PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was zahlt ihr für Katzenseuche und Schnupfen Kombi Impfung?



Hexxengirl
29.09.2006, 11:00
Hallo,

was zahlt ihr denn so fürs Impfen Eurer Katze? Also Seuche und Schnupfen?
Hab gestern knapp 20,- Euro bezahlt, für eine Katze.

Bin mir jetzt irgendwie nicht mehr sicher, ob ich das jetzt viel finde oder nicht. Früher wurden immer beide geimpft und untersucht, jetzt wos nur einer war, bin ich mir irgendwie unsicher.

Gruß

Yola04
29.09.2006, 11:03
Also ich hab für die Impfung 22 € bezahlt für eine Katze. Ich denke der Preis ist angemessen. Die TÄ können ja nach GOT vom einfachen bis zum dreifachen Satz für Behandlungen etc verlangen.

Saargirl
29.09.2006, 11:12
Hallo,

ich habe auch knapp 24,00 € für die Kombimpfung bezahlt, also ist der Preis völlig ok .

Mammahanserl
29.09.2006, 11:41
Ich finds günstig. Wir haben 27,50 gezahlt. Weiß allerdings nicht, ob da was für den Impfpass mit berechnet wurde.

CaveCanem
29.09.2006, 11:51
Ich zahle für die Kombiimpfung für eine Katze immer so um die 38 Euro, ist wahrscheinlich der Großstadtzuschlag.

Hexxengirl
29.09.2006, 11:51
wow, ok, ich sag gar nix mehr :D

Carina-Mac
29.09.2006, 12:08
Habe für diese Impfung auch 22€ bezahlt, finde ich okay.

NexyJoice
29.09.2006, 12:21
Wir zahlen 29,90...
10 für Tollwut dazu...
Leukose kostet nochmal ca. 25€ ... und nur wenn man lles auf einmal impfen lässt, ists in der Kombi dann billiger :sn: :man: :schmoll: *grummel*
Letztes Mal haben wir alles auf einmal impfen lassen (wussten nicht, dass es so starke Impfreaktionen geben kann wie hier teiweise beschrieben). Unsere hatten nix... in ca. zwei Wochen sind unsere wieder dran... weiß noch nicht, wie wirs diesmal machen... :(

astrid219
29.09.2006, 13:59
Wir zahl hier 35€ :rolleyes:

Hexe81
29.09.2006, 16:11
Hi,

habe für die erste Impfung + U´ntersuchung 50 Euro für 2 Katzen bezahlt. Bei der 2. 45 Euro f. Beide mit Untersuchung.

Impfung gegen Katzenseuche + Schnupfen, mehr hab ich nicht da Wohnungskatze. Oder findet ihr das zu wenig?

Grizabella
29.09.2006, 16:19
Es gibt doch tatsächlich Dosis, die noch mehr zahlen als ich, aber bei mir wär das eher ein "Dorfzuschlag", also pro Impfung € 33. Die Nachimpfung nach vier Wochen (bei Erstimpfung) nocheinmal € 33, jede andere Impfung auch € 33, alles mit vorheriger Untersuchung, das mal Cleo plus Ulli - ich muss ja wirklich reich sein. Meine haben z.B. auch keine Tollwutimpfung, da nur in der Wohnung, aber Leukose hat mir die Tierärztin dennoch empfohlen, und das auch durchgeführt. Warum? Weiss ich nicht; glaub nicht, dass mir das Gold nur so aus den Knopflöchern herausglitzert.

Aber man gönnt sich ja sonst nix.

Hexxengirl
29.09.2006, 16:27
Leukose KANN über den Menschen (Schuhe, Kleidung,..) mit in die Wohnung gebracht werden.
Allerdings ist das Risiko nicht so groß. Wieder andersrum, kann ne Katze das auch schon von klein auf haben (Muttermilch), da kannst zwar mit ner Impfung nix ausrichten, aber man könnte die zweite schützen,.....

Leukose Impfung hat den Nachteil, das der Impfstoff Tumorerregend ist. Das bedeutet, eine Katze KANN an der Einstichstelle einen Tumor entwickeln. Meine TÄ meinte, bei meinen Hauskatzen ist das Risiko der Leukose geringer als der des Tumors, also würde sie nicht spritzen.

Und deshalb mach ichs auch nicht.

Finds übrigens wirklich heftig, was hier teilweise verlangt wird. Bin echt baff!!!!

Sheratan
29.09.2006, 17:03
Seuche und Schnupfen kostet auch so 35 Euro, kommt dann noch Leukose in Kobi dazu werden es 50 Euro

Schmusekatze83
29.09.2006, 17:29
Bei uns sinds auch so ca. 35 €. Aber nächstes Jahr kann ich es euch genau sagen, da sind wir wieder dran mit dreien :eek:

foisseur
29.09.2006, 21:21
Bei uns sinds auch 35 Euro pro Katze.

Becky
30.09.2006, 10:20
WIR :hug: bezahlen für die Kombi-Impfung immer 26,00 € je Katze (Augsburg). Auf dem Land sei es angeblich billiger, heißt es immer... :wd:

LG senden :wd: Renate, Maxi, Becky, Jonas-Kind & Regenbogen-Baby Sarah

Stella02
30.09.2006, 14:33
Hallo,
ich bezahl 30Euro pro Katze.
Das ist billig,bei anderen Tierärzten hier in der Gegend kostet die
Impfung(Katzenschnupfen und Katzenseuche)
so um 35 -38Euro.



LG
Silvia

Hexxengirl
30.09.2006, 19:26
Is ja eigentlich schon fast ne Frechheit, was da teils verlangt wird. Bei mir is es wahrscheinlich günstiger zwecks Land und Tierklinik. Die haben sicher mehr Kunden und können von daher günstigere Preise machen?!

Rubina
30.09.2006, 23:56
Hallo Tanja

Leukose kann NICHT über die Schuhe bzw. den STaub an die Katze übertragen werden sondern von Katze auf die Katze mittels Speichel bzw. Kot.
Das Virus ist absolut kurzlebig und kann auf keinen Falll über die Schuhe in die Whg gelangen.
Nicht mal wenn du unterwegs von einer leukosepositiven Katze beschnuppert worden bist. Bis du wieder zu Hause bist in der Wg ist das Virus schon wieder vernichtet.
Lg Rubi

bosso
01.10.2006, 14:32
Hallo
Ich hab für 2 Katzen für Seuche und Schnupfen 60,05€ bezahlt und wohne aber nicht in der Stadt:(

teufeline
01.10.2006, 16:15
Hallochen,


ich traue mich fast gar nicht das zu schreiben:t:
Für die Kombi-Impfe Seuche, Schnupfen, Chlamydien bezahle ich 18,50. Leukose einzeln kostet 22 €, Schnupfen oder Tollwut einzeln: 17 €. Kombi Seuche, Schnupfen, Chlamydien, TW: 22,50. Kombi Seuche,Schnupfen, Chlamydien, Leukose: 35 €. Einzige Ausnahme: unser Vet impft niemals TW und Leukose gemeinsam. also ist immer eine Impfe einzeln "über".


LG, Kordula

Hexxengirl
02.10.2006, 08:59
Hallo Rubi,

super, noch ein Grund, Leukose bei Wohnungskatzen nicht zu impfen :) Dnke sehr :)

Yola04
02.10.2006, 14:34
Die Preise variieren sicher so stark , weil die TÄ sich nach der Gebührenordnung für Tierärzte (http://tierzentrum.de/Tieraerzte/gebuehrenordnung1999.htm) richten. Und sie können vom einfachen bis zum dreifachen Satz der Gebühren berechnen.

FinniPhoenix
03.10.2006, 13:38
Also ich habe dafür gestern 30 Euro bezahlt.