wie sollte ich auf so ein NoNo reagieren :sn: :sn: :D . Außerdem bedeutet Schweigen unter Privatleuten generell Ablehnung und niemals Zustimmung, um es mal juristisch/sachlich zu erklären :D .


Also war er auch schon drauf, oder er kneift noch die Pobacken zusammen.
Also das ist ja wirklich schon ein bißchen viel für das arme Kerlchen - was Du den Männern dieser Nation alles so zumutest :D :D :D . Mit etwas Streu obendrauf klappt das aber so gut wie immer. Habe übrigens auch mal versucht, Holzstreu zu verwenden - da kneifen bei mir alle 4 Fellingers ALLES zusammen, geht also gar nicht. Ne Allergie bei mir wäre da mehr als fatal :rolleyes: (aber man soll den Teufel ja nicht an die Wand malen).


Am 29.10. im Tassilo-Garten würden wir zusagen
Andreas ist die Woche drauf nämlich wieder im München, weil er hier die ersten Service-Termine hat.....
:wd: :wd: :wd:

Liebe Grüße, Sylvia

Hexxengirl
18.10.2006, 13:02
Oh wow, vor Motorrädern habe ich grundsätzlich Respekt. Wobei ich als 16-18 Jährige auch bei meinem damaligen Freund (der gleiche mim Unfall) auch auf seine 80er draufgestiegen bin. Manman, da is man noch naiv und gutgläubig :D

Oh klasse, mei, ich freu mich schon soooooo sehr darauf!!!!! :)

Übrigens hat sich NG gerade zu Modell Penny Boy durchringen können. Was haltet ihr davon?
Mein Favorit war ja Modell Katzengerecht. Aber das is: ZITAT NG:schrecklich, überladen, übertrieben, wuuuuah, das ist einfach zuviel für mich so ein katzenwald

:D :D :D

Garvin
18.10.2006, 13:33
Hi,

mir geht es täglich besser, vielen Dank. Bin halt nur am Rumtelefonieren wegen eines neuen Autos, und das gestaltet sich schon etwas schwierig. Denn das, was ich möchte, ist scheinbar schwer begehrt und daher nicht so leicht zu kriegen, und ich kann ja schlecht 4 Monate warten, sondern muss einen Händler finden, der das auf Lager hat. Sooo viel kann ich dann auch nicht monatlich abdrücken. Es ist aber schon erstaunlich, wie unterschiedlich die Angebote der einzelnen Händler sind!

Dann ist die Versicherung selbst im Unklaren, wie das nun mit dem SFR läuft, weil das meiner ist, der Wagen aber auf meinen Vater läuft... Bin nur am Telefonieren und bete gerade, dass der Zeitwert des Wagens nicht unter dem liegt, was ich der Bank noch schulde, denn sonst habe ich das auch noch an der Backe.

29. wäre mir auch lieber, denn bis dahin kann ich auch länger mal auf einem Stuhl sitzen :) .

Bis dann und danke an alle, die sich Sorgen um mich gemacht haben!

@Susanne: Natusan haben wir auch seit einigen Jahren in Gebrauch, und es ist eines der wenigen Streus, die zumindest einige Zeit lang dem intensiven Pipigeruch unseres dominanten Mitbewohners Paroli bietet. Catsan ging z.B. am Schluss gar nicht mehr. Ist aber bei Dehner einen ganzen Euro teurer als bei FN!

@Tanja: man muss nicht unbedingt betrunken sein, um jemandem hinten drauf zu fahren. Manchmal ist man einfach langsam von der Reaktion, und mir ist es selbst auch schon passiert, dass ich im Winter Schnee unterm Schuh hatte und beim Bremsen einfach vom Pedal abgerutscht und der Frau vor mir hintendrauf geknallt bin.

Ich versteh auch nicht, was daran naiv sein soll, auf einer 80er oder einem Motorrad mitzufahren. Natürlich sind die Gefahren für Zweiräder im Straßenverkehr ganz anders, und es gehört schon eine gute Portion mehr Vertrauen dazu, sich als Sozi jemandem anzuvertrauen. Es ist aber keineswegs so, dass alle Motorradfahrer dem gängigen Klischee entsprechen und irre durch die Gegend rasen. Ich bin selbst einige Jahre Motorrad gefahren, mein Freund sogar 25 Jahre lang. Er hat selbst, trotz hoher jährlicher Kilometerleistung, nie selbst einen Unfall verschuldet, sondern ist einige Male eben Opfer dämlicher Autofahrer und einmal einer nicht gekennzeichneten Ölspur geworden. Vor so etwas ist man aber nie gefeit.

Wenn du deinen Katzen einen Schnuller zum Spielen geben willst, musst du sehr gut darauf achten, dass sie nicht zu sehr darauf herumkauen und einzelne Stücke rausbeißen und runterschlucken. Das kann zu einer Gastritis oder einem Darmverschluss führen. Auch die Weichmacher sind - selbst bei Schnullern - auf Dauer nicht gesund. Wenn wir das eher gewusst hätten, hätte unser Kater vermutlich heute keine chronische Gastritis.

Hexxengirl
18.10.2006, 13:50
Heyho, klar kann es einfach auch so passieren. Aber es hätte ja auch Grund Alkohol,... sein können, deswegen hatte ich nur nachgefragt.

Ach, das mit naiv meinte ich, weil mein damaliger Freund einfach ein Idiot war/ist, der immer Scheiße gebaut hat und auch nicht gerade darauf achtgegeben hat, ob er nen Beifahrer hat oder nicht. Is mit mir zum Beispiel ohne Vorwarnung über ne Rampe gefahren und so Geschichten....
Halt total unvorsichtig und einfach nicht mitgedacht. Und ich hab mir damals blutjung einfach nicht vorstellen können, das mir JEMALS was passieren könnte. Das meinte ich. Hätt ich vielleicht gleich erläutern sollen :-)

Wollte keinesfalls ein Klischee ansprechen. Nur rein die Dummheit diesen einen und mein Glauben an die eigene Unsterblichkeit. Die ich übrigens mit dem Unfall damals völlig verloren hatte.

Ohweia, dann lieber nicht, oder nur mal für ein nettes Foto oder so. Denk mir, das könnte ein tolles Weihnachtskartenmotiv werden, wir zwei mit den Fellpopos und ihren Schnullern :-) Danke für die Warnung!!!

Forest Cat
18.10.2006, 19:13
Andererseits kommen ja auch viele Neue hinzu, willst du die wirklich alle in deiner Wohnung haben? Ich bin natürlich ganz brav, aber wohl wär mir bei dem Gedanken nicht, die Leute erst bei mir daheim kennen zu lernen.
Naja, ich gehe mal nicht davon aus, dass bei den "Neuen" ein Serienmörder dabei ist, sondern lauter nette Katzenliebhaber... :D :D :D
Meine einzige Sorge wäre gewesen, ob ich denn die ganzen Leute in meinem Esszimmer unterbekomme. Tassilogarten ist mir aber auch recht, das ist nämlich nicht so weit weg von mir, so dass ich vielleicht diesmal sogar pünktlich komme. ;)


Ich komme diesen Sonntag Nachmittag bei Dir zum Kaffeetrinken vorbei und helfe Dir (soweit es das Fassungsvermögen meines etwas geschrumpften Magens zuläßt ) mit den amerikanischen Spezialitäten - "Unmassen" werde und will ich natürlich nicht reinstopfen, aber immerhin.
Das fände ich sehr nett - dann komme ich also doch zu meinem gemütlichen Katzen-Kaffeeklatsch am Sonntag... :)
Die restlichen Bagels kann ich dann ja einfrieren, und falls jemand anderer in den nächsten Wochen noch Lust auf amerikanischen Brunch hat, kann er gerne vorbeikommen. Ich werde dann ja noch bis Ende November "Strohwitwe" sein, bis NG aus USA zurückkommt.


Wenn die Ampel schon so ausging, wie is dann nur in Auto mit 120 Sachen?
Ja, das habe ich mir damals auch gedacht. Beim darauffolgenden Autokauf habe ich daher auch ganz viel Wert darauf gelegt, dass das neue Auto bei den Crashtests gut abgeschnitten hat. Habe mich daher für den neuen Mazda 3 entschieden, der die Sicherheitsstandards eines Volvo übernommen hat (die ja bekanntlich die sichersten Autos von allen sind). Kleiner Tip an Katrin!!!! :cu: :cu: :cu:


Übrigens, warum hat er nicht gebremst? Eingeschlafen? Betrunken?
Die Ampel war unten am Ende einer kleinen Anhöhe, und der Rückstau ging den Berg hoch. Geregnet hat es auch noch. Der Unfallfahrer ist über die Kuppe drübergefahren und hat vielleicht einen kurzen Moment nicht auf die Strasse geschaut, so dass er den Rückstau vor ihm wohl erst sah, als es zu spät war. Das kann ja durchaus mal passieren (wie oft schaut man selber eine Sekunde nicht hin, wenn man am Radio dreht oder den Beifahrer kurz mal ansieht). Daher konnte ich den Hergang durchaus verstehen - was mich nur etwas wütend gemacht hat war, dass die Unfallgeschädigten untereinander sich umeinander gekümmert haben (wem fehlt was, wer braucht einen Krankenwagen, hat jemand ein Warndreieck, wer ruft die Polizei), nur der Verursacher hielt sich völlig raus und wartete stumm, bis Polizei etc. eintraf und ihn befragte. Er war zwar Ausländer und sprach vielleicht nicht viel Deutsch, aber deswegen kann man sich doch trotzdem irgendwie involvieren. Naja, genau aus diesem Grund streiten wir noch heute per Anwalt wegen zusätzlicher Entschädigung vom Unfallverursacher... ;)

@Katrin: Schön, dass es bei dir gesundheitlich bergauf geht!!!

LG,
Sylvia

Audrey_
18.10.2006, 23:42
Also ich bin bei Motorrädern auch grundmißtrauisch und hab davor nen Heidenrespekt - als ich 15 war hatte meine Nachbarin (die war 18? Oder 19?) einen Unfall - das war ein wirklich vernünftiges Mädel, ist über ne Landstraße gefahren, anhand vom eingelegten Gang wurde festgestellt, daß sie höchstens 60 gefahren war... ein Auto muß sie wohl erwischt haben, sie wußte aber vom Unfall nix mehr, ist seitdem querschnittsgelähmt... jaaa ich weiß kann einem alles überall passieren und es gibt so viele und und und - aber grad in dem Alter, wo ich das miterlebt hab prägt sich das halt extra ein...

29.10. klingt guuuut, also wenn ich mich nicht grad völlig vertu in meiner Planung bin ich auch dabei :)

MLS
19.10.2006, 00:59
Ich hab grad nix zur Uhrzeit gefunden :/
Wann wollt ihr euch denn im Tassilo-Garten treffen? Würde auch gerne mal vorbeischauen und neue Katzen-Verrückte kennenlernen!

MLS
19.10.2006, 01:02
Ach, ab 11 *kopfklatsch*

Ich melde mich mal an! *Finger in die Luft reiß* Was kostet das Brunchen denn und vorallem: Wie erkenne ich als Neue die "Alten"?

Audrey_
19.10.2006, 01:18
Ach, ab 11 *kopfklatsch*
und vorallem: Wie erkenne ich als Neue die "Alten"?

Häm der Frage schließ ich mich absolut an!! Ne große Stoffkatze auf den Tisch als Erkennungszeichen z.B.? ;)

Forest Cat
19.10.2006, 08:02
Was kostet das Brunchen denn
Keine Ahnung, aber ich gehe mal davon aus, dass es davon abhängig ist, wieviel und was du isst. Glaube nicht, dass es da ein Buffet gibt - oder?!? Wer war da schon mal zum Brunchen?


und vorallem: Wie erkenne ich als Neue die "Alten"?
Häm der Frage schließ ich mich absolut an!! Ne große Stoffkatze auf den Tisch als Erkennungszeichen z.B.?
Wir sind vermutlich der einzige Tisch, an dem nur Frauen im Alter zwischen 30-45 Jahren sitzen... ;) Soweit ich es verstanden habe, wollte Sylvia I den Tisch auf den Namen "Zooplus" reservieren, daher könntet Ihr danach fragen. Ich kann aber auch gerne Stoffkatzen als Tischdeko mitbringen - falls ich nicht wie immer als letzte ankomme... :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: Werde mir daher Mühe geben, pünktlich zu sein - vielleicht ist es ja ein Ansporn, wenn ich für die Tischdeko sorgen muss! :D :D

So, ich habe soweit fertig gepackt und frage mich mal wieder, was ich nur alles eingekauft habe, dass meine zwei grossen Koffer bis an den Rand und bis aufs Gewichtslimit vollgepackt sind. Naja, wenn man u.a. für die Katzen tausend neue Futternäpfe etc. einkauft, läppert sich das Gewicht natürlich zusammen... ;)

Bin schon reichlich nervös, da ich ja ziemliche Flugangst habe und vor einem so langen Flug immer Nervenflattern habe. Rescue-Tropfen und Rescue-Bonbons sind aber eingepackt, und soeben habe ich noch ein Glas Rotwein getrunken, so dass ich hoffentlich ein bisschen schlafen kann. Ich melde mich dann wieder am Freitag morgen, wenn ich in München angekommen bin...

Bis dahin LG,
Sylvia

PS: Nur noch einmal schlafengehen, bis ich meine Süssen wiedersehe!!! Ich komme mir vor wie ein Kind vor Weihnachten!!! :wd: :wd: :wd: :wd: :wd: :wd: :wd: :wd:

MLS
19.10.2006, 08:50
Keine Ahnung, aber ich gehe mal davon aus, dass es davon abhängig ist, wieviel und was du isst. Glaube nicht, dass es da ein Buffet gibt - oder?!?
Ich kenne Brunch nur als Buffet :D Aber egal was es uten ZWeck *ggg*kostet - DAS kann ich mir leisten. Ist ja für einen g



Wir sind vermutlich der einzige Tisch, an dem nur Frauen im Alter zwischen 30-45 Jahren sitzen... ;)
Na, wenn ich dann mit meinen 22 Jahten auch vorbeikommen darf :) Immer bin ich die jüngste. *heul* IMMER :0( *g*



Soweit ich es verstanden habe, wollte Sylvia I den Tisch auf den Namen "Zooplus" reservieren, daher könntet Ihr danach fragen.
Die Idee finde ich gut :) Die werden sich erstmal blöd gucken. *sich die Gesichter vorstell*



Ich kann aber auch gerne Stoffkatzen als Tischdeko mitbringen
DIE Idee finde ich als Gag noch besser. Bitte so eine gaaaaaaaaaanz große, die man auf der Wiesn gewinnen kann :)


Naja, wenn man u.a. für die Katzen tausend neue Futternäpfe etc. einkauft, läppert sich das Gewicht natürlich zusammen... ;)
VErständlich. Sowas gibt es in D ja auch nicht zu kaufen. Da muss man dann in den USA ran. :D (Will da auch mal wieder hin *schnief*



Bin schon reichlich nervös, da ich ja ziemliche Flugangst habe und vor einem so langen Flug immer Nervenflattern habe.
Ist alles gar nicht schlimm. Ich wünsch dir wenig Angst und einen guten Flug!

MickeyIM
19.10.2006, 10:27
Hallo,


Ich melde mich mal an! *Finger in die Luft reiß* Was kostet das Brunchen denn und vorallem: Wie erkenne ich als Neue die "Alten"?
prima, das wird ja wirklich dann ne große Runde - hoffentlich gibts dazwischen keine Unglücksmeldungen mehr.
Das Brunch kostet 11,50 € (Buffet - "all you can eat" - jeder kann sich den Bauch randvoll schlagen und es kostet nicht mehr), die Getränke gehen extra. Das Buffet ist ab 11 Uhr aufgebaut und man kann loslegen. Gegen 14:30 Uhr gibts hervorragenden Kaiserschmarrn - gegen 15 Uhr ist dann Ende mit der Vorstellung. Es gibt so derart viel und leckeres Essen, dass man es eh kaum runter bringt. Es geht mit kalten Vorspeisen los (die ständig nachgefüllt werden), Müsli/Quark etc. steht in allen Varianten immer rum, irgendwann gibt es dann mehrere warme Speisen und dann eben ab ca. 14 Uhr Nachtisch und als Highlight den Kaiserschmarrn.


Bin schon reichlich nervös, da ich ja ziemliche Flugangst habe und vor einem so langen Flug immer Nervenflattern habe. Rescue-Tropfen und Rescue-Bonbons sind aber eingepackt, und soeben habe ich noch ein Glas Rotwein getrunken, so dass ich hoffentlich ein bisschen schlafen kann. Ich melde mich dann wieder am Freitag morgen, wenn ich in München angekommen bin...
Ich wünsche Dir einen guten Flug und ganz wenig Angst. Muss ein bißchen grinsen und feststellen, dass wohl mein Job seit den letzten beiden Jahren und den vielen Niederlassungen rundherum nichts für Dich wäre. Jetzt kürzlich bin ich in 3 Wochen 4 x aus München raus und wieder zurück geflogen. Im Februar diesen Jahres hab ich meine Eltern nach Gran Canaria in Urlaub von meinen in 2 Jahren gesammelten Miles&More Punkten schicken können (die Flüge halt).
Einmal hab ich sogar geschafft, den Start zu verpassen, weil ich mich direkt immer hinsetze und anfange konzentriert zu arbeiten (das halt nachzulesen, was ich dann für die Termine vor Ort brauche) :D . Mein Nachbar hat sich auf meine Frage hin, ob wir schon in der Luft sind, halbtod gelacht.


Naja, wenn man u.a. für die Katzen tausend neue Futternäpfe etc. einkauft, läppert sich das Gewicht natürlich zusammen...
Da kann ich mich Melanie nur anschließen - SOOOO was gibts hier wirklich nicht :D :D :D *gacker_prust*

Gestern war ich übrigens nachmittags mit dem (angeblich herzkranken) Hund meiner Lieblingsnachbarin bei "Doc Wonderful" :love: - so einen sich leicht drehenden Magen und heiße Ohren hab ich immer noch :love: . Der absolute Hammer war dann, als wir aus der Klinik raus sind: Ich sinniere immer noch so vor mich hin - u. a. über die fatale Fehldiagnose der TÄ, die den Hund schon einschläfern wollte (das erzähl ich Euch aber alles am Sonntag - wär jetzt zu lang) und diesen supertollen (bzw. seit dem gestern NOCH besseren Typen :love: ), als auf einmal die Stimme meiner 75jährigen Nachbarin von der Seite kommt: "Wow, ist das ein superhübscher, netter Mann - der wär doch wirklich eine Sünde wert". Ich hab mich komplett verschluckt, zwei Minuten lang gehustet und bin dann damit rausgerückt, WIE gut ich den finde :D :D :D und warum wir genau zu DEM Doktor mussten :D .
Der Hund der Nachbarin hat übrigens gar nichts am Herzen und kein Wasser in der Lunge (kriegt schon ein halbes Jahr Tabletten dagegen :( ), auch keinen Tumor sondern allerhöchstwahrscheinlich ne chronische Bronchitis, die jetzt therapiert wird. Die Nachbarin, die nur noch ihr Hundchen auf der Welt hat, schwebt mittlerweile im 7. Himmel, weil er ihr gesagt hat, dass das Herz so gut ist und auch sonst alles ok ist (bis auf die Bronchitis), dass sie (die Hündin ;) ) gut und gerne noch einige Jahre leben kann (der Hund ist übrigens 15 Jahre alt). Wurde heute morgen schon wieder im Hausflur abgepasst und in Grund und Boden geknutscht :love: .


29.10. klingt guuuut, also wenn ich mich nicht grad völlig vertu in meiner Planung bin ich auch dabei
Suuuuper :tu: :tu: :tu:

Hier übrigens nochmals der Link zum Tassilogarten - bei dem vorher gesetzten hab ich blöderweise die Klammer direkt drangesetzt, weshalb der Link nicht aufgeht www.tassilogarten.de

Liebe Grüße, Sylvia

Hexxengirl
19.10.2006, 11:39
wow, das sind Geschichten. Die Arme. Querschnittsgelähmt. Oh Mann. Und man wird wohl nie rausfinden, wer es war. Dieser Mensch soll sich mal in Grund und Boden quälen mit seinem Gewissen. WUAAHHH.

Aber es kann so schnell gehen. Gestern Morgen zum Beispiel. Ich wohne in nem kleinen Dorf. Wir haben zwar ne Grundschule, aber die meisten Schüler fahren mit Bussen irgendwo hin.
Ich fahre also kurz vor Ortsende die Linkskurve mit ca 40 Sachen. Vor mir ne kleine Verkehrsinsel, links ein Bus. Es war noch dunkel und super neblig, schweinekalt, also hatten die meisten Kinder schon Mützen,... auf.
Jedenfalls als ich gerade registriere AH, DA IS DER SCHULBUS, LIEBER LANGSAM, rennt rechts ein Kind direkt vor meinem Auto über die Strasse. Ich hab natürlich gebremst und war ja Gott sei Dank nicht so schnell. Aber es war sauknapp, hat bestimmt nur ein halber Meter gefehlt. Der kleine Mistkerl hat NICHTS gemerkt, nichmal, dass ich fast seinen Arsch mitgenommen hätte. Der hat mich auch nicht gehört, wahrscheinlich wegen Nebel und Mütze. Der Busfahrer wohl genauso erschrocken wie ich, hat Lichthupe gemacht und wild gewunken. Jaja, danke, das weiß ich selber. Werd da niiiiiieee wieder schneller als 20 kmh in die Kurve fahren. Ich hoffe bloß, der hat den Kleinen genausp zusammen geschissen. Aber sowas braucht es hin und wieder, um einen aufzuwecken. HALLOOOOHOOOO, so schnell kanns gehen, pass lieber auf!!!!

Mhhh, ich weiß noch, ich hatte auch mal nen Unfall, war zwar eigentlich nicht schuld, aber irgendwie doch. Wurscht, jedenfalls stand ich total unter Schock. War nur Blechschaden. Aber ich glaube, in der Situation wäre ich ganz sicher nicht zu erster Hilfe oder überhaupt auch nur zu ner Frage im Stande gewesen. Dort is mir auch auf einmal schlecht geworden und ich bin am Strassenrand gesessen und hab mir das Kotzen verkniffen, während der Unfallgegner mein Auto aus der Verkehrszone gefahren hat. Also vielleicht gings dem Typen da genauso? Und ja, diese kurzen ich schau nicht hin Momente hab ich auch hin und wieder mal. Da reisst es einen ganz schön und man dankt allen guten Geistern, dass man es noch dabremsen konnte.

Klar geht man nicht davon aus, dass da ein Serienmörder dabei ist. Aber es reicht doch schon, wenn einem jemand total unsympatisch ist. Und dann hat man denjienigen auch noch in der Wohnung. Will vielleicht nicht mehr so viel über sich erzählen,... Is halt unangenehm, man kann ihn ja nicht einfach rausschmeißen. Deswegen würd ich sowas immer erst beim Zweittreffen machen :)

Übrigens, mir helfen die Rescue Tropfen auch immer ganz gut. Nehme welche am Flughafen, wenn ich am Gate warte und dann nochmal unmittelbar bevor der Flieger aufs Startfeld rollt. Wie is das bei dir, hast du den ganzen Flug über Angst? Oder auch nur wie ich bei Start und Landung? Weil wenn ersteres, dann aber RESPEKT, dass du so lange Flüge mitmachst. Nach Indien fliegt man auch 9,5 Stunden hin und 10,5 zurück. :cold:


OHHHH WIE GEMEEEEIIIIIINNNN. Ich verpass dann ja den Kaiserschmarrn. Aber ich liebe doch Kaiserschmarrn :0( Aber ich denke spätestens gegen 13 Uhr muss ich losdüsen. Wenn sich meine Großeltern schon endlich mal bequemen uns zu besuchen, dann kann ich ja schlecht zu spät kommen. ABER WIE FIIIIEEESSSS !!!!!:mad:
Ich bin ürbigens auch Eierfanatiker, gibts die auch ab 11 Uhr? Weich, Spiegel, Rühr, vollkommen egal?

Ohman, was würd ih für die Ruhe beim Fliegen geben?!

Soso, wo ist denn der Leckerarzt? ;-) Freut mich sehr, dass der Hund fit ist

Achman, ich will den Kratzbaum SOFORT haben :) Lieferzeit 5-7 Tage. Das können die mir doch nicht antun????!!!!

Garvin
19.10.2006, 12:57
Ich schlage vor, wir hören jetzt mal auf mit den ganzen Unfallstories. Ich Über kurz oder lang erlebt jeder in seiner Jugend oder Twenzeit im unmittelbaren Umfeld einen schlimmen Unfall, der einem bewusst macht, dass es auch einen selbst treffen kann.

Wenn ich irgendwie in die Stadt kommen kann, komme ich auch - weiß jemand zufällig, welche S-Bahn da in der Nähe ist, falls NG nicht mitkommt? Denn so wie es aussieht, komme ich nicht so schnell an ein neues Auto.

Sylvia: den Pudeltermin bei Doc W. hatte ich total vergessen über der ganzen Sache. Wie war er denn diesmal drauf? Kannst ja mal mehlen (neugier... ;) )

Mir geht es einigermaßen gut, außer dass ich halt merke, dass ich mich kaum auf etwas konzentrieren kann. Ich lese z.B. eine Seite und danach habe ich absolut keine Ahnung, was da eigentlich steht. Auch wenn mir jemand was erklärt, brauche ich ungewöhnlich lange, um das zu erfassen. Sollte ich über Nacht etwa blonder geworden sein :?: ?

@MLS: ach, sei froh, wenn du überall die Jüngste bist. Da genießt du wenigstens noch Welpenschutz :D . Mal im Ernst, das ändert sich noch früh genug. Ich war das früher auch immer, und irgendwann kam plötzlich der Punkt, an dem immer mehr Leute um mich rum jünger waren - und trotzdem erwachsene Menschen im Berufsleben! Das ist schon irgendwie komisch gewesen, nachdem ich sonst überall das Nesthäkchen war.

Ronjakatze
19.10.2006, 16:39
Hallo,

@ Melanie

Der Tisch ist, wahrscheinlich wie immer, auf Sylvia I's Nachnamen X reserviert.
Und außerdem gibt es in dem doch eher kleine Lokal nur einen einzigen Tisch, der für uns alle groß genug ist....*gg*
Und das ist der gleich rechts, wenn man reinkommt.
Und von wegen "nur Frauen".......:D :D :D
Andreas kommt garantiert auch mit, denn den lecker-lecker Brunch läßt er sich auch nicht entgehen......:tu: %-) :tu:

@ Sylvia I

Ich hab mich gestern doch eher erweichen lassen und "umgebaut".
Die Hälfte vom "neuen Streu" rauß und mit dem Rest vom "alten" aufgefüllt und siehe da, jetzt geht der "gnä' Herr" auch.
MÄNNER.......:floet: :floet:

Liebe Grüße

Susanne

Forest Cat
19.10.2006, 18:48
Na, ihr macht mir ja Mut für meinen Heimflug mit Euren Geschichten - wo ich doch eh schon so nervös bin... :b Ich hätte mich besser nicht mehr reinklicken sollen! Konnte es natürlich nicht lassen, nochmal nach dem Rechten zu sehen, bevor ich den Laptop einpacke... ;)

LG + bis morgen - ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie ich mich auf meine Tiger zuhause freue....!!!!! :love: :love: :love: :love: :love: :love:

Sylvia

MickeyIM
19.10.2006, 21:14
Hallo Sylvia,


Na, ihr macht mir ja Mut für meinen Heimflug mit Euren Geschichten - wo ich doch eh schon so nervös bin... :b Ich hätte mich besser nicht mehr reinklicken sollen! Konnte es natürlich nicht lassen, nochmal nach dem Rechten zu sehen, bevor ich den Laptop einpacke... ;)
nur die Ruhe - es war aber doch wirklich keine einzige Geschichte über einen Flugstunt dabei ;) . Du kommst ganz sicher heile und gesund nach München zurück, wo Deine Tigers auf Dich warten.



LG + bis morgen - ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie ich mich auf meine Tiger zuhause freue....!!!!! :love: :love: :love: :love: :love: :love:
Doch, ich glaube, ich kann es Dir schon nachfühlen. Ganz viel Spaß beim Wiedersehen und ein paar dicke Knuffler extra von mir dazu.

Liebe Grüße, Sylvia

Ronjakatze
19.10.2006, 21:43
Hallo,

Forum spinnt, immer wenn ich auf "Antworten" klicke, will der meinen eigenen Beitrag zitieren........ :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

@ Sylvia II

Falls Du es vor dem Abflug noch lesen solltest.....
RUNTER kommen sie immer, ist noch niemand OBEN geblieben...... :floet: :floet: :floet:

Aber wir freuen uns schon auf Dich und erwarten Dich gesund & munter & heile beim Brunch.

Ein "gewisses anderes Mitglied" dieser illustren Runde übrigens auch.
Na gut, daß mit dem "gesund" klappt dann vielleicht noch nicht so ganz, aber HEILE & MUNTER sollte doch wohl hinzukriegen sein, oder....... :hug: :hug: :hug:

Noch einen schönen Abend.
Ich muß jetzt die Vierpfoter abspeisen, hier wird schon "gemault", anschließend mich und für morgen noch einen Matjes-Salat vorbereiten.

Bis dennedann

Susanne

Audrey_
19.10.2006, 23:04
Mit das einzige, was mich von nem weiteren Besuch ins Amiland abhält (das letzte Mal war ich da '94) ist der lange Flug... inzwischen hab ich nichtmal mehr Flugangst - aber Platzangst! Und schlecht wird mir auch gern beim Fliegen - ist so wie seekrank... und wenn einem dann so 8 Stunden am Stück schlecht ist ist das irgendwie unlustig :( Hoff Du kommst gut heim und der Flug war nicht zu schlmm :)

Ich war heut das erste Mal in meinem Leben beim Masseur, weil ich mich so ziemlich gar nimmer rühren konnte - der war total entsetzt, hat sich gewundert daß ich mich überhaupt noch bewegen kann (das sei nur, weil ich so jung und fit sei - fit? Ich? *lol*), bin quasi eine wandelnde Mega-Verspannung... jetzt darf ich mich da noch 6-7 Mal quälen lassen und kann mich dann angeblich wieder normal bewegen - hätte ja was, weil momentan beweg ich mich, als wär ich so geschätzte 120 Jahre alt...

Hexxengirl
20.10.2006, 10:11
Und wie war deine erste Masseur Erfahrung? Ich liebe das. Wenn wir in Indien sind, lass ich immer 1-2 mal die Woche eine Ayuverda Massage machen. Eine Stunde am ganzen Körper, reinster Genuss. Und umgerechnet 4,-€!!!!!!!!!

Hier lass ich mich manchmal in der Therme Bad Wörishofen massieren. Kostet aber ein Vermögen, 28,-€ für 30 Minuten. Und nächstes Jahr solls teurer werden, zwecks höherer MwSt.

Hey, das wär doch mal ne Idee, für ein weiteres Treffen? In der Therme? Gut, is ein Stückerl zu fahren von München. Ca 50 Minuten autofahrt. Aber es lohnt sich. 3 Stunden Therme tankt unheimlich viel Energie!!!!
Und stellt euch das im Winter vor, wenns draußen -10 Grad hat *träum*


Wie war der Flug? Und das Wiedersehen? Kenn das auch, wenn ich aus dem 3, bzw. 5 Wochen Indien zurück gekommen bin :D Was ne Freude

Garvin
20.10.2006, 10:20
Hallo Sylvia - herzlich Willkommen zu Hause! :cu:

Tja, ich hatte ja gehofft, dass ich jetzt nach meinem Unfall wenigstens ein paar schöne Massagen bekomme, aber nix war's: ich darf nicht, weil ich überall Einblutungen in die Muskulatur hätte, die man nur an der Hautoberfläche nicht sieht. Manno....:schmoll:

Jetzt bin ich zu allem Überfluss auch noch erkältet.

Audrey_
20.10.2006, 11:28
*leid* *rumjammer* *stöhn* Mir tut aaaaalllllllleeeees weh, ist viiiieeel schlimmer als vorher - er hatte mich gewarnt daß es schlimmer wird (Muskelkater...!) aber ... :0( v.a. komm ich mir echt blöd vor, erzähl gestern noch groß in der Firma daß ich zum Masseur gehe und deswegen nicht mit in die Kantine blabla, und jetzt beweg ich mich wie so'n ferngesteuerter Pinguin :rolleyes:

MLS
20.10.2006, 12:45
*lol*
Ich will auch mal so richtig durchgekneet werden. Das find ich sooooooooo toll. Nur leider macht mein Freund das nur ganz selten. Und das dann auch nicht soooooo gut. *schmoll*

Nochmal eine Frage zum 29: Sollen wir etwas mitbringen? Irgendwas? Irgendwen? Userer Tiger vielleicht? Die haben ja auch Hunger :D :D

Audrey_
20.10.2006, 12:55
*
Nochmal eine Frage zum 29: Sollen wir etwas mitbringen? Irgendwas? Irgendwen? Userer Tiger vielleicht? Die haben ja auch Hunger :D :D

*loooooool* dann wär wirklich mal was los in dem Laden *kaputtlach* :D

Hexxengirl
20.10.2006, 13:27
Und wir hätten nix mehr zu Essen, so verfressen wie die alle sind :D

MickeyIM
20.10.2006, 15:01
Hallo,

also so nen chaotischen, hektischen Tag wie heute muss ich nicht so schnell wieder haben :sporty: :sporty: :sporty: - hab schon angekündigt, dass ich mir im nächsten Leben einen anderen Beruf aussuche :D .

@Katrin, das mit Einblutungen in der Muskulatur hört sich ja gar nicht gut an :( . Wie lange bist Du jetzt eigentlich krank geschrieben? Weiterhin gute Besserung bzw. Erholung :bl: . Tippere Dir übrigens zum TA-Besuch diese Woche am Wochenende ein paar Zeilen.

@Uli, Massagen sind klasse, allerdings "alarmieren" sie natürlich das ganze Gewebe erst mal. Wünsche Dir baldiges Nachlassen der Beschwerden und vor allem dass Dein eigentliches Problem, die Verspannungen, bald in den Griff kommen.

@Melanie, bei der "Veranstaltung" gibt es so viel, da muss man eigentlich gar nichts mitnehmen außer den entsprechenden Gegenwert in Bares :D und nen Riesenhunger. Also meine Gang um die Fischplatte rum könnt ich mir allerdings auch gut vorstellen - da wäre schnell mal abgeräumt :D . Außerdem würde Rowdy den Schwammerln den Garaus machen :D .

@Tanja, in der Therme war ich schon öfters - ist klasse da. Allerdings schleppe ich seit einiger Zeit (seit ich nicht mehr rauche) so nen "unterfütterten Rettungsreifen" :D (auch "Stau am Mittleren Ring" genannt) mit mir rum und hab mich seither nicht mehr in nen Badeanzug getraut.

Liebe Grüße, Sylvia

Garvin
20.10.2006, 15:49
Rowdy frisst Pilze????? :eek: . Es gibt wohl nix, was es nicht gibt. Naja, Freddie mag Zuckerguss auf Zitronenkuchen und Paprikachips gern, neben all den anderen katzentypischen Vorlieben (Käse, Joghurt, Sahne, Butter, Fleisch, ...). Nur mit Fisch kann er sich so gar nicht anfreunden.

Bin heute ziemlich niedergedrückt. So langsam frisst sich doch die Erkenntnis durch, was da eigentlich passiert ist.

@Melanie: tröste dich, mein Freund massiert auch weder gern noch gut. Man / Frau kann halt nicht alles haben ;) .

@Sylvia: da bin ich ja schon auf den Bericht gespannt. Das mit den Einblutungen ist wohl ganz normal, allerdings klingt es für meine Ohren auch etwas seltsam. Naja...

Hexxengirl
20.10.2006, 16:25
Was echt? Dann lass uns doch mal spontan in der Therme treffen.
Wir fahren oft mals am Abend für 3 Stunden hin, da is Feierabendtarif. Aber nur Mo-Do.

Kann dir ja mal meine Handynr per PN schicken.
Übrigens, ich hab auch locker 5-7 Kilo zuviel um die Hüfte, Po und Oberschenkel.
Und NG hat (zitat): Sixpack im Speckmantel :D :D :D

Und in der Therme is keiner zum gucken, nur alle zum relaxen :D
Ohman, ich will sofort hin!!!! GRUMMEL.

Garvin
20.10.2006, 16:34
Ähm - wann hast du denn Feierabend??? Wenn ich aus dem Büro komme, ist es wohl für so was schon zu spät...

Hexxengirl
20.10.2006, 16:49
Mhhh, hab quasi -gleitzeit. Hab also zwischen 16 und 18 Uhr aus. Wir gehen auch manchmal am Sonntag. Nur nicht Samstag, weil da dürfen tagsüber auch Kinder rein (unheimlicher Geräuschpegel =Schluss mit Ruhe und Erholung) und Samstag Abend ist FKK. Nicht so mein Ding.

Ronjakatze
20.10.2006, 16:53
Alloah,

na, dann muß ich mich ja auch mal als "Thermen-Freak" outen.....:cool: :cool:
Allerdings fahren wir immer nach Erding.
Das ist ja eigentlich die "Mutter-Therme" von Wörishofen und gut doppelt so groß.
Es gibt da auch "nur" 13 verschiedene Saunen, Innenbecken, Außenbecken, Atriumbecken, Badesee, .....
Allerdings ist der Saunen-Bereich in Erding TEXTILFREI, max. ein Handtuch um die Hüften ist erlaubt.
Somit braucht sich auch keiner in den Badeanzug zwängen.
Apropos "zwängen"........
Nachdem ich ja wohl die mit Abstand "barock-ste" von uns bin, braucht IHR nun wirklich nicht zu "müffeln".
Und ICH genieße es, in Erding ohne Klamotten zu baden, zu saunen, mich im Atriumbecken treiben zu lassen und wißt Ihr was.....KEINER GUCKT HIN !!!!!
Nur ab und an schmeißen wir uns doch in die Badeklamotten, um in den Badebereich zu wechseln, das ist nämlich im Sauna-Preis inclusive.
Von Wörishofen weiß ich allerdings, daß dort Samstag ab 19 Uhr in der GANZEN THERME textilfrei angesagt ist.
Wollten wir schon immer mal hin, haben's aber irgendwie noch nie geschafft.
Also Treffen in der Therme..... WIR SIND DABEI !!!!

Liebe Grüße

Susanne

Forest Cat
20.10.2006, 17:14
Bin wieder da!!!!! Heil wieder runtergekommen und den Flug überstanden!!!! :cu: :cu: :cu: :cu: :cu: :cu: :cu: :cu: :cu:

Die Katzen haben mich erst mal gnadenlos niedergeschmust - Lisa, unsere Schnurrkönigin, hat ohne Übertreibung den ganzen Vormittag über fast ohne Unterbrechung geschnurrt... :love: :love: Auch Lennie schnurrt immer wieder fleissig mit und reibt ständig sein Köpfchen an meinem Bein. Der einzige Wermutstropfen beim Wiedersehen war, dass Lisa natürlich prompt im Hausflur umhergelaufen ist und ganz offensichtlich nach NG gesucht hat. Das hatte ich allerdings von ihr erwartet. Sie miaute dann auch ganz enttäuscht, dass er nicht mitgekommen war... :( Sie liebt ihn halt so sehr... :love:

Meine Wohnung sah reichlich chaotisch aus nach 3 Wochen Männerhaushalt (erst NG, dann Catsitter), aber was soll's - zumindest haben sie gut auf die Katzis aufgepasst, und das ist ja die Hauptsache. Jetzt werde ich wohl erst mal eine Runde schlafen und vermutlich wieder zu nachtschlafender Zeit hier tippern, wenn jeder andere im Bett ist. Aber das bin ich ja immer noch gewöhnt... ;)

LG,
Sylvia

Ronjakatze
20.10.2006, 17:20
Ähm - wann hast du denn Feierabend??? Wenn ich aus dem Büro komme, ist es wohl für so was schon zu spät...


Nö, Katrin,

Erding hat auf jeden Fall bis 22 Uhr geöffnet und ab und an sogar bis Mitternacht.


@ Tanja

Gehst Du nicht in die Sauna ???
Das ist doch das Schönste an der ganzen "Thermerei"........:tu: :tu: :tu:

Susanne

Ronjakatze
20.10.2006, 17:22
Hi Sylvia II,

WELCOME BACK !!!!!!

Damit Du Dich noch nicht so schnell wieder an "deutsch" gewöhnen musst....;) ;) ;)

Und, hab ich's nicht gesagt: Runter kommen sie immer...................


Susanne

Hexxengirl
20.10.2006, 17:25
doch natürlich geh ich in den Saunenbereich? weiß gar net wie wir da jetzt draufkommen?! Mag ja nur net im Badebereich FKK rumrennen.

Übrigens, Erding waren wir auch öfter, allerdings dürfen da Kinder immer rein. Sie is zwar echt schön und zugegebenermaßen kenne ich den Saunabereich dort noch nicht, aber die Geräuschkulisse gegenüber Wörishofen, da kommst dir dann vor wie in Watte gepackt :D

Der Saunabereich in Wörishofen is leider noch recht überschaubar, wird aber derzeit noch für 2 Millionen ausgebaut......

Wörishofen is auch bis 22 Uhr geöffnet, nur für die FKKler is bis 24 Uhr offen. GRUMMEL

Achja, fast vergessen: WILLKOMMEN DAHEIM!!!!!

Ronjakatze
20.10.2006, 17:57
Hallo,

@ Tanja

Der THERMEN-Bereich in Erding ist für Kinder geöffnet, der SAUNEN-Bereich ist erst ab 16 Jahren zugänglich und auch vom Thermen-Bereich streng getrennt und NICHT einsehbar.

Die Thermler dürfen NICHT in den Saunen-Bereich (ist teurer), die "Sauner" dürfen, mit "Klamotte" schon in den Thermen-Bereich wechseln, weil es dort die größere Auswahl an Bade-Becken gibt, Sole-, Schwefel-, Jungbrunnen-, Whirlpool- und das große, kombinierte Innen- und Außenbecken.

Somit ist es auch in Erding im Saunen-Bereich schöööööön ruhig und ab 20 Uhr findet man eigentlich in der ganzen Therme kaum noch Kinder.

Susanne

Garvin
20.10.2006, 19:09
Klingt ja alles eigentlich gut. Trotzdem würde ich es unter der Woche nur schwer schaffen, denn vor 19.00 ist selten Schluss, eher wird es später bei mir. Liegt wohl an meiner Art von Job und daran, dass ich für eine Million Sachen allein zuständig bin... Darf auch gar nicht dran denken, was sich derzeit auf meinem Büroschreibtisch ansammelt, da wird mir ganz schlecht.

@Sylvia: schön, dass du wieder da bist und die Katzis nicht mal beleidigt waren. Freddie fällt bei so was nach ein paar Stunden Wiedersehensfreude ein, dass er ja eigentlich total beleidigt war, und dann muss irgendein Baumwollteppich oder eine Badematte dran glauben und wird vollgepieselt. Kann man zum Glück alles waschen.

MickeyIM
20.10.2006, 22:57
Hallo,

oups, hier ist ja tatsächlich die Schreibwut ausgebrochen :eek:.

@Sylvia, willkommen daheim :cu:. Prima, dass Deine Katzingers nicht beleidigt sind.
Mich schaut schon nach ner Woche nur das Mädi an, die anderen drei wenden sich mit hoheitsvoller Miene ab und kommen erst wirklich nach etlichen Stunden angeschlappt. Da ja meine Eltern bei längerer Anwesenheit eine wirkliche "Rundumbetreuung" liefern, wird mir wohl das Verschwinden des sehr kompetenten Vertretungspersonales vorgeworfen :D .
Hoffentlich kommst Du bald zeitlich wieder rein - Jetlag ist ja nicht wirklich etwas, was man unbedingt haben müsste :D . Wann passt es Dir eigentlich am Sonntag? 14 Uhr?

@Katrin, kann mir gut vorstellen, dass das alles jetzt erst richtig hochkommt und vor allem bewußt wird, was (noch) alles hätte passieren können - hoffe, das gibt sich bald wieder. Gehen die Schmerzen denn jetzt langsam zurück?
Jap, Rowdy frisst Pilze und Mais, Emi spielt dafür Fußball mit den Pilzen (vorzugsweise Champions) :eek: . Habe mal ne Packung gekauft, weils grade auf die Schnelle keine offenen, frischen gab. Hab sie blöderweise auf der Anrichte stehen lassen - am nächsten Morgen war die Folie aufgerissen, ein nicht unwesentlicher Teil der Pilze lag in der Wohnung verstreut (bin direkt aus dem Bett raus auf einen draufgestiegen und meine Bude ist nicht wirklich klein - der Zwackl hat sie gleichmäßig überall hin verteilt und sogar auf den Balkon raus getragen) und Rowdy hat etliche davon angemampft :rolleyes: . Tja, und auf Mais ist er wirklich total scharf - wenn ich davon ne Dose aufmache, habe ich 9 schwarze Kilos um den Hals hängen und betteln :rolleyes: .

@Susanne, hab gar nicht gewußt, dass Ihr solche Badefreaks seid.

@all, tja, dann werden wir wohl irgendwann mal die Therme in Erding ansteuern - eventuell nach meinem Urlaub im Dezember, dann bin ich wenigstens nicht gar so käsig :D . In die Sauna bin ich früher immer nach dem Squashen gegangen - das tut grade im Winter richtig gut. Der Saunenbereich in Erding ist richtig klasse, allerdings schaffe ich das unter der Woche auch kaum, weil ich selten vor 19 Uhr zuhause bin.

Liebe Grüße, Sylvia

fragle
20.10.2006, 23:31
So ich muß mich auch mal wieder melden ( krankenhaus erneut erfolgreich verlassen :rolleyes: ) und die Samtpfoten sind diesmal total beleidigt

:cu: :cu:

Wann trefft ihr euch denn im Tassilogarten? ( auch wenn mein Magen ein 100% no go fürs Brunchbuffet ansagt) :b

Forest Cat
21.10.2006, 01:03
Übrigens, mir helfen die Rescue Tropfen auch immer ganz gut. Nehme welche am Flughafen, wenn ich am Gate warte und dann nochmal unmittelbar bevor der Flieger aufs Startfeld rollt. Wie is das bei dir, hast du den ganzen Flug über Angst? Oder auch nur wie ich bei Start und Landung? Weil wenn ersteres, dann aber RESPEKT, dass du so lange Flüge mitmachst.
Naja, nach Amiland geht es nun mal nur per Flieger - muss aber dazu sagen, dass ich nicht regelmässig jedes Jahr dort hinfliegen würde, wenn nicht NGs Familie dort leben würde, so dass es einfach ein MUSS ist und ich nicht gross darüber nachdenke, ob ich fliegen WILL oder nicht. Es geht halt nicht anders, wenn ich die Family sehen will... ;)
Ich habe wie du bei Start und Landung Angst (wo ja auch die Unfälle immer passieren - von oben runter fällt kaum einer), und immer dann, wenn es Turbulenzen gibt. Ich habe die Rescue-Tropfen immer dann eingeworfen, wenn es gar zu wackelig zuging. Kleiner Tip für Eure Katzen: Am besten wirken die Tropfen, wenn man sie gleichzeitig in den Mund gibt UND in den Nacken einreibt, ggf. auch noch auf die Ohrläppchen. :tu:
Bei mir kommt auch dazu, dass ich klaustrophobisch bin, sprich wenn der Flieger zu voll ist und ich ganz eng mit so vielen Menschen zusammengequetscht bin (was leider heutzutage fast IMMER der Fall ist), dann wird die Angst noch schlimmer, weil ich mich einfach furchtbar unwohl fühle und Beklemmungen kriege... Aber was soll's, Flug ist überstanden, und der nächste lange steht ja erst nächstes Jahr an. ;)


@Sylvia: schön, dass du wieder da bist und die Katzis nicht mal beleidigt waren. Freddie fällt bei so was nach ein paar Stunden Wiedersehensfreude ein, dass er ja eigentlich total beleidigt war.
:D :D :D Wie süss! Nein, bei uns gab es das Beleidigt-Sein zum Glück nur bei meiner allerersten längerer Abwesenheit, aber seitdem werde ich immer nur begeistert begrüsst. Lennie kam gerade schon wieder zu mir, um mich ausführlich zu beschmusen und mich vom Tippen abzuhalten. Soviel am Stück hat er wirklich bisher selten geschnurrt. Normalerweise ist Lisa unsere "Bohrmaschine", die bei blosser Berührung den Motor anwirft.
Natürlich mussten die beiden dann beim Koffer-Öffnen helfen, doch die mitgebrachten Spielsachen haben leider nicht ganz ihren Geschmack getroffen - ausser dem kanadischen "Cosmic Catnip", in dem sie sich gleich eine Viertelstunde lang gewälzt haben... :wd: :wd: Musste dann Catnip-Tüte sowie die mitgebrachten Tortilla-Chips in Sicherheit bringen, die sie sonst beides sicher während meines Schläfchens ausgepackt hätten... ;) (Erklärung: es gibt bei uns nicht so gute Chips, und obwohl ich sonst das ganze Jahr über keine Chipstüte anrühre, bin ich nach diesem Zeug in USA dann regelrecht süchtig! :floet: ) Lisa ist leider nach aller Art Junk Food süchtig - sie liebt Popcorn und Chips...

Mein Catsitter hat mir übrigens heute gestanden, dass ihm Lisa vor ein paar Tagen ausgebüchst und über das Katzennetz im Wohnzimmer aus dem Fenster gesprungen ist. Sie war dann 1-2 Stunden verschwunden, während er mit Hilfe einiger Nachbarn fieberhaft den Hof abgesucht hat. Als er wegen völliger Dunkelheit dann aufgab und reinging, sass sie 2 Minuten später vor der Haustür und wollte auch rein... (hat sich vermutlich einen Spass draus gemacht, ihn beim Suchen zu beobachten). Der Arme tat mir total leid, denn ich kann mir vorstellen, wie ihm die Düse ging - er dachte, ich reisse ihm bestimmt den Kopf ab. Dabei ist es nicht seine Schuld, sondern meine. Ich wollte den ganzen Sommer über das Netz im Wohnzimmer ganz nach oben spannen, anstatt nur über dreiviertel des Fensters. Unsere Kletterkünstlerin Lisa kommt da leicht drüber, wenn sie nur will. Normalerweise versucht sie es gar nicht, aber da das Wetter die ganze letzte Woche über so schön war und sie nicht rausgehen durfte, war sie wohl so verzweifelt, dass sie aus dem Fenster kletterte. Daher bräuchte ich in allernächster Zeit dringend handwerkliche Unterstützung - falls sich hier jemand angesprochen fühlt... ??!? :floet: :floet: :floet: :floet: Ohne Mann im Haus bin ich handwerklich sonst völlig aufgeschmissen!

LG,
Sylvia

MLS
21.10.2006, 01:44
Nochmal eine Frage an alle, die zum Brunch kommen:

Mögen eure Katzen Animonda Carny mit Fisch und Fleisch-Mix (oder so ähnlich)? Ich habe ca. 20 Dosen hier rumstehen (habe eine Lieferung blöderweise dopplet bekommen) und nun mögen meine Katzen das Zeug nicht :(

Möchte es also gerne wieder verkaufen, bevor es hier im Schrank rumsteht und irgendwann gammelt. Sha vom Aldi ist irgendwie beliebter... :rolleyes:

@Fragle:
Wir treffen uns am Sonntag, den 29.10. um 11 Uhr im Tassilogarten. :)

Forest Cat
21.10.2006, 02:30
Meine zwei fressen Animonda zwar ganz gerne (Junk Food Junkies!!! ;) ) und ich habe es öfter mal gekauft, aber ich wollte eigentlich weg von dem Zeug. Ich finde, dass es ziemlich eklig riecht, und zwar VOR dem Füttern, aber besonders auch hinterher, im KaKlo... :o NG bat mich irgendwann, es nicht mehr zu kaufen, weil er die Stinkbomben in seinem Badezimmer nicht mehr ertragen hat! :D

Falls es von uns niemand will, könntest du es unter "Suche und Biete" anpreisen, oder ansonst eine Futterspende ans Münchner Tierheim machen. Da ist es bestens aufgehoben, und du hättest eine gute Tat getan...

In diesem Sinne gute Nacht - brauche jetzt meine nächste Runde After-Jet-Lag- Schlaf... :z: :z: :z: :z: :z: :z: :z: :z: :z: :z:

Sylvia

Ronjakatze
21.10.2006, 12:56
Hallo Melanie,

also, wenn Du Dich entschließt, Dein Futter als "Spende" abzugeben, dann bitte NICHT ans Münchner TH.
Der wer hundertausende von Euronen ausgeben kann, um über Jhare gerichtlich klären zu lassen, wer denn nun dort den 1. Vorsitzenden "spielen" darf, kann ja nun wirklich keine Geldsorgen haben.

Wenn Spende, dann gib es doch bitte Sylvia I oder mir.
Sylvia I und ich unterstützen die Katzennothilfe in Hoyerswerda/Sachsen, haben da auch beide Patenkatzen.
Das ist ein super-geführtes, PRIVATES TH nur für Katzen und das auch noch in der so ziemlich ärmsten Gegend von Sachsen.
Das Team um die Leiterin Frau Koch reißt sich wirklich alle Beine & Arme aus, um ihren Tieren das Leben mit ihren bescheidenen Mitteln so angenehm wie möglich zu machen.
Wir schicken auch beide regelmäßig Pakete hin, bzw ich fahre direkt dorthin, wenn Andreas und ich seine Eltern besuchen. Ist von Andreas' Heimat nur knappe 120 km entfernt.
Wenn Du es Dir mal anschauen willst:

www.katzennot.de

Liebe Grüße

Susanne

MickeyIM
21.10.2006, 14:09
Hallo,


Nochmal Mögen eure Katzen Animonda Carny mit Fisch und Fleisch-Mix (oder so ähnlich)? Sha vom Aldi ist irgendwie beliebter... :rolleyes:
Animonda Carny füttert ich nicht, da ich es 1. für kein gutes Futter halte und 2. mein Rowdy sowieso ne Allergie auf Rind und Lamm hat. Shah bekommen sie aus den gleichen Gründen übrigens auch nicht. Vielleicht bekommst Du es ja über die "Suche&Biete"-Aktion los - ansonsten nehmen Susanne und ich das sehr gerne für Hoyerswerda :D . Dem Münchner Tierheim muss man das wirklich nicht in den Rachen schmeissen - über deren "Stunts" könnte ich ne ganze Zeit Geschichten erzählen, die NICHT lustig sind :( .


bräuchte ich in allernächster Zeit dringend handwerkliche Unterstützung - falls sich hier jemand angesprochen fühlt... ??!?
Wieso hab ich grade das Gefühl, dass Du evtl. mich meinen könntest :?: :?: :?: :D ? Hast Du das Netz schon zuhause oder kann das jetzige noch gezogen werden? Befinden sich schon Haken am oberen Fenstersturz oder muss gebohrt werden (hab ich mir nicht angeschaut bzw. nicht gemerkt)? Hab das Teil schon bei meinem ersten Besuch "bewundert" und mich GEwundert, dass da von Deinen Klettermaxen noch keiner ausgebüchst ist.
Gut, dass Lisa wohlbehalten wieder da ist - den Schreck kann ich mir schon sehr gut vorstellen, da bleibt einem gradeweg das Herz stehen.


Wann passt es Dir eigentlich am Sonntag? 14 Uhr?
Wie schaut's aus? Sonntag schon geplant?

Liebe Grüße, Sylvia

Forest Cat
21.10.2006, 14:31
Wann passt es Dir eigentlich am Sonntag? 14 Uhr?
Wie schaut's aus? Sonntag schon geplant?

Morgen 14:00 h passt bei mir wunderbar und ist fest eingeplant. Ich melde mich später am besten telefonisch bei dir wegen dem Fenster - ist doch einfacher am Telefon zu besprechen als per Mail. Jetzt wollte ich endlich mit den Katzen rausgehen, um die zumindest Teilsonne auszunützen, bevor es wieder ganz zuzieht. Lisa hat mich gerade fast eineinhalb Stunden auf der Couch festgehalten, weil sie sich zum Kuscheln bei mir eingerollt hat und ich daraufhin nichts mehr tun konnte als dort zu liegen und sie zu streicheln. Scheint, da ist jemand wirklich froh, dass ich wieder da bin... ;)

LG + bis später,
Sylvia

MLS
21.10.2006, 15:21
Wenn Spende, dann gib es doch bitte Sylvia I oder mir.
Sylvia I und ich unterstützen die Katzennothilfe in Hoyerswerda/Sachsen, haben da auch beide Patenkatzen.
Nun habe ich schon mit jemandem Kontakt aufgenommen... Aber wenn es nichts wird, dann bringe ich es euch am Brunch-Sonntag mit und freue mich, dass ich armen Katzen etwas gutes tun kann. :)


Shah bekommen sie aus den gleichen Gründen übrigens auch nicht.
Aus welchem Grund? Unverträglichkeit oder weil es schlechtes Futter ist? Ich habe nun mehrfach gehört, dass es ganz gutes Futter ist. Es soll zumindest besser als Whiskas usw. sein. Meinen beiden schmeckt's. Das sündhaft teure Futter kann ich mir dann doch nicht leisten. Aber dafür füttere ich Felidae TroFu, um das ganze ein bisschen auszugleichen. Das schmeckt ihnen auch.

@Susanne und Sylvia: Gut zu wissen, wie das Tierheim wirklich ist. Wir haben da unseren Kater gekauft und es machte insgesamt einen guten Eindruck. Aber gut... man kann sich täuschen :) Ich werde mich allerdings an euren Rat halten und Spenden an euch zur Weiterleitung richten.

MickeyIM
22.10.2006, 01:10
Hallo,


Aus welchem Grund? Unverträglichkeit oder weil es schlechtes Futter ist? Ich habe nun mehrfach gehört, dass es ganz gutes Futter ist. Es soll zumindest besser als Whiskas usw. sein. .
Das habe ich auch schon öfters gehört (dass es besser als W.hiskas etc. sein soll) allerdings ist das aus der Deklaration nicht ersichtlich (auch wenn's auf den ersten Blick so aussieht). Es steht drauf, dass 60% Fleisch enthalten sind - allerdings ist es nach deutscher Futtermittelverordnung (für Tierfutter in Deutschland ist das Futtermittelgesetz und eben die Futtermittelverordnung maßgeblich) erlaubt, nicht nur wirkliches Muskelfleisch als "Fleisch" zu deklarieren - da gehört bis wörtlich zur Schwarte alles dazu (Frechheit, aber ist nu mal so in unserem Paragraphendschungel). W.hiskas deklariert "Fleisch- und tierische Nebenerzeugnisse" - also ist anhand der Deklaration ÜBERHAUPT nicht rauszufinden, was besser oder schlechter ist - das kann man nur dadurch rausfinden, was "hinten bei den Katzingers wieder rauskommt" und wie der Gesamtzustand der Fellies mit dem Futter ist (Fell etc.). Außerdem bietet eben auch die Shah-Deklaration jeglichen Spielraum, einmal ein wirklich gutes Futter zu produzieren und nächstes Mal Schweineschwarte mit Hühnerfüßen zu vermanschen :rolleyes: .
Ich weiß, dass das Shah-Futter immer als gutes Mittelklassefutter durch die Foren geht und ich habe bisher noch nicht mal nen "Widerspruch" :D dazu geschrieben, weil sich wohl offensichtlich gar niemand vorstellen kann, WIE sehr der Verbraucher selbst auf diese Art und Weise der Deklaraton besch...en werden kann. Außerdem sagt mir mein gesunder Menschenverstand, dass für die wenigen Cents pro 200g Futter (wobei die Dose irgendwas um die 0,10 € kostet) wohl kaum die Hühnerbrust bzw. überhaupt "richtig ordentliches Fleisch von glücklichen Kühen oder sonstigem Getier" drin sein kann.
In meinem ganz speziellen Fall kann ich gar nichts füttern, was nicht 100%ig deklariert ist, weil ich auf 6 Allergene (Rind, Lamm, Weißfisch, Soja, Reis und Mais), die bei meiner Crew vorhanden sind, achten muss. Da geht mit Sammelbezeichnungen nu gar nix :rolleyes: .


@Susanne und Sylvia: Gut zu wissen, wie das Tierheim wirklich ist. Wir haben da unseren Kater gekauft und es machte insgesamt einen guten Eindruck. Aber gut... man kann sich täuschen :) Ich werde mich allerdings an euren Rat halten und Spenden an euch zur Weiterleitung richten.
Die Stories, die mir bezüglich Tierheim München bekannt sind, erzähl ich Dir auch gerne nächsten Sonntag.

So, ich flüchte mal in den Matratzenhorchdienst - man muss schließlich fit sein, um mit Lennie's (Sylvia II's Kater) Spieltempo morgen mitzuhalten zu können. Außerdem muss ich morgen Vormittag noch ne Skriptkorrekturlesung durchführen - hab heute Fenster geputzt anstatt mich an den Schreibtisch zu setzen, dann wieder mal den Obi ausgeräumt (den großen Kratzbaum auf der Nordloggia werde ich nämlich nochmals umbauen) und dann bei meiner zweiten Lieblingsnachbarin die diversen Beleuchtungen in Ordnung gebracht :rolleyes: :?: .

Liebe Grüße, Sylvia

MLS
22.10.2006, 14:29
Hallo Sylvia!
Danke für deine ausführliche Antwort!
Ich denke, ich werde trotzdem weiterhin das Sha füttern - meine beiden wollen fast nichts anderes und ich bereinige mein Gewissen, indem ich Felidae TroFu dazugebe. Das schmeckt meinen beiden Fellnasen auch. Und da ich zum Glück auf nichts achten muss, da beide kerngesund sind, denke ich, dass das ganz ok so ist.
Es wird immer wieder irgendwer etwas gegen das eine oder andere Futter haben. Ist ganz klar - jeder hat seine Meinung und weil der eine das Futter in den Himmel hebt, das der andere zur Hölle verflucht, kann man gar nicht mehr wirklich durch diesen Futterdschungel durchsteigen.

Ich hab mich auch immer gewundert, weshalb Sha so günstig und dann doch so gut ist. Wenn man vergleicht, was 200g Premiumfutter kosten... Naja, egal. Ich denke, es ist immernoch besser als Futter, das 35ct kostet und in einer 400gr-Dose verpackt ist.

Mal eine andere Frage: Habt ihr einen Trick auf Lager, wie ich meinen Perser unterm bauch kämmen kann? Er hasst das total. Am Rücken und an der Seite lässt er sich das Bürsten gerade noch gefallen. Aber unterm Bauch... no way! Es endet immer blutig für mich und der Kater hat gewonnen. Der kann Kraft entwickeln... Ich hab echt schon alles versucht. Ich habe ihn im Schlaf überrascht, dass er duselig ist und sich nicht wehren kann... Keine Chance. An sich müsste man an einige Stellen schon mit der Schere ran, aber das geht ja gar nicht, wenn ich nichtmal mit dem Kamm ran darf. Da sind Verletzungen ja vorprogrammiert.
Naja, vielleicht muss doch mal der TA oder so ran *Augen verdreh* *g*

Forest Cat
22.10.2006, 23:09
ch hab mich auch immer gewundert, weshalb Sha so günstig und dann doch so gut ist. Wenn man vergleicht, was 200g Premiumfutter kosten... Naja, egal. Ich denke, es ist immernoch besser als Futter, das 35ct kostet und in einer 400gr-Dose verpackt ist.
Ich will keine grosse Futterdiskussion auslösen (dafür sind ja auch die anderen Rubriken da ;) ), aber ich glaube, dass viele hier ein Futter als "gut" deklarieren, wenn die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe stimmt (also Calcium-Phosphor-Verhältnis ausgeglichen, Taurin drin, etc.), und nicht ob die Fleischsorten hochwertig sind oder nicht. Das kann man anhand der Dosen nun wirklich nicht sehen (siehe Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse), und ich habe mich auch schon oft gefragt, wer denn woher weiss, warum Shah besser sein soll als Whiskas & Co. Für mich sieht es zumindest aus wie die gleiche eklige Pampe... ;) Wenn du bei Shah bleiben willst, würde ich vielleicht an deiner Stelle zumindest nicht nur eine einzige Futtersorte füttern, sondern mehrere gleichzeitig.

Ich bin wirklich kein Futterexperte, und mir dreht sich oft der Kopf, wenn die Leute hier mit Inhaltsstoffen und Zusammensetzungen um sich werfen - aber ich habe es immer so gehalten, dass ich verschiedene Sorten durcheinander gefüttert habe. Ich denke, dass man so den evtl. Mangel eines Inhaltsstoffes in einem Futter mit dem anderen ausgleichen kann. Das Ei des Kolumbus hat ja futtertechnisch noch niemand gefunden, ausser vielleicht die Voll-Barfer. Und selbst da scheiden sich die Geister noch untereinander... :?:

Dies nur als Anregung. Ich habe mich anfangs auch immer verlassen, wenn mehrere Leute sagten, eine Sorte wäre gut - bis ich dann mehr recherchiert habe und viele verschiedene Leute verschiedene Dinge gesagt haben. Dann habe ich mir selber meinen Mittelweg gesucht... Und der heisst für mich, hauptsächlich nichts zu füttern, wo die Fleischsorten nicht deklariert sind (also Fleisch + tier. Nebenerzeugnisse), und wo man auch in der Pampe nicht mehr sieht, was es mal war. Ausserdem wie gesagt nie einseitig eine Futtersorte bzw. eine Fleischsorte.

Aber wie gesagt soll dies nur eine Anregung sein - und no hard feelings... :cu:


Mal eine andere Frage: Habt ihr einen Trick auf Lager, wie ich meinen Perser unterm bauch kämmen kann? Er hasst das total. Am Rücken und an der Seite lässt er sich das Bürsten gerade noch gefallen. Aber unterm Bauch... no way! Es endet immer blutig für mich und der Kater hat gewonnen.
Hier weiss ich leider keinen Tip - Lennie findet Bürsten total blöd und unnötig, und Lisa (bei deren Haarpracht es eher nötig wäre), findet dass sie das alleine viel besser macht. Sie hat vermutlich irgendwo gelesen, dass Norwegische Waldkatzen trotz Halblanghaar so gut wie keine Haarpflege brauchen, da das Haar nicht verfilzt... :rolleyes: Nach 2 Minuten Bürsten ist sie jedenfalls genervt und geht weg. Bin mal gespannt, ob jemand anderer einen Tip weiss, den ich auch anwenden kann!


Achja, fast vergessen: WILLKOMMEN DAHEIM!!!!!
Hi Sylvia II,
WELCOME BACK !!!!!!
@Sylvia: schön, dass du wieder da bist

Danke übrigens nochmal für die zahlreichen Willkommensgrüsse! Das Wochenende war natürlich viel zu kurz, und ich habe noch nicht wirklich Lust, morgen wieder arbeiten zu gehen. Die Katzis haben das Wochenende vor lauter Freude durchgeschnurrt und werden sich wohl auch nicht freuen, wenn ich morgen wieder verschwinde... :(


Zitat von MLS Beitrag anzeigen
*Nochmal eine Frage zum 29: Sollen wir etwas mitbringen? Irgendwas? Irgendwen? Userer Tiger vielleicht? Die haben ja auch Hunger
*loooooool* dann wär wirklich mal was los in dem Laden *kaputtlach*

Also jetzt mal ohne Scherz: Mein Lennie fände das sicher total spannend mitzukommen. Er geht ja auch an der Leine wie ein Hund und geht unheimlich gerne irgendwohin mit - sei es in fremde Wohnungen oder mit mir ins Büro. Buffet fände er bestimmt ganz besonders spannend... :D :D :D
Hast du auch so einen Katzen-Hund, Melanie?

LG,
Sylvia

Audrey_
23.10.2006, 00:08
@ Sylvia: von mir auch ein welcome back :) Wie hast Du das denn geschafft, daß die Katzis so an der Leine gehen?? Ich bin grad dabei meine wenigstens an ein Geschirr zu gewöhnen - ist mir lieber wenn ich mal zum TA muß mit denen, außerdem will ich ihnen den Balkon nicht ganz verwehren, darf aber kein Netz anbringen - also dachte ich so an ne Leine...muß das aber noch ausarbeiten ;) Beleidigt sind meine übrigens nie wenn ich ausm Urlaub wiederkomm, im Gegenteil, dann folgen sie mir auf Schritt und Tritt :)

@ MLS: meine kriegen auch Sha, und ich bin toootal glücklich daß sie wenigstens das fressen, vorher war Schmusy (aus den Beuteln - Dose? Keine Chance...) das einzige halbwegs vernünftige Futter, was sie gefressen haben - sonst nur Felix :rolleyes: Und nachdem mein nächster Fressnapf in Trudering ist und damit gut 20 km weg, und schicken lassen aufgrund meiner Arbeitszeiten auch net so gut (kann meine Mum ja nicht immer zur Post schicken ;)), und der Aldi aber genau über die Straße ist, bin ich damit zufrieden. Selbst wenn's nur mittelmäßig ist - ich selber ernähr mich ja auch nur mittelmäßig, wenn überhaupt :floet:

Hexxengirl
23.10.2006, 10:14
Mhhhh, jetzt dachte ich, ich fahr mit meinem Futter ganz gut, jetzt gibts wieder die Keule :(

Ich füttere Shah, Carny und Schmusy. Dazu Taurin übers Futter manchmal auch diese Vitaminflocken von Gimpet. Trockenfutter nur als Leckerlie und 1-3 mal die Woche frisches Fleisch.

Ich denke jetzt auch mal, das passt ?! Übrigens haben die Ausdünstungen früher bei dem JA Futter vom Minimal, oder das Julia vom Plus viel übler gerochen. Also denke ich, es ist ein bisschen besser. Zumindest das Shah. Und es kostet glaube ich 40 Cent oder so, die 200g Dose?!

Naja, jeder will nur das Beste für seine Katzingers, ich kann mir das Premium Futter einfach auch nicht leisten....

Übrigens Leute, ich freu mich schon sooooo sehr auf Sonntag. Darauf, euch kennen zu lernen, auf stundenlange Katzenstories und natürlich auf das Essen :D

MickeyIM
23.10.2006, 10:36
Hallo & guten Morgen,


Übrigens haben die Ausdünstungen früher bei dem JA Futter vom Minimal, oder das Julia vom Plus viel übler gerochen.
Das ist genau das, was ich gemeint habe - bei solchen Deklarationen KANN man nur anhand der Wirkungen auf die Katzingers feststellen, was wirklich drin ist - von der Deklaration her besteht in der Tat überhaupt kein Unterschied. Was mich bei dem Aldi-Futter halt besonders stört ist, dass sie die Deklarationstricks NOCH übler ausnutzen als W.hiskas das tut - für den "normalen" Verbraucher, der nicht wissenschaftliche Literatur über Katzenernährung inhaliert hat, ist das überhaupt nicht mehr zu durchblicken.


und schicken lassen aufgrund meiner Arbeitszeiten auch net so gut
Hast Du keine Packstation im Umkreis www.packstation.de ? Ohne die wäre ich auch aufgeschmissen.
Warum darfst Du denn den Balkon nicht vernetzen - das ist ja blöd. Weiß Dein Vermieter, WIE unsichtbar die sein können? Das wäre für mich das absolute ko-Kriterium, eine Wohnung nicht zu nehmen.



Habt ihr einen Trick auf Lager, wie ich meinen Perser unterm bauch kämmen kann?
Leider hab ich auch keinen wirklichen Trick auf Lager. Mein Coonzottelvieh wird ja auch regelmäßig gebürstet - im Moment schaut er eh schon wieder aus wie ein wilder Löwe, wenn die Mähne so fliegt. Manchmal hält er ne Viertelstunde still, ein andermal ziept es nach einer Minute, ich werde hochempört angeraunzt und zur Bekräftigung auch noch gebissen und getatzt :cool: . Was bei meinem bisweilen hilft ist, ihm die Bürste zu überlassen und mit ner zweiten weiterzumachen. In die Bürste wird dann reingebissen wie doof und das lenkt ihn wohl so ab, dass ich meistens noch ein bißchen weitermachen kann.

@Sylvia, tja, Deine Lisa ist halt auch ne bildhübsche aber eitle Lady :floet: . Der Korb wurde gestern übrigens vom gesamten Trupp hochnotpeinlich untersucht :D . Mir ist nämlich vorm Haus auch noch ein 5 Monate alter Golden Retriever in die Finger gekommen :D , der auch noch den Korb inspiziert hat und diese Duftmischung muss höchst spannend gewesen sein.
Hab übrigens gestern noch bei zooplus nach Katzennetzen geguckt - nimm lieber das 3x2 m, wenn wir den Vorbau mit dem Brett machen wollen, nicht dass es wegen ein paar cm ausgeht - das wäre blöd. Die Netze sind übrigens grade im Angebot - 3x2 m für 15,99.
Guten Start in die Arbeitswoche - lass Dich nicht ärgern und versuche, den Abstand ein bißchen rüberzuretten.

Liebe Grüße, Sylvia

MickeyIM
23.10.2006, 10:40
... irgendwas vergesse ich einfach immer :rolleyes:

@Katrin, wie geht's Dir denn? Bist Du weiter auf dem Weg der Besserung? Mein Wochenende war leider so derart voll, dass ich die Email nicht mehr hinbekommen habe.

Liebe Grüße, Sylvia

Ronjakatze
23.10.2006, 11:08
Moin, moin,

ich denke mal, mit Shah füttern wir garnicht mal sooo schlecht. Es riecht DEUTLICH besser, als andere Supermarkt-Sorten und der "Odeur" der Hinterlassenschaften im KaKlo ist auch wesentlich geringer, als mit Whis.... &Co.
Denn was hilft mir das beste Super-Duper-Highend-Premiumfutter, wenn mich die "kleinen Biester", vor dem vollen Napf stehend, wiedermal mit dem "Frauchen-will-uns-vergiften"-Blick bedenken, dann noch kurz die Nase rümpfen und entweder lieber Kohldampf schieben (Ronja), oder in die Küche dackeln, um dort HuTroFu zu klauen (Silvester).
GAR NIX....... genau !!!
Außerdem sind ja auch viele dieser Futtermarken Paté's, wo man auch nicht mehr erkennen kann, was "wirklich" drin ist.

Allerdings ist bei uns DoFu sehr in der Minderheit, weil die Herrschaften ja auf ihre tägliche Portion Frischfleisch bestehen und ich das dann noch mit "gutem" TroFu aufwerte.
Nur morgens gibt's "Katzensüppchen"....eine 85g Dose Miamor mit mittlerweile dem 1 1/2 fachen Doseninhalt am heißem Wasser (Napf wird langsam zu klein...) verrührt.
Das schlabbern die beiden dann mit Begeisterung zum Frühstück weg.
Abends dann pro Katze so 100 - 120g Fleisch und als Betthupferl zusammen nochmal 25g TroFu.
Leckerli zwischendurch: getrocknetes Fleisch, mal ein "Stängelchen" (die vom Hund werden bevorzugt...*gg*) und Ronja nochmal einen "Schlapp" Katzenmilch (ohne Zucker).
Wobei Silvester aber auch SOFORT angedüst kommt, wenn's irgendwo nach Keksen oder Kuchen "duftet".
DAS kriegt dieses manchemal wirklich äußerst trottelige Katertier sogar oben auf dem Dachboden mit.......*gg*
Wobei noch zum TroFu.......
Jetzt wurde doch "überall" groß Reklame für das "neue" TroFu von Bozita gemacht. Und die Schweden machen wirklich GUTES Futter.
Ich hab's also in unserem Zooladen endlich gefunden, mich noch über die "großen" Brocken gefreut (bei den "normalen" ißt Silvester "rückwärts", weil er sie nicht kaut...), NICHT näher nachgelesen, sondern es gleich mitgenommen.
Den beiden hat's auch geschmeckt (trotz Fisch....) und dann hab ich halt DOCH mal auf die Packung geguckt.
Und was steht an erster Stelle: REISMEHL.........*bäääähhh h*
Der erste "tierische" Inhaltsstoff kommt an Position DREI........*grmbl*
Also Tüte zugeklebt und ab in die Hoyerswerda-Ecke.

Apropos Hoyerswerda.....
Ich würde nächste Woche wieder ein Paket auf die Reise schicken.
Wer was "Kätzisches" übrig hat, sei's Futter, Spielzeug, Napf, u.ä., dürfte es am Sonntag gerne mitbringen.

So, jetzt muß ich doch noch wenigstens ein bisserl was tun.
Ich wünsch Euch was !!!!

Susanne

Audrey_
23.10.2006, 12:20
Hast Du keine Packstation im Umkreis www.packstation.de ? Ohne die wäre ich auch aufgeschmissen.


Hui da hab ich gar nimmer dran gedacht - in Hamburg damals war die nächste richtig blöd gelegen, also hatte ich das komplett abgeschrieben. Könnte man ja fast mal schaun wo es hier die nächste gibt!



Warum darfst Du denn den Balkon nicht vernetzen - das ist ja blöd. Weiß Dein Vermieter, WIE unsichtbar die sein können? Das wäre für mich das absolute ko-Kriterium, eine Wohnung nicht zu nehmen.


Meine Vermieterin ist ein bißchen strange - eigentlich dürfte ich die Katzen gar net halten, hab aber ne Ausnahmegenehmigung. Aber mußte ihr hoch und heilig versprechen, daß ich im Haus keinem erzähl, daß ich die Katzen hab. Ja und wenn ich ein Netz dran mach dann sieht man das ja wohl oder übel - ein potentielles Taubenproblem würd mir definitiv keiner abnehmen ;)
Hatte damals auch nicht wirklich die Chance, was anderes zu suchen - das mußte alles innerhalb von 1 Monat über die Bühne gehen, und von HH aus sucht es sich halt so schlecht ... und ansonsten ist die Wohnung halt echt perfekt und vergleichsweise richtig günstig ...

@ Susanne: ich glaub 1-2 Näpfe hab ich da noch im Weg rumstehen, ich versuch dran zu denken :)

MLS
23.10.2006, 12:41
Guten Morgen :D

@Audrey_: Ich denke, dass ich mit Sha eine ganz gute Lösung gefunden habe. Es ist sicher nicht so schlecht und meinen beiden schmeckt's. Ich habe schon mehrere Premiumsorten ausprobiert, aber alles wird dankend abgelehnt. I.ams Pate ist manchmal ok. Das gibt es dann mal als Leckerlie, weil es mir einfach zu teuer ist. Ich lebe ja auch nicht von Lachs und Kaviar :D
Und eines sei noch gesagt: Mein Freund ist immer geflüchtet, wenn ich die Katzen gefüttert habe. "Bäh, das stinkt!" Letzte Woche fragte er mich irgendwann, ob ich nicht in der Küche war um die Katzis zu füttern. War ich auch. Und da kam dann ein "Oh, ich rieche nichts..." Tja... das war Sha. Natürlich riecht es, aber es stinkt nicht.

@Ronjakatze: Dass mit der "Futtersuppe" werde ich mal ausprobieren. Ist eine gute Idee um die Biester zum Trinken anzuregen. Mein Perser trinkt zwar recht gut, aber meine kleine Katze sehe ich so gut wie nie was schlabbern... *Idee nochmal notier*

Und nochwas: Ich denke, ich bringe die 19 Dosen A.nimonda am Sonntag mit. Ich bin sie noch nicht losgeworden und ehe sie bei mir rumstehen und Platz wegnehmen... Oh man... das wird eine Schlepperei... Von Pasing bis zum Ostbahnhof. Gut, dass die Bahn durchfährt. Wie komme ich eigentlich von dort ins Cafe?

Forest Cat
23.10.2006, 15:08
Wie hast Du das denn geschafft, daß die Katzis so an der Leine gehen?? Ich bin grad dabei meine wenigstens an ein Geschirr zu gewöhnen - ist mir lieber wenn ich mal zum TA muß mit denen, außerdem will ich ihnen den Balkon nicht ganz verwehren,
Ich habe damit angefangen, als sie gerade 3-4 Monate alt waren - da sind sie noch jung und formbar. ;) Habe das Geschirr anfangs nur in der Wohnung angelegt, und nur immer für 5-10 Minuten, damit sie sich dran gewöhnen. Nach einer Woche Geschirr-Training bin ich dann zum ersten Mal raus.
Bei Lennie war es überhaupt kein Problem, weder das Geschirr noch das Rausgehen. Er lief wirklich bereits beim ersten Spaziergang wie ein Hund an der Leine, als hätte er nie etwas anderes gemacht. Anfangs musste er nur noch lernen, dass er nicht unter Hecken oder unter Autos durchschlüpfen kann, weil ich ihm da nicht folgen kann. Er hatte aber nach ein paar Tagen schon raus, dass er um Hindernisse herumgehen muss... :-* Und er fand es draussen so spannend, dass er die Spaziergänge schon immer sichtlich genossen hat.
Bei Lisa war es schwieriger. Da sie sehr scheu und schreckhaft ist, dachte ich sowieso anfangs nicht, dass sie überhaupt aus der schützenden Wohnung herauswollte. Ich versuchte auch mal testweise, ihr das Geschirr überzustreifen, worauf sie völlig ausflippte und wie eine Irre in der Wohnung herumwetzte, bis ich sie fangen und ihr das Teil wieder abnehmen konnte. Als Lennie dann aber die ersten Male draussen spazierenging, regte sie sich fürchterlich auf, dass sie zurückbleiben musste, kratzte an der Tür und miaute so sehr, so dass NG sie auch an die Leine nahm und mit ihr rausging. Sie hatte anfangs total Angst und setzte sich einfach nur stundenlang unter den erstbesten Busch - aber reingehen wollte sie auch nicht... :man: Das ging die ganzen ersten Wochen so, sie traute sich nur von Busch zu Busch schleichen, bis sie sich an die grosse Weite und die vielen Eindrücke draussen gewöhnte. Mittlerweile ist sie aber schlimmer als Lennie mit dem Rausgehen und kann gar nicht genug davon bekommen. Sie hat halt leider gemerkt, dass in ihr eine Waldkatze steckt, und dass sie sich draussen auf einem Baum am wohlsten fühlt... :)

Allerdings fühlt sich Lisa nur bei uns im vertrauten Innenhof sicher - woanders will sie gar nicht hin. Lennie dagegen fährt mit Begeisterung auch mit mir Auto und spaziert dann an der Leine überall hin mit - er war auch schon mal hier im Büro bei mir und fand das super! Lauter neue Zimmer zum Inspizieren und lauter Leute, die ihn streichelten... Auch zum Tierarzt geht er ausgesprochen gerne, seit er an der Leine reinspazieren darf und nicht im doofen Käfig sitzen muss!! :D

Melde dich einfach nochmal, wenn es bei Euch mit dem Balkongehen soweit ist. Kann dir gerne Tips bezgl. Geschirr und Leine geben, und worauf du achten musst. Ganz so einfach wie mit dem Hund ist es ja nun doch nicht, und die Katzen können sich auch ganz schnell aus dem Geschirr rauswinden, wenn man nicht aufpasst! Ich musste auch erst viele Fehler machen und viel lernen, was Katzen alles anstellen können, wenn man mal eine Sekunde nicht aufpasst... :rolleyes:

LG,
Sylvia

Forest Cat
23.10.2006, 15:32
Apropos Hoyerswerda.....
Ich würde nächste Woche wieder ein Paket auf die Reise schicken.
Ich habe auch etwas zum Mitschicken! :cu:


Nur morgens gibt's "Katzensüppchen"....eine 85g Dose Miamor mit mittlerweile dem 1 1/2 fachen Doseninhalt am heißem Wasser (Napf wird langsam zu klein...) verrührt.
Das schlabbern die beiden dann mit Begeisterung zum Frühstück weg.
Das mit dem Süppchen ist wirklich eine gute Idee - werde ich auch mal versuchen. Mein Lennie ist ja ein Vielfrass und beklagt sich immer, dass er nur so ein kleines Häufchen zu essen bekommt, während ich mir den Bauch vollschlage (ich esse immer unter seinen sehr vorwurfsvollen Blicken zu Abend). Daher ist das Futter strecken für ihn alleine schon deswegen eine gute Idee, dass er denkt, er bekommt mengenmässig mehr. Er futtert seine Portion nämlich immer so schnell weg, dass er meist fertig ist, bevor ich überhaupt meine Gabel in die Hand nehmen kann! :D


Mhhhh, jetzt dachte ich, ich fahr mit meinem Futter ganz gut, jetzt gibts wieder die Keule. Ich füttere Shah, Carny und Schmusy. Dazu Taurin übers Futter manchmal auch diese Vitaminflocken von Gimpet. Trockenfutter nur als Leckerlie und 1-3 mal die Woche frisches Fleisch.
Aber du fütterst ja abwechselnd und nicht immer das Gleiche. Frisches Fleisch bekommen sie auch. Das ist doch durchaus gut. Ich meinte bei Melanie ja auch hauptsächlich, dass sie vielleicht nicht nur eine Futtersorte nehmen sollte, um evtl. Mängel mit einer anderen Sorte auszugleichen. Das Shah kann ich nicht beurteilen, da ich keinerlei Aldis bei mir in der Nähe habe und folglich auch nie dort einkaufe. Wenn es aber im KaKlo nicht so schlimm riecht, dann ist es vermutlich auch ganz o.k. Ich finde ja schon immer, dass das ein wichtiger Indikator ist.


@Sylvia, tja, Deine Lisa ist halt auch ne bildhübsche aber eitle Lady.
Ja, und sie weiss es leider auch! Wickelt mich und NG jedes Mal um die kleine Kralle, wenn sie etwas will... :rolleyes:


Der Korb wurde gestern übrigens vom gesamten Trupp hochnotpeinlich untersucht . Mir ist nämlich vorm Haus auch noch ein 5 Monate alter Golden Retriever in die Finger gekommen , der auch noch den Korb inspiziert hat und diese Duftmischung muss höchst spannend gewesen sein.
Ja, das kann ich mir gut vorstellen. Meine beiden kamen ja auch aus dem Schnuppern nicht mehr raus, als der Korb da auf dem Boden stand!


Hab übrigens gestern noch bei zooplus nach Katzennetzen geguckt - nimm lieber das 3x2 m, wenn wir den Vorbau mit dem Brett machen wollen, nicht dass es wegen ein paar cm ausgeht - das wäre blöd. Die Netze sind übrigens grade im Angebot - 3x2 m für 15,99.
Das geht ja. Dann muss ich mich nicht wieder in Unkosten stürzen... Ich fahre vermutlich morgen zum Dehner oder Seebauer, um geeignete Blumenkästen anzuschauen. Melde mich dann!

NG sagt übrigens, Probepäckchen schicken wäre kein Problem. Wieviel würdest du denn bestellen? Es sollten vielleicht nicht mehr als 1-2 Postpäckchen werden für den Testlauf... dann sehen wir auch, ob der Zoll es hier abfängt oder nicht.


Guten Start in die Arbeitswoche - lass Dich nicht ärgern und versuche, den Abstand ein bißchen rüberzuretten.
Ich bin noch völlig entspannt, habe von den 500 E-mails erst mal über 400 verschoben fürs Später-Lesen und wühle mich gerade so durch. Ich hatte schon weitaus schlimmere erste Arbeitstage nach dem Urlaub... Also bisher ist alles paletti, aber dummerweise habe ich mich herausreissen lassen, weil ich "nur mal eben schnell" hier bei ZP reinschauen wollte - hätte ich nicht tun dürfen... ;)

Meine Katzis sahen heute morgen übrigens total deprimiert aus, als ich mich fürs Gehen fertigmachte. Sie lagen die ganze Zeit nur herum und sahen mich traurig an. Ich glaube nicht, dass ich mir das eingebildet habe - sie waren nämlich die ganzen letzen 3 Tage so extrem happy, spielten und waren vergnügt - und heute morgen eben deprimiert. Schon Wahnsinn, dass Katzen so emotional wie Menschen sein können... Es hat mir total leid getan, sie heute schon wieder alleine lassen zu müssen... :0( :0(

LG,
Sylvia

Audrey_
23.10.2006, 16:59
Schon Wahnsinn, dass Katzen so emotional wie Menschen sein können...


Grrrrr da muß ich immer an meinen Ex-Deutschlehrer denken... wir haben uns gehaßt, generell, aber als er mir dann eine 5 gab, weil ich in irgend einem Aufsatz schrieb daß Tiere Gefühle hätten, da war Krieg angesagt. Hab mich glaub ich noch nie so mit einem Menschen gestritten und war echt fast so weit, ihm mal meinen damaligen Hund für ein WE zu geben, dann hätte er schon gemerkt daß Tiere Gefühle haben -aber das wollt ich dem Hund halt nicht antun... :(

Hab übers WE schonmal ein bißchen mit dem Geschirr angefangen, also ähnlich wie Du, nur so ein paar Minuten, dann ein kleines Leckerli, dann Geschirr wieder ab. Das schöne ist daß wir ja Zeit haben und das gaaaaanz langsam angehen lassen können - irgendwann wird's jetzt bestimmt kalt werden, und da benutze ich den Balkon gemeinhin eh nicht so oft ;) Lilly immerhin ließ es sich ziemlich problemlos umbinden und hat sich dann damit ganz normal verhalten - bei meinem Dicken sind das eher Kämpfe bis er's anhat (allein schon weil er eben nicht direkt vollschlank ist ;)), er saß dann auch eher verstört in ner Ecke...

A propos mein Dicker - hatte ich mir doch gestern Fischstäbchen gemacht (soviel zu meiner "mittelmäßigen" Ernährung ;)) und die Pfanne danach aufm Herd stehen lassen, wie immer, hatte mir da nix bei gedacht, aber gar nix... und seh ich heut früh meinen Dicken daraus das alte Öl schlabbern :eek: Kater war wie ein geölter Blitz vom Herd runter und die Pfanne ist jetzt unter Verschluß - der spinnt ja wohl :mad:

MLS
23.10.2006, 19:25
@Ronjakatze: Dass mit der "Futtersuppe" werde ich mal ausprobieren. Ist eine gute Idee um die Biester zum Trinken anzuregen. Mein Perser trinkt zwar recht gut, aber meine kleine Katze sehe ich so gut wie nie was schlabbern...

*lol* Ich glaube, meine Katzen haben mich noch nie so verständnislos angeschaut. Es wurde ein bisschen am warmen Süppchen geschnüffelt und das war's. Tigger ist gleich zum Trockenfutter getappst und mein Fressack-Kater hat das auch lieber stehen gelassen.

Nun warte ich noch ein bisschen ab - vielleicht schmeckt es ja doch irgendwann noch...

Audrey_
23.10.2006, 21:11
Vielleicht sollest Du sie da langsam ranführen (also erstmal nur so den Boden mit Wasser bedecken, usw) und nicht gleich alles ertränken ;)

MLS
23.10.2006, 21:23
Wäre eine Überlegung wert. Die haben das Zeug nicht angerührt *ggg*
Ist vielleicht echt ein bisschen flüssig *g*

Noch eine Frage zu Sonntag: Wie kommt man vom O-Bahnhof zum Tassilogarten?

Garvin
23.10.2006, 23:27
Huhu,

mir geht es eigentlich ganz gut, bis auf die Tatsache, dass ich eine Gelenkentzündung im Schlüsselbein habe und meinen rechten Arm kaum bewegen kann - Folge der Fehlbelastung. Was man nicht alles so bekommen kann - man merkt, ich werde älter :0( . Ansonsten ist aber alles halbwegs ok, wenn man mal davon absieht, dass ich fast vor Neugier auf Sylvia I Erzählungen fast gestorben bin und nun noch immer nicht schlauer bin :schmoll: :compi: .

Eine Freundin hat mir ihren Zweitwagen netterweise geliehen - ist zwar eine echte Mühle, aber immerhin kommt man von A nach B. Da merkt man erst, wie sehr man vom Auto abhängig ist! Aber das heißt auch, dass ich am Sonntag selbstständig zum Tassilo-Garten kommen kann. Hab das jetzt nicht im Kopf - reserviert jemand schon?

Freddies Häufchen müffeln übrigens - ungeachtet halbwegs vernünftiger Futtersorten - ganz fürchterlich, seit wir das Almazyme für die Bauchspeicheldrüsenunterstüt zung (was für ein Wort!) unter das Futter mischen. Nachdem Monsieur es ja nicht für nötig hält, seine Hinterlassenschaften zu verbuddeln... er schnüffelt einmal versuchsweise dran und sucht dann schleunigst das Weite. Was ich ihm angesichts der "Düfte" auch nicht verübeln kann!

@Sylvia I: Lilly darf übrigens bleiben! Da fällt mir echt ein Stein vom Herzen... Sie ist auch viel lieber geworden und begreift allmählich, dass es NICHT ok ist, sich selbst Esssachen vom Tisch runterzuholen. Nach wie vor hängt sie aber vor allem an der ältesten Tochter ihren neuen Familie. Die scheint in der Tat etwas Besonderes an sich zu haben: sogar Freddie hat sich von ihr kraulen und herumtragen lassen, obwohl er andere Leute sonst immer ignoriert. Aber da hat er sich richtig angekuschelt.

So, bin völlig alle und geh jetzt schlafen!
:cu:

Forest Cat
24.10.2006, 00:05
@Katrin: Schön, dass es bergauf geht - zumindest ein bisschen... ;) Ich wollte dich eigentlich mal anrufen, aber die Tage rasen nur so dahin, und plötzlich ist es schon wieder elf Uhr und man muss dringend ins Bett... Vielleicht schaffe ich es aber irgendwann diese Woche mal!


Noch eine Frage zu Sonntag: Wie kommt man vom O-Bahnhof zum Tassilogarten?
Es ist ein kleiner Fussmarsch, vielleicht 5-8 Minuten in Richtung Orleansplatz und über die Rosenheimer Strasse drüber. Geh nochmal auf die Webseite www.tassilogarten.de - da ist ein kleiner Stadtplan aufgezeichnet. Es gehen auch Busse in diese Richtung, aber ich weiss nicht genau welche... Vielleicht weiss jemand anderer besser Bescheid?

LG + gute Nacht,
Sylvia

MickeyIM
24.10.2006, 10:48
Hallo,


Vielleicht sollest Du sie da langsam ranführen (also erstmal nur so den Boden mit Wasser bedecken, usw) und nicht gleich alles ertränken ;)
also das wäre meine Empfehlung auch - bitte alles langsam einführen und nicht mit der Holzhammermethode ;) . Zuerst ein bißchen Wasser drankippen und dann halt mehr. Außerdem halte ich lauwarmes Wasser für am geeignetsten.

@Katrin, das mit den Fehlbelastungen ist wirklich ein Kreuz - davon kann ich auch ein Liedchen singen (hab ja auch noch ein paar Jährchen mehr drauf als Du ;) ). Es wird wohl noch ne Zeit dauern, bis der ganze Apparat wieder auf Vordermann ist. Momentan hab ich für gar nix Zeit, hetze rum wie doof und fühle mich dementsprechend genervt - es fällt sogar meinen Leuten in der Arbeit rundherum auf, WIE uncool (Originalzitat!) ich auf einmal werde. Hoffe, ich komme die nächsten Tage zum Emailschreiben.

@all, so ich subsummiere mal für Sonntag:
Sylvia II, Katrin, Tanja, Uli, Susanne + Andreas, Melanie, Christian (fragle?) und meinereiner - Julia ist ja , wenn ich das richtig gelesen habe in Amiland.
Hab ich jemanden vergessen? Sollte ich nix mehr hören werde ich heute Abend im Tassilogarten anrufen und bestellen. Übrigens habe ich auch so Dekokatzen (allerdings aus Holz) zuhause und werde sie zu Erkennungszwecken als Tischdekoration mitnehmen - dann kann Sylvia II ihr seliges Viertelstündchen weiterschlummern ;) - ich hab ja normalerweise ne Uhr verschluckt ;) . Ich wage aber mal die Prognose, dass wir irgendwie sowieso auffallen :D - war bis jetzt immer so.

Liebe Grüße, Sylvia

Ronjakatze
24.10.2006, 11:43
Hallo,
also das wäre meine Empfehlung auch - bitte alles langsam einführen und nicht mit der Holzhammermethode ;) . Zuerst ein bißchen Wasser drankippen und dann halt mehr. Außerdem halte ich lauwarmes Wasser für am geeignetsten.


Guten Morgen Ihr Lieben,

stimmt, ich habe auch erst mit "etwas" Wasser angefangen, so 2 EL pro Dose, bis ich so im Lauf von einem halben Jahr auf der jetztigen Menge angekommen bin.
Übrigends ist das "Süppchen" auch Tagesform.
Gab's abends vorher Fleisch, dann brauchen die beiden DEUTLICH länger für ihr Süppchen, machen auch zwischendurch mal Pause, gab's abends aber "Dose", dann wird nicht aufgehört, bis das Schüsselchen leer ist.
Wobei Ronja die eifrigere "Schlabberin" ist, dafür sehe ich Silvester aber auch tagsüber öfters an den beiden Wasserschüsseln saufen, Ronja so gut wie nie.
Ich nehme für das Süppchen richtig HEIßES Wasser, lasse sogar den Hahn einige Zeit vorher laufen, damit ich richtig Temperatur kriege.
Denn durch die kalte Dose (auch wenn's Zimmertemperatur ist...) kühlt das ganz schnell wieder runter und nur "lauwarme" Suppe ist für die beiden einfach "igittigitt".

So, nachdem sich hier doch noch einige "Mitschicker" angekündigt haben, werden Andreas und ich am Sonntag mal voooorsichtigkeitshalber mit dem Auto kommen.........:?: :?:
Schon mal ein großes DANKE im voraus..... :hug: :hug:
Hach, wenn ich nur daran denke...KAIIIIIIIISERSCHMARRRR RRRRN.......:love: :love: :love:

Liebe Grüße

Susanne

Hexxengirl
24.10.2006, 13:08
Du Melanie,

ich werde entweder mit der S-Bahn (S8) kommen oder am ehemaligen Kunstpark parken. Wir können uns ja treffen und gemeinsam hingehen? Wobei ich auch noch nie dort war, aber scheinbar weiß, wie ich hinkomme (sehe ich dann jedenfalls am Sonntag :-) )

Wie siehts eigentlich aus mit Fotos? Könnte den Laptop mitnehmen falls wir alle Bilder rumzeigen wollen?! Muss aber nicht sein....

MLS
24.10.2006, 13:22
Du Melanie,
Wir können uns ja treffen und gemeinsam hingehen?
Gute Idee. Bleibt nur noch die Frage: Wo treffen wir uns am O-Bahnhof und wie erkennen wir uns? Hier hast du mal ein Bild von mir: http://www.melanie-biedermann.de/images/melanie.jpg
Ich werde mal sehen, welche S-Bahn ich nehme (kommt ja im 5Min-Takt) und dann können wir uns noch besprechen. Können ja über PN noch Handynummern tauschen.



Wie siehts eigentlich aus mit Fotos? Könnte den Laptop mitnehmen falls wir alle Bilder rumzeigen wollen?! Muss aber nicht sein....
Laptop finde ich auch gut :) Wenn ich dran denke, bringe ich meinen auch mit. Immer diese Schlepperei... *g*

MickeyIM
24.10.2006, 13:54
Hallo,


oder am ehemaligen Kunstpark parken
hast du denn Bedarf an sooo viel Bewegung aufn Sonntag :D ? Also normalerweise bekommt man im engeren Radius am Sonntag um den Tassilogarten rum einen Parkplatz, bei dem man dann max. 3 Minuten hingeht. Hatte da wirklich noch nie Schwierigkeiten und ich war wirklich schon recht oft beim Brunchen dort.

Ich schick Euch (Tanja, Melanie und Uli) auch noch per PN meine Handy-Nr. - für alle Fälle, falls am Sonntag irgendwas Unvorhergesehenes passiert, man weiß ja nie.

Compi nehm ich übrigens sicher nicht mit, da mein Rechner mit den Fotos drauf ein Desktop ist, aber gerne ganze Stapel an Fotos (die die "Alteingesessenen" allerdings schon kennen - allerdings sind in dem Kreis auch die Fotomodelle in Natura bekannt :D .


Hach, wenn ich nur daran denke...KAIIIIIIIISERSCHMARRRR RRRRN.......
Susanne, Du hast ja soooooooooooooooooo recht %-) :tu: %-) :tu: %-)

Grad vorher fiel mir noch ein, dass "sister" aus Ingolstadt (sorry, ich hab den "richtigen" Namen jetzt tatsächlich verbaselt) evtl. noch kommen wollte. Wie schaut's aus? Noch Zeit und Lust?

Liebe Grüße, Sylvia

Hexxengirl
24.10.2006, 14:55
Hallo Melanie,
hier bin ich:
http://www.ewufischinger.de/sonstiges/bilder/flusenallerlei/foris/hexxengirl.jpg

Ich denke ich fahr mit der S-Bahn. Zur Abwechslung. Dann wär ich um, warte mal:
Also ich fahr in Geltendorf ab um 9:54 und bin dann um 10:46 da.
Lass uns doch einfach bei dem Auisgang vor dem Busbahnhof treffen?! Oder du steigst in die S8 ein mit der ich komm :-)

Das wegen Parkplatz mag schon sein, da ich mich dort aber üüüüüüberhaupt nicht auskenne, fahr ich da ungern mit dem Auto hin. Und vom Ostbh sinds doch nur ca 5 Minuten zu gehen, oder?

Forest Cat
24.10.2006, 16:42
Laptop ist eine gute Idee - dann sind wir auch noch leichter zu erkennen, an dem Tisch voller Computer... Sieht dann aus wie im Internet Café...

:D :D :D :D :D :D :D :D :D

Audrey_
24.10.2006, 17:07
Melanie & Tanja, ich mag mich bitte auch mit euch vorher treffen!! (wenn ich eins hasse ist es blind durch Lokale zu irren - da überseh ich selbst meine eigenen Eltern ... alles schon passiert :o ). Ich fahr auch mit der S-Bahn (wenn die schon durchfährt und ich eh ne Karte hab muß ich das ja irgendwie nutzen....), ich würd dann in Eglharting um 10:26 abfahren und um 10:48 am Ostbahnhof sein. Foto von mir gibt's nur per Email - Online stellen ist in der Arbeit gesperrt und daheim zickt mein Rechner irgendwie dauernd :rolleyes:

(ich lach mich übrigens tot, der MMV bietet mir original ne Verbindung an, bei der ich erst nach Grafing Bahnhof (!!) fahr, um da dann in nen "echten" Zug zu steigen und dann zum Ostbahnhof... warum einfach wenn's auch kompliziert geht :D )

Ronjakatze
24.10.2006, 18:42
Hallo Leute,

KEINEN Streß.......:bow: :bow: :bow:

Der EINZIGE Tisch im Tassilo-Garten, an dem wir ALLE Platz haben, ist der "Lange" an der rechten Wand, gleich wenn man reinkommt.
Von daher garnicht zu verfehlen.

Außerdem kennen wir "alten" Euch "Neue" ja auch nicht "von Angesicht zu Angesicht"......;) ;) ;)
Und auf Bilder sind wir immer scharf .... :wd: :wd: :wd: !!!!!

Noch einen schönen Abend

Susanne

*dieendlichihrenKAISERSCHMARRN habenwill*

MickeyIM
24.10.2006, 22:45
Hallo,

so, hab grade im Tassilogarten angerufen und für 8 - 10 Personen auf 11 Uhr reserviert. Hab auch gefragt - wir sitzen im Lokal auf der linken Seite entlang, rechts ist nämlich jetzt "Raucher".

Eure S-Bahnen hören sich ja so an, als wenn Ihr recht genau gegen 11 Uhr im Tassilogarten ankommen könntet. Meine Handy-Nr. gibts für alle Fälle gleich noch per PN.

Liebe Grüße, Sylvia

Audrey_
25.10.2006, 00:05
Danke Sylvia, ist notiert :)

Ich bin - wenn alles so bleibt wie es ist, und nachdem es so 2 Wochen so ist geh ich mal davon aus - die die sich wie ein Pinguin bewegt (und noch dazu groß und schlank ist, da wirkt das noch nen Tick extra hölzern...) - Rücken ist grad mal ok, dafür fühlt sich meine rechte Schulter so an als wär da was nicht ganz "eingeschnackelt", ich wart dauernd irgendwie auf ein "plopp", aber es kommt nicht...

Foto? *suuuuch* http://www.fc42.de/bilder/neumuenster0506/neumuenster0506heim152.jpg Ist aber ca. ein Jahr alt (wie man an den Klamotten merkt ;)) und Haare sind weit kürzer und nen Tick dunkler ;)

MLS
25.10.2006, 01:00
Ok, dann steig ich in der S8 zu, wobei die Chance, dass ich im gleichen Wagen bin, gering ist. Es sei denn, wir nehmen den ersten oder den letzen und halten Fotos bereit *g*
Schicke euch gleich noch eine PN mit Handynummer. Obwohl... steht in meinem Impressum - ist kein Geheimnis *g* Einfach auf Katzen-ABC schauen gehen *ggg*

Wo genau wollen wir drei uns denn dann vereinen? Vielleicht unten vor den Treppen zu den Gleisenß Wie wäre es, wenn wir einfach sagen vor Gleis1 ? Sollte hinhauen, oder?

Forest Cat
25.10.2006, 10:59
Wo genau wollen wir drei uns denn dann vereinen? Vielleicht unten vor den Treppen zu den Gleisenß Wie wäre es, wenn wir einfach sagen vor Gleis1 ? Sollte hinhauen, oder?
Da gibt's aber doch zwei Aufgänge pro Gleis... Ich bin zwar bei eurem "Vorab"-Treffen nicht dabei, aber das fiel mir nur so ein, als ich das gerade las. ;) Nicht dass Ihr an verschiedenen Aufgängen wartet und Euch wundert, dass Ihr Euch nicht seht. Besser wäre wahrscheinlich am Aufgang direkt zum Busbahnhof hoch, da gibt es nur einen! Wie gesagt nur als Tip von jemandem, der den Ostbahnhof ganz gut kennt...

LG,
Sylvia

MickeyIM
25.10.2006, 11:46
Hallo,

also ich würde mich auch am Aufgang zum Busbahnhof oder direkt oben am Busbahnhof treffen - der Ostbahnhof ist im Untergrund ganz schön "tricky".


NG sagt übrigens, Probepäckchen schicken wäre kein Problem. Wieviel würdest du denn bestellen? Es sollten vielleicht nicht mehr als 1-2 Postpäckchen werden für den Testlauf... dann sehen wir auch, ob der Zoll es hier abfängt oder nicht.
Das hatte ich doch glatt überlesen :man: . Meinst Du es geht, dass ich 4 Paletten a 24 Dosen bestelle und dann je zwei Paletten in je einem Päckchen verschickt werden? Ist das nach Deiner Erfahrung was, was beim Zoll "auffällt". Allmählich müsste ich ja in die Pötte kommen, damit das noch funktioniert.

Liebe Grüße,
Sylvia

Hexxengirl
25.10.2006, 12:16
HALT, Kommando zurück. Ich fahr doch mim Auto, parke aber trotzdem am Ostbahnhof. Meine Großeltern nehmen nämlich nun doch das Angebot an, dass ich sie abhole und danach wieder heimfahre. Das bedeutet aber auch, dass ich erst so gegen 14:20 gehen muss. Was wiederrum bedeutet, dass ich vielleicht doch noch ein paar Gabeln Kaiserschmarrn bekomme :D :D :D

Ich würde auch sagen, wir treffen uns beim Aufgang zum Ostbahnhof, denn die anderen Tricky Plätze, sind wirklich immer doppelt und dreifach vorhanden :D

Ich schick euch beiden noch meine Handynummer, dann sollte es doch klappen.

Also Zwischen 10:40 und 10:50 bin ich dann dort.

Werde als Erkennung eine Plüschkatze auf dem Kopf tragen :D Na nur Spaß. Wir bekommen das sicher hin anhand der Fotos!!!! Und wenn nicht, dann schrei ich einfach ganz laut "ZOOPLUUUUUUUSSSS??????"
:D

Hexxengirl
25.10.2006, 12:17
HALT, Kommando zurück. Ich fahr doch mim Auto, parke aber trotzdem am Ostbahnhof. Meine Großeltern nehmen nämlich nun doch das Angebot an, dass ich sie abhole und danach wieder heimfahre. Das bedeutet aber auch, dass ich erst so gegen 14:20 gehen muss. Was wiederrum bedeutet, dass ich vielleicht doch noch ein paar Gabeln Kaiserschmarrn bekomme :D :D :D

Ich würde auch sagen, wir treffen uns beim Aufgang zum Ostbahnhof, denn die anderen Tricky Plätze, sind wirklich immer doppelt und dreifach vorhanden :D

Ich schick euch beiden noch meine Handynummer, dann sollte es doch klappen.

Also Zwischen 10:40 und 10:50 bin ich dann dort.

Werde als Erkennung eine Plüschkatze auf dem Kopf tragen :D Na nur Spaß. Wir bekommen das sicher hin anhand der Fotos!!!! Und wenn nicht, dann schrei ich einfach ganz laut "ZOOPLUUUUUUUSSSS??????"
:D

Hexxengirl
25.10.2006, 12:21
UPS, sorry. Mein Internet hat sich aufgehängt.

Hab da mal ne andere Frage, ich kann leider kein neues Thema aufmachen:
Ich lese hier immer wieder, dass ihr mit Euren Katzingers an der Leine spazieren geht. Vorgestern habe ich NG davon erzählt und er war sofort Feuer und Flamme und will das mit Calimero unbedingt machen. Für Neo ist das glaube ich nichts, der ist denke ich zu feig. Obwohl ichs mit ihm natürlich auch probieren würde.
Jetzt stell ich mir aber die Frage, ob ich mich damit dann nicht selber ins eigene Fleisch schneide. Ich meine jetzt speziell mit Cali. So wie ich ihn einschätze, fährt der da voll drauf ab. Aber wie bringe ich ihm bei, dass das nur ausnahmsweise ist?!
Ich will den nicht jeden Tag Theater machen lassen, weil er raus will.
Und wie oft muss man gehen? Und kann man das einfach auch einstellen?
Ich frage, weil für nächstes Jahr die ersten Menschenkitten geplant sind. Und ich denke nicht, dass wir dann noch oft Zeit haben, mit den Zwergen spazieren zu gehen?!

Danke für Eure Erfahrungen

PS: Wenn jemand auf meinem Weg wohnt (Fahre von der Lindauer Autobahn durch die Stadt, die Rosenheimer Strasse entlang und parke dann beim Ostbahnhof), dann kann ich gerne Taxi sein :D

MLS
25.10.2006, 12:23
Jajajajaja... einmal Komando zurück reicht.
Dabei wollte ich dir grad vorschlagen, dass du in Pasing austeigst und wir zusammen in die nächste S-Bahn wieder einsteigen...

Aaaaaaaaaaaaaaalso: Treffen am Busbahnhof so gegen 10.45? Habe ich das nun verstanden? Muss mir den O-Bahnhof nochmal genauer in Erinnerung rufen. Bin da nur alle 5 Wochen mal *g* Aber ich find's schon. Werde mir eure Bilder ausdrucken und alle Handynummern vorher speichern. Und meine schicke ich euch zur Sicherheit jetzt doch noch mal per PN


Ach: PS: Was heißt eigentlich NG? Oder wer ist das? Ich bin ganz verwirrt - ich lese es so oft und hab irgendwie keine Ahnung... :/

MickeyIM
25.10.2006, 12:45
Hallo,


Ich will den nicht jeden Tag Theater machen lassen, weil er raus will.
also meine Erfahrung von den Leuten rundherum ist, dass die Katzen sich SEHR dran gewöhnen und das rigoros einfordern - genauso wie "richtigen" Freigang. Hab am Sonntag bei Sylvia II grade wieder live mitbekommen, WIE sehr Katzen nach draußen drängen, wenn sie es mal gewohnt sind und wie nölig sie werden, wenn das nicht nach ihrem Kopf geht.
Also ich würde das mit meinen niemals anfangen, da sie mehr leiden, wenn ihnen diese Freiheit wieder weggenommen wird. Was sie nicht kennen - vermissen sie eben i.d.R. auch nicht.

@ Melanie, NG heißt Nebengeräusch, auch bekannt unter "bessere Hälfte", "LebensabschnittgefährtIn" etc. :D .

Liebe Grüße, Sylvia

Hexxengirl
25.10.2006, 14:30
Mhhh, das vermute ich nämlich auch...... Außerdem sind sie dann ja schon gewissen Gefahren ausgesetzt, was Krankheiten und Würmer etc angeht.

Melanie, du musst dich nur nach dem Busbahnhof richten, da gibts nur einen. Und auch nur einen Ausgang dahin. Kann dich aber gerne auch vorher irgendwo einsammeln. wie du magst....

Forest Cat
25.10.2006, 16:43
@ Melanie, NG heißt Nebengeräusch, auch bekannt unter "bessere Hälfte", "LebensabschnittgefährtIn" etc.
Also der, der auch in der gleichen Wohnung wohnt und im Hintergrund immer spricht und was will, wenn man doch eigentlich vollauf mit den Katzen beschäftigt ist... :D :D :D


Ich lese hier immer wieder, dass ihr mit Euren Katzingers an der Leine spazieren geht. Vorgestern habe ich NG davon erzählt und er war sofort Feuer und Flamme und will das mit Calimero unbedingt machen. Für Neo ist das glaube ich nichts, der ist denke ich zu feig. Obwohl ichs mit ihm natürlich auch probieren würde.
Jetzt stell ich mir aber die Frage, ob ich mich damit dann nicht selber ins eigene Fleisch schneide. Ich meine jetzt speziell mit Cali. So wie ich ihn einschätze, fährt der da voll drauf ab. Aber wie bringe ich ihm bei, dass das nur ausnahmsweise ist?!
AUSNAHMSWEISE iss nich... :sn: Wenn du das mal anfängst, dann hast du es auch so! :D :D :D :D :D

Lese dir bitte nochmal genau mein Posting von vorgestern dazu durch. Da habe ich geschrieben, dass Lisa anfangs überhaupt nicht rausverlangte, ganz im Gegenteil, sie war scheu ohne Ende. Lennie war derjenige, der den Drang nach draussen hatte (sie sind beide Bauernhofkatzen und kannten die Freiheit leider schon). Als Lennie dann raus ging, da machte Lisa aber ein gehöriges Ramba-Zamba, bis sie auch raus durfte. Anfangs ist sie bibbernd unter einem Busch gesessen - und jetzt ist sie so gierig rauszukommen, dass sie sogar in der Verzweiflung aus dem Fenster klettert (wie in einem anderen kürzlichen Posting von mir geschrieben, als sie während meines Urlaubs ausbüchste, weil der Katzensitter mit ihr nicht spazierenging). Dies nur als Hinweis, weil du meinst, dass Neo ja eh nicht raus will... ;)

Nicht dass ich deinen Katzen die Spaziergänge nicht gönne, ganz im Gegenteil. Aber mit jetzt anfangen und später einstellen tust du ihnen keinen Gefallen - und Euch auch nicht!! :rolleyes: Sylvia I hat wie gesagt am Sonntag mitbekommen, wie Lisa im Minutentakt vorwurfsvoll an uns vorbeitigerte, weil das Wetter so schön war und es Zeit für ihren Spaziergang war. Und das war noch harmlos!! Die lautere Variante ist hartnäckiges An-der-Tür-Stehen mit steinerweichend-kläglich-klingendem Wehklagen (Lisa), oder allerlautestes, wütendes "MIAUUUUUUUUUUU" von Lennie am offenen Fenster, so dass NG trotz Superwetters die Fenster zumachen muss, damit uns die Nachbarn nicht den Tierschutz an den Hals hetzen... :man:

Ausserdem ist es ziemlich zeitaufwendig. Heute morgen bin ich zu nachtschlafender Zeit (für mich zumindest ;) )um halb 7 aufgestanden, um jeder Katze eine halbe Stunde Spaziergang zu gönnen, bevor ich in die Arbeit gehe (abends ist es dazu jetzt schon zu dunkel). Morgen früh wird es nicht anders sein, da ja morgen noch einer der letzten schönen Spätsommertage sein soll, und die Katzen mir sonst total frustriert in der Wohnung sitzen, wenn sie da nicht raus dürften. Normalerweise muss ich im Herbst und Winter nur 1-2x pro Woche gehen, da meine Tiger zum Glück doch genug "Wohnungskatze" sind, dass sie Regen und Schnee hassen. Im Frühling und Sommer aber stehe ich bei gutem Wetter JEDEN Abend 1-2 Stunden draussen im Hof. Was auch seine Vorteile hat, denn ich kenne jetzt die Nachbarn seeeehr gut!!! :rolleyes:

Ungefährlich ist es auch nicht, da sie 1.) Viren, Zecken, etc. ausgesetzt sind, 2.) sie sich durchaus mal aus dem Geschirr winden können oder du die Leine aus Versehen loslassen kannst, 3.) sie von Hunden erschreckt bzw. attackiert werden können, 4.) sie Mäuse und Vögel in deinem Beisein fangen können, und sich dir dann die unangenehme Frage stellt, was du mit dem halbtoten Vieh anfängst... :( Daher wäre es wichtig, dass du ein relativ geschütztes, übersichtliches Gebiet vor der Haustür hättest, in dem die Gefahren überschaubar sind. Bei uns ist das zum Glück ein grosser, sehr grüner Innenhof in unserer Wohnanlage, aus dem sie sich nicht freiwillig herauswagen würden, falls sie wirklich mal abhauen sollten. Es ist aber alles vorhanden, was ihr Katzenherz begehrt, von allerlei Kleingetier bis zu Büschen, Bäumen, Hunden nur an der Leine, etc.

Es gibt aber auch positive Seiten (um dich jetzt nicht völlig abzuschrecken):
1.) kann ich im Sommer durch die Spaziergänge jetzt selber sehr viel mehr Zeit draussen verbringen.
2.) freut es mich immer wieder zu sehen, wieviel Spass meine Katzis draussen haben, und wieviel zufriedener und ausgeglichener sie sind, wenn sie ihre regelmässigen Spaziergänge bekommen.
3.) finde ich es auch wichtig für Katzen, die ja doch kleine Raubtiere geblieben sind, dass sie die Natur zumindest in dieser Form geniessen können (die Sonne, das Gras, die Luft, die Bäume, die Vögel, Bienen, Fliegen, etc.).

Fazit: Wenn Cali nicht sichtlich rausverlangt, würde ich es nur dann anfangen, wenn du auch weisst, dass du es auf Jahre hinaus durchziehen kannst. Oder aber dass ihr in 1-2 Jahren ein Häuschen mit Garten habt, wo die Katzen dann entweder katzensicheren Garten (nicht kleines Gehege, sondern der ganze Garten) oder Freigang bekommen. Bei mir wird auch mittelfristiges Ziel ein grosser, katzensicherer Garten sein, denn die nächsten 20 Jahre will ich nicht täglich mit Leine spazieren gehen...!! :floet: :floet:

Hoffe, ich habe dir genug "Stoff" gegeben, worüber du mit deinem NG diskutieren kannst! :tu:

LG,
Sylvia

MickeyIM
25.10.2006, 17:58
Hallo Sylvia,

es ist mir klar, dass das alles gar nicht sooooo lustig ist, aber über manche Passagen Deiner wirklich ausführlichen Abhandlung über den Freigang per Leine und seine Implikationen grinse ich grade wirklich vor mich hin:

Heute morgen bin ich zu nachtschlafender Zeit (für mich zumindest )um halb 7 aufgestanden *pruuust*

1.) kann ich im Sommer durch die Spaziergänge jetzt selber sehr viel mehr Zeit draussen verbringen.

4.) sie Mäuse und Vögel in deinem Beisein fangen können, und sich dir dann die unangenehme Frage stellt, was du mit dem halbtoten Vieh anfängst...
Das Problem mit dem halbtoten Viechern hast Du übrigens auch, wenn Du ne Vollblutjagdkatze namens Emi hast, die Spatzen und Blaumeisen sogar durchs 3x3 cm Netz am Balkon fängt :rolleyes: .


Meinst Du es geht, dass ich 4 Paletten a 24 Dosen bestelle und dann je zwei Paletten in je einem Päckchen verschickt werden? Ist das nach Deiner Erfahrung was, was beim Zoll "auffällt". Allmählich müsste ich ja in die Pötte kommen, damit das noch funktioniert.
Kannst Du Dir das noch kurzfristig anschauen, bitte? Lieben Dank schon mal dafür.

Liebe Grüße, Sylvia

Garvin
26.10.2006, 10:37
Hallo ihr,

so wie es aussieht, werde ich am Sonntag doch nicht dabei sein. Zu allem Überfluss habe ich auch noch eine fette Angina mit Fieber bekommen. Ich finde es selbst total ätzend.

Vielleicht könnt ihr ja dann schon mal den nächsten Termin besprechen (bitte, bitte :floet: !), und wenn der nicht gerade am 10. oder 17.12. ist, sollte dem nichts mehr im Wege stehen. Oder wir gehen mal wieder lecker essen... Ist irgendwie nicht so mein Jahr, dieses 2006!

Garvin
26.10.2006, 10:39
P.S.: ich finde es übrigens echt bewundernswert, wieviel Zeit Sylvia in die Spaziergänge steckt! Ich finde es ja schon stressig, dass wir seit diesem Jahr mindestens eine halbe Stunde eher aufstehen müssen, um Freddie mit all seinen Medikamenten zu versorgen und ihm anschließend mit der Insulinspritze durchs halbe Haus hinterher zu rennen. Dem geht es im Moment aber wieder echt gut, nur hat ihn Lilly vorgestern regelrecht verprügelt, da war er sehr frustriert. Schließlich ist er doppelt so groß wie sie, aber sie kann eindeutig (noch) besser knurren als er. Er kam ganz kleinlaut wieder rein und musste sich dann erst mal trösten lassen :kraul: .

Wo ist eigentlich Julia?

Hexxengirl
26.10.2006, 11:48
Danke für Eure Spaziergangberichte. Das deckt sich so ziemlich mit meinen Vermutungen.

Hab auch gestern ein klares NEIN ausgesprochen. Ich will da nicht etwas in ihm wecken, was wir dann nicht halten können.

Wenn wir mal unser Haus mit Garten haben, dann sehen wir weiter.
Achja, wie macht man denn seinen ganzen Garten Katzensicher?

Forest Cat
26.10.2006, 12:36
Danke für Eure Spaziergangberichte. Das deckt sich so ziemlich mit meinen Vermutungen.Hab auch gestern ein klares NEIN ausgesprochen. Ich will da nicht etwas in ihm wecken, was wir dann nicht halten können.
Was meinte denn dein NG zu meinen Berichten? :rolleyes:

Wie gesagt, wenn Cali nicht sichtlich rausverlangt, dann geht es ihm sicherlich nicht ab. Er wurde ja in der Wohnung geboren, kennt es also nicht anders, oder?


Achja, wie macht man denn seinen ganzen Garten Katzensicher?
Man muss ein ca. 1,70-2 Meter hohes Katzennetz (Höhe je nach Kletterkünsten der Katze) um das Grundstück bzw. den vorhandenen Zaun ziehen und dies oben mit nach innen geneigten Winkeln versehen. Katzen können nicht kopfüber klettern, daher die Winkel oben. Evtl. vorhandene Bäume neben dem Zaun müssen nochmal extra mit Katzennetz geschützt werden. Falls eine Mauer um das Grundstück geht, umso besser - da müssten nur oben an der Mauer Winkel angebracht werden.
Es gibt aber auch elektrische Zäune, die bei Berührung einen kleinen Stromstoss versetzen (sehr viel schwächer als bei Kuhzäunen, aber ähnliches Prinzip). Die sind nicht so aufwendig und nicht so sichtbar. Angeblich gehen die Katzen, wenn sie 1-2x eins auf die Nase bekommen haben, nicht mehr in die unmittelbare Nähe des Zauns, und somit ist dieser 100% katzensicher. Ist Geschmackssache, ich persönlich werde sicherlich die Winkel-Variante wählen, wenn ich denn den Garten mal habe... ;)

Was ich immer nicht verstehen kann ist, dass viele Leute anscheinend einen Garten haben, die Katzen aber trotzdem im Haus einsperren. Oder nur ein klitzekleines Gehege wie einen Mini-Zookäfig bauen, während die Familie den ganzen Garten nutzt. Diese Bilder werden dann hier im Forum stolz hergezeigt, und auch noch von anderen applaudiert, wie toll das sei. Was ist denn da der Sinn dabei?!? Sowas macht mich immer wütend. Wie kann jemand, der einen Garten hat und die Katzen so liebt, dass er hier im Forum schreibt, dann nicht den Garten der Katze zur Verfügung stellen? :confused: :confused: Naja, egal, ich könnte es halt nicht, aber ich muss vermutlich auch nicht alles verstehen...

So, jetzt habe ich mich eine Runde aufgeregt (obwohl Ihr ja gar nichts dafür könnt - ich hoffe, Ihr habt Euch nicht angesprochen gefühlt) und muss leider weiter arbeiten... :)

LG,
Sylvia

Forest Cat
26.10.2006, 12:48
Meinst Du es geht, dass ich 4 Paletten a 24 Dosen bestelle und dann je zwei Paletten in je einem Päckchen verschickt werden? Ist das nach Deiner Erfahrung was, was beim Zoll "auffällt". Allmählich müsste ich ja in die Pötte kommen, damit das noch funktioniert.
Ach ja, vor lauter Aufregen habe ich vergessen, die Frage zu beantworten... ;) Ja, natürlich sollte das gehen. Du kannst ruhig bestellen. Sag mir einfach, wann ungefähr die Lieferung dann eingehen soll, und ich gebe NG Bescheid, wann er damit rechnen kann.

Wegen meines Fensterbalkons konnte ich leider bisher nur zu Dehner schauen. Die hatten Blumenkästen, die nur ein klein wenig breiter waren als meine vorhandenen (vielleicht 2 cm), so dass dafür nicht wirklich die Brett-Konstruktion nötig wäre. Ich bin leider diese Woche nicht zu mehr abends gekommen, weil ich aus der Arbeit nicht rauskam. Daher werde ich wohl morgen zu Seebauer + evtl. Kölle fahren, um mir deren Blumenkästen anzuschauen. Auch das Netz konnte ich bei ZP noch nicht bestellen, mache ich aber hoffentlich jetzt dann gleich. Ich schätze, wir werden die Aktion auf nächstes Wochenende vertagen müssen - wenn es da bei dir ginge?


P.S.: ich finde es übrigens echt bewundernswert, wieviel Zeit Sylvia in die Spaziergänge steckt!
Das finde ich manchmal auch! :D Wenn ich aber den Unterschied sehe, wie deprimiert meine beiden Tiger am Montag und Dienstag morgen waren, als ich in die Arbeit ging (Lisa wollte vor lauter Frust gar nicht vom Schrank runterkommen, um zu fressen), und wie zufrieden gestern und heute nach unseren morgendlichen Spaziergängen (Lisa frass gleich noch eine Extra-Portion und legte sich dann zufrieden schnurrend auf ihre Kratzsäule), da ist es mir den Aufwand echt wert! ;)


so wie es aussieht, werde ich am Sonntag doch nicht dabei sein. Zu allem Überfluss habe ich auch noch eine fette Angina mit Fieber bekommen. Ich finde es selbst total ätzend.
Du Arme! Warst du nicht vor kurzem erst stark erkältet? Oder waren das die anderen? Habe in der allgemeinen Erkältungswelle momentan total den Überblick verloren... Gute Besserung dann an dich, und schade, dass du nicht am Sonntag kommen kannst!


Wo ist eigentlich Julia?
Das habe ich mich auch schon gefragt. Ist sie aber nicht in USA?

LG,
Sylvia

Hexxengirl
26.10.2006, 13:00
NG war gestern nicht ganz fähig zu widersprechen :D
Mal sehen, ob er das Thema noch mal anspricht. Aber wenn er es wirklich durchsetzen will (was ich nicht vermute), dann bleibt es seine Aufgabe!!! aber ich glaube eh nicht. Das is ihm sicherlich auch zuviel Aufwand :-)

Mhhh, mit dem Garten muss ich noch überlegen. Überall mit Netz einzäunen, das fände ich furchtbar hässlich. Und dieser Stromzaun hört sich echt fies an. Aber wenn man den nicht so sieht... Vorteil is natürlich auch, dass es andere Besucher abhält reinzukommen.....

Ich dachte anfangs auch erst an ein großes Freigehäge. Aber jetzt wo du schreibst, finde ich das auch doof. Ich würde aber nicht wollen, dass sie ganz freilaufen.

Ich kenn jemand, der lässt die Karte nur mit Leine in den Garten. Das habe ich früher auch mit meinem Hasen gemacht. Geschirr dran und dann diese langen Hundeleinen dran. Den Griff in den Boden gerammt und Hasi laufen lassen...

Sowas in der Art könnte ich mir auch für die Katzen vorstellen. Was haltet ihr davon?

Forest Cat
26.10.2006, 13:23
Überall mit Netz einzäunen, das fände ich furchtbar hässlich.
Das ist nicht gesagt. Ich hatte eine solche Konstruktion in diesem Sommer im Garten meiner Mutter gebaut und hatte ein olivgrünes Katzennetz mit olivgrünen Winkeln. Anfangs dachte ich auch, dass ich den Garten meiner Mutter verschandeln würde. Es sah aber wirklich total schön aus, und das grün hat sich gut ins Grün des Gartens eingefügt. Auch meine Familie, die teilweise anfangs skeptisch war, fand den kleinen Garten schön. Leider habe ich ihn wegen des Schäferhunds meiner Mutter dann kaum genutzt (der attackierte nämlich die Katzen), und habe ihn vor kurzem wieder abgebaut.


Und dieser Stromzaun hört sich echt fies an. Aber wenn man den nicht so sieht... Vorteil is natürlich auch, dass es andere Besucher abhält reinzukommen.....
Genau das ist der Vorteil. Wenn das eingegrenzte Grundstück gross genug ist und nichts anderes geht, könnte ich es mir evtl. auch vorstellen. Wenn es aber nur ein paar Quadratmeter sind, so dass die armen Katzis sich ganz in der Nähe des Zauns aufhalten müssen, würde ich persönlich diese Lösung nicht nehmen.


Ich kenn jemand, der lässt die Karte nur mit Leine in den Garten. Das habe ich früher auch mit meinem Hasen gemacht. Geschirr dran und dann diese langen Hundeleinen dran. Den Griff in den Boden gerammt und Hasi laufen lassen...Sowas in der Art könnte ich mir auch für die Katzen vorstellen. Was haltet ihr davon?
Davon halte ich ehrlich gesagt nicht viel, denn du musst dann ständig dabeisein, damit die Katzen sich nicht verheddern. Sie springen nämlich trotzdem den Vögeln und Fliegen nach, und wenn man nicht aufpasst, können sie sich in der Leine aufhängen oder sich aus dem Geschirr winden. Ist also zeitaufwendig! Wenn du da dann noch kleine Kinder im Haus/Garten herumwuseln hast, würde ich davon abraten... ;) Dann noch eher den Elektrozaun!


Ich dachte anfangs auch erst an ein großes Freigehäge. Aber jetzt wo du schreibst, finde ich das auch doof. Ich würde aber nicht wollen, dass sie ganz freilaufen.
Naja, ein grosses Freigehege ist ja noch o.k. - kommt natürlich drauf an, was man sich unter "gross" vorstellt... ;) Wenn man selber 300 qm Garten hat und den Katzen davon nur 5 qm zur Verfügung stellt, dann finde ich das ehrlich gesagt ziemlich poplig. Wenn du aber 100 qm eingrenzt, damit die Katzen nicht raus und die Kinder nicht reinkönnen, und die Katzen nicht an deinen Blumenbeeten wüten, dann verstehe ich das... :rolleyes: Naja, du kannst ja mal sehen, wie dein zukünftiger Garten aussieht, und wie man das gestalterisch lösen kann.

PS: Mit "ganz freilaufen" meinst du im ganzen Garten, oder komplett Freigänger?

LG,
Sylvia

MickeyIM
26.10.2006, 14:52
Hallo,


Man muss ein ca. 1,70-2 Meter hohes Katzennetz (Höhe je nach Kletterkünsten der Katze) um das Grundstück bzw. den vorhandenen Zaun ziehen
Was ich immer nicht verstehen kann ist, dass viele Leute anscheinend einen Garten haben, die Katzen aber trotzdem im Haus einsperren. Oder nur ein klitzekleines Gehege wie einen Mini-Zookäfig bauen, während die Familie den ganzen Garten nutzt.
also ich verstehe das schon :D , es gibt nämlich auch für sowas Gesetze in unserem überregulierten Deutschland. Ein Zaun (egal ob aus Netz oder Draht), der höher als "gemeindeüblich" ist, muss von eben dieser genehmigt werden - üblicherweise sind die Zäune maximal 1,60 m. Wenn die Gemeinde das verweigert, bleibt nur der Gang zum Verwaltungsgericht mit ungewissem Ausgang (man bekommt zumeist eh NICHT recht). Ausgenommen davon sind Zäune INNERHALB des Grundstücks, soweit sie 3 m von der Grundstücksgrenze entfernt sind (sieht ja dann soooo viel besser aus, weil es praktisch gar keiner mehr sehen kann :rolleyes: :D ) - solche Konstrukte darf man sich dann in den Garten stellen.
Hab schon öfters in Foren verfolgt, dass nach erfolglosem Kampf mit Gemeinden, maulenden Nachbarn (die Einsprüche bei der Gemeinde eingelegt haben) etc. halt das Machbare umgesetzt wird (und manche versuchen den Kampf gar nicht erst und bauen halt nen Käfig). Ich persönlich finde das nicht wirklich schlimm - ist halt so ähnlich wie ein vernetzter Balkon (der in der Regel viel kleiner ist).


Ach ja, vor lauter Aufregen habe ich vergessen, die Frage zu beantworten... Ja, natürlich sollte das gehen. Du kannst ruhig bestellen. Sag mir einfach, wann ungefähr die Lieferung dann eingehen soll, und ich gebe NG Bescheid, wann er damit rechnen kann.
Prima, dann bestell ich heute Abend - die Lieferung sollte so ungefähr dann in zwei Wochen eintrudeln.

@Tanja, die Horrorgeschichten mit strangulierten Katzen wegen Angebundensein an der Leine hab ich auch schon gehört - ich persönlich würde wohl den Elektrozaun wählen, wenn ich in der Situation wäre (außer ich krieg mal ein Grundstück auf dem Land, wo keiner Probleme mit 2,20 m hohen Zäunen hat :D ).


Wo ist eigentlich Julia?
Also ich vermisse sie jetzt auch schon ne Zeit - hoffe, sie meldet sich bald mal wieder. Mal reinzuschauen, sollte doch auch von Amiland aus gehen.


Ist irgendwie nicht so mein Jahr, dieses 2006!
Also genau das fiel mir bei Deiner Meldung auch gleich ein - wünsche Dir gute Besserung und wir werden dann am Sonntag gleich mal nen neuen Termin beraten.

Liebe Grüße, Sylvia

Forest Cat
26.10.2006, 15:50
also ich verstehe das schon , es gibt nämlich auch für sowas Gesetze in unserem überregulierten Deutschland. Ein Zaun (egal ob aus Netz oder Draht), der höher als "gemeindeüblich" ist, muss von eben dieser genehmigt werden
Ja, das weiss ich natürlich... ;)


Ausgenommen davon sind Zäune INNERHALB des Grundstücks, soweit sie 3 m von der Grundstücksgrenze entfernt sind (sieht ja dann soooo viel besser aus, weil es praktisch gar keiner mehr sehen kann ) - solche Konstrukte darf man sich dann in den Garten stellen.
EBEN! Es geht ja doch... :rolleyes:


Ich persönlich finde das nicht wirklich schlimm - ist halt so ähnlich wie ein vernetzter Balkon (der in der Regel viel kleiner ist).
Ich schon, aber das liegt wohl an meiner Grundeinstellung, dass man so freiheitsliebende und unabhängige Tiere wie Katzen eigentlich nicht einsperren sollte... Ich weiss, wir leben nicht in einer perfekten Welt, daher finde ich Wohnungshaltung da, wo es nicht anders geht, ja auch o.k. (besonders bei uns allen, da wir Sylvia I haben, die uns die Wohnungen katzengerecht umbaut! :wd: ). Wenn allerdings ein Garten da ist, verstehe ich es nicht mehr, warum man ihn nicht zumindest teilweise zugänglich machen kann (in Einklang mit Nachbarn + Gemeinde + Bauvorschriften - man kann da ja kreativ sein). Ich könnte mir nicht vorstellen, selber im Garten zu sitzen, während sich die Katzen an der Terassentür die Nase plattdrücken... :0(

AAAAABER: Ich weiss, dass Wohnungshaltung vs. Freilauf ein sehr kontroverses Thema ist, und ich halte mich aus den Diskussionen eh meistens raus. Beide Seiten haben ihre sehr validen Argumente. Ich bewege mich da irgendwo in der Mitte (gesicherter bzw. kontrollierter Freilauf). Wollte Euch damit auch gar nicht zuschwallen, aber ich konnte mich vorhin nicht zurückhalten... Was ich mir in den anderen Threads immer verbeisse, habt Ihr jetzt stattdessen abbekommen - SORRY!!!!! :( . Naja, es wurde mir schon öfter zum Verhängnis, dass ich meine Überzeugung zu direkt ausdrücke! :floet: :floet:

Alle anderen, die sich zurückgehalten haben, dürfen jetzt auch wieder was sagen und zu anderen Themen übergehen! :D :D :D :D


wir werden dann am Sonntag gleich mal nen neuen Termin beraten.

Liebe Katrin, dann mach du doch deinerseits gleich ein paar Terminvorschläge, die bei dir gehen. Alle anderen sind am Sonntag ja "vor Ort", um ihre Terminwünsche zu nennen...

LG,
Sylvia

Forest Cat
26.10.2006, 15:57
@Sylvia I: Ich gebe NG dann Bescheid, dass die Lieferung in ca. 2 Wochen kommt. Aber er ist ja eh schon vorgewarnt... :rolleyes:

Weisst du übrigens schon, ob auch dein zweites Paket in Würzburg angekommen ist? So langsam müsste es ja eigentlich eintreffen, oder?

LG,
Sylvia

Audrey_
26.10.2006, 16:16
Ich könnte mir nicht vorstellen, selber im Garten zu sitzen, während sich die Katzen an der Terassentür die Nase plattdrücken... :0(


So geht es mir ja derzeit, wenn ich denn mal meinem Balkon (und eben der Sonne - ich bin ein Reptil! Ich bin sonnensüchtig!!) nicht widerstehen kann... wobei ich die Katzen dann auch nicht ins Wohnzimmer lasse wenn ich aufm Balkon bin - erstmal seh ich dann nicht wie sie sich die Nasen plattdrücken (egoistisch, ich weiß), aber sie sehen MICH auch nicht und sitzen auch nie vor der Wohnzimmertür wenn ich wieder reingeh... aber schön war's als ich letztens Wäsche aufm Balkon aufgehängt hab und Ferdinand mir vom Fensterbrett aus zusah - wir haben dann durch die Scheibe durch dauernd "abgeklatscht" :D

Ach so Du wolltest ja ein anderes Thema ;): meine Lilly hat mir gestern ein gute-Nacht-Bussi gegeben! Echt! Ich lag so seitlich da, sie springt aufs Bett, schnuppert mir im Gesicht rum (brrr das kitzelt :D), drückt dann ihre Nase auf meine Wange, kurz und fest und feucht - dreht sich um und kuschelt sich auf Bauchhöhe zusammen :love:

Hexxengirl
26.10.2006, 16:35
Mhhh, eigentlich sollte ich mir da auch jetzt noch keine Gedanken machen, Bauen tun wir frühestens 2008 denke ich. Und da dauerts auch noch mal ein Jahr, bevor man den Garten gscheit nutzen kann.... Also wieso über ungelegte Eier nachdenken...

Sagmal, sind eure NG´s manchmal auch so genervt, wenn ihr wieder voll im Thema Katzen vertieft seid?

Achja, ich meine Freigang. Ich will nicht, dass meine Freigänger werden. Wenn ich wüsste, sie würden im Garten bleiben, dann würd ich sie auch sofort ohne mit der Wimper zu zucken rauslassen (also wenn wir dann mal einen haben :D).
Aber so mach ich mir eben noch weiter a bissi Sorgen...

Hexxengirl
26.10.2006, 16:37
Wieso lässt du sie nicht mit auf den Balkon? Ich hatte noch nie nen eingezäunten und es war nie ein Problem.

Nur bei dem Kleinen lass ich ihn nur unter Aufsicht raus, weil der einfach noch zu neugierig ist und sich leicht mal überschätzt

Audrey_
26.10.2006, 16:45
Ja also ich war mit jeder schonmal auf dem Balkon (nacheinander - beide gleichzeitig wär ja ein Sack voll Flöhe...). Das ging auch absolut gut, zumindest die paar Minuten. Aber so ganz trau ich dem Frieden (jetzt hatte ich doch glatt zuerst "den Fliegen" geschrieben -freudsche Fehlleistung schlechthin :D ) halt nicht, weil da eben dauernd was rumfleucht - direkt über dem Balkon ist z.B. die Dachrinne als beliebter Landeplatz für Spatzen... deswegen eben im Frühling nächster Anlauf, erstmal mit Leine (das lernen wir gerade ;)), damit sie alles in Ruhe inspizieren können ohne daß eine Ich sie auf Schritt und Tritt verfolgt - und dann mal schaun wie sie sich so verhalten, wenn sie sich erstmal dran gewöhnt haben daß sie draußen sind aber nicht allem hinterhechten können!

Forest Cat
26.10.2006, 16:47
aber schön war's als ich letztens Wäsche aufm Balkon aufgehängt hab und Ferdinand mir vom Fensterbrett aus zusah - wir haben dann durch die Scheibe durch dauernd "abgeklatscht".
:D :D :D Aber bei dir bekommen wir noch die Lösung mit dem Leinen-Balkongang hin, da bin ich sicher! ;)


Wieso lässt du sie nicht mit auf den Balkon? Ich hatte noch nie nen eingezäunten und es war nie ein Problem.
Nur bei dem Kleinen lass ich ihn nur unter Aufsicht raus, weil der einfach noch zu neugierig ist und sich leicht mal überschätzt
Das fände ich bei meinen Beiden zu gefährlich, da sie im Affekt schon mal einer vorbeifliegenden Wespe oder einem Vogel nachspringen... Aber das ist vielleicht bei ruhigeren, weniger jagd-eifrigen Katzen anders? Und es kommt bestimmt auch auf die Umrandung des Balkons an...


Das Problem mit dem halbtoten Viechern hast Du übrigens auch, wenn Du ne Vollblutjagdkatze namens Emi hast, die Spatzen und Blaumeisen sogar durchs 3x3 cm Netz am Balkon fängt
Ach ja, das ist übrigens auch eine reife Leistung! :eek: Was machst du denn mit den halbtoten Viechern?


meine Lilly hat mir gestern ein gute-Nacht-Bussi gegeben! Echt! Ich lag so seitlich da, sie springt aufs Bett, schnuppert mir im Gesicht rum (brrr das kitzelt ), drückt dann ihre Nase auf meine Wange, kurz und fest und feucht - dreht sich um und kuschelt sich auf Bauchhöhe zusammen
Wie süss!!! Wie hast du ihr das denn beigebracht? :love: Mein Lennie tatscht mir seit neuestem mit der Pfote ins Gesicht, wenn ich morgens nicht aufstehen will. Bisher ging das noch ohne Blessuren ab, aber irgendwann werde ich vermutlich mit einem Kratzer im Gesicht auftauchen, wenn ich es nicht sofort unterbinde. Nicht dass Lennie versucht, mich absichtlich zu kratzen, es ist eher so ein vorsichtiges Test-Tatschen, wie Katzen es mit der Beute machen - ist die nun tot oder nicht... Also in meinem Fall: ist sie jetzt wach oder nicht?!? :D :D :D


Sagmal, sind eure NG´s manchmal auch so genervt, wenn ihr wieder voll im Thema Katzen vertieft seid?
Jaaaaaaaaaaa!!!!!! ;)

LG,
Sylvia

Hexxengirl
26.10.2006, 16:58
Mhhh. Und wie reagiert ihr da? Seitdem ich das Forum entdeckt habe ist es besonders schlimm. Da will ich abends natürlich hundert Sachen erzählen. Hinzu kommen die Momente wo Frauchen: SCHAU, sCHAU, wie SÜÜÜÜÜÜßßßß !!!! gurrt. Dann kam gestern der neue Kratzbaum und schön langsam denke ich, NG platz bald wenn ich auch nur noch Katze denke :-(

Ich glaube mit Leine auf dem Balkon würde ich mir mehr Sorgen machen. Wenn die dann springt.... GRUSEL.

Bei mir wärs auch nicht so das Drama wenn sie runterfallen würden. Erster Stock, drunter Wiese und Blumenbeete. Und vor dem Balkon is sogar ein Sonnensegel, dass die auch nochmal abfangen würde.
Und dann is vor dem Garten ne rießen Hecke und runherum verzäunt und die Nachbarn von unten haben alle Kinder und sind immer daheim. Von dem her wärs nicht schlimm. Aber wenn ich offen habe is immer ein Auge nach draußen gerichtet. Und eben beim Zwerg nur mit Aufsicht.

Übrigens, ob Calimero im Haus oder draußen geboren ist weiß ich gar nicht.
Die Mama wurde ja nach ner Woche vom Nachbarshund gerissen und ab da wurden die in ner Babyaufzuchtsstation aufgezogen. Denke also, nur Wohnungshaltung is für den voll ok....?!

Audrey_
26.10.2006, 17:20
:.... wie Katzen es mit der Beute machen - ist die nun tot oder nicht... Also in meinem Fall: ist sie jetzt wach oder nicht?!? :D :D :D



Bist Du Dir da SICHER, daß er das so meint?? :D :D :D
Wahrscheinlich hat meine Lilly gemerkt, daß ich ihr auch gern mal ein Bussi auf den Kopf geb wenn ich sie z.B. aufm Arm hab - und lernt jetzt menschliche Verhaltensweisen? :?: Beigebracht hab ich's ihr jedenfalls nicht bewußt ;)



Ich glaube mit Leine auf dem Balkon würde ich mir mehr Sorgen machen. Wenn die dann springt.... GRUSEL.


Wie sagte mein Bruder so schön - das macht sie dann eh nur einmal :D (sorry wir beide haben einen "etwas" schwarzen Humor- das ganze wurde dann noch ausgebaut zu Gummiseil-Leinen und folglich Bungee-Katzen :D).

Nein ich werd sie dann natürlich nicht auf dem Balkon festbinden und mich selber derweil in die Badewanne legen oder so, sondern natürlich dabei sein - aber so kann ich dann wenigstens nur auf die Katzen schielen (und nebenbei z.B. lesen) und muß nicht mit Argusaugen die Katzen observieren und selber allzeit sprungbereit sein! Nicht die perfekte Lösung - aber zumindest eine entspanntere!

Forest Cat
26.10.2006, 17:52
wie Katzen es mit der Beute machen - ist die nun tot oder nicht... Also in meinem Fall: ist sie jetzt wach oder nicht?!?
Bist Du Dir da SICHER, daß er das so meint??
Das hoffe ich doch!!!! Zumindest macht er immer so ein überlegendes Gesicht, wenn er tatscht... :?: Aber jetzt, wo du es sagst?!? :confused: :D


Die Mama wurde ja nach ner Woche vom Nachbarshund gerissen und ab da wurden die in ner Babyaufzuchtsstation aufgezogen. Denke also, nur Wohnungshaltung is für den voll ok....?!
Nach einer Woche kann er sich bestimmt nicht an "Draussen" erinnern. Das ist dann schon o.k. Er will ja auch nicht wirklich raus, oder? Das war bei meinen mit 8 Wochen leider schon anders... Die tobten munter auf dem Bauernhof umher, kletterten auf Bäume (habe sie beim Abholen erst gar nicht gefunden, da sie "unterwegs" waren) und lernten von der Mama, wie man Mäuse erlegt!!! :b


Mhhh. Und wie reagiert ihr da? Seitdem ich das Forum entdeckt habe ist es besonders schlimm. Da will ich abends natürlich hundert Sachen erzählen. Hinzu kommen die Momente wo Frauchen: SCHAU, sCHAU, wie SÜÜÜÜÜÜßßßß !!!! gurrt. Dann kam gestern der neue Kratzbaum und schön langsam denke ich, NG platz bald wenn ich auch nur noch Katze denke :-(

Geht mir genauso. Machen kann man da nicht viel, ausser seine Kommentare oder Geschichten eher im Forum zu plazieren als bei NG. Ich muss aber sagen, dass ich es erstaunlich finde, wie oft NG dann selber über unsere Katzen spricht (sooooo schlimm kann es also nicht sein - er diskutiert über viele Dinge wie Erziehung, Ernährung, etc. fleissig mit :wd: ). Unsere Kratzbaum-Fülle findet er, glaube ich, auch langsam übertrieben. Er ist aber nett genug, dazu nichts zu sagen.

Ich nenne euch mittlerweile meine "cat friends", und dann weiss er schon Bescheid... Gut ist auch, dass er schon jemanden von der Truppe persönlich kennengelernt hat und sich überzeugen konnte, dass es sich nicht um ein paar merkwürdige Internet-Freaks handelt, sondern um ganz normale, nette Leute (gell, Sylvia I... :cu: ).

LG,
Sylvia

Garvin
26.10.2006, 18:56
Tja, da hab ich es ja noch richtig gut - mein Männe hat die Katze mit in die "Ehe" gebracht und ist daher sehr interessiert an allem, was ich aus dem Forum erzähle und für jede neue Idee zu haben.

Unser Mini-Garten ist übrigens auch mit einem Katzenzaun versehen, allerdings springt unser Kater auch nicht mehr irgendwo hoch, so dass die Höhe von 1,60 völlig ausreicht. Die anderen Katzen kommen auch nicht mehr rein, seit er ihnen klar gemacht hat, dass er so gar nichts davon hält. Freddie fand es großartig, dass er auf seine alten Tage noch mal die Gelegenheit zu Spaziergängen im Grünen bekam - nach einem sehr gefährlichen Leben als Freigänger in der Innenstadt war er ab seinem vierten Lebensjahr Wohnungskatze, was er eigentlich auch halbwegs gut weggesteckt hat - wenn er nicht gerade eine grüne Wiese aus dem Fenster sah.

MickeyIM
26.10.2006, 21:38
Hallo,


Ich nenne euch mittlerweile meine "cat friends", und dann weiss er schon Bescheid... Gut ist auch, dass er schon jemanden von der Truppe persönlich kennengelernt hat und sich überzeugen konnte, dass es sich nicht um ein paar merkwürdige Internet-Freaks handelt, sondern um ganz normale, nette Leute (gell, Sylvia I... :cu: ).
jap, und Dein lieber Mann hat gar nicht mehr aufgehört, selber Katzengeschichten zu erzählen *gg*. Nach dem, was ich von Dir wusste, hätte ich mich schlichtweg beömmeln können.

Tja, ich hab ja kein NG, das ich mit sowas nerven könnte - für mich käme sowieso nur ein Mann in Frage, den das eben NICHT nervt :D . Eigentlich müsste der Mann die Katzingers wohl (noch) mehr lieben als mich, sonst ginge das wohl gar nicht.


Ich schon, aber das liegt wohl an meiner Grundeinstellung, dass man so freiheitsliebende und unabhängige Tiere wie Katzen eigentlich nicht einsperren sollte...
Wie Du weißt, muss ich ja auch immer noch meinen Senf dazu geben und kann meine Klappe nicht halten :D , aaaalso:
Als ich mal das Ergebnis einer Umfrage in "Ein Herz für Tiere" (oder war "Geliebte Katze" :?: - weiß jetzt nicht mehr, sind auch vom gleichen Verlag) gelesen habe, stand da, dass laut dieser Umfrage (an der nen ganzen Haufen Leute teilgenommen haben) 68 % der Katzen nur in der Wohnung gehalten werden. Man kann in der Tat lange drüber diskutieren (oder eben nicht :D ), ob Wohnungshaltung ideal ist oder nicht. Fakt ist jedoch, dass wenn diese Leuts, die wohl nen triftigen Grund haben, die Katzen in der Wohnung zu halten, weil sie zumeist eben gar nicht anders können, KEINE Katzen halten würden, eben diese 68% der Katzen kein Zuhause hätten und im Tierheim oder beim Bauern oder wo auch immer sitzenbleiben müssten bzw. nicht weiterleben dürften.

Da ich nun mal ein großer Pragmatiker vor dem Herrn bin :D , finde ich ein gepflegte Wohnungshaltung um absolute Klassen besser als die Alternative, eben kein Zuhause zu haben. Wenn ich mir meine Viecherei (grade den Schwarzen, der grade versucht, von meiner Buttermilch was abzukriegen :rolleyes: ) so anschaue, finde ich, dass sie SEHR glücklich ausschauen. Damit lass ich es dann auch schon gut sein :cu: .


@Sylvia I: Ich gebe NG dann Bescheid, dass die Lieferung in ca. 2 Wochen kommt. Aber er ist ja eh schon vorgewarnt...
Weisst du übrigens schon, ob auch dein zweites Paket in Würzburg angekommen ist? So langsam müsste es ja eigentlich eintreffen, oder?
Habe die Bestellung grade eingetickert - der Countdown läuft :D .
Bis jetzt hab ich keinen Anruf bekommen, es ist also noch nicht da. Wäre aber nicht das erste, das auf dem Weg hierher in das berühmte Bermudadreieck versackt :rolleyes: (was ich diesmal besonders doof finde :floet: ). Ne Woche werde ich wohl noch warten und dann das eine Paket holen fahren - allerdings soll man ja die Hoffnung nie aufgeben und immer positiv denken.


@Wie sagte mein Bruder so schön - das macht sie dann eh nur einmal (sorry wir beide haben einen "etwas" schwarzen Humor- das ganze wurde dann noch ausgebaut zu Gummiseil-Leinen und folglich Bungee-Katzen ).
Es ist wohl nicht zu leugnen, dass hier ein nicht unwesentlicher Anklang von schwärzestem Humor mitschwingt - hab leider auch ne ganze Ecke davon abgekriegt - allerdings nie mit Viechereien.

Mann, mann, ich freu mich schon soooooo auf den Kaiserschmarrn am Sonntag %-) .

Liebe Grüße, Sylvia

Audrey_
26.10.2006, 22:04
Tja, ich hab ja kein NG, das ich mit sowas nerven könnte - für mich käme sowieso nur ein Mann in Frage, den das eben NICHT nervt :D . Eigentlich müsste der Mann die Katzingers wohl (noch) mehr lieben als mich, sonst ginge das wohl gar nicht.


Kann ich so Wort für Wort unterschreiben!!! :)

Und dann wollt ich euch noch erzählen, daß ich die allerbesten, liebsten Katzis von Welt hab: bei mir wurde heut ein neues Fenster eingebaut (das alte hat geklemmt und meine Vermieterin hat drauf bestanden...), nun mußte ich aber um spätestens halb 9 los zur Arbeit - und von den Handwerkern natürlich keine Spur (nachdem die sich für halb 8 angekündigt hatten *grrrr*). Also stand halb 9 meine Vermieterin vor der Tür um den Schlüssel abzuholen und um Katzenplan erklärt zu kriegen (Katzen kamen ins Wohnzimmer, weil die Wohnungstür bei solchen Arbeiten ja dauernd offen ist und in dem Fall das Fenster ja auch). Vermieterin sollte sie dann rauslassen sobald Handwerker weg. Ich komm von der Arbeit wieder, treff zufällig die Vermieterin - und die erzählt mir daß das "leider" etwas länger gedauert hat und Katzen somit ins Wohnzimmer gemacht hätten (Notiz an mich: Trottel, da stellt man dann doch ein Kaklo mit rein *kopfschüttel*), sie hätte es aber sauber gemacht und das "rote Kissen" läge jetzt in der Badewanne. Ich schon PANIK, liegt doch auf meiner Couch eine wahre Kissenburg aus rötlichen Kissen - nagelneu, versteht sich... und was liegt da in der Badewanne? Das häßlich-orange IAMS-Katzenkissen, daß ich mal geschenkt gekriegt hatte! Brave Schatzis - machen im Notfall nicht auf meine Sachen, nicht auf den Boden - sondern auf ihre eigenen :D

Forest Cat
27.10.2006, 00:27
Leute, hab' ich einen anstrengenden Abend hinter mir! :sporty:

War zuerst mit Mama und Hundi beim TA, da der Hund heute kastriert worden war und zuhause soviel herumsprang, dass die Narbe zu bluten anfing (er ist ein junger, sehr wilder und energiegeladener Husky-Schäferhund-Mischling, der Hummeln im Hintern hat). Um ihn ruhigzustellen, bekam er dann beim TA ein so starkes Beruhigungsmittel, dass er eigentlich noch im Auto hätte wegdösen müssen. Doch er wehrte sich so sehr gegen das Einschlafen, dass er laut meiner Mama jetzt (4 Stunden später) noch immer ganz benommen umherwankt, statt sich endlich mal hinzulegen... :man: Hoffe, dass es bis morgen besser wird, sonst müssen wir nochmal zum TA und ihm diesmal wohl die Dosis für einen Ochsen verpassen lassen!

Zuhause dann wollte ich endlich mal früh ins Bett gehen, doch als ich gerade dabei war, konnte ich Lisa nirgends finden. Es stellte sich heraus, dass sie schon wieder aus dem Fenster ausgebüchst war!!! Nachdem sie jetzt einmal raus hat, wie es geht, hat sie wohl Blut geleckt... Ich konnte sie draussen mit Mühe und Not einfangen, bevor sie unter Büschen verschwinden oder auf einen Baum klettern konnte - aber mir ging ganz schön die Düse!!! :sporty: :sporty: :sporty:

Jetzt bereue ich natürlich, dass ich den Fenster-Balkon-Bau nicht doch mehr forciert habe, denn bis wir das Netz ganz zugemacht haben, kann ich ihr natürlich mit dem Fenster nicht mehr trauen und lasse es zu. Armer Lennie, jetzt muss er mit darunter leiden, dass seine Schwester so eine Ausbrecherkönigin ist! ;)

Aber Hauptsache, sie ist wieder da, und alles andere ist nebensächlich. Jetzt muss nur noch der Hund in Ordnung kommen, und ich kann vielleicht am Wochenende ein bisschen ausspannen!

So, jetzt muss ich aber schleunigst ins Bett - wollte ich eigentlich schon vor eineinhalb Stunden! :z: :z: :z: :z: :z: :z: :z: :z:

LG,
Sylvia

Ronjakatze
27.10.2006, 11:10
Moin, moin,

@ Sylvia II
Nette Katze hast DU...... :D :D :D
Aber DAZU sag ich ja sowieso nur wieder EIN Wort - SCHILDPATT :floet: :floet: :floet:

@ Katrin
Menno, was ist denn mit Dir los !!!
So langsam müssen wir ja Achim als Dauer-Security an Deine Seite stellen !!
Auf alle Fälle gute Besserung :bl: :bl: :bl: und wir werden am Sonntag eine "Gedenk-Bissen" für Dich einlegen .... %-) %-) %-)

@ Tanja
So, jetzt oute ich mich mal als FAN von der Elektrozaun-Variante.
Irgendwie hab ich das Gefühl, daß die meisten denken, daß da Starkstrom drauf ist und wenn die Katze nur mal hinkommt, wird sie gegrillt.
NEIN, dem ist definitiv nicht so !!!
Wir haben unsere Dachterrasse mit einem E-Zaun katzensicher gemacht, Höhe 50 cm (!!).
Bei der Netzvariante über gut 10m hat Andreas protestiert (Ich wohn doch nicht in einem Vogelkäfig...), außerdem wäre eine wirklich stabile Befestigung auf dieser großen Strecke baulich auch nicht machbar gewesen.
Und da ich ja ein Pferd habe, daß auf die Koppel geht.....hab ich halt gedacht, was so ein 500kg Tier "im Zaun" hält, wird wohl auch für eine 4 kg Katze reichen.
Gut, der Vergleich hinkt auf allen vier Pfoten, aber wir haben und dann schlau gemacht wegen eines für Kleintiere geeigneten Stromgerätes, denn daß daß Großtier-Gerät zu stark ist, war natürlich klar.
Also, passendes Gerät bestellt, Holzstempen, Isolatoren, Litze und Zubehör besorgt und los ging's.
Auf der "offenen" Seite haben wir 4 Holzpfosten á 50 cm Höhe auf dem Boden befestigt, daran dann die Isolatoren geschraubt.
Und zwar immer im 10 cm Höhenabstand, da dazwischen ja die "Erdungsleitung" verläuft, was wegen unseres Holzfußbodens nicht anders möglich ist.
Also immer 1x Strom, 1x Erdung, jeweils 4x im Abstand von 5 cm.
Auf die Holzpalisade auf der anderen Seite haben wir die Iso's einfach oben drauf geschraubt und die Erdungsleitung einfach auf das Holz festgetackert.
Seiten drei und vier sind Glaswand und Mauer mit Terrassen-Tür, da braucten wir keine Sicherung.
So, Stromgerät an und dann mal gewartet.
Zwei neugierige Katzennasen nähern sich dem Zaun (der übrigens sogar sehr ansprechend ausschaut, hat sogar unser Vermieter gesagt...)
Sandy, die ja den Zaun von den Pferden her zur Genüüüüge kennt...*gg* kommt an und schiebt Ronja von hinten regelrecht hinein. Nach dem Motto: "Guck mal, das bizzelt ......"
Zwei Pelzknäuel mit Klobürsten-Schwänzen düsen ins Schlafzimmer unters Bett......
und sind nach einer Minute wieder da........:D :D :D
Jetzt ist es Silvester, der auch seine Erfahrung machen MUß !!
Denn HINTER dem Zaun ist ja "Neuland", daß man zuuu gerne erkunden würde.
Maestro versucht also DURCH den Zaun zu schlüpfen, berührt somit Erdung UND Leitung und kriegt natürlich prompt eine gewischt, was ja auch so geplant war.......*fiesbin*
Das mit den Pelzknäulen und den Klobürsten-Schwänzen hatten wir schon mal, gelle.......:D :D :D
Seitdem hat NIE WIEDER einer der beiden sich eine "gefangen" !!
Meistens ist der Strom nur noch an, wenn wir NICHT zuhause sind, das Wetter aber so schön ist, daß ich sie einfach draussen lassen MUß.
Und selbst beim wildesten Toben, oder der angestrengtesten Jagd nach Vögeln (die haben aber mittlerweile gelernt, daß "Landen" bei uns "ungünstig" ausgehen kann....) und Flugbruhummis wird absolut zuverlässig auf Schnurrbart-Haarlänge VOR dem Zaun abgedreht.
Ein paar Nachteile muß ich allerdings aufzählen:
- man hat nur noch ganz selten Schmuse-Katzen, weil sich die Herrschafften ja viiiel lieber "draussen" aufhalten, vor allem abends.
- man hat, gerade jetzt um diese Jahreszeit, eine eher kühle Wohnung, da ja ein Fenster oder die Terrassentür immer "auf Katzenbreite" offen steht, weil die beiden "Frischluft-Fanatiker" ja auch beim größten Sch...wetter bis spät abends draussen sein wollen (sie haben da schon so ihre "trockenen" Plätzchen)
Und von wegen "raußlassen und Tür zu", DAS kannst Du vergessen.....:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
- man hat völlig beleidigte Katzen, wenn man es dann doch mal WAGT, zu sagen: "Jetzt ist Schluß, Tür bleibt ZU....."
Ronja legt sich dann auf's Fensterbrett und schaut einen "mit dem A...." nicht mehr an (ist aber wenigsten still...), aber Silvester steht dann laut protestierend vor der verschlossenen Tür und wenn man keiner reagiert, schmeißt er sich wie ein bockiges Kind hin und schreit.
Ich hab NIE gewusst, was so ein Kater für Töne von sich geben kann und vorallem in welcher Lautstärke.
Nur gut, daß unsere Nachbarn wissen, daß wir gerade NICHT dabei sind, Silvester zu massakrieren.......:sn: :sn:

Sylvia I kennt unseren Zaun ja schon und wer sich die Sache mal anschauen möchte, ist herzlich eingeladen.
Ich würde ihn auf alle Fälle immer wieder bauen.

Liebe Grüße

Susanne

MickeyIM
27.10.2006, 12:35
Hallo,

@Sylvia,
dann merke ich mir schon mal den 04.11. zum Bauen vor, oder? Ne gute Alternative wäre natürlich auch noch der Nachmittag des Freitags, 03.11., sofern Du früher Schluss machen könntest oder mir Deinen Wohnungsschlüssel (möglichst inklusive Schrankenschlüssel :D ) am Sonntag anvertrauen würdest. Allerdings wäre es wahrscheinlich vorteilhaft, wenn Du wir ab nem gewissen Baufortschritt zu zweit vor Ort wären, damit Du die Klettermaxen vorm Rausspringen aus dem für einige Zeit nicht benetzten Fenster hindern könntenst.
Vorher hat übrigens grade Würzburg angerufen :tu: - der zweite Karton ist einpassiert und ich düse am Dienstagmorgen ab ca. 7 Uhr in diese Richtung.

@Susanne, also ich finde die renitenten Proteste gegen den sich eingrenzenden Freigang zu sehr kühler Zeit auch immer sehr bemerkenswert - mein Sam sitzt röhrend wie ein Hirsch vor dem Bürofenster, wenn das zu geht :rolleyes:. Allerdings ist sein Durchhaltevermögen Gott sei Dank nicht sehr ausgeprägt :D .

@Uli, Du hast wirklich sehr brave Katzis :tu: , die aber wohl schon wissen, dass ihnen die Teile, die sie Frauchen kaputt machen, vom Haushaltsgeld abgezogen werden :D .
Hab übrigens auch so nen Brävling zuhause: wenn meine Emi Gras gefressen hat und damit die dann notwendige Magenreinigung :-(0) durchführt, macht sie das NICHT wie alle anderen Katzen (die ich jedenfalls kenne inklusive meiner restlichen Truppe) auf dem Fußboden oder Teppich. Oh nein, sie geht dafür ins Katzenklo und göbelt da das Gras und den Schleim raus, was ich EXTREM anständig finde. Hatte ne Zeitlang ein Haubenklo im Büro stehen, das kaum "richtig" benutzt wurde, allerdings sah man in regelmäßigen Abständen Emi davorstehen - Körper draussen, Kopf drin - und die Geräusche waren eindeutig ...

@all, noch zwei Tage bis zum Kaiserschmarrn %-) ...

Liebe Grüße, Sylvia

Forest Cat
27.10.2006, 15:22
Also, kleines Update: Dem Hund geht's soweit ganz gut, allerdings hielt er sich krampfhaft bis 23:00 h wach (meine Mutter musste gezwungenermassen ins Bett gehen, damit der Hund endlich Ruhe gab), schlief dann auch nur bis 4:00 h und hatte sich irgendwann dazwischen zu meiner Mama ins Bett gelegt!!! :love: Normalerweise darf er das natürlich nicht, aber es ging ihm ja so schlecht... :love:
Heute ist er wohl endlich so benommen, wie er gestern nach Spritze und Tablette hätte sein sollen und hält sich einigermassen ruhig. Nachts hat er sich dann trotz Halskrause irgendwie die Wunde saubergeleckt (:eek: !!!), aber zum Glück nicht die Fäden gezogen. Die Halskrause kam dann heute ab (hilft ja anscheinend eh nichts), und es scheint alles o.k. zu sein. Soviel zum Thema Hund - mal was anderes... ;)

@Susanne: A propos Hund - wie geht es eigentlich Eurer Sandy mit ihrer Pfote?

Zum Thema Katze: Ich traue meiner Süssen jetzt nicht mehr über den Weg, daher habe ich trotz lauer Nacht alle Fenster zugelassen (was den Tigern natürlich gar nicht gepasst hat). Gestern nacht und heute morgen war Lisa dann so unruhig, dass ich als allererstes gleich mal heute noch im Morgengrauen mit ihr spazierenging. Anscheinend hat sie ihr kurzer Ausflug gestern abend (den ich durch Einfangen so abrupt unterbrach) total aufgestachelt. Erst nach einer halben Stunde draussen heute morgen wurde sie ruhiger, und dann ging sie ganz freiwillig wieder mit mir rein, bekam ihr Leckerli, putzte sich und legte sich zufrieden zum Schläfchen hin. Weiber!!!! :rolleyes: Mein Lennie ist da viel pflegeleichter. Dem würde ausserdem nie im Traum einfallen, über das Netz zu klettern. Vermutlich wäre er viel zu faul dazu und würde es wohl auch konstitutions-technisch gar nicht schaffen... ;)
Für diejenigen, die meine Wohnung nicht kennen, vielleicht zur Erklärung: Wir haben das Wohnzimmerfenster zu 80% mit Katzennetz geschützt, nur oben sind ca. 10 cm unbedeckt. Da das Netz locker durchhängt, ist es eigentlich laut gängiger Meinungen nicht wirklich möglich, dass eine 4 Kilo-Katze auf diesem sehr freischwingenden und sehr dünnen Nylon-Netz hochklettern und rüberspringen kann - aber meine Lisa schafft das anscheinend... :eek: Wie Susanne schon sagt: Schildpatt!!!!


dann merke ich mir schon mal den 04.11. zum Bauen vor, oder?
Das wäre super. Du kannst nicht schon zufällig am nächsten Mittwoch (Feiertag)? Wenn's nicht geht, dann nicht. Wollte aber mal fragen... Ich muss sonst die ganze nächste Woche halt höllisch aufpassen, dass ich dem besagten Fenster nicht den Rücken zudrehe. Und am Küchenfenster muss ich dringend heute Nachbesserungen in Form einer Spannschnur anbringen. Sonst traue ich mich auch da nicht mehr, die Katzen nachts bzw. frühmorgens sitzen zu lassen, während ich noch schlafe. Wer weiss, vielleicht fällt Lisa ein, dass sie versuchen könnte, das Netz aus den Haken in der Wand zu ziehen, um seitlich durchzuschlüpfen!


@Uli, Du hast wirklich sehr brave Katzis , die aber wohl schon wissen, dass ihnen die Teile, die sie Frauchen kaputt machen, vom Haushaltsgeld abgezogen werden.
Hab übrigens auch so nen Brävling zuhause: wenn meine Emi Gras gefressen hat, macht sie das NICHT wie alle anderen Katzen auf dem Fußboden oder Teppich. Oh nein, sie geht dafür ins Katzenklo

Wow, habt Ihr brave Katzen!!!! Meine spucken eigentlich immer nur da, wo die Reinigung besonders schwierig ist, also auf Teppich, Vorleger, Kratzbaum, oder auch mal aufs Parkett, aber das immer nur dann, wenn niemand zuhause ist, der gleich wischt, so dass das Parkett dann schön durchweicht und Flecken kriegt!! :man: Und wenn wirklich mal Fliesen, dann spucken sie garantiert genau in die Zwischenräume, wo man auch schöne Flecken zurückbehält... :b



So, jetzt oute ich mich mal als FAN von der Elektrozaun-Variante.
Ich finde die als Alternative ja auch nicht so schlecht. Ich hatte sogar schon einen Elektrozaun bestellt für meinen "Katzengarten" bei meiner Mutter, habe dann aber kalte Füsse bekommen und stattdessen die Winkel-Variante genommen. Weiss jetzt im Nachhinein nicht, was den Schäferhund besser abgehalten hätte, auf meine Katzen loszugehen - vielleicht wäre der Strom gar nicht so schlecht gewesen...?!? :confused:

LG,
Sylvia

Forest Cat
27.10.2006, 15:25
PS: Wow, ich bin jetzt ein "Freak". Und Sylvia II seit heute "Dedicated"...

@Tanja: Wie hast du es eigentlich angestellt, in so kurzer Zeit auch ein "Freak" zu werden?!? Reife Leistung!!!

:D :D :D :D :D :D :D

Forest Cat
27.10.2006, 15:27
PS: Wow, ich bin jetzt ein "Freak". Und Sylvia II seit heute "Dedicated"...
Äh, ich meinte natürlich Sylvia I ist Dedicated. Wenn ich jetzt schon selber mit uns Sylvias durcheinander komme, wie sollen es da die anderen auseinanderhalten können? Vielleicht müsste sich eine von uns einen Spitznamen zulegen!

:D :D :D

Garvin
27.10.2006, 16:39
@ Katrin
Menno, was ist denn mit Dir los !!!
So langsam müssen wir ja Achim als Dauer-Security an Deine Seite stellen !!
Auf alle Fälle gute Besserung :bl: :bl: :bl: und wir werden am Sonntag eine "Gedenk-Bissen" für Dich einlegen .... %-) %-) %-)

Wie selbstlos :D .

Tja, Achim hat wohl wirklich alle Hände voll zu tun mit mir. Und dabei bin ich doch eigentlich nur so 'ne kleine Portion... Ich komme mir ja auch schon seltsam vor, so viel wie dieses Jahr ist bei mir schon lange nicht mehr zusammengekommen.

Da ich nach einem Terminvorschlag für das "Follow-up brunch" gefragt wurde: wie sieht es am 19. oder 26.11. aus?

Hexxengirl
27.10.2006, 17:49
sodale, da kann man mal ein paar Stündlein nicht schreiben und schon hat man wieder 3527 Beiträge zu kommentieren, das is ja Stress :-) :compi:

@Audrey:
Also Asrael hat immer wenn ich gesagt habe: "Gib mir nen Kuss" oder einfach nur nen Kuss geschmatzt habe immer mit der Nase nen vollen Stüber auf den Mund gegeben. Auf Kommando. Manchmal auch ohne Vorwarnung, wenn ich zum Beispiel grad gebückt das Katzenfutter hingestellt habe. Bin einige Male auf dem Hosenboden gelandet und hab einmal sogar von nem besonders heftigen Stoß Sternchen gesehen, als mich der Türstock am Kopf abgefangen hat :D

Neo dreht immer den Kopf runter wenn ich ihm ein Bussi geben will und bietet mir seine Stirn dafür an, weil er ja weiß, Frauchen gibt mir immer Küsschen auf den Kopf. Und der Zwerg schlabbert einen eh von oben bis unten ab und stößt auch mim Kopf (bin noch am trainieren, dass er es wie Asrael macht. Ach, und der legt mir auch immer seine Pfoten ins Gesicht, wenn ich ihn so in den Arm nehme, dass er auf dem Rücken liegt. Und umarmen tut er auch. Wenn er ganz schmusebedürftig is und ich die letzten 30 minuten lieber geputzt habe anstatt mich um den Meister zu kümmern, dann kuschelt er sich an mich und legt links und rechts ne Pfote um meinen Hals und drückt ganz fest. Das ist sooooo süß. Hab das noch nie bei ner Katze erlebt. Ups, bin abgeschweift :floet: ).

Der Humor deines Bruders gefällt mir, steh auf sowas :D
Ja, dass du ihn wohl nicht festbindest, sondern nur so besser unter Kontrolle hast, is mir dann auch noch eingefallen, da war ich aber schon aufm Heimweg :man:

@Sylvia II
Ja, denke auch, dass ers nimma weiß.

Hab NG ja auch gefragt, ob er mit zum Brunch kommt, aber ich glaube er ist froh, wenn er mal nen Vormittag keine Katzengeschichten mehr hören muss :rolleyes:
Naja, wenigstens liebt er sie so sehr wie ich. Gestern lag der Zwerg zwischen uns im Bett (wenn wir DVD schauen, dann dürfen die immer rein), alle Viere von sich gestreckt, wurde von beiden gekrault und ich hab NG mehrmals dabei erwischt, dass er lächelnd zum Kater schaut anstatt zum TV. Ich raunte dann nur: Bald liegt unsere Tochter so zwischen uns. Da kam nur die Antwort: Du wolltest wohl sagen unser Sohn. Haben da so ne kleine Wette laufen, ich bin zwar noch nicht schwanger, aber trotzdem wird gewettet :D Wenn ich falsch liege, muss ich sein Auto komplett putzen, wenn er falsch liegt, muss er alle drei Herr der Ringe Folgen mit mir ansehen (is im Kino beim 1.Teil eingepennt und hat sich bisher strikt geweigert, die anzuschaun. ). :D
Schon wieder abgeschweift :sn:

@Sylvia I:
Naja, früher hat es ihn auch nicht genervt, aber seit dem Forum muss er jeden Tag die Hundertfache Dosis vertragen, da hab ja selbst ich Mitleid ;)

Also der Meinung sind wir ja sicherlich alle, dass die Katzingers besser in der Wohnung als ohne Heim sind!!!! Gar keine Frage...

@Nochmal Audrey:
SEEEEEHHHRR Brave Katzis!!!! Hast du das Kissen wenigstens komplett entsorgt? Die Miezies scheinen ja mit deinem Geschmack konform zu gehen ;)

@Und wieder einmal Sylvia II
Oh Gott, was n Stress. Da wär ich aber auch nervlich am Ende. Ich seh das beim Zwerg auch mal kommen. Also nicht wegen Fenster, da passt Gott sei Dank keine Katze durch, da da nur 2 cm zur Wand sind. Aber der steht immer an der Tür wenn wir kommen und versucht rauszuflitzen. Nicht weil er "raus" will, sondern weil er neugierig ist, wo wir da immer hin verschwinden.

Apropos Ausspannen. Ihr habt ja gaaaar keine Vorstellung, wie froh ich um die eine Stunde mehr Schlaf bin :z: Und die werd ich sowas von durchmützeln!!!!

@Susanne:
Naja, ich dachte nicht an Starkstrom, aber doch, dass des ganz schön bitzeln muss. Hab aber naürlich vergessen, dass die Katzingers ja nicht doof sind, und da nur einmal dran gehen.
Sag mal, du hast des zwar super gut erklärt, aber vorstellen kann ichs mir immer noch nicht. Kannst du vielleicht mim Handy oder so ein Foto von machen, und mir am Sonntag zeigen? In natura anschauen wär auch toll, wenn das mal klappt... Aber bis dahin?! Wär supinett :wd:
(Hab voll lachen müssen, als ich mir das bildlicjh vorgestellt habe, wie die da wegfetzen :) Und voll fies, wie er die andere vorschickt. Der Dialog vorher: Los, geh mal gucken was das is.
IIIICHHH??? NE, wieso immer ich, geh doch selbst.
Ich hab gesagt geh gucken SCHUPS
AHHHHHHHH
:D :D :D

Aber die Tür wird dann aufgemacht und geschlossen, wenn es der Oberkatze passt. Und damit basta!!!! Aber dadurch, dass wir den ganzen Tag arbeiten, ist es ja da auch zu und somit ist es keine Regelmäßigkeit, auf die die beiden bestehen könnten. Wär ja noch schöner.... Tanja ohne Winterfell zitternd in der Wohnung :cold: während Katzingers ihren Spaß haben. Nene :schmoll:

@Zur Abwechslung mal ne Sylvia :D Sylvia I
BOOOOAAAHHHHH, bitte bring das meine Katzis auch bei... Dabei fällt mir ein, meine kotzen ja nicht. Katzengras interessiert gar nicht, deshalb gibts eben die Malzpaste. Aber Asrael hats gemacht. Und zwar GRUNDSÄTZLICH auf Teppiche oder Fliesenzwischenräume. Meistens saß er selbst noch auf dem Parkett und hat dann aber von dort aus auf den Teppich gekotzt. Einmal hab ich ihn erwischt, wie er das gekotzte Gras wieder aufgeschlabbert hat :eek:
Was meint ihr, wie schnell ich das ab da immer sofort weggewischt habe :-(0)

@ was mach ich mir denn noch die Mühe. Ich mach jetzt Sylvia einfach auf Copy Paste :tu: II
Schön, dass der Hund wieder fit ist!!!! :)
Ganz genau wie Asrael immer :D

Ähhhm, ich hab mich auch über das Freak amüsiert. Naja, in erster Linie haben mich Langeweile, das schnelle Tippen und die Pausen, wenn mein Dad gerade nicht da ist dazu gebracht, so schnell zum Freak zu werden.
Furchtbar sind die langweiligen Tage, wo dann auch im Forum nix los ist. :0(
PS: Danke fürs Kompliment. Was heißt eigentlich Dedicated????
Spitznamen fänd ich klasse!!!!!!!!! Komm auch dauernd durcheinander bei euch

@Garvin:
Ich könnte am 26.11. !!!!!

so, ich pack mich jetzt dann zam und treff mich mit ner Freundin. Wird ein tolles Ratsch Wochenende.

Übrigens, muss am Sonntag um 14:20 Uhr wieder weg. Meint ihr ich schaff da ne Miniportion Kaiserschmarrn????? :confused:

MickeyIM
28.10.2006, 00:46
Hallo,


Äh, ich meinte natürlich Sylvia I ist Dedicated. Wenn ich jetzt schon selber mit uns Sylvias durcheinander komme, wie sollen es da die anderen auseinanderhalten können? Vielleicht müsste sich eine von uns einen Spitznamen zulegen!
also ich lass das jetzt mit der Sylvia-Sortiererei :D - reicht völlig, wenn andere durcheinander kommen ;) .

@Sylvia,
ich hab die richtige Box gefunden :wd: - ich wollte Dich aber jetzt nicht nochmal anrufen :D :D : Davon passen genau zwei nebeneinander auf jede Fensterbank, das sind dann 108 cm pro Fenster, 112 hatte ich als Maximum ausgemessen. Zudem sind sie weiß und sicher weniger sichtbar. Die Tiefe passt auch ganz genau für den optimalen Liegekomfort, genauso wie die Höhe :tu: .
Habe übrigens konstruktionstechnisch mittlerweile das "Ei das Kolumbus" entworfen - wir bauen nämlich auch ein DACH über jeden Fensterbalkon, das ich jeweils im Fenstersturz hochdübeln werde - genauso wie jetzt die Latte oben im Küchenfenster hängt. Das hat den Vorteil, dass die Balkone auch etwas wettergeschützt sein werden. So ne ähnliche Konstruktion ist auch in dem Buch von Sabine Schroll "Miez, Miez na komm" drin - das fiel mir grade vorher ein, als ich vorher ne Liegefläche bearbeitet habe, die morgen auf die Nordloggia "muss" :D . An die Seiten kommen dann noch weiße Winkel in den Sturz zum 100%igen Halt. Das Holz überziehe ich mit wasserfestem Dezifix (das ist eine selbstklebene Plastikfolie, mit der ich auch die ganzen Liegebretter auf meinen Balkonen überzogen habe). In die Bretter kann ich dann schon die Haken drehen, an den Seiten wird das Netz mit den Haken an den Fenstersturz mit der Spannleine gezogen - dann sind die Teile total DICHT für Deine Fluchtkünsterlin. Das Dezifix gibts übrigens in verschiedenen Farben - wir können das Dach entweder in weiß oder in gelb (wie das Haus) überziehen - dann dürfte das so gut wie niemand sehen.
Was meinst Du - ja oder ja :D ?

@Tanja, ich habe immerhin noch drei Viecher, die bei Bedarf auf Teppiche, in Fliesenfugen etc. kötzeln :rolleyes: - nur eine ist eben (allerdings wirklich nur in der Beziehung :D ) brav. Ansonsten ist sie meistens eine richtige kleine Hexe (auch Schmusetyrann genannt), wenn auch eine hochintelligente und superverschmuste (typisches Orientalenweib halt :rolleyes: ).

@Katrin, aber eigentlich auch an den Rest der Truppe: der 19.11. ist der einzige Sonntag im November (und eigentlich auch im Dezember, jedenfalls bis knapp vor Weihnachten), der bei mir noch nicht belegt ist. Den 26.11. schaff ich definitiv nicht, weil am 25.11. abends die nächste Veranstaltung bei meinen Eltern stattfindet und ich wieder bis ca. 1 Uhr morgens arbeiten werde und dann eben immer noch über 100km heimfahre. Außerdem ist wäre mir der Termin auch zu nahe an dem Termin, der eh in der Woche drauf stattfindet :?: :D :D :D .
Am 12.11. hab ich schon was ausgemacht.

Liebe Grüße, ich muss mal wieder dringend total übernächtig in die Heia,
Sylvia

Fritzfranz
28.10.2006, 01:01
Wo ist eigentlich Julia?

Bin gerade aus Zürich zurück. Am Sonntag gehts nach Washington. Morgen muss ich noch ne längere ppt für nächste Woche fertig machen, Streu und Futter für die Viechers von der Post holen und die Wohnung in einen begehbaren Zustand versetzen. Ab Mittwoch bin ich dann wieder im Lande, bis einschließlich Freitag aber hier auf ner Tagung:rolleyes:

Fritzfranz
28.10.2006, 01:07
Also ich vermisse sie jetzt auch schon ne Zeit - hoffe, sie meldet sich bald mal wieder. Mal reinzuschauen, sollte doch auch von Amiland aus gehen.

Bin noch nicht in AMiland, sondern war mit Ober-Cheffe in der Schweiz und dort kaserniert in nem Luxusgästehaus ohne allgemeinen Internet-Zugang (und ohne Zeit, dafür mit jede Menge lecker-Essen, hab bestimmt zugenommen:rolleyes: )

Übrigens kenn ich jemand, der noch vor nicht allzu langer Zeit behauptet hat, er würde nie wieder den Termin für nen Treffen verlegen...:floet:

Fritzfranz
28.10.2006, 01:12
@ Katrin

Gute Besserung!!!:bl:

MickeyIM
28.10.2006, 14:32
Hallo,

schön, dass Du Dich meldest. Wie Du sehen konntest, hatten wir Dich schon vermisst :bl: . Kasernierung mit Zwangsfütterung ist natürlich ein Kapitel für sich:D .


Übrigens kenn ich jemand, der noch vor nicht allzu langer Zeit behauptet hat, er würde nie wieder den Termin für nen Treffen verlegen...:floet:
Fühlt sich sonst noch jemand angesprochen :D :?: :D ?
Welches Treffen denn :D ? Es hatten tatsächlich alle angekündigt, keine Zeit zu haben oder krank zu sein, Du hattest schon angekündigt nur kurz und mit schlechtem Gewissen vorbeizuschauen. Dafür hab ich dann Sylvia alleine Gesellschaft geleistet und die amerikanischen kulinarischen Mitbringsel gefuttert :D . Also ich bin mir ausnahmsweise keiner wirklichen Schuld bewußt :bow: .

Guten Flug nach Amiland. Hast Du jetzt nen ordentlichen Catsitter gefunden?

Liebe Grüße, Sylvia

MLS
28.10.2006, 17:12
ARRRRGH.... Da hat man mal zwei Tage keine Zeit und schon kommt man nicht mehr hinterher. Ellenlange Beiträge, und davon auch noch Tausende :D

Wollte nur noch mal sagen, dass ich schon ganz hungrig auf Brunch bin und noch eine Frage loswerden: Wann wollen wir uns am O-Bahnhof (Bushaltestelle) denn treffen? Wäre 10.45 eine angenehme Uhrzeit?

Fritzfranz
28.10.2006, 17:54
Fühlt sich sonst noch jemand angesprochen :D :?: :D ?
Welches Treffen denn :D ? Es hatten tatsächlich alle angekündigt, keine Zeit zu haben oder krank zu sein, Du hattest schon angekündigt nur kurz und mit schlechtem Gewissen vorbeizuschauen. Dafür hab ich dann Sylvia alleine Gesellschaft geleistet und die amerikanischen kulinarischen Mitbringsel gefuttert :D . Also ich bin mir ausnahmsweise keiner wirklichen Schuld bewußt :bow: .
Guten Flug nach Amiland. Hast Du jetzt nen ordentlichen Catsitter gefunden?
Liebe Grüße, Sylvia

Nö, bezog sich nur auf DIch;) Ich meine natürlich das ZP-Essen am 22. Gekommen wäre ich schon, aber ist egal...
Ja, Katzis sind in besten Händen:kraul: :kraul: :kraul: , erfahrene katzenhaltende Kollegin von hier wird sich ihrer annehmen:)

Audrey_
28.10.2006, 18:44
Ich bin ja soooooooo ein Trottel, bitte nicht sauer sein - ich leb echt jenseits von Zeit und Raum, oder so... meine Eltern haben morgen 35. Hochzeitstag... und da ist mittags Essen gehen angesagt und somit kein Brunch für mich, sorry - bin echt so dämlich, ärger mich total daß ich so verplant resp. planlos bin! :( Ich kann dafür aber sagen, daß ich am 19.11. definitivst schon verplant bin, da bin ich in Köln :)

Viel Spaß morgen ... hoff das nächste Mal wirklich dabei sein zu können (Montag kauf ich mir auch nen Terminkalender ...)

MickeyIM
28.10.2006, 19:03
Hallo,


Nö, bezog sich nur auf DIch;)
Das war nu klar wie Kloßbrühe :D - die Frage war WIRKLICH rhetorisch ;) .


Ich meine natürlich das ZP-Essen am 22. Gekommen wäre ich schon, aber ist egal...
Warum bist Du denn dann nicht vorbei gekommen? Es wurde doch geschrieben, dass Sylvia und ich nachmittags beim Kaffee bei ihr sitzen. Schade, wär mal wieder ne Gelegenheit zum Ratschen gewesen ...


Ja, Katzis sind in besten Händen:kraul: :kraul: :kraul: , erfahrene katzenhaltende Kollegin von hier wird sich ihrer annehmen:)
Super :tu: :tu: :tu:


Ich bin ja soooooooo ein Trottel, bitte nicht sauer sein - ich leb echt jenseits von Zeit und Raum, oder so... meine Eltern haben morgen 35. Hochzeitstag... und da ist mittags Essen gehen angesagt und somit kein Brunch für mich, sorry - bin echt so dämlich, ärger mich total daß ich so verplant resp. planlos bin! Ich kann dafür aber sagen, daß ich am 19.11. definitivst schon verplant bin, da bin ich in Köln
Schade, lass Dir das Mittagessen wenigstens gut schmecken - wir essen nen Happen Kaiserschmarrn für Dich mit ;) .
19.11. war ja nur mein Terminvorschlag - mal schauen, was von den anderen kommt ...

@Sylvia, ich hab Dir grade ne Email mit der Abbildung des Katzenbalkons aus dem Buch geschickt. Schau Dir das doch bitte vorher an - meiner Meinung nach wäre das ziemlich optimal.

Liebe Grüße, Sylvia

Garvin
28.10.2006, 20:01
Hallo,

ich könnte auch am 2. Dezember noch, nur danach wird es nichts mehr bei mir, weil ich a) am 9. das alljährliche Advents-Kampfshopping mit einigen Freundinnen habe und danach wieder auf Fortbildung nach Heidelberg düse.
Ansonsten wünsche ich euch morgen viel Spaß und natürlich guten Appetit!

@Julia: schön, dass du wieder aufgetaucht bist ;) - Zwangskasernierung mit gutem Essen und Chef (der Zwillingsvater???) ist natürlich eine nachvollziehbare Begründung. Guten Flug nach Amiland!

:cu:

Fritzfranz
28.10.2006, 20:37
@Julia: schön, dass du wieder aufgetaucht bist ;) - Zwangskasernierung mit gutem Essen und Chef (der Zwillingsvater???) ist natürlich eine nachvollziehbare Begründung. Guten Flug nach Amiland!
:cu:
Nee, Schweiz war Ober-Cheffe (war also mit benehmen müssen;) ), den anderen sammle ich morgen in Ami-Land ein...

Hexxengirl
28.10.2006, 21:08
16:45 is prima!!! Sind ia dann nur wir zwei. Sollten wir ja schaffen.

Freu mich!!!

MLS
28.10.2006, 21:32
*lol* Ich bin dann aber schon 6 Stunden früher da :D

Forest Cat
28.10.2006, 22:28
@Sylvia, ich hab Dir grade ne Email mit der Abbildung des Katzenbalkons aus dem Buch geschickt. Schau Dir das doch bitte vorher an - meiner Meinung nach wäre das ziemlich optimal.
Mail habe ich bekommen, vielen Dank - lass es uns der Einfachkeit halber morgen besprechen, sonst langweile ich die anderen hier mit den Details zu Tode. Das Buch von Sabine Schroll habe ich übrigens auch, daher hättest du dir die Mühe des Einscannens gar nicht machen müssen...
Mein NG wäre übrigens noch mehr beeindruckt von dir, wenn er dich morgen ausser mit dem grossen Werkzeugkoffer auch noch mit der eigenen Leiter anrücken sehen würde!!!! ;)

Wann stehst du denn morgen auf, um um 10:15 h bei mir zu sein? D.h. konkreter: wann müsste ich dich anrufen, falls ich absehe, dass es vielleicht doch besser wäre, die Abmesserei NACH dem Brunch zu machen? Ich frage nur deswegen, weil ja nun schon jeden Tag Regen angekündigt wird, und falls das Wetter morgen früh doch noch einigermassen passabel wäre, dann würde ich evtl. gerne VOR dem Brunch mit den Katzis spazierengehen. Nicht dass es hinterher dann doch regnet und meine Lisa mir hier wieder den Aufstand macht...!!! :rolleyes: Ich werde vermutlich ja doch bis zum Schluss bleiben und den berühmten Kaiserschmarren probieren...
Habe dir übrigens gerade einen ganzen Roman auf AB gesprochen, es ist im Grunde aber nur obige Frage! :D

Es wird übrigens höchste Zeit, die Fenster besser zu sichern. Heute morgen habe ich wie gewohnt um ca. 6 Uhr das Küchenfenster geöffnet, damit die Katzen wie immer in der Morgendämmerung die Vögel beobachten können, und bin irgendwann von einem Geräusch aufgewacht. Habe dann Lisa wie eine Spinne mit allen vieren von sich gestreckt, krabbelnd oben im Netz hängen sehen! :eek: Lennie, der Brave, lief mir gerade entgegen, vermutlich um mich zu alarmieren, was sein verrücktes Schwesterchen da schon wieder macht. Es ist natürlich nichts passiert, sie sprang gleich wieder von selber runter, aber sie hat mir mal wieder einen Schrecken eingejagt!


Hab NG ja auch gefragt, ob er mit zum Brunch kommt, aber ich glaube er ist froh, wenn er mal nen Vormittag keine Katzengeschichten mehr hören muss.
Ja, das ist auch der Grund für meinen NG, dass er bisher noch nicht mitgegangen ist... Wir können ja irgendwann mal ein Treffen ausdrücklich MIT allen NGs machen, damit sich die Männer über andere Dinge unterhalten können!! :floet:


Was heißt eigentlich Dedicated????
Das heisst soviel wie "sehr engagiert" oder "mit Leib und Seele dabei". Es gibt kein so richtig schönes Wort dafür - im Englischen klingt das viel knackiger...


Ich bin ja soooooooo ein Trottel, bitte nicht sauer sein - ich leb echt jenseits von Zeit und Raum, oder so... meine Eltern haben morgen 35. Hochzeitstag... und da ist mittags Essen gehen angesagt und somit kein Brunch für mich
Wie schade!!!!!!! :0( Aber wir finden bestimmt im November/Dezember noch einen Termin, wo es bei dir auch geht.

LG,
Sylvia

MLS
28.10.2006, 23:42
ACHTUNG!
Wenn mein Freund es mir nicht noch gesagt hätte, würde ich morgen wahrscheinlich eine Stunde am O-Bahnhof rumstehen...
Heute Nacht werden die Uhren eine Stunde zurückgedreht! ALSO: Länger schlafen und mehr Hunger mitbringen! :D

Forest Cat
28.10.2006, 23:53
Guter Punkt. Allerdings werden wir vermutlich morgen alle zur "alten" Zeit aufstehen, weil unsers Katzingers mit ihrer inneren Uhr ihr Frühstück zur "gewohnten" Zeit - sprich eine Stunde zu früh - einfordern werden!! ;)

:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

MLS
29.10.2006, 16:22
Ich bin saaaaaaaaaaaaaaaaatt!

War nett mit euch und ich freue mich auf's nächste Treffen!

Audrey_
29.10.2006, 22:46
Guter Punkt. Allerdings werden wir vermutlich morgen alle zur "alten" Zeit aufstehen, weil unsers Katzingers mit ihrer inneren Uhr ihr Frühstück zur "gewohnten" Zeit - sprich eine Stunde zu früh - einfordern werden!! ;)

:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
Also da beweisen sich meine - wieder Mal - als sooo brave Katzis - die lassen mich immer ausschlafen! :) Gut, mein Kater hatte original 3/4 von Decke und Bett (nein, kein Einzelbett....) , und ich bin irgendwie an die Kante geklammert mit nem Fitzelchen Decke aufgewacht, aber davon abgesehen.... :D

Hoff ihr hattet viel Spaß, unser Familientag war dann auch wirklich sehr schön, ist ja nicht immer daß sich Familien noch sooo gut verstehen wenn beide Kinder schon erwachsen sind :)

Forest Cat
29.10.2006, 23:34
Also da beweisen sich meine - wieder Mal - als sooo brave Katzis - die lassen mich immer ausschlafen!
Hast du's gut. Meine lassen mich immer dann ausschlafen, wenn ich eigentlich aufstehen müsste, so dass ich dann gründlich verschlafe - so wie heute zum Beispiel... :rolleyes: Aber wenn ich am Wochenende richtig schön ausschlafen könnte, dann kommen sie um sieben - um halb acht - um acht - um halb neun - um neun... bis ich dann irgendwann völlig entnervt aufstehe, weil es je eh keinen Sinn hat!!! :D

Brunch heute war nett, aber meine Katzen fanden, dass ich für einen Sonntag viel zu lange weg war und halten mich seitdem auf Trab... :schmoll: :schmoll: Gut dass am Mittwoch Feiertag ist, so dass ich vielleicht auch noch ein bisschen zu dem komme, was ich heute machen wollte!

@Melanie + Tanja: Hoffe dass Eure NG's sich mit den evtl. neuen "baulichen Veränderungen" in der Wohnung anfreunden können. ;)

@Sylvia I: Habe mir unsere neue Idee nochmal durch den Kopf gehen lassen und komme immer mehr zu der Überzeugung, dass es für das Küchenfenster genau das richtige ist. Blumenkästen aus Holz sind schliesslich in verschiedenster Form erlaubt, da sollte auch ein halbhoher seitlicher Rahmen o.k. sein. Wenn das Netz dann nach oben hin wieder "schlank" zuläuft, glaube ich nicht, dass sich jemand aufregen kann. Es ist ja so wie meine jetzige Lösung, nur optisch schöner...

@Susanne: Mir fiel gerade ein, dass ich in der Schachtel für das TH auch zwei offene Tüten TroFu drin hatte. Die Packungen sind ca. 2 Monate alt, waren aber im luftdichten Beutel verpackt. Falls Eure beiden Hills TroFu fressen bzw. bekommen, könnt Ihr es auch selber gerne hernehmen (keine Ahnung, ob das TH offene Packungen möchte). Bei meinen ist es leider so, dass Lennie vom TroFu zunimmt und Lisa Magenprobleme bekommt. War halt mal wieder ein Versuch, es doch als Leckerli zu geben, aber hat wieder mal nicht geklappt, daher als Futterspende...

@Alle anderen: Schade dass Ihr nicht dabei wart! :cu:

LG + gute Nacht,
Sylvia

Hexxengirl
30.10.2006, 10:31
Oh Gott bin ich dooooooofff, 16:45. :man: Da war ich aber schon in bölliger geistiger Umnachtung :D

Danke für den schönen Ratschtag, den ich auch wirklich seeeeehr ungern so früh verlassen musste. Gott sei Dank hab ich wenigstens ne Mini Portion Kaiserschmarrn bekommen :)

War wirklich nett und ich finde es super toll, endlich Gesichter hinter den Namen zu kennen :wd:
Möchte auf jeden Fall weiter dazustoßen, wenn ihr mich in Eurer Mitte aufnehmen wollt :D Wobei ich am 19.11. leider nicht kann :0(
Da treffe ich mich an dem Wochenende mit zwei guten Freundinen aus dem Braut.de Forum endlich mal live. Die kommen aus Hannover und so treffen wir uns mittig in Frankfurt :wd:

Aujaaaa, ein NG-mitzerr-Treffen :D

Habe NG noch nicht damit gequält. Hatten ja gestern bis spätabends die Großeltern daheim und als ich vom heimfahren wieder da war, war er ziemlich kaputt. Also hab ich ihn verschont. Aber Heute oder Morgen gibt es kein Entkommen :D

Wie soll ich dir das Netzteil denn nun wieder geben?

Ronjakatze
30.10.2006, 10:34
Moin, moin,


ich bin immernoch saaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaatt ..........*ürgs*

@ Sylvia II
Danke für den TroFu-Hinweis, aber leider hat das Hill's zu kleine Kroketten.
Die schluckt der gnä' Herr nämlich ohne Kauen runter und dann :-(0) :-(0) .
Aber keine Sorge, die Hyerswerdaner nehmen auch angefangene Packungen.
Gibt's von mir ab und an auch (siehe das Bozita-TroFu) und ich hab
lustigerweise eine Kundin im Lädchen, die permanent "falsche" 3kg Whiskas-TroFu-Säcke kauft.
Sie kommt dann immer: "Ach Frau Pessel, ich hab hier wieder...."
Ist dann immer Senior oder Junior und sie hat doch gaaanz normal erwachsene Katzen und sie hat den Beutel doch auch schon aufgemacht (aus Versehen natürlich......*gg*) und kann ihn doch somit nicht mehr zurückbringen und ob ich ihn nicht..........
ICH nehm ihn gerne und die "Sachsen" freuen sich auch.

Übrigens sind die "kleinen Biester" gestern wie die Bekloppten über Deine Kiste hergefallen....:D :D :D
Es musste ALLES gründlichst abgeschnüffelt werden und dann hat man sich die Feder-Angel "unter die Kralle gerissen".
Ich werd den "Verlust" aber ausgleichen, versprochen.......;) ;)

Hab grad einen Schreck gekriegt :( :(
Sandy's Pfote ist an der gleichen Stelle schon wieder eingerissen :0( :0(
Und nachdem sie ordentlich hingeschleckt hatte (dadurch ist's mir erst aufgefallen...*seufzs*), war es auch schon wieder etwas gerötet.
Ich hab erstmal Tyrosur-Salbe drauf, jetzt ist's wieder trocken, ich pass auf, daß sie nicht schleckt und nun muß ich halt abwarten......
Ich kann doch nicht schon wieder AB's in den Hund füllen........MENNO !!!

@ Sylvia I
Hab's Buch schon fast durch.
Ganz nett, aber "der Weisheit letzter Schluß" finde ich's auch nicht, zumindest bei Kapitel "Fütterung", da wird TroFu als sehr geeignete Art der Katzenernährung beschrieben und das von einer TA.........*tststststs*

So, jetzt sollte ich doch zumindest mal so tun, als ob ich arbeite.

Liebe Grüße

Susanne

MLS
30.10.2006, 11:13
Guten Morgäääääääääääää ähn!
Man, bin ich kaputt. Irgendwie habe ich saumäßig Kopfweh :( Naja, macht nix... nörgeln kann ich wann anders.

Mein NG:
Ich:"Irgendwann nächste Woche treffe ich mich mit Tanja, dann fahren wir zu dieser Katzenboutique an der Donnersberger Brücke, die wir mal beim vorbeifahren gesehen haben (die Boutique, nicht die Brücke). Da will ich dann eine Deckenhohe Stange kaufen und in die Miniecke im Schlafzimmer stellen, damit Tigger nicht mehr die Gardine benutzt um auf den Schrank zu kommen."
Er:"Ja, alles klar. Ich wünsch euch viel Spaß dabei!"

Wie??? :?: Mehr nicht? Kein "Oh man... noch mehr Katzenkram?" Kein "Da passt doch nix mehr hin...?" Halloooooo?

Dann ging es weiter:
Ich:"Duuhuuuuuuuu?"
Er:"Was willst du? Du willst immer was, wenn du so redest!"
Ich."Meinst du, dein Papa könnte mir so einen schönen Rahmen bauen, den wir dann mit Katzennetz bespannen und ins Fenster hängen, wenn wir mal lüften wollen. Den muss man dann auch nicht von außen festmachen. Dein Papa kann das bestimmt..... !" *Gaaaaaaaaaaanz lieb schau*
Er:"Ja klar kann er das. Wenn du willst, dann wird er das auch tun. Ich bezweifle nur, dass das hält.... Kam die Idee von deinen Katzenfreunden?"
Ich:"Das hält schon, lass ihn mal machen. Und ja, das kam von den Katzenfrunden.
Er:"Mensch, die haben ja auch richtig gute Ideen!"

Jahaaaaaaaaaaa, so verlief das. Klingt doch alles ganz positiv. Werde also nächste Woche irgendwann mit Tnaja lopsdüsen (wir müssen da noch was ausmachen!) und am Mittwoch werde ich gleich die Gelegenheit beim Schopf packen und meinen Blad-Schwiegerpapa fragen, ob er nach dem Urlaub vielleicht mal sowas bauen könnte. Der bastelt ja gerne. :)

Ein NG-Mitzerrtreffen fände ich auch lustig. Dann sitzen die Herren der Schöpfung am Anfang bestimmt ganz brav neben ihren Frauen und irgendwann sitzen wir Frauen alle links am Tisch und reden über Katzen ujnd die Männer versünnisieren sich an die rechte Tischhälfte... Hehehe... DAS finde ich lustig.


So, jetzt werde ich mich mal anziehen und zum Aquaristikshop fahren. Muss eine Wasserprobe von meinem Aquarium abgeben, weil mir kin letzter Zeit so viele Fische gestorben sind. Und die Katzen haben sie NICHT gefressen :D
Danach düse ich zum Aldi und schaue, ob die zur Abwechslung auch mal was anderes als nur Sha in Grün und Blau haben...

Bis spääddaaaaaaaaaaaaa!

MickeyIM
30.10.2006, 16:54
Hallo,

also das Treffen gestern war wirklich richtig prima - ich bin, um das "viel zu viel Nahrung", die wie Blei in meinem Magen lag :rolleyes: , dann anschließend in den Keller gepest und hab den fast ne Stunde lang aufgeräumt. Jetzt hab ich in einer Ecke auch einen größeren Haufen da liegen, der ins Tierheim kann.

@Melanie, tja - Wunder passieren halt immer wieder, manchmal traut man den NG dieser Welt gar keine so gewünschten Reaktionen zu :D . Du kriegst bei der Katzenboutique zwar die Einzelteile, allerdings müsstet Ihr die selber zusammenbauen - für ne Laufsäule ist das nicht so richtig einfach, weil ein Brett am oberen Ende der Säule angefertigt werden muss, dessen Rand genau am Ende der Säule liegt und außerdem brauchst du ein Bodenpodest, das felsenfest steht. Vielleicht sollte das auch Dein Bald-Schwiegerpapa in Angriff nehmen - ein Foto meiner Säule kann ich Dir gerne zumailen. Sylvia II hat auch Fotos von ihrer Säule auf der Arcor-Homepage - Julia glaub ich auch.

@Tanja, also nach dem Brunch noch ein Treffen mit den Großeltern nebst Verpflegung ist schon ne Leistung :D . Welches Netzteil hast Du denn mitgenommen :?: ?

@Susanne, hast Du ernsthaft schon mal einen Tierarzt gefunden, der/die sich mit Ernährung auskennt? Also ich noch nicht und ich erwarte das auch nicht mehr. Das ist wohl so hochkomplizierte Materie :D , dass TÄ da nicht dran gehen.
Gute Besserung an Sandy- es wäre jetzt mal wirklich an der Zeit, dass das in Ordnung kommt.

@Sylvia, ich war mittags beim Heimwerkershopping :D und in meinem Kofferraum lagern bereits die ersten Teile - ein paar Kleinigkeiten brauch ich noch. Es hat bloß so lange gedauert, dass ich keine Zeit mehr hatte, nach passenden Kästen zu gucken. Glaube mittlerweile auch, dass die Lösung, die wir gestern noch entwickelt haben, die Beste sein dürfte.

Liebe Grüße, Sylvia

Hexxengirl
30.10.2006, 17:16
so, daddy is grad auf Auswärtsmeeting, da kann ich schnell bei euch reinspitzeln!!! :floet:

Ihr habt ja alle gaaar keine Ahnung, was satt sein heißt. Nach dem Brunch gabs bei uns noch Kuchen gegen 16:15 Uhr (Tante hat selbst gebacken, ein Nein wurde nicht akzeptiert ;) ). Dann um 18:30 Uhr noch indisches Essen, von NG höchstpersönlich gekocht :rolleyes:

Ich war soooooowas von Pappsatt :D

Gott sei Dank hab ich am Samstag 8 Stunden lang Auto geputzt, Wohnung geputzt, Wäsche gewaschen, gebügelt und eingekauft, da konnte ich es abfangen ;) aber täglich brauch ich sowas gaaaanz sicher nicht!!! (Bis auf das ratschen und den Kaiserschmarrn, dazu könnt ich mich schon täglich hinreißen :tu:

Hey Melanie, also wenn das bei dir so super geklappt hat, dann besteht ja bei mir auch noch Hoffnung?! Warte mal nen besonders hellen Tag ohne Sonne ab wo ich ihm das Netzt direkt zeige. Dann bekomm ich es ja vielleicht doch durch?!

Wegen Katzenboutique: Wie wärs Donnerstag? Weil momentan bekommt man überall tolle Parkplätze,... Und du hast ja auch frei, oder?
Ich hätte Donnerstag zwischen 16 und 17 Uhr frei und könnte dich dann irgendwo einsammeln und mit dir hinfahren (weiß ja net wo, also brauch ich dich als Navi)

Hab NG gerade vorgewarnt, dass es bald mal ein "mit NG Treffen" geben wird. Hab aber auch gleich gesagt: Da hast dann jede Menge andere männliche Geschöpfe, die genauso genervt von Ihren Weibsen sind wie du! :D Mal sehen, was er sagt....:?:

Wie schon gesagt, frag beim Aldi an, wann die meist die Katzenfutter Lieferungen bekommen und geh in Zukunft an den Tagen hin, dann sollte es kein Problem sein.

Mir ist Heute wiederholt aufgefallen, dass ich in der Früh länger vor dem Fach mit Katzenfutter steh, als vor dem Kleiderschrank. Mhhhm Schmusy, Carny oder Shah?????!!! :?:

In der Boutique gibts aber auch anderes zum Gucken als nur Einzelteile?! Vielleicht sollte ich meine Kreditkarte doch daheim lassen?! :D

Du hast mir das Nylon Netzteil mit dem Grünstich mitgegeben. Und das würde ich dir gern baldigst wieder geben. Aber wenn das nächste Treffen am 19.11. ist, kann ich nicht. Also würd ichs dir auch schicken oder wir treffen uns so mal. Wie du gerne möchtest.

Forest Cat
30.10.2006, 17:21
Möchte auf jeden Fall weiter dazustoßen, wenn ihr mich in Eurer Mitte aufnehmen wollt Wobei ich am 19.11. leider nicht kann
Da der Nov./Dez. generell schwierig zu sein scheint, hatten wir gestern noch evtl. den 22. Dezember besprochen, mit Tollwood-Besuch + hinterher Essen dort in der Nähe. Vielleicht klappt das am ehesten bei all den Stressgeplagten vor Weihnachten...?!?


also das Treffen gestern war wirklich richtig prima - ich bin, um das "viel zu viel Nahrung", die wie Blei in meinem Magen lag
Seht ihr, deswegen hatte ich weniger gegessen - mir ging's super hinterher!!! :floet:


Er:"Mensch, die haben ja auch richtig gute Ideen!"

:D :D :D :D :D :D :D :D Ja, manchmal sind die Dinge viel einfacher, als man sie sich vorstellt!!! ;)


Ein NG-Mitzerrtreffen fände ich auch lustig. Dann sitzen die Herren der Schöpfung am Anfang bestimmt ganz brav neben ihren Frauen und irgendwann sitzen wir Frauen alle links am Tisch und reden über Katzen ujnd die Männer versünnisieren sich an die rechte Tischhälfte... Hehehe... DAS finde ich lustig.
Es wird auch interessant zu sehen, wer sich eifriger über die Katzen unterhält - die Damen oder die Herren... :rolleyes:


Übrigens sind die "kleinen Biester" gestern wie die Bekloppten über Deine Kiste hergefallen.... Es musste ALLES gründlichst abgeschnüffelt werden und dann hat man sich die Feder-Angel "unter die Kralle gerissen".
Ist ja klar - riecht ja nach fremden Katzen... :D Dafür haben sich meine gestern auf den Rascheltunnel gestürzt, den ich ihnen vor 2 Jahren zu Weihnachten geschenkt hatte und der immer unbenutzt in der Ecke stand, bis ich ihn irgendwann im Keller einmottete. Gestern fanden sie ihn so spannend, dass ich ihn behielt, anstatt ihn dir mitzugeben. Und als ich nach Hause kam, war er auch schon wieder langweilig!! :man:


Hab grad einen Schreck gekriegt. Sandy's Pfote ist an der gleichen Stelle schon wieder eingerissen
Oh nein!!! Die hat aber auch ein Pech! Macht Ihr keine Socke bzw. Tütchen mehr hin? Oder beisst sie es sich immer wieder auf?

LG,
Sylvia

Forest Cat
30.10.2006, 17:29
Wir haben uns überschnitten... ;)


Du hast mir das Nylon Netzteil mit dem Grünstich mitgegeben. Und das würde ich dir gern baldigst wieder geben. Aber wenn das nächste Treffen am 19.11. ist, kann ich nicht. Also würd ichs dir auch schicken oder wir treffen uns so mal. Wie du gerne möchtest.
Das Netz bringst du mir einfach beim nächsten Treffen wieder mit - wann immer es nun stattfindet. Neuer Termin ist ja noch in der Mache.

Die Frage, welches Netz, kam übrigens von der anderen Sylvia - ist ja schon wirklich kompliziert mit uns... :D Wie wäre es, wenn Ihr mich künftig mit "Sylvie" ansprechen/anschreiben würdet? So wurde ich früher von diversen Leuten bei Familie + Freunde mal genannt, und es gibt 2-3 Leute, die mich heute noch so nennen. Wir sollten wohl endlich mal Ordnung in das Namenschaos bekommen. Ich kam tatsächlich ja auch schon selber durcheinander... :rolleyes:

In diesem Sinne... LG von

Sylvie :cu:

MLS
30.10.2006, 19:19
Guten Abend alle zusammen!


für ne Laufsäule ist das nicht so richtig einfach, weil ein Brett am oberen Ende der Säule angefertigt werden muss, dessen Rand genau am Ende der Säule liegt und außerdem brauchst du ein Bodenpodest, das felsenfest steht. Vielleicht sollte das auch Dein Bald-Schwiegerpapa in Angriff nehmen

Ich werde mich in der Buotique einfach mal umschauen, was es da so gibt, mir notieren, was ich gebaruchen kann und dann doch mal NGs Papa fragen. Der bastelt gerne. Wenn ich dem genug Sisal-Säulen hinlege, dann macht der da schon was draus. Gibt nichts, was der nicht hibekommt. Der hat zB unseren Badezimemrschrank gebaut, weil wir keinen passenden gefunden haben und unsere Schiebetür in der Küche stammt auch aus seiner Hand.


Gott sei Dank hab ich am Samstag 8 Stunden lang Auto geputzt, Wohnung geputzt, Wäsche gewaschen, gebügelt und eingekauft, da konnte ich es abfangen
Gebügelt habe ich auch... Mein NG zieht ja nur Hemden an und die knittern beim Waschen natürlich ordentlich. Habe bestimmt 1,5 Stunden gebraucht. Von mir war ja auch noch was dabei.
Danach habe ich mich meinem Aquarium gewidmet - bestimmt 2,5 Stunden. Ich hatte acht tote Fische drin. War echt am Verzweifeln. Naja, Wasserprobe bem Aquarianer ergab, dass viele neidisch auf mein Wasser sein würden... Mal sehen, wie es weitergeht.


Wegen Katzenboutique: Wie wärs Donnerstag? Weil momentan bekommt man überall tolle Parkplätze,... Und du hast ja auch frei, oder?
Nein... frei habe ich da nicht, bin bis 17h in der Uni. Danach muss ich Nachhilfe geben. Wie wäre es, wenn wir es nächsten Montag oder Dienstag machen? Da habe ich frei (bis auf Nachhilfeunterricht geben) und da habe ich dann auch mehr Zeit. Passt dir das in den Plan?


könnte dich dann irgendwo einsammeln und mit dir hinfahren (weiß ja net wo, also brauch ich dich als Navi)
Einsammeln klingt toll, aber Navi.... Ich? Neeeeeee!!! Ich weiß nur, dass die Boutique in der Nähe der Donnersberger Brücke liegt (müsste die Arnufstraße sein, bin mir aber auch da nicht sicher). Wie man da hinkommt... Keine Ahnung. Man nehme die Trambahn und steige da aus. Aber mit dem Auto war ich da noch nie. Ich bin nur mit den Öffis unterwegs. Habe im Mai den Führerschein hier in München gemacht und bin seitdem einmal wieder gefahren - und das war oben in Norden bei meiner Familie.
Du siehst - wir müssen das irgendwie ohne Navi finden. Bzw du! :D


Wie schon gesagt, frag beim Aldi an, wann die meist die Katzenfutter Lieferungen bekommen und geh in Zukunft an den Tagen hin, dann sollte es kein Problem sein.
Ich war heute mit dem Fahrrad beim Aldi in Laim. Ist nicht weit - vielleicht 10 Minuten. Und was sehen meine Augen da? Sha bis unter die Decke. Habe erstmal 36 Dosen mitgenommen und werde die nächsten Tage nochmal drei Paletten kaufen. Komischerweise ist es bei dem Aldi genau umgekehrt. Kaum grün und blau, aber dafür ganz vie rot, gelb und orange.:?: Die soll mal einer verstehen...


In der Boutique gibts aber auch anderes zum Gucken als nur Einzelteile?! Vielleicht sollte ich meine Kreditkarte doch daheim lassen?!
Ich werde mal ganz lieb NG fragen, ob er seine Karte den Tag wirklich braucht, oder ob ich mir die mal leihen kann :D
Habe aber eigentlich nicht vor, viel oder irgendwas zu kaufen. Ich kann mich bei sowas erstaunlicherweise immer gut zurückhalten. Spielzeug usw. haben die beiden und mit Futter rumexperimentieren hat keinen Sinn - Sha ist noch erlaubt, aber anderes Futter, das ein bisschen hochwertiger ist.... Vergessen kann man das.... :D


Da der Nov./Dez. generell schwierig zu sein scheint, hatten wir gestern noch evtl. den 22. Dezember besprochen, mit Tollwood-Besuch + hinterher Essen dort in der Nähe. Vielleicht klappt das am ehesten bei all den Stressgeplagten vor Weihnachten...?!?
Weihnachten wird bei mir ganz ruhig sein. So richtig "easy going". Da mache ich mir keinen Stress und habe demnach auch kein Problem mit dem 22. Dezember. Aber vielleicht schafft man ja vorher noch was.
Mein NG sagte zum NG-Treffen übrigens: Hmmm...naja.... mal sehen...

Audrey_
30.10.2006, 21:10
Du siehst - wir müssn das irgendwie ohne Navi finden. Bzw du! :D

Schritt eins: genaue Adresse ergoogeln.
Schritt zwei: www.map24.de oder www.falk.de - grad wenn man jemanden zum Lesen dabei hat findet man mit diesen Beschreibungen echt überall hin :)

22.12. ist ein Freitag, gelle? Freitags ist bei mir generell eher ungünstig, aber mal schaun - ist ja noch laaaang hin :)

Und jetzt probier ich mal meine supertolle neue Nackenkompresse, die grad im Kochtopf schmort - ich bin gespannt :D

Ach ja - diese Sha-Fixiertheit kommt mir arg bekannt vor :D Ich versuch trotzdem immer mal wieder was anderes unterzujubeln, weil was wenn sie mal irgendeine Art von Diätfutter etc. fressen MÜSSEN, und sie aber nix anderes nehmen (weil sie's nicht kennen)?

Forest Cat
30.10.2006, 21:15
Mein NG sagte zum NG-Treffen übrigens: Hmmm...naja.... mal sehen...
Meiner wird bestimmt auch am Anfang nicht begeistert sein. Ich bin aber sicher, wenn ich ihn dann mal hinbekomme, wird er in der Frauen-Ecke sitzen und Katzen-Geschichten erzählen... :rolleyes: :rolleyes:


Du siehst - wir müssen das irgendwie ohne Navi finden. Bzw du!
Die Katzenboutique ist wirklich einfach zu finden. An der Donnersberger Brücke einfach zur Arnulfstrasse runterfahren in Richtung stadtauswärts. An der nächsten Ecke rechts ist es dann... Beachtet aber bitte die strengen Öffnungszeiten! Meines Wissens nach ist abends nur bis 18:00 h offen.


mit Futter rumexperimentieren hat keinen Sinn - Sha ist noch erlaubt, aber anderes Futter, das ein bisschen hochwertiger ist.... Vergessen kann man das....
Wie, fressen die etwa nichts, was hochwertiger ist? :eek: :?:

LG,
Sylvia - äh, Sylvie... :D

MickeyIM
30.10.2006, 21:40
Hallo,

@Melanie, dann wünsche ich für die Bauarbeiten mal gutes Gelingen :tu: . Hoffe, es gibt ein Foto, wenn Dein NG-Papa tätig war.

@Uli, die Nackenkompresse ist ein neuer Versuch, mit den Verspannungen fertig zu werden, oder?

@Sylvie (ich versuche es, ok - es ist nicht so wirklich einfach, weils halt einfach bei mir ganz anders "verankert" ist :D ), so, hab alle Teile für den Wohnzimmerbalkon zusammen :sporty: . Da das wohl der Ferrari unter den Katzenbalkonen werden wird :D , sag ich besser nicht, was alles zusammen gekostet hat (sondern nur nen Teil :floet: ) und wir rechnen das auf Weihnachten und Geburtstag an ;) .
Eine echte Schwierigkeit ist mir noch eingefallen, als ich vorhin alleine die Bretter und Streben reingetragen habe. Das Teil wird zusammenmontiert doch "ein bißchen" Gewicht haben. Allerdings muss ich ja die Winkel in den Sturzecken anzeichnen und dazu das Teil hinhalten, wieder wegpacken und dann wieder hinhalten. Außerdem muss es ja von innen rausgeschoben und dann gehalten werden, während ich es montiere. Alleine halten + anzeichnen + wegheben kriege ich -trotz meiner Kraft- definitiv nicht hin und wenn ich mich recht erinnere, hast Du nicht so wirklich viel Kraft in den Armen. Gibt es am Samstag nen jungen Mann (mit möglichst zweiter hoher Leiter, sonst muss ich es bei meiner Technik in der Arbeit versuchen), der für ne knappe Stunde halten helfen kann? Ansonsten werden wir wohl definitiv ein Problem kriegen :?: .
Ach ja - noch die Info, die Dein NG haben wollte: die Sendung wird insgesamt ziemlich genau 50 lbs haben.

Liebe Grüße, Sylvia

Forest Cat
30.10.2006, 21:50
Da das wohl der Ferrari unter den Katzenbalkonen werden wird , sag ich besser nicht, was alles zusammen gekostet hat
Ich glaube, ich will's noch gar nicht wissen - lasse mich dann am Samstag überraschen... :rolleyes: Aber Ferrari klingt gut!! Ich erzähle meinen beiden jetzt schon die ganze Zeit, was für einen tollen Balkon sie bekommen, wenn sie mal wieder jammern, weil momentan das Wohnzimmerfenster zu bleiben muss. Rate mal, wer am meisten jammert - natürlich die schildpattige Dame, die das zu verantworten hat... :floet:


Gibt es am Samstag nen jungen Mann (mit möglichst zweiter hoher Leiter, sonst muss ich es bei meiner Technik in der Arbeit versuchen), der für ne knappe Stunde halten helfen kann? Ansonsten werden wir wohl definitiv ein Problem kriegen.
Ich werde mal meinen Neffen (Katzensitter) von oben fragen, ob er Samstag verfügbar wäre. An welche Uhrzeit denkst du denn? Wir sollten es dann vermutlich nicht allzu früh machen, da er wochentags sehr früh aufstehen muss und am Wochenende zwecks Partymachen gerne ausschläft. :bd: :bd:

LG,
Sylvie (muss mich auch erst dran gewöhnen, aber das wird bestimmt bald! :D )

Audrey_
30.10.2006, 22:16
@ Sylvie: also bei meinen war das schon der TOTALE Durchbruch, als sie vor etwas über nem Monat wenigstens anfingen, Sha zu fressen, selbst das wurde beim letzten Versuch noch ignoriert. Untermischen, auch nur ein bißchen? Vergiß es, dann wurde halt auch das sonst heißgeliebte Felix stehengelassen. Und jetzt geht also auf einmal Sha, und im Vergleich zu dem was sie früher gefressen haben ... ich bin glücklich daß es jetzt immerhin so ist!!

@ Sylvia: yep, nichts wird unversucht gelassen - ich mein daß ich in 2 Wochen 4 x (!!) mit dem Gefühl aufwach, mir die rechte Seite verlegen zu haben, das ist irgendwann nimmer lustig...

etanera
31.10.2006, 01:43
Hallo Tanja, da ich nicht so ein Thread-Freak bin, hab ich heute erst dein Frage hier gefunden. Also, ganz in deiner Nähe, nämlich in Schondorf, gibt es jemanden, der Katzen liebt, nämlich mich. Also nur wenige Kilometer entfernt.
Unter anderem schreibe ich auch Katzenbücher, meines neues (unter Mithilfe einiger Leute hier aus Zooplus) ist gerade fertig geworden. Und am 9. Dezember stelle ich "das kunterbunte Katzenbuch" der Öffentlichkeit vor. Wenn du Interesse hast, dann melde dich. Es gibt in einem schönen Restaurant in der Nähe ein 4-Gänge-Menue, Livemusik und zwischen den Gängen lese ich je eine kleine Geschichte.
Vielleicht hast du ja Zeit und Lust (andere Katzenfreunde sind natürlich auch herzlich willkommen). Melde dich einfach: info@renateblaes.de
Eine kleine Vorabinfo übers Buch gibt es hier: www.die-kunterbunte-katzenseite.de
Lieber Gruß von Renate

Ronjakatze
31.10.2006, 10:46
Moin, moin,

so, aus Sandy's Ballenriß ist wieder ein "anständiges" Loch geworden, so daß wir um die AB's leider NICHT herumkommen werden..........:( :( :(

Gesten hatte ich ein bisserl Zeit, hab mal wieder so durch die Tierschutz-Seiten gesurft und bin leider "fündig" geworden.
Gerade unter den "Mittelmeer-Hunden" ist eine Krankheit namens Leishmaniose weit verbreitet.
So ähnlich wie FIP bei Katzen kann ein Hund die Krankheit in sich tragen, ohne das sie jemals ausbricht.
ERSTE Sympthome, WENN sie dann doch ausbrechen möchte:
Ein manchmal "klammer" Gang (hat sie...) und IMMER WIEDERKEHRENDE BALLENWUNDEN ..... :0( :0( :0(
Außerdem stammt Sandy aus der Türkei, als auch Mittelmeer-Raum.
Vor ihrer reise nach Deutschland wurde damals zwar ein Leish.-Test gemacht, mit negativem Ergebnis (sonst hätte sie ja garnicht ausreisen dürfen...), aber wenn der so "zuverlässig" war wie der Chip, der ihr angeblich ebenfalls dort implantiert wurde und hier nie zu finden war, dann kann ich mich schon mal auf was gefasst machen.
Außerdem hat, wie ich auch erst jetzt erfahren habe, die Tierschutz-Orga., von der ich Sandy habe, mittlerweile die Zusammenarbeit mit Sandy's Heimat-TH beendet, eben WEGEN Unregelmäßigkeiten bei den Leis.-Test's.
SUUUUUPER...........:0( :0( :0( :0(
Also gibt's jetzt erstmal wieder 10 Tage AB, dann eine Woche warten und dann geht's zum Bluttest.......
Leish. ist unheilbar, kann aber in vielen Fällen mit Tabletten unter Kontrolle gehalten werden und die Hundis haben auch ein eigentlich "normales" Leben, allerdings ist die Lebenserwartung nur noch knapp halb so hoch, ca. 6 - 8 Jahre.
Sandy ist jetzt 3 1/2 Jahre alt...........
Tja, dann warten wir halt mal, wie's weitergeht.......

Ich wünsch Euch was.....

Susanne
*momentanetwasgefrustet*

Hexxengirl
31.10.2006, 11:34
Servus Leute :cu:

Hab auch nen von Katzen-Aliens ausgetauschten NG :wd:
Ich hab ihm erst mal von Melanies NG Verwandlung erzählt, damit er was zum Lachen hatte und gut gelaunt war. Dann hab ich das Netz ausgepackt und er hat nicht wie erwartet angewiedert und total entsetzt: VERGISS ES!!! :eek: gerufen.

Hatte auch das absolut schlagfertige Argument: Naja, wir wohnen im 5 Seen Land, wenn das Wetter so toll ist, sind wir eh meist draußen unterwegs und nicht nur am Balkon, da sollte uns das Netz doch nicht stören.
Er war einer Meinung mit mir!!!! :confused: :confused: :confused: :D

Er hat mich weiter erklären lassen und gemeint: Ja, sieht nicht so schlimm aus. Aber entscheiden tun wir das dann im Frühjahr, oder?

Ich kenn ihn, das war ein JA :wd: :wd:
Danke Schatzi :bow:

@Sylvie: (:tu: )
Bei mir ist der 22.12. ok. Zumindest bisher. Und Tollwood sowieso. Lecker Crepes!!!! :tu:

Ich glaube die Damen ratschen über die Katzen und die Herren über die Damen :t:

Ohhh, da fällt mir ein: Ich darf auch nen Rascheltunnel kaufen :wd: Der Zwerg kriecht so gern irgendwo durch. Langsam gibt mir NG´s Verhalten doch Grund zur Sorge :rolleyes:
Ist der schon vergeben? Will nämlich nicht unbedingt viel Geld für nen neuen ausgeben. Wenn du ihn verkaufen willst, dann schick mir doch mal ein Bild.
(Weiß jetzt nicht, ob du dem schon nem Dosi versprochen hast oder ob der fürs TH gedacht war)

Ok, falls du das Netz noch eher brauchst, reicht ne kurze Info (wobei mir schicken lieber wär, da hab ichs dann quasi erledigt und muss nicht dauernd dran denken, am 22.12. dran zu denken :D

@Melanie:
Hach, dann bekommt der des sicher hin. Außerdem gehts ja auch erst mal ums Gucken :floet:

Boah, ich HASSE Bügeln, mach ich wirklich nur im aaaaaabsoluten Notfall. Ich schau, dass ich möglichst nur bügelfreies Zeugs kaufe bzw. hab so einige Techniken von meiner Mama gelernt, was das Aufhängen der Wäsche angeht. Da kann man sich oft viel Bügeln ersparen.

Wie? Das Wasser is ok und dennoch sterben die? Kann es sein, dass die ne Krankheit haben?

Klar, da siehts halt schon wieder anders aus mit Parken, aber das kriegen wir schon hin. Dienstag?

Also bis zur Donnersbergerbrücke find ich schon, aber wo die Boutique dann liegt....:confused: Da ergänzen wir uns doch super :D
Mhhh, hast du gar keine Möglichkeit mehr Auto zu fahren? Verlernst ja alles wieder und musst dir doch dringend a bissi Fahrpraxis aneignen!!! :sn:

Echt eigenartig. Also bei unserem (in Geifenberg, nigelnagelneu) gibts immer Paletten, da sind schon alle Farben drauf gemischt, von jeder quasi 3.
Hast du Schmusy schon mal probiert?

Also mein NG meinte nur zum NG Treffen: Wenns da genug zum Essen gibt, dann kommt er mal mit. :man: MÄNNER

@Audrey (wie heißt du noch mal richtig?Sorry)
Ja, zur Donnersbergerbrücke finde ich immer. Aber Danke :tu:
Och neee, is der Heilig Abend wieder am Wochenende? BLÖÖÖÖÖÖDDD. Halber Tag frei voll für die Katz :schmoll:

@Mal wieder Sylvie:
Ach, man darf ihnen einfach gar keine Wahl lassen. Man kann ja sagen: Schatzi, wenn du nur dieses eine Mal mitkommst, dann lass ich dich für immer in Ruhe (wenn die nämlich das Lecker Essen gekostet haben und sich mit NG´s UND uns (wir sind ja alle soooooooooo lieb und nett!!!!! ) so gut unterhalten und feststellen, dass auch andere Themen besprochen werden, dann kommen die eh freiwillig öfter mit. Guuuuuter Plan, weitersagen!!! :t:

Ok, danke. Achja, ich kenn da den Angermaier. Ist das auch auf der Seite?

@ SylviAAAA:
Nur winke winke :D
(Wollte nur das AAAAA mal brüllen :p )

@ RENATE (mal groß schreib, damit es nicht so untergeht ;) )
Du hast Post :compi:

@Susanne:
Wie hat sich die arme Maus denn die Verletzung zugezogen? Und was heißt AB? Oh, hätte erst weiterlesen sollen. Das tut mir leid. Meine Nachbarin hat auch ne Katze, die da quasi was chronisches am Fuß hat. Sie meint aber, dass die an die Stelle wohl mal von ner Biene gestochen worden ist und immer wenn die Stress hat, dann bricht das wieder aus?!
Werd ihr aber mal deinen Text als Info geben.
Ich drück die Daumen, dass alles gut geht. Vielleicht ist es ja doch nur was chronisches.

Sodale, jetzt muss ich wieder was tun.

Bis später!!!!

MLS
31.10.2006, 12:15
Irgendwie fange ich immer gleich an. Nämlich mit "Guten Morgäääääääääääähn alle zusammen!"

So, jetzt versuche ich mal, auf alles einzugehen. Ihr macht es mir ja immer sooooo schwer... :D


@Melanie, dann wünsche ich für die Bauarbeiten mal gutes Gelingen . Hoffe, es gibt ein Foto, wenn Dein NG-Papa tätig war.
Klar gibt es die. Wird aber noch ein bisschen dauern, denn wir müssen uns ja erstmal nach Material umschauen und dann muss NG-Papa erstmal aus der Türkei wiederkommen. Aber das kriegen wir schon hin.


Alleine halten + anzeichnen + wegheben kriege ich -trotz meiner Kraft- definitiv nicht hin und wenn ich mich recht erinnere, hast Du nicht so wirklich viel Kraft in den Armen.
Falls du das doch alleine ausprobierst, dann bitte ich dich, noch irgendwie eine KAmera zu halten um das zu fotografieren! :D :D :D


Wie, fressen die etwa nichts, was hochwertiger ist?
Aaaaaaaaaaaalso: A.nimonda: Bääääh, was ist das denn? Das stinkt ja! I.ams: Schnüffel, schnüffel... Naja... Nee, haste nicht was anderes? Schu.musy: Hmmm..... ich verhungere lieber! M.iamor: Och komm, lass uns leben - nicht vergiften. BITTEEEEEEEEEEE!
Naja, so geht das immer weiter. Ich hab die Hoffnung aufgegeben und langsam denke ich mir, dass ich froh sein kann, dass es Sha sein darf. Das ist ok und gleichzeitig echt noch günstig.


Beachtet aber bitte die strengen Öffnungszeiten! Meines Wissens nach ist abends nur bis 18:00 h offen.
Hmmm...... immer diese unfreundlichen Zeiten. Wir werden dran denken. Wenn Tanja um 16h Feierabend hat, sollte man das schaffen - vorausgesetzt, wir finden den Weg :D


Gerade unter den "Mittelmeer-Hunden" ist eine Krankheit namens Leishmaniose weit verbreitet.
So ähnlich wie FIP bei Katzen kann ein Hund die Krankheit in sich tragen, ohne das sie jemals ausbricht.
Ohhh neiiiiiiiiiiiiiiiiin! ich drück dir sooooooo doll meine Daumen, dass es irgendetwa anderes. Bloß nicht Leishmaniose. Der Hund ist doch noch viel zu jung ... :0( :0( :0(


Ich hab ihm erst mal von Melanies NG Verwandlung erzählt, damit er was zum Lachen hatte und gut gelaunt war
So lustig war das gar nicht. :D Ich war nur wahnsinnig erstaunt. Sonst kommt ja immer ein "Brauchen wir das wirklich"? und dann ein genervtes "Na, wenn du meinst". Aber das war echt anders diesmal. Männer.... Die soll mal einer verstehen.


ch darf auch nen Rascheltunnel kaufen Der Zwerg kriecht so gern irgendwo durch. Langsam gibt mir NG´s Verhalten doch Grund zur Sorge Du erinnerst mich da an was. Usner Rascheltunnel liegt schons eit längerem im Schrank. Als Artie dazukam, haben die beiden den immer als "Waffe" benutzt und die andere Katze erschreckt, weil sie plötzlich wie doof aus dem Tunnel rannten oder sich drinnen ruckartig bewegt haben. Aber so langsam kann ich den ja mal wieder auf die Katzenheit loslassen *g*
Ich würde an deiner Stelle einen etwas längeren kaufen - da ist der Spaß größer. Wenn der nur 30cm ist, dann guckt ja hinten der Schwanz raus... Am besten ist es bestimmt, wenn die sich da drin verstecken können.


Boah, ich HASSE Bügeln, mach ich wirklich nur im aaaaaabsoluten Notfall
Ach, so schlimm ist es gar nicht. Nur nervig und Rückenschmerzen-fördernd. Aber was muss, das muss. Ich als angehende Lehrerin muss immer ordentlich und knitterfrei rukmlaufen und mein NG als Fast-Anwalt/Notar/Richter (was auch immer er dann macht) kann es sich auch nicht leisten, zerknittert rumzulaufen. Ich mag das auch nicht. Da bin ich pingelig - alles muss glatt sein und wenn mein NG mal auf die Idee kommt, er müsse ungebügeltes anziehen, dann bereut er das gleich :D :D :D So darf er nicht raus.
Naja... und das Bügeln ist nunmal meine Aufgabe. Aber vorm Fernseher geht das. Ich schaue dann immer irgendwelche Sendungen, auf dieman sich nicht so konzentreieren muss oder die nicht sooooooooo spannend sind. Hauptsache, im Hintergrund läuft was.


Mhhh, hast du gar keine Möglichkeit mehr Auto zu fahren? Verlernst ja alles wieder und musst dir doch dringend a bissi Fahrpraxis aneignen!!!
Im Moment nicht, nein. Zum einen, weil wir kein Auto haben und hier in Pasing keins wollen, weil wir mit der Bahn überall schneller und günstiger sind. Ich darf ab Mai nächsten Jahres dann das Auto von NGs Eltern fahren. Ich wollte nicht, dass die extra für mich die Versicherung umändern. Sobald ich 23 bin, bin auch ich versichert. Und dann werde ich auch wieder fahren (wenn ich es dann noch kann).


Ach, man darf ihnen einfach gar keine Wahl lassen. Man kann ja sagen: Schatzi, wenn du nur dieses eine Mal mitkommst, dann lass ich dich für immer in Ruhe (wenn die nämlich das Lecker Essen gekostet haben und sich mit NG´s UND uns (wir sind ja alle soooooooooo lieb und nett!!!!! ) so gut unterhalten und feststellen, dass auch andere Themen besprochen werden, dann kommen die eh freiwillig öfter mit. Guuuuuter Plan, weitersagen!!!
Hehehe... du bist ja hinterhältig! Die Idee ist gut, aber mein NG sagt dann vielleicht wirklich "Du hast gesagt, dass ich nur einmal mitkommen muss". Naja, wir werden sehen...


Klar, da siehts halt schon wieder anders aus mit Parken, aber das kriegen wir schon hin. Dienstag?
:?: Das mit dem Oarken tut mir leid... Echt! Aber ich muss echt zur Uni. Wenn ich nicht da bin, dann habe ich immer so viel nachzuarbeiten und das ist alleine manchmal gar nicht so einfach. Deshalb versuche ich, immer da zu sein aber dafür ein oder zwei freie Tage ind er Woche zu haben. Wir können aber bestimmt irgendwo parken. Hat auch was gutes, wenn der PArkplatz weiter weg ist: Wir kaufen nicht so viel, weil wir so weit schleppen müssten!:D


So, und jetzt am Schluss nochmal eine Frage an die Sylvias. Tut mir leid - ich krieg das nicht hin. Wer von euch ist blond und hat glatte Haare und wer ist die Sylvia mitr den dunklen, gelockten Haaren?
Ich muss mir irgendeine Eselsbrücke bauen.... :?:

Garvin
31.10.2006, 14:30
Also, am 22.12. bin ich wohl nicht mehr im Lande, da ich vermutlich dann schon gen Heimat fahre. Habe ich das jetzt richtig verstanden, dass vorher weder Brunch noch sonstwie Thai o.ä. hinhaut? Auch nicht in kleiner Runde?

@Susanne: das ist ja wirklich eine besch... Neuigkeit. Aber so wie du das schilderst, klingt das sehr plausibel - leider. Gibt es irgendetwas, was man tun kann, um zumindest den Verlauf aufzuhalten?

An die "neu" hinzugekommenen Mädels: klärt mich mal bitte auf - ihr müsst eure NGs um Erlaubnis fragen, wenn ihr etwas kaufen wollt???? Oder habe ich das falsch verstanden?

MickeyIM
31.10.2006, 14:39
Hallo,


Falls du das doch alleine ausprobierst, dann bitte ich dich, noch irgendwie eine KAmera zu halten um das zu fotografieren! :D :D :D
Du hast ja wirklich ganz reizende Ideen :rolleyes: :D :cu:


Ohhh neiiiiiiiiiiiiiiiiin! ich drück dir sooooooo doll meine Daumen, dass es irgendetwa anderes. Bloß nicht Leishmaniose. Der Hund ist doch noch viel zu jung ... :0( :0( :0(
@Susi, da schließ ich mich wirklich mit an und drück ab sofort ganz fest die Daumen, dass es das NICHT ist. Bitte gib gleich Bescheid, wenn Du das Testergebnis hast. Wäre diese Krankheit eigentlich ansteckend?


Hehehe... du bist ja hinterhältig! Die Idee ist gut, aber mein NG sagt dann vielleicht wirklich "Du hast gesagt, dass ich nur einmal mitkommen muss". Naja, wir werden sehen...
Also bei solchen Gelegenheiten bin ich dann wieder mal besonders froh, dass ich kein NG habe - solche Taktierereien sind absolut nichts für meine Nerven, da käme "ob meiner angeborenen Diplomatie und Geduld in solchen Angelegenheiten" :D nur ein Riesenkrach raus.


So, und jetzt am Schluss nochmal eine Frage an die Sylvias. Tut mir leid - ich krieg das nicht hin. Wer von euch ist blond und hat glatte Haare und wer ist die Sylvia mitr den dunklen, gelockten Haaren?
Sylvie (klingt ja auch schon viel süßer ;)) ist das blonde Engelchen :cu: , ich hab die dunklen Teufelslocken abgekriegt.



@ SylviAAAA:
Nur winke winke
:cu: :cu: :cu:


Ok, danke. Achja, ich kenn da den Angermaier. Ist das auch auf der Seite?
Nö, die Katzenboutique ist genau auf der anderen Seite der Donnersberger Brücke, nämlich in der Arnulfstraße. Der Angermaier ist auf der Landsberger Straße.


Ich werde mal meinen Neffen (Katzensitter) von oben fragen, ob er Samstag verfügbar wäre. An welche Uhrzeit denkst du denn? Wir sollten es dann vermutlich nicht allzu früh machen, da er wochentags sehr früh aufstehen muss und am Wochenende zwecks Partymachen gerne ausschläft.
Na ja, so um 11 Uhr sollte das dann aber schon sein, sonst kommen wir mit dem Bohren genau in die Mittagszeit, und da der Lärm draußen stattfindet, könnten sich dann doch ein paar Leute aufregen. Meinst Du, dass das geht? Steht bei Euch noch so ne hohe Leiter rum oder muss ich in der Werkstatt fragen?
Bin übrigens mittags aus Würzburg zurück gekommen - alles was ich bestellt habe ist auch wirklich angekommen:tu: , "Renndaten" :D 580 km in 4:33 Stunden reine Fahrtzeit (trotz drei Baustellen).


Eine kleine Vorabinfo übers Buch gibt es hier: www.die-kunterbunte-katzenseite.de
Die werde ich mir in einer ruhigen Minute dann auch mal ansehen...

Witzigerweise ist grade wieder mal festzustellen, dass sich die Beiträge wirklich sehr verlängern, wenn man sich mal persönlich kennt und richtig mit Ratschen angefangen hat. Nichtsdestotrotz muss ich jetzt wirklich was arbeiten.

Liebe Grüße, Sylvia

MLS
31.10.2006, 16:40
An die "neu" hinzugekommenen Mädels: klärt mich mal bitte auf - ihr müsst eure NGs um Erlaubnis fragen, wenn ihr etwas kaufen wollt???? Oder habe ich das falsch verstanden?
Um Gottes Willen, NEIN! Wenn ich meine, dass ich was kaufen will, dann kaufe ich das auch. Aber ich spreche halt gerne Dinge ab. Bei einem Katzenspielzeug oder einer Dose Futter sicher nicht, aber wenn es etwas ist, dass die Wohnung merklich verändert oder halt ein bisschen mehr kostet, dann frage ich, ob NG einverstanden ist. Und wenn er das nicht ist, dann wird so lange diskutiert, bis er einverstanden ist :D

Wir haben auch sonst keine getrennten Kassen. Jeder hebt mal was von seinem Konto ab und dann kommt das Geld in einen Briefumschlag. Und jeder, der was braucht, nimmt sich was. Und zwar OHNE zu fragen, ob man darf und OHNE Rechenschaft, wofür das Geld ausgegeben wurde. Was weg ist, ist weg. So einfach ist das :D Und dass man sich am Geldbeutel des anderen bedient, ist auch ok. Nur DA sollte man bescheid sagen. Schon doof, wenn man einkaufen geht und dann hat NG sich bedient, sagte nicht bescheid und man steht ohne Gled an der Kasse... Aber dafür gibt es ja zum Glück noch das Plastikgeld.


Sylvie (klingt ja auch schon viel süßer ) ist das blonde Engelchen , ich hab die dunklen Teufelslocken abgekriegt.
Aaaaaaahhhhhhhh..... so geht das schon viiiiiiiiiel einfacher! Danke!

Ronjakatze
31.10.2006, 16:48
So,

nur mal kurz melden....
Hab mit meinem Doc telephont.
Irgendwie war ihm "entgangen", daß Sandy aus der Türkei ist. Er dachte, ich hätte sie von einer Freundin hier in Deutschland bekommen.
Leider nicht.
Wie ich ihm nämlich sagte, daß Sandy eben aus einem der befallenen Länder kommt, gingen auch bei ihm alle Alarmglocken an.
Weiter geht's also so:
Donnerstag früh (morgen ist ja Feiertag, in dem Fall mal "leider"....) zum Blutabnehmen antreten, die Probe geht dann auch sofort an's Labor.
Und da mein Doc es "dringend" machen wird, werden wir vielleicht schon Freitag nachmittag, oder Samstag früh die Ergebnisse haben.
AB's gibt's daher natürlich erstmal keine......
Und somit ist die Wahrscheinlichkeit, daß es KEINE Leishmaniose ist, doch leider sehr gering.........:0( :0( :0(

Nein, einfach so ansteckend ist der Virus, gottseidank, nicht.
Leish. wird, wie Malaria beim Menschen, durch den Stich der Sandmücke, aber auch, wie HIV, durch direkten Kontakt mit infiziertem Blut übertragen.
D.h. Sandy müsste sich mit einem anderen Tier wirklich eine blutige Beißerei liefern, um den anderen vielleicht zu infizieren.
So'n Raubtier ist sie nun wieder auch nicht, selbst bei unseren Katzingern ist noch nie Blut geflossen, wenn sie mit Sandy getobt haben.
Das schaffen die beiden eher gegenseitig.......:rolleyes: :rolleyes:

HEILBAR ist es allerdings auch nicht.
Und es gibt unendlich verschiedene Krankheitsverläufe und genausoviele Medi's, denn es wirkt bei Leibe nicht jedes Medi bei jedem Leish.-Hund.
Das macht die Behandlung "etwas" kompliziert........
Allerdings WENN Sandy es hat, dann wohl noch im Anfangsstadium, was es dann hoffentlich wieder einfacher machen wird.
Ich habe mittlerweile auch ettliche Hunde-Krankheitsgeschichten gelesen, bei den leichteren Fällen sind die Aussichten doch echt positiv.... :tu: :tu: :tu:

Eins ist aber auch klar, wäre meinem Doc Sandy's "Herkunft" bewusst gewesen und hätte ICH an Leish. gedacht, dann wäre sie schon bei dem ersten Auftauchen dieses "Pfotenloch's" getestet worden.
Aber Sandy war zur Einreise nach Deutschland ja "negativ" getestet worden....:?: :?: :?:
Nur habe ich jetzt gelernt, daß dieser Test nur eine "Momentaufnahme" ist und sich Hunde mittlerweile auch hier anstecken können, da diese Mücke mittlerweile auch in Deutschland heimisch geworden ist.
Tja, DAS war wohl Pech...................

Ich halte Euch auf dem Laufenden..................... .

Liebe Grüße

Susanne

MickeyIM
31.10.2006, 17:09
Also, am 22.12. bin ich wohl nicht mehr im Lande, da ich vermutlich dann schon gen Heimat fahre. Habe ich das jetzt richtig verstanden, dass vorher weder Brunch noch sonstwie Thai o.ä. hinhaut? Auch nicht in kleiner Runde?

Hallo,

also es wird diskutiert, ob am 19. oder 26.11. Brunch stattfinden soll - allerdings haben sowohl am 19. oder 26.11. immer schon einige Leuts keine Zeit. Soweit ich das aber jetzt verstanden habe, ist das noch nicht ausdiskutiert und "ruht" jetzt.

Über die nächste Woche hab ich irgendwie grade nicht den richtigen Überblick bzw. Plan - Montagabend geht allerdings definitiv nicht und am Donnerstag wird der erste Teil der Zahnsanierung durchgeführt - da dürfte am Abend mit mir nicht richtig viel "los sein" :floet: . Am 13./14.11. bin ich auf Dienstreise und am Tag danach mag ich abends nicht schon wieder weg sein. Bei mir ginge z. B. für nen Thai-Besuch zwischendurch ganz gut der 17.11.

@Susi, ich mag das einfach noch nicht so wirklich "aufnehmen" und drück einfach weiter die Daumen für Sandy. Wenn irgendwas ist und Du "ein Ohr" brauchst, klingle bitte jederzeit durch.

Liebe Grüße, Sylvia

Garvin
31.10.2006, 17:15
:hug: @Susanne: das konntest du nun wirklich nicht wissen, und sich jetzt im Nachhinein mit "Hätte-ich-doch"-Selbstvorwürfen zu zerfleischen, bringt niemandem etwas. Sandy hat großes Glück, bei lieben Dosis zu sein, die sich so um sie kümmern - wer weiß, vielleicht wäre das ansonsten schon eher zum Tragen gekommen. Immer vorausgesetzt, es ist wirklich Leishmaniose. Und wenn es Medis gibt - auch wenn man noch nicht weiß, welche am besten geeignet sind - hat Sandy doch sicher noch ein paar schöne Jahre vor sich (und ihr auch). Es tut mir jedenfalls sehr leid für euch alle.


Um Gottes Willen, NEIN! Wenn ich meine, dass ich was kaufen will, dann kaufe ich das auch. Aber ich spreche halt gerne Dinge ab. Bei einem Katzenspielzeug oder einer Dose Futter sicher nicht, aber wenn es etwas ist, dass die Wohnung merklich verändert oder halt ein bisschen mehr kostet, dann frage ich, ob NG einverstanden ist. Und wenn er das nicht ist, dann wird so lange diskutiert, bis er einverstanden ist

Das beruhigt mich ;) - es klang zwischendrin nämlich schon so, und das hätte mich schon sehr verwundert. Letzeres ist eine gute Taktik :D .

Mal was ganz anderes: ich habe gestern mein neues Auto zum ersten Mal gesehen - es stand beim Händler, als ich meine Winterreifen gebracht habe, damit die mir die gleich aufziehen. Leider muss ich nun noch warten, bis mein Vater es in Wü zugelassen und mir die Nummernschilder zugeschickt hat, bevor ich es abholen kann. Aber es sieht ganz so aus, als wäre ich bald nicht mehr auto-los :wd:, was in unseren Gefilden eine ganz erhebliche Einschränkung bedeutet.

Forest Cat
31.10.2006, 20:24
@Susanne: Das klingt ja gar nicht gut! :0( :0( :0( Ich drücke ganz fest die Daumen, dass es NICHT diese Krankheit ist!!! Falls das Ergebnis doch anders ausfallen sollte, wäre mein einziger Rat, zum Doc Meier an dem Ammersee zu fahren, damit er Sandy eine immunstärkende Kur verpassen kann. Er hat ja auch schon bei unseren Katzen wahre Wunder bewirkt, vielleicht kann er auch Sandy noch zu einem langen, symptomfreien Leben verhelfen. Ich bin sicher, dass man diese Krankheit aufhalten oder zumindest abschwächen kann, wenn man rechtzeitig Massnahmen ergreift...

Ganz liebe Grüsse aus meiner Ecke! :hug:

Sylvie

MickeyIM
01.11.2006, 00:02
wäre mein einziger Rat, zum Doc Meier an dem Ammersee zu fahren, damit er Sandy eine immunstärkende Kur verpassen kann.
DAS ist eine sehr gute Idee, falls es überhaupt nötig sein wird - da hätte ich auch drauf kommen können :man: . Aber jetzt drücken wir einfach die Daumen weiter ...

Komme grade aus dem Keller, die Bretter für Sylvie's Konstrukt sind jetzt grundiert und ich von dem Duft tüteltü :D - angeblich ist da drinne aber alles höchst verträglich und nach dem Trockenen für Mensch und Tier völlig unbedenklich *hicks_%-) *. Werde dann mal meinen Surre ausschlafen gehen :D - das kann ja dann morgen mit der Farbe noch lustig werden *gg_hicks*.

Liebe Grüße,
Sylvia

Forest Cat
01.11.2006, 01:05
Hallo Sylvia,

sehe gerade, dass du auch noch online bist - es ist jetzt kurz nach Mitternacht - kannst du mich vielleicht noch anrufen? Ist leider dringend... habe dir auch gerade eine Mail geschrieben und hoffe, dass du mir nicht den Kopf abreisst... :0( :0( :0(

DANKE!!!!
Sylvie

Forest Cat
01.11.2006, 13:52
So, schönen guten Morgen allerseits, nachdem Sylvia mir zum Glück NICHT den Kopf abgerissen hat, obwohl ich nun schon zum dritten Mal die Baupläne unserer geplanten Konstruktion vor meinem Fenster geändert habe... :rolleyes: :bl: Ich werde hoffentlich am Wochenende die Bilder von unserem fertigen Katzenbalkon einstellen können, so dass Ihr alle seht, was uns zwei Sylvias so lange beschäftigt hat und was Sylvia I da wieder schönes gezaubert hat!! :bow: :bow:


Sylvie (klingt ja auch schon viel süßer ) ist das blonde Engelchen , ich hab die dunklen Teufelslocken abgekriegt.
Das finde ich eine sehr nette Einteilung! Obwohl ihr wisst, dass ich durchaus ein Engelchen mit B vorne dran bin - siehe die Diskussion über die vernetzten Gärten... Wenn ich mich über ein Thema aufrege, dann kommt auch bei mir das Teufelchen durch!!! :D Ausserdem ist für mich gerade Sylvia I der Engel, der sich mit absoluter Engelsgeduld gerade dazu bereit erklärt hat, nochmals meinen Katzenbalkon neu zu konzipieren!! :love: :bl: Aber rein äusserlich von der Haarfarbe her passt die Beschreibung! :-*


aber wenn es etwas ist, dass die Wohnung merklich verändert oder halt ein bisschen mehr kostet, dann frage ich, ob NG einverstanden ist.
@Katrin zum Verständnis: Es ging um Fenster- bzw. Balkonvernetzungen, also durchaus etwas, was die Wohnung optisch ziemlich verändert, daher die nötige Abstimmung mit den NGs - die dann solange bearbeitet werden, bis sie halt doch einverstanden sind... ;)


Zitat von Tanja
Ach, man darf ihnen einfach gar keine Wahl lassen. Man kann ja sagen: Schatzi, wenn du nur dieses eine Mal mitkommst, dann lass ich dich für immer in Ruhe (wenn die nämlich das Lecker Essen gekostet haben und sich mit NG´s UND uns (wir sind ja alle soooooooooo lieb und nett!!!!! ) so gut unterhalten und feststellen, dass auch andere Themen besprochen werden, dann kommen die eh freiwillig öfter mit. Guuuuuter Plan, weitersagen!!!
Ich glaube, so in etwa müsste das bei meinem NG auch hinzubekommen sein. Er ist nämlich der Typ Mann, der sich erst ewig sträubt, wohin zu gehen und jemanden zu treffen, und dann aber von dort nicht mehr wegzukriegen ist... :D


Also, am 22.12. bin ich wohl nicht mehr im Lande, da ich vermutlich dann schon gen Heimat fahre. Habe ich das jetzt richtig verstanden, dass vorher weder Brunch noch sonstwie Thai o.ä. hinhaut? Auch nicht in kleiner Runde?
Wie wäre es dann mit dem Wochenende oder der Woche davor? Oder doch noch irgendwann im November? Ich würde ja immer noch gerne Brunch bei mir im November anbieten, damit die mittlerweile eingefrorenen Bagels wegkommen - sagt mir nur wann, vielleicht bekommen wir doch eine kleine Runde zusammen? U.a. für alle die, die beim letzen Mal nicht dabei sein konnten?

LG,
Engelchen Sylvie :floet:

Garvin
01.11.2006, 14:01
@Katrin zum Verständnis: Es ging um Fenster- bzw. Balkonvernetzungen, also durchaus etwas, was die Wohnung optisch ziemlich verändert, daher die nötige Abstimmung mit den NGs - die dann solange bearbeitet werden, bis sie halt doch einverstanden sind...

Tja, da merkt man halt, dass man gleich die Hälfte der Infos verpasst, wenn man mal nicht dabei sein kann :D. Klar, wenn die Wohnung verändert wird, redet man natürlich drüber (aus diesem Grund haben wir auch keinen Schuhschrank, grmpfl :schmoll:). Wobei ich da scheinbar in einer Ausnahmesituation lebe, mein NG mag zwar nicht so unbedingt selbst hier surfen, ist aber für alle Ideen und Anregungen, wie wir unser tägliches Leben NOCH stärker auf unseren kleinen Haustyrannen ausrichten könnten, sehr zugänglich. Hauptsache, ich kümmere mich dann um die Umsetzung ;) .

Wegen Dezember: da sieht es bei mir in der Tat sehr schlecht aus: am Wochenende 9./10. und am 16./17. bin ich wegen Adventsshopping und Fortbildung schon verplant. Bei mir ginge Brunch also definitiv nur vorher.

Thai am 17.11. wäre ebenfalls ok für mich. Aber das eine schließt ja das andere nicht aus :D .

:cu:

Ronjakatze
01.11.2006, 16:15
Hallihallo,

etwaige Schreibselfehler bitte entschuldigen, komme grade völlig durchgefroren vom Pferd........*bibber*

Sandy gehts erstmal GUT !!!
Sie ist eiiiiigentlich wie immer, nicht lätschern oder sonstwas, rennt, spielt frißt....
Nicht daß Ihr jetzt meint, hier liegt ein Hund in den letzten Zügen......
Ich bin halt völlig durch Zufall drauf gestossen. Hab bei Tierschutzorga's gesurft und da stand eben was von einem zu vermittelnden, Leish.-psitivem Hund, dessen Problem eben die immerwieder kommenden Ballen"löcher" waren.
So und bei den Schlagwörtern Ballenloch - wiederkommen - Südländer - Leishmaniose, DA wurde ich halt neugierig.....
GOTTSEIDANK !!
WENN sie es hat, wovon mein Doc, die supernetten Mod's im Leish.-Forum (hab ich mich gleich mal angemeldet und um Rat gefragt) und ich mal ausgehen, dann erst im Frühstadium und somit auch gut therapiebar.
Muß sie halt für den Rest ihres Hundelebens ein paar Tabletten schlucken, na und, müssen andere Tiere auch.......siehe Deine Plüschpopo's, Sylvia...
Sie kann, darf und SOLL alles genauso machen, wie ein "gesunder" Hund.
Das Medi der "allgemeinen Wahl" heißt Allopurinol, müsste sie wohl 3x tgl. kriegen, bei uns ja kein Problem.
Die ebenfalls nötige Futterumstellung haben wir eh schon hinter uns. Leishi's sollen nämlich möglichst BARF-nah ernährt werden.
KEIN TroFu (frißt sie eh nur max. 'ne Handvoll in der Woche), Dose ist schwierig, da ein Leishi möglichst keine Innereien fressen soll, wegen dem Inulin-Gehalt, daß sich mit dem Allopurinol nicht verträgt.
Von daher am besten roh oder gekocht, dazu ettliche Obst- und Gemüsesorten und Kohlehydrate in Form von Nudeln, Reis, Dinkel, ....
Kein Problem, Sandy wird eh schon seit Monaten so gefüttert.....:D :D
Das einzige wäre, daß wir alle paar Monate mal beim Doc aufschlagen müssten, um den Titer zu bestimmen (zwecks Medi-Dosierung) und Leber- und Nierenwerte zu checken, da bei manchen Hunden da wohl Nebenwirkungen des Med. auftreten.
Sollte hinzukriegen sein, oder :tu: :tu: :tu:

So, und jetzt nich gaaaaanz lieben herzlichen Dank für Eure positiven Gedanken, Ihr seid SPITZE..... :bow: :bow: :bow:
Vorallem auch noch an Dich, Sylvia, für Dein Angebot, mich bei Dir ausheulen zu dürfen :hug: :hug: :hug:

Aber mir geht es gut, vielleicht für manche nicht ganz nachvollziehbar.
WENN Sandy ES hat, dann kann ich nichts dran ändern, sondern Andreas und ich werden das Beste draus machen.
Die Info's aus dem Leishi-Forum haben mir super-gut geholfen, wir werden das schon hinkriegen !!!

So, jetzt muß ich was kochen, Schatzi hat Hunger :floet: :floet: :floet:

Ich wünsch Euch was !!!

Liebe Grüße

Susanne

Forest Cat
01.11.2006, 17:17
@Susanne: Na, das klingt doch schon mal viel besser als gestern!!! :cu: Eine positive Einstellung ist sowieso erst mal das wichtigste, und wir bangen natürlich alle weiterhin mit, wie der Test ausfällt...


Wobei ich da scheinbar in einer Ausnahmesituation lebe, mein NG mag zwar nicht so unbedingt selbst hier surfen, ist aber für alle Ideen und Anregungen, wie wir unser tägliches Leben NOCH stärker auf unseren kleinen Haustyrannen ausrichten könnten, sehr zugänglich. Hauptsache, ich kümmere mich dann um die Umsetzung.
Bei dir ist es ja auch was anderes, da dein NG Freddie mit in die Beziehung gebracht hat und nicht andersherum wie bei uns allen... ;)


Wegen Dezember: da sieht es bei mir in der Tat sehr schlecht aus: am Wochenende 9./10. und am 16./17. bin ich wegen Adventsshopping und Fortbildung schon verplant. Bei mir ginge Brunch also definitiv nur vorher.
Wie, aber das wäre dann ja das kommende Wochenende? :?: Und sag mal, wie geht es dir eigentlich?

Ansonsten: Hurra, Julia hat sich mal wieder in den Thread reingeklickt - sehe sie zumindest unten in der Leiste... Daher also ein Hallo nach Amiland oder wo immer du gerade bist! :cu:

LG,
Sylvie

Fritzfranz
01.11.2006, 17:38
Bin wieder zurück (heute morgen gelandet). ALles gut gelaufen:) Hallo:cu:

@ Susanne

Alles Gute!:tu:


@ all

Ist denn 29.11. Aulac nicht mehr aktuell???

Garvin
01.11.2006, 18:31
@Sylvie (klingt noch etwas ungewohnt ;) ): ich meinte Dezember, nicht November.

Mir geht es einigermaßen gut, und mit Sicherheit viiiieeel besser, wenn ich endlich wieder mobil bin.

:cu: Hallo Julia!

MickeyIM
01.11.2006, 18:59
Hallo,


Vorallem auch noch an Dich, Sylvia, für Dein Angebot, mich bei Dir ausheulen zu dürfen :hug: :hug: :hug:
Na, dafür sind Freunde ja auch schließlich da :hug: .
Also ich finde auch, dass das jetzt schon viel besser klingt - insbesondere wenn Du schon weißt, was Du im Falle des Falles dann tun könntest. Da Du Deine Fellies eh schon hauptsächlich mit Fleisch ernährst, wäre die Umstellung maginal. Außerdem würde dann Sylvester nicht mehr Sandy's TroFu klauen können :D .


Ausserdem ist für mich gerade Sylvia I der Engel, der sich mit absoluter Engelsgeduld gerade dazu bereit erklärt hat, nochmals meinen Katzenbalkon neu zu konzipieren!!
:D :D :D
Schon erledigt - Du hast Post.


Mir geht es einigermaßen gut, und mit Sicherheit viiiieeel besser, wenn ich endlich wieder mobil bin.
Bist Du eigentlich noch krank geschrieben? Ohne Auto in der Peripherie ist sicherlich ne ganz schöne Einschränkung :rolleyes: . Wollte Dir nicht ne Bekannte ihr Auto leihen? Wann bekommst Du denn das neue Auto jetzt definitiv?

@Julia :cu: .

Liebe Grüße, Sylvia

Forest Cat
01.11.2006, 19:10
@Melanie: Habe übrigens so etwas in der Art gefunden, was du für deine Fenster vorhast - ein Alurahmen, den man innen am Fenster spannt (wohl ohne Bohren). Ist zwar nicht billig, aber ich wollte es dir nicht vorenthalten. Hier ist der Link:

http://www.katzenschutznetz.de/

Leider kann ich die Unter-Seiten nicht posten, daher musst du dich von der Haupt-Seite wie folgt durchklicken: Shop / Fenster- und Türschutz / dort dann die erste Abbildung...

@Tanja: Ich habe gerade einige Fotos des Rascheltunnels in mein Online-Fotoalbum gestellt. Du kannst die Bilder allerdings erst ab 8:00 h morgen früh sehen (ist bei Arcor leider so). Daher poste ich morgen früh erst den Link. Dann kannst du ja schon mal sehen, ob er für dich in Frage kommt...

@Sylvia: Habe deine Mail gelesen, vielen Dank! :cu: Und tausend Dank, dass du deinen freien Tag damit verbringst, für mich zu streichen und zu hämmern. Ich hoffe, dass dich dein Mädi nicht allzusehr anquäkt, dass du im Keller bist anstatt sie zu kraulen... :D


Mir geht es einigermaßen gut, und mit Sicherheit viiiieeel besser, wenn ich endlich wieder mobil bin.
Welches Auto hast du denn gekauft? Bin neugierig!


@Sylvie (klingt noch etwas ungewohnt )
Ja, ich muss mich auch noch dran gewöhnen. Aber es wird schon, und so ist es für alle von uns in jedem Fall einfacher! ;)

LG,
Sylvie

Ronjakatze
02.11.2006, 09:49
Moin, moin,

so, bin mit Sandy vom Vampir-Spielen zurück.
Doc läßt sicherheitshalber auch noch auf Borreliose (trotz Zeckenimpfung) testen, könnte es nämlich AUCH sein, oder sogar beides, oder.........:( :( :(
Suuuuper, auf DIE Rechnung freue ich mich jetzt schon......:rolleyes: :rolleyes:
Ergebnisse, wie gesagt, Samstag oder Montag früh.
Wie schon der Kaiser sagte: "Dann schaun mer mal".

So, muß was tun............ :floet: :floet: :floet:

Einen schönen Tag noch und liebe Grüße

Susanne

*dieheutemorgendieDaunenjackea usgepackthat*

Hexxengirl
02.11.2006, 12:09
Hallo Mädels,
ich kanns nicht fassen, der erste Schnee. Nachdem er sich nur so leicht blicken lässt, bin ich sogar noch recht positiv gestimmt :D Trotz kratzen (weil der Herr NG gestern das Auto NICHT in die Garage gefahren hat *grummel*)

Aber die dicke Winterjacke hab ich auch schon an!!!

Wie siehts mit dem Link aus?

Oh, ich hoffe sehr, dass Sandy fit bleibt!!! Wenn du nach dießen fährst, dann können wir uns danach ja auch auf nen kleinen Ammersee Spaziergang treffen... Bei den Hunden geht das ja, im Gegensatz zu schreienden Katzen :D

Gruß
Tanja

Forest Cat
02.11.2006, 12:25
Hier ist der Link zu den Rascheltunnel-Fotos:

http://www.arcor.de/palb/thumbs_public.jsp?catID=16&albumID=3826530

Wie gesagt, das Ding war anfangs interessant (daher stammen diese "Beschnupper-Fotos"), dann stand es ewig in der Ecke. Am Sonntag, als ich ihn verschenken wollte, war er wieder interessant, und seither laaaaaangweilig! Mit sowas geben sich erwachsene Katzen doch nicht ab... :b

Den Schnee finde ich übrigens nicht so toll, aber ich bin nun mal ein Sommer-Mensch. Ab 20 Grad aufwärts erwachen bei mir die Lebensgeister. Meine Katzen finden die Kälte auch nicht gut, da ich heute morgen um 5 Uhr das Fenster für sie NICHT öffnen wollte und sie ihres morgendlichen Vergnügens (Vögel bei Sonnenaufgang beobachten) beraubt habe. Das Gemecker war gross und somit mein Schlaf kurz... :rolleyes: Ich habe in der kalten Jahreszeit immer die Wahl, entweder bibbernd bis zur Nasenspitze eingemummt im Bett zu liegen, damit die Tiger frühmorgens draussen sitzen können, oder mir eben ihr Gejammer anzuhören. Tolle Auswahl! :D

LG,
Sylvie

Hexxengirl
02.11.2006, 12:57
Wieviel willst du für den Tunnel haben?

MLS
02.11.2006, 16:33
Unsere Katzis haben genaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaau den gleichen Tunnel :D *nurmalsoanmerk*

Ronjakatze
02.11.2006, 16:59
Hi,

unserer sieht auch fast genauso aus, nur raschelt er nicht.
Ist im Moment aber eher auch uninteressant, das kommt erst wieder, wenn's zu kalt ist, um stundenlang draussen abzuhängen.
Heute morgen lag auch ein bisserl Schnee auf der Terrasse.
DIE mißtrauischen Blicke der Katzinger waren klasse..... :D :D :D
Gaaaaanz voooorsichtig begab man sich nach draussen, gaaaanz zööögerlich wurde mit den Pfötchen das "Zeug" ertastet, aber dann hat man sich irgendwie dran erinnert.....*dawardochwas*
Katzen sind wasserscheu.........
Warum liegen unsere dann stundenlang auf dem pitschepatsche-nassen Kunstrasen...... :?: :?: :?:

@ Melanie
DAAAAAAANKE ......................... :hug: :hug: :hug:

Liebe Grüße

Susanne

Hexxengirl
02.11.2006, 17:14
Also meine is ja wohl definitiv alles andere als Wasserscheu:

http://img161.imageshack.us/img161/7254/30102006108ri2.jpg (http://imageshack.us)

http://img121.imageshack.us/img121/8435/30102006109fq9.jpg (http://imageshack.us)

Das macht er wenn er nicht von panischen Dosis davon abgehalten wird, jedesmal, wenn wir aus der Wanne rausgehen und das Wasser auslassen. Sobald nur noch soviel drin is, das man mim Kopf rausgucken kann macht es PLATSCH und drin liegt der Bengel und starrt in das tiefe, dunkle, schwarze Loch :D
Und wenn ich ihn dann abtrockne, dann tut er, als ob man ihn abschlachten will :D

Und hier nochmal der Grund, WARUM ich so nen Rascheltunnel will:
(Das war das oberste Teil, das über das Gewinde kommt, hat NG natürlich beim ersten Aufbau vergessen :D )

http://img265.imageshack.us/img265/4769/28102006097gb4.jpg (http://imageshack.us)

http://img412.imageshack.us/img412/493/28102006095zp7.jpg (http://imageshack.us)

Und damit Neo nicht zu kurz kommt und ich den Beweis habe, das selbst meine Höhenangst Katze sich wenigstens auf Stufe Eins des Kratzbaumes traut:

http://img121.imageshack.us/img121/7534/01112006110ce8.jpg (http://imageshack.us)

http://img248.imageshack.us/img248/8133/01112006112fj3.jpg (http://imageshack.us)

So, das wars.
Ich mach jetzt Feierabend und schau mir zuhause dann gaaaanz lange mein Fotobuch an, was heute endlich geliefert wurde (Hab ich selbst über Asraels Leben erstellt...*ganzstolzbin*)

Grüße