PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katze will nur Thunfisch



Ashley
12.10.2002, 23:25
hallo,
ich musste vor ein paar wochen meine katze zu meiner mutter geben weil ich in den urlaub fuhr.leider fütterte meine mutter meine katze alle 2 tage mit thunfisch.ich habe gehört das das aber sehr gefährlich werden kann,da es zu sehr die nieren und die leber angreifen soll.aber meine katze wird richtig agressiv wenn sie kein thunfisch bekommt und frisst fast nichts anderes mehr.ich habe auch schon whiskas mit thunfisch gekauft,aber das bringt auch alles nichts.ich will ihr nicht schaden und aus diesem grund bekommt sie kein puren thunfisch von mir.was kann ich tun?ich hoffe ihr könnt mir helfen!!!????DANKE
ash

Loulou
13.10.2002, 09:58
Hallo Ashley,


Nur Thunfisch über längere Zeit ist in der Tat nicht sehr gesund. Ich habe in einem anderen Forum darüber (ziemlich viel) geschrieben, wenn es dich interessiert, kann ich Dir schreiben, wo es steht, oder es Dir eventuell schicken.
Was frisst er denn an den Tagen, wo er keinen Thunfisch bekommt? Da scheint es dann ja doch noch etwas anderes zu geben, was er annimmt…
Und wie sieht es mit Trockenfutter aus?
Es gibt ein Dosen-Futter für Katzen, das nennt sich Greenfish, das wird ihm sicher munden, denn es besteht zu 60% aus Thunfisch. Greenfish ist als Alleinfutter deklariert.
Falls es Dich interessiert , schreibe ich Dir, wo es das gibt.
Trotzdem solltest nicht so weit nachgeben, dass er nur noch Thunfisch frisst!! Stell Dir mal vor, er wird sehr krank und der Tierarzt ordnet Diätfutter an, das nimmt er dann nicht an…
Ich würde versuchen ihn davon soweit abzubringen, das er auch anderes Futter annimmt, versuch es doch z. B. mal mit Miamor "Feine Filets" oder "Milde Mahlzeit" oder den Nutro Minis (da gibt es verschiedene Sorten), das sind alles Marken, die von den meisten Katzen gern gefressen werden. Gibt es alle bei Zooplus.

Gruß von Loulou