PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Abschied von den welpen



petra2002
30.09.2006, 23:41
Die drei süssen, die ich leider nie gesehen haben, haben nur kurz gelebt. Leider ist noch nicht klar, warum sie keine Chance hatten. Die Tierärzte haben alles versucht und man überlegt, ob das Fruchtwasser umgekippt war oder evtl. Schwangerschaftdiabetes vorlag. Aber das nützt nichts. Das war meine einizigste Chance ein Hundebaby von meiner Hündin zu bekommen. Ich hole sie morgen wieder nach Hause und ich hoffe, sie trauert nicht so lange, um die Babies, die sie nie gesehen hat. :0( :0( :0(

deutsche widder
30.09.2006, 23:44
Es tut mir echt leid um die kleinen süßen!ist schon wirklich ne taurige sache!fühl dich gedrückt von mir

deutsche widder
30.09.2006, 23:47
wenn ich fragen darf warum war das die einzige möglichkeit nachwuchs von deiner hündin zubkommen

petra2002
01.10.2006, 00:15
Sie hatte einen Kaiserschnitt - daraufhin habe ich mich gleich für eine Kastration entschieden.
Danke für deine Antwort.

deutsche widder
01.10.2006, 00:45
Naja vielleicht war es aber besser so sich gleich für die kastration zu entscheiden
ich finde es wäre noch schlimmer wenn das gleiche noch mal passiert wäre.
Nochmal drück von mir und meinen 2 süßen

Tapsy
01.10.2006, 21:06
Ich fühle mit Dir, sei gedrückt... :hug:

Tjana
01.10.2006, 22:41
Ach Mensch, das tut mir wirklich leid

petra2002
01.10.2006, 23:15
Ich habe meine Hündin wieder zuhause. Die hat Milch für 10 Welpen. Sie bekommt jetzt galastop und kühlende Quarkwickel. Ich hoffe, sie ist bald wieder die alte.
Danke für Euren Trost.:bl:

Santos1
02.10.2006, 12:58
Alles Gute!