PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sponsoring von Futterfirmen



Mili
28.04.2002, 17:05
Hallöchen alle zusammen,

habe jetzt schon das ein oder andere Mal gelesen, daß Futterfirmen TA-Praxen sponsorn sollen. Wie kommt ihr darauf?????
Ich arbeite in einer TA-Praxis und natürlich bieten wir auch verschiedene Futter an, in erster Linie verschiedene Diäten. Allerdings wüßte ich nicht, daß wir gesponsort werden. Die Firmen geben die Preise an und wir verkaufen das Futter auch zu den angegeben Konditionen. Verdienen tun wir nicht besonders viel daran. Also, was versteht ihr unter sponsorn?
Ach ja, bevor Mißverständnisse auftreten: Ich weiß das so genau, da ich das Futter bestelle und auch die Preislisten bearbeite, kenne also die EK und VK.
Neugierige Grüße von
Mili

Burgfräulein
29.04.2002, 09:35
Hallo Mili,
ich arbeite auch beim TA, und meine Chefin wäre wahrscheinlich froh, wenn sie mal gesponsert würde! Geld kann man immer brauchen.
Also ich denke auch, das ist Quatsch. Aber ich habe schon öfter von einem TA im Nachbarort gehört, wo die Leute auch davon überzeugt sind, daß er von Hills gesponsert wird, weil er grundsätzlich nur dieses Futter empfiehlt, restlos alles andere ist Sch.....
Keine Ahnung, ob das stimmt, aber ich denke mir, wenn ja, würden die Firmen das auch bei anderen TÄ anbieten.
Viele Grüße, Burgfräulein

Alpha
29.04.2002, 19:10
Viele,zum Glück nicht alle,Tierarztpraxen werden gesponsort durch Futtermittelfirmen vor Eröffnung der Praxen und bezahlen das Inventar,was ja auch sehr teuer ist.Dafür stellt der Tierarzt dessen Futter ins Regal und empfiehlt dieses natürlich.Und verdient womöglich auch noch ein kleines Eckchen daran.(und seien es nur 5 Cent pro Tüte).Das bei den meisten TApraxen Hills rumsteht,ist kein Zufall oder weil der TA dieses so toll findet!Mag sein,daß der eine oder andere TA Hills aus gutem (Ge)wissen und echter Überzeugung heraus empfiehlt,das ist aber wohl eher selten.
Gruß,Alpha
Wie ich darauf komme?Habe mir TApraxen angeschaut und nachgefragt.

Inge1810
29.04.2002, 19:51
hallo alpha, ich kenne meinen tierarzt (-ärzte, da gemeinschaftspraxis) seit etlichen jahren und habe blindes vertrauen, u.a. weil mir niemals etwas unnötiges aufgeschwatzt wurde. chancen hätte er dazu genug gehabt, gerade bei meinem dieses jahr verstorbenen hund, der unter nierenversagen litt. ich habe da von anderen betroffenen hundhaltern die tollsten geschichten gehört, daß da nochmal ein schnelles geld gemacht wurde, hauptsache der hund lebt noch ein paar wochen, egal wie. für meine fundtiere (abgestürzte vögel, igel etc.) zahle ich keinen pfennig oh sorry, cent. auch er hat mir hill`s empfohlen und ich wage zu behaupten, daß er das nicht tun würde, wäre er nicht absolut davon überzeugt. sein ruf hängt schließlich dran. an meiner kleinen sehe ich, daß er recht behält, denn ihr wachstum ist 1a, genauso, wie es sein soll. vom glänzenden fell will ich dir jetzt gar nicht erst die ohren bzw. augen vollschwärmen ;-) spreche ich sie beim fressen an, bewegt sich das ganze hinterteil vor freude, also ist der geschmack auch super (hab`s selbst net ausprobiert *grins*) grüße

Mili
29.04.2002, 20:31
Hallöchen,
danke für die Antworten. Allerdings wage ich Alphas Behauptung zu bezeifeln. Vielleicht gibt es TA-Praxen die gesponsort werden, aber wenn ja, ist das die absolute Ausnahme. Ich halte Hills auch für ein gutes Futter und mir ist schleierhaft, warum auf diesem Futter teilweise so rumgehackt wird. Wo soll das Problem liegen???? Außerdem wird in den meisten Praxen auch eukanuba und waltham geführt, sind das auch Geldgeber? Vielleicht kann man ja noch was rausschlagen *ironie*.....
Ach ja, daß Kadaverreste vom TA in diversen Futtersorten verwendet werden soll, ist der größte Blödsinn überhaupt. Wie kommt man denn auf so was? Es gibt Richtlinien für Futterinhaltsstoffe. Auch ausländische Futtersorten unterliegen diesen.
Bin gespannt auf weitere Meinungen dazu,allerdings würde ich mich auch über entsprechende "Beweise" darüber freuen. Denn falls das Ganze so stimmt, lasse ich mich auch gerne überzeugen!
LG Mili