PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Komisches Schnurren



Hexxengirl
27.09.2006, 13:47
Hallo,

da fällt mir schon wieder eine Frage ein:
Unser neuer kleiner Racker schnurrt so komisch.
Also erst mal is es echt faszinierend, wie laut dieser Zwerg schnurren kann, sind schon am Überlegen, ob wir ihn in Traktor umtaufen sollen ;)

Aber was mir auffällt, er schnurrt beim Atmen nicht durchgehend wie mein Neo.
Also nicht schnuu(einatmend)uuuuurrrrrrsc hnuuuuuu(ausatmend)uuuurrrr
Mhhh, kann das irgendwie nicht erklären. Also Neo halt ohne Pause zwischen ein und ausatmen.

Calimero aber mit Pause und Hikser.
Also schnuuuuuuuu(einatmend)uuuurrr r .......SCHNUUUUUU(ausatmend)UU UURRR

Und irgendwie davor immer so ein klitzekleiner Unterton vor jedem neuen Sch nurrer.

Mhhh, gibts halt verschiedene Varianten? Hat er das nicht gscheit gelernt weil er per Hand aufgezogen wurde? Oder kann das auch auf ne Krankheit hindeuten?

Also eigentlich nicht ganz so wichtig, weil ich morgen eh beim TA bin, da Neo seine Impfung braucht. Da nehm ich Mr Traktor eh zum kennenlernen und kurz durchchecken mit und kann sie fragen. Aber vielleicht habt ihr ja auch noch Ideen.

Ansonsten ist er super fit, frisst brav, springt rum, is uuuuuuuunnnheimlich verschmust und fordert permanent Aufmerksamkeit, wenn er gerade nicht was anstellt ;)

Mammahanserl
27.09.2006, 13:53
Also ich würde sagen, das ist normal. Macht meine auch, nur wenn sie dann aufhört zu schnurren, kommt dann auch ab und zu mal ein Seufzer mit dazu. Ich frag mich dann immer, was sie zu seufzen hat, braucht sie ja um nichts kümmern. Auch ist sie extrem laut dabei. Ist aber auch das selbe mit dem Schnarchen. Wenn sie richtig weg gerazt ist, schnarcht sie richtig laut. Wenn ich sie suche, brauch ich nur den Geräuschen nach zu gehen. Macht sie aber erst seit etwa 3 Monaten und klingt wie NG. Ich könnte drauf schwören, dass sie es von ihm glernt hat.

Hexxengirl
27.09.2006, 13:58
:) klasse.
Gut, dass meine nicht ins Schlafzimmer dürfen, denn mein NG schnarcht auch manchmal. Der reicht mir schon völlig.

Übrigens, danke mal für deine ganzen Antworten immer. Ich muss ja schon voll nerven bei sovielen Fragen. Aber nachdem ich die letzten 7 Jahre nichts von diesem Forum wusste, brichts natürlich aus mir raus ;) Und gerade der Zwerg wirft unheimlich viele Fragen auf.....

Mammahanserl
27.09.2006, 14:03
Ach mir gehts doch genau so. Obwohl ich schon viele Katzen hatte, ist Fleur mein erstes Kitten gewesen. Ich hab mich dann anfangs richtig überfordert und hilflos gefühlt, weil sie dauernd krank war und lauter komische Sachen gemacht hat. Das war ich so nicht gewöhnt. Geht mir auch manchmal heute noch so. Da will ich dann immer alles wissen und wenns geht sofort das Problem gelöst haben. Ist ja dann schön, wenn man nette Foris fragen kann.

Zum Schnarchen. Meine darf ja gar nicht ins Schlafzimmer. Aber NG schnarcht so laut, das mans bis ins Wohnzimmer hört. Das hat wohl gereicht. Naja, hab ich halt zwei Kettensägen. Man gewöhnt sich an alles.:D

Hexxengirl
27.09.2006, 14:08
Ohweia, meiner schnarcht Gott sei Dank nur im Sommer wegen Heuschnupfen und wenn er was getrunken hat. Da fliegt er aber dann auch gnadenlos raus und muss ins Gästezimmer oder direkt auf die Couch, wenn wir zu faul sind, das Gästebett auszuklappen ;))

Ja, meine beiden waren auch schon knapp ein Jahr alt. Die waren total unproblematisch, abgesehen davon, dass Neo so scheu war/immer noch ist, dass ich monatelang arbeiten musste, bis er das Vertrauen zu mir gewonnen hat. Geht heute noch fast ausschließlich zu mir. Mag keinen Besuch, meinen Mann nur wenn er was zum Fressen hat ;) ....

Mammahanserl
27.09.2006, 14:14
Damit hatten wir zum Glück kein Problem. Kamm schon am ersten Tag auf uns zu und lief uns immmer hinterher. Besuch mag sie auch keinen außer meine beste Freundin. Die hat aber dafür Angst vor Katzen. Ob´s wohl daran liegt :?:. Wir haben dann schon eher das Problem mit der dominanz. Sie will immer ihren Willen durch setzten, klappt das nicht, macht sie immer was, wo sie genau weiß das wir das nicht mögen. Benimmt sich wie ein Hund. Bei NG hat sie schon die Rangordnung bestimmt. Er kommt ganz zuletzt und dient lediglich zum Dose aufmachen am Morgen, weil Mama da ja noch schläft.
NG aussperren geht schlecht, er verdient ja momentan die Brötchen. Das wär nicht ganz fair. Obwohl ich schon oft daran gedacht habe.

Hexxengirl
27.09.2006, 14:36
Ja klar liegts daran, die Kittingers spüren das ganz genau. Gehen auch mit einer unheimlichen Zielsicherheit auf die Personen mit Allergie zu!!!!

Ja, so ähnlich is das bei Neo auch. Wenn mein Mann ihn streicheln will, dann haut er meistens ab. Das hat ihn ganz schön frustriert. Umso glücklicher ist er jetzt auch bei Cali, weil der sich ja auch gar nimma einkriegt. Wenn wir beide verfügbar sind, dann wechselt er im 2 Minuten Rhythmus den Streichler :)

KleeneHexe
27.09.2006, 14:53
Also meine gucken sich das Verhalten vom Hund ab, der legt sich immer herzzerreissend schnaufend auf den Boden in der Position die man auf dem Bild erahnen kann und mittlerweile machen die Kleinen das auch, mit dem selben Schnaufer und auch in der selben Position, meistens sogar auf dem Kissen von Dicken. Extrem grinsen müssen wir immer, wenn sie das gleichzeitig macht, die Dreifaltigkeit. :D

Denke schon, dass sie sich das auch von Menschen abgucken können, bin aber ganz froh dass sie bei NG bisher davon abgesehen haben. :D

Hexxengirl
27.09.2006, 14:56
Wie genial :-)
Übrigens, meinst du mit kleptomanischer Katze, dass er alles Spielzeug im Maul wegträgt? Das macht Cali auch. Wir dachten uns, er hat das von den Hunden vom TSV abgeschaut.....

Mammahanserl
27.09.2006, 15:04
@ Kleene Hexe

Da muss ich Dir recht geben obwohl NG das abstreitet. Manchmal streckt er mir die Zunge raus. Das hat doch letztens meine Fleur auch gemacht. Ich dachte ich spinn, zeigt die mir doch die Zunge. Außerdem kann sie auch schmatzen, also Mund auf und zu. Hat sie allerdings von mir.:D

KleeneHexe
27.09.2006, 15:04
Nein, sie versucht ALLES wegzutragen, die Fernbedienung, Q-Tipps, Spielsachen von den Kindern, letztens wollte sie meine Umhängetasche (ungefähr 4 Mal so gross wie sie) hinter sich herschleppen, frisch gewaschene Wäsche, der Einkaufskorb, also alles was sie auch nur irgendwie bewegen kann muss sofort annektiert werden, das könnte man ja noch mal brauchen so als kleine Katze, wird dann alles fein säuberlich unter unserem Bett versteckt.

Dafür findet man alles was man sucht ganz schnell wieder. :D

Hexxengirl
27.09.2006, 15:20
Ha, muss mal zuhause drauf achten, ob die beiden von uns auch was abgeschaut haben....

Oh wie geil, das find ich ja supersüß. Wobei ich mir schon vorstellen kann, dass es auf Dauer nervend sein kann :-) Kann man sowas heilen? :-)

Mammahanserl
27.09.2006, 15:56
Ich glaube nicht. Unsere Partner müssen uns ja so auch ertragen. Ich versuch es sogar auszuweiten, vielleicht lernt sie noch mehr Tricks.

KleeneHexe
27.09.2006, 16:59
Hab grad gelesen dass es an ihrem Sternzeichen liegt... :D

http://www.nordsternchens-katzen.de/Horoskope/Zwilling.htm

Würd ich sofort unterschreiben.

Hexxengirl
28.09.2006, 11:24
Wie geil, der Asrael (weiß leider den genauen Geburtstag nicht) hat auch mal den Fernseher auf volle Lautstärke gemacht als ich woanders übernachtet habe. Mich hat dann auch die Polizei angerufen. :-)

Mit abgewöhnen meinte ich übrigens das Klauen, nicht die NG Angewohnheiten :-)

Gloriaviktoria
28.09.2006, 11:36
Ich stell immer Fernseher und Stereoanlage mit dem Schalter an der Steckdosenleiste auf "ganz aus". Meine drei Racker trampeln auch mal gern über die Fernbedienung, verstellen den Sender oder die Lautstärke, stoppen die DVD etc..... :D

Hexxengirl
28.09.2006, 13:01
Wir haben auch so einen Komplettaus Schalter. Aber den hatte ich damals noch nicht. War ganz schön peinlich damals :-) Hab mich dann bei allen Nachbarn entschuldigt, die meinten sie haben sich Sorgen gemacht, ich hätt ja auch umgekippt sein können. War keiner sauer obwohl das die ganze Nacht geplärrt hat. Und meine Katzingers waren ganz schön durch den Wind.

Gloriaviktoria
28.09.2006, 13:04
Hab mich dann bei allen Nachbarn entschuldigt, die meinten sie haben sich Sorgen gemacht, ich hätt ja auch umgekippt sein können.

Das ist aber lieb und durchaus nicht selbstverständlich :tu:

Erinnert mich daran, dass bei uns im Haus mal einer eine Woche lang tot in seiner Wohnung lag *grusel* Ich kannte den wohl vom Sehen und vom Grüßen, aber mehr eben auch nicht. Sein Bruder kam einmal in der Woche vorbei, naja, da ist der alte Herr wahrscheinlich umgekippt, kurz nachdem der Bruder weg war und lag dann eben eine Woche lang :eek:

Cheese
28.09.2006, 13:07
hehe

kira kann das auch... fernbedienung drücken...... gerne mal auch, wenn man zwischendurch rausgeht.... ;)

loki hat mal telefoniert - auch ganz lustig....

ich hab zuhause angerufen...... mein freund war daheim, hat aber nicht abgenommen (mobilteil lag in der küche aufm tisch).... ng dachte wohl, meine mum würde rangehen (unsere wohnung ist im oberen stock, telefon nur 1 anschluss und 2 stationen).......... mum dachte ng würde rangehen............

loki hat das pieps-ding wohl inspiziert und bei dem telefon funktioniert rufannahme mit jedem tastendruck...... tja... da sass ich nun und hörte im telefon nur ein "schniff-schniff...pfhh" und kratzen und aus ;)

kira würde auch gerne telefonieren, wenn was piepst oder klingelt ich sie gleich da und schaut nach....... neulich klingelte das handy in der handtasche als ich am staubsaugen war.... ich hätte das nie gehört, aber als ich sah, wie kira zur handtasche hinlief und dann schon mit kopf und vorderpfoten drinnehing, war mir klar: da klingelt was - und da hats dann auch bei mir geklingelt :rolleyes:

Gloriaviktoria
28.09.2006, 13:09
loki hat das pieps-ding wohl inspiziert und bei dem telefon funktioniert rufannahme mit jedem tastendruck...... tja... da sass ich nun und hörte im telefon nur ein "schniff-schniff...pfhh" und kratzen und aus ;)

:D :D :D :D :D :D :D :D

Solange sie nicht irgendwo anruft - die müssen ja denken, es handelt sich um einen obszönen Anruf ;)

Cheese
28.09.2006, 13:12
*GGGGGGGGG*
ich hoffe doch, dass wir das umgehen können....

mittlerweile ist loki nicht mehr so an piepsigen dingen interessiert...... er ignorierts...

aber bei kira........? wer weiß.......... wir lassen jetzt aber kein handy oder telefon mehr ohne eingestellte tastensperre mehr liegen ;)

Hexxengirl
28.09.2006, 13:22
hihi, super Geschichten (bis das auf den Toten :eek: )
Neo interessiert das Telefon überhaupt nicht. Aber Cali hat schon sehr genau gemerkt, dass dieses komische, piepsende Ding meine Aufmerksamkeit in Beschlag nimmt und kann das absolut nicht akzeptieren :D
Da wird hinterher gerannt und gemauzt. Und wenn ich auf der Couch liege und telefoniere, dann krabbelt er mir aufs Gesicht und legt sich auf meinen Mund und tippelt gegen das Telefon. Zum Schießen. Ja Mama, mir gehts gut. Ja das Wetter ist ziemlich bafffmumfmepf :D

Cheese
28.09.2006, 13:23
Ja Mama, mir gehts gut. Ja das Wetter ist ziemlich bafffmumfmepf :D

*GGGGGGGGGGGG* ich kann bafffmumfmepf wetter auch nicht leiden ;)

Hexxengirl
28.09.2006, 13:34
:D

Hab gerade bei A-Z einen Thread für lustige Geschichten aufgemacht :D Ich lach doch so gern, bin gespannt, was da alles kommt

Cheese
28.09.2006, 14:40
ui gleich guckn muss...

na da kann ich dann auch ein paar geschichten beisteuern..... kiras ausflug ins klo zb ;)

Hexxengirl
28.09.2006, 15:00
WAS? Uiii, freu, her damit :-)

Cheese
28.09.2006, 15:35
;) vorher gucken, dann schreiben...... mein eintrag in deinem neuen thread in abc war schon vor deinem hier da :floet: ;)

Lucylinchen
28.09.2006, 16:51
Also was ihr so schreibt kann ich fast alles nach vollziehen!

Auch mit den Sternzeichen, ich habe unsere drei nachgelesen!
Aber ich habe die unpassendste Konstelation!:D
Trotzdem verstehen sie sich super!:love:

Wir haben auch so einen Traktor! Ist zwar ein mädel aber ie ist am lautesten und am liebsten nuckelt sie dann noch bei neo!

@hexxengirl
Ich habe ja auch einen Neo und der ist vom verhalten genauso wie deiner!
Nimmt auf alle rücksicht und frisst später oder lässt es sich auch wegnehmen aber wenns um leckerchen geht!;) :floet:

Und unsere Mijou ist der Tollpatsch in Person!
Einmal zu weit gedreht auf dem stuhl und scho ist man wach und unten :man: oder warum denn stoppen wenn die tür in sicht ist!:D :man:

Hexxengirl
29.09.2006, 08:28
@Cheese: Och, sei doch nicht so streng, die Arbeit hat mich verwirrt und abgelenkt. Is aber auch lästig;) Weiß eh nicht, warum ich da ans Telefon soll, Briefe schreiben, Post aufmachen,... :D

@Lucylinchen:
Uiii, und heißt auch noch Neo. Aber dein Neo is der rote, oder?
Hihi, ja, der Calimero is auch so ein Tollpatsch. Aber das liegt vielleicht auch noch an seinem Alter. Hoffe ich jedenfalls :?:

Gestern im Wartezimmer beim TA haben mich insgesamt 3 Leute angesprochen, wer denn hier so laut schnurrt, das gibts doch gar nicht, der is doch soooo klein und hat so ein Organ?! :D

Aber wegen Schnurren meinte die TÄ nur, dass es eben sein Tick ist, so ne Pause zu machen. Na toll, noch ein Tick, als wenn er net genug Ticks hätte :D Aber er war gaaaanz brav :kraul:

Lucylinchen
29.09.2006, 08:39
Ja mein Neo ist der Rote!
Wir haben sie jetzt die letzten zwei nächte mit ins schlafzimmer genommen und Mijou hat auch wieder ihren Motor angeschmissen und da hat mein freund nur gesagt wie soll man denn dabei einschlafen?

Denn sie geht auch noch sehr gerne zu Neo und nuckelt!
Findet er zwar nicht so klasse!

Das sind dan geräusche......
Sie macht das beides dann so laut das man wirklich erst richtig schlafen kann wenn sie ruhiger wird!

Und dann habe ich ja sowieso noch son laut atmer bis schnacher neben mir liegen!

Aber ab um 5 habe ich dann das bett wieder für mich alleine!:) :z:

Hexxengirl
29.09.2006, 10:36
Ohweia. Ja, ich glaube ich bin schon froh, dass das Schlafzimmer Katzenfreie Zone ist.
Da durfte Neo nur während der Zeit rein, wo Asrael gestorben ist und bevor der Kleine kam. Die erste Nacht hat er 3, 4 mal miaut aber dann wars wieder gut. Der kennt das ja auch so.

Hab vorgestern a bissl auf der Couch schlafen wollen (NG hat zu laut geschnarcht, hatte a bisserl was getrunken und da wollte ich mir das ständig wach werden sparen). Aber da haben die beiden sich dauernd durchs Wohnzimmer gejagt (spielerisch) und da war echt keine Schlafchance für Mensch. Also bin ich reumütig zurück zum Schnarcher :)

Cheese
29.09.2006, 11:02
hehe,

mein ng schnarcht auch....... und im wohnzimmer schlafen ist bei munter spielenden katzen die reinste utopie.......

ich bleib also im schlafzimmer und benutze oropax (ohrstopfen)........ die ersten paar mal war das echt seltsam und ungewohnt mit den oropax, aber mittlerweile hab ich mich dran gewöhnt.... und auch ganz toll: nur mein freund wird wach, wenn kira mal wieder ihr fellmauserl ins schlafzimmer trägt um uns um 5 uhr morgens "wachzuspielen" ;)

Hexxengirl
29.09.2006, 11:17
Das geschieht ihm dann auch recht.
Also mein NG scharcht eigentlich nur bei Allergie und wenn er was getrunken hat. Da aber dann so laut, dass nicht mal die Oropax helfen:mad:

Aber in Zukunft fliegt er schon raus, bevor er ins Bett geht, wenn er was getrunken hat :tu: Da kann er dann gleich direkt ins Gästezimmer wandern. Und ich lass dann die Tür für die Miezis offen, damit ich nicht so alleine bin :z:

Hexxengirl
05.10.2006, 17:37
Kann kein neues Thema erstellen, deswegen häng ich das einfach hier rein. Sorry:
Hallo,

einige von euch haben ja sicher schon in den anderen Beiträgen gelesen, dass Neo so schlecht frisst und am 16.10. zur Zanhstein OP antreten muss.
Ich hatte ihm nach dem Termin das Essen meistens püriert, also ne richtig leckere Suppe gemacht :-(0)
Das hat er auch freudig aufgeschlappert, aber seit gestern mag er das auch nimma wirklich. Er wirkt ansonsten fit, aber scheinbar tut ihm was weh. Ich also heute morgen in der Klinik angerufen und gefragt, ob wir den Termin nicht vorziehen können. Da baten sie mich, den Racker herzubringen, damit abgeklärt werden kann, dass es nichts anderes ist.

Also sind wir mittags da hin. Neo wurde Fieber gemessen, alles ok. Die Zähne sehen nicht so schlimm aus laut TÄ. Jedenfalls nicht so, als ob er große Schmerzen haben müsste. Sie sagte aber auch, dass es durchaus was ander Wurzel sein kann, das sieht man aber nur auf ner Röntgenaufnahme.

Sie hat ihm Blut abgenommen, da wird jetzt Leber, DIF oder so und noch irgendwas getestet. Das ganz große Blutbild muss sie nicht machen, das hatten wir im August gemacht, als Asrael so krank war, um auszuschließen, dass Neo auch was hat.

Der Ärmste, beim ersten Mal ist die Vene versiegt, also musste sie nochmal stechen. Er war aber ganz brav, hat keinen Mucks gemacht und nicht gezuckt.

Dann hat sie nochmal das Herz abgehört. Sie meinte der Herzfehler äußert sich in einem leichten Rauschen. Das wird ja eh bei der OP nachgeschaut (Ultraschall).

Jetzt hat sie ihm ein entzündungshemmendes Mittel gespritzt, etwas schmerzstillendes und ne Wurmkur (hatte seine letzte vor 7 Jahren, ich wusste aber auch nicht, dass ich das bei reinen Wohnungskatzen auch machen lassen muss, hat mir auch nie ein TA gesagt. :man:

Naja, dann sollte ich ihm zuhause normal zu Fressen geben, damit wir sehen, obs wirklich ne schmerzbedingte Reaktion war und morgen abend soll ich nochmal kommen, eventuell ziehen wir die OP dann echt vor.

Ich hab ihm ne Stunde Zeit gegeben. Dann das Fressen hin. Er wieder kaum was angerührt. Dann hab ich mir gedacht, vielleicht nervt ihn der Kleine gerade und bin mit dem ins Bad. Und als ich nach ca 15 Minuten wieder raus kam, war ca die Hälfte gefressen, also so ca 70 Gramm. Wo der Kleine nicht da ist, muss er ja auch nicht so hetzen, weil er ihm nix wegfressen kann.

Er tut mir voll leid und es ärgert mich, dass ich nicht weiß was los ist. Ich will ihm doch helfen :-(

So, jetzt gehts mir ein bisschen. Tipps erwarte ich eigentlich nicht, ich muss eben abwarten bis morgen, aber falls jemand doch was weiß, immer her damit.