PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mexi- seit über 2 Wochen verschwunden!



Catwoman4000
20.07.2006, 21:32
Hallo Ihr Lieben!
Ich wohne in der Nähe von Wetzlar (Solms-Albshausen, falls dies einen von Euch was sagen sollte!) und vermisse seit dem 3. Juli meine 11jährige Kätzin Mexi. Sie ist oben auf dem Rücken und oberen Kopfbereich braun-getigert, unterherum weiß. Sie ist recht zierlich und klein und wird daher oft jünger eingeschätzt. Sie hat einen Transponder!
Das auffälligste Merkmal an ihr, ist ihr sehr kurzes linkes Ohr.
Habe schon überall Suchplakate aufgehängt, bei Tasso gemeldet, Nachbarn gefragt, doch sie bleibt spurlos verschwunden....
Habe fast die Befürchtung, das Mexi zu irgendwen ins Auto gestiegen ist und wer weiß wo hingefahren wurde?!? Da Mexi gerne mal in ein stehendes Auto (ohne Motorengeräusch) gehüpft ist!
Also, wenn ihr eine kleine Katze mit diesen Merkmalen seht, meldet Euch bei mir!

Es ist ein echt bescheidenes Gefühl, wenn man nicht weiß, was mit seiner Katze ist...

Meine Email lautet: klementine1965@aol.com

Danke für Eure Bemühungen!
Lieben Gruß
Elke M

ewu68
03.08.2006, 21:12
:cu: Hallo Elke

Und? Ist Mexi wieder aufgetaucht *ganzdollhoff*

Liebe Grüße
Uwe

VelvetKitty
05.08.2006, 10:43
Gibt es Neuigkeiten *auchdollhoff*??

Du meldest dich ja leider nicht mehr, also gehe ich leider davon, dass Mexi nicht aufgetaucht ist. :(

lg

nefertari
06.08.2006, 21:59
hallo elke, ich wohne in dorlar, hier wohnen ganz viele katzen, aber soweit wird sie wohl nicht gelaufen sein, hast du sie denn wieder?

rosapi
06.08.2006, 22:36
Oh, ich kann mir vorstellen, wie Dir zumute ist, aber gib die Hoffnung nicht auf!!! Hast Du schon unter www.katzensuchdienst.de nachgeschaut?

Catwoman4000
10.08.2006, 05:22
Hallo Ihr Lieben!
Entschuldigt erstmal, das ich mich so lange nicht bei Euch gemeldet habe! Hatte technische und private Schwierigkeiten.
Mexi ist immernoch nicht da, langsam schwindet auch die Hoffnung, sie wiederzusehen...
An Anja aus Dorlar: Schreibe Dir hier meine Email-Adresse auf. Wenn Du mir schreibst, schicke ich Dir ein Foto von Mexi. Vielleicht ist sie doch bei Dir im Dorf dabei?? Sie könnte durchaus mit in ein Auto gestiegen sein und wer weiß wo gelandet....
Habe im Übrigen ein neues Rudelmitglied (kein Ersatz für Mexi!) und jede Menge Unruhe. Eine schneeweiße Kätzin mit zwei verschiedenfarbigen Augen (eines bernsteinfarbend, das andere blau!), die eine richtige Zicke ist! Faucht alle andere Katzen nur an... Habe sie aus dem Tierheim, mal sehen, was das so gibt...
Lieben Gruß
Elke M

Catwoman4000
10.08.2006, 05:23
Meine Email-Adresse: klementine1965@aol.com

VelvetKitty
10.08.2006, 12:03
Hallo,
gib die Hoffnung nicht auf, Maya war letztes Jahr 2 Monate verschwunden und da nahm ich Muckel zu mir, nun da hatte ich auf einmal drei Miezen, weil Maya, 3 Tage nach Muckels Einzug wieder auftauchte. Diesmal war sie 2 1/2 Wochen weg,ich hab immer Angst, ich sehe sie nicht mehr, das kleine Luder.Gestern war sie draußen, kam aber wieder heim. Die Angst bleibt.

Weiße Katze mit odd-eyes (zwei verschiedenen) Augen, klingt sehr interessant!!
Wir haben in unserem TSV auch eine zur Vermittlung, weiß, sehr schön, aber taub und eigenwillig, muss! eingezäunten Auslauf bekommen. Sie war schon vermittelt, büxte aber dauernd aus, bei ihrer Taubheit ist das nicht so angebracht.

LG und vielleicht geschieht doch noch ein Wunder!!:tu:

PS: hast du ein Foto von deine weißen Schönheit??

Catwoman4000
21.09.2006, 19:42
Hallo Ihr Lieben!
Bin am Boden zerstört!
Meine allerliebste, kleine Mexi ist schon lange über die Regenbogenbrücke gegangen. Sie wurde angefahren, versteckte sich und starb schließlich, ohne das ich was davon mitbekam ganz hier in der Nähe ihre Zuhauses....:( :( :(
Ich kann momentan kaum ein klaren Gedanken fassen, deshalb verzeit, wenn ich an dieser Stelle aufhöre... Es ist einfach nur schrecklich!
Traurige Grüße
Elke

Saargirl
21.09.2006, 20:09
Hallo Elke,

es tut mir so leid was passiert ist. Ich weiß wie es ist, wenn man ein geliebtes Tier verliert und wie du dich jetzt fühlst, so wie viele andere hier auch. :0( .

Den Schock mußt du jetzt erst mal verarbeiten.

Fühl dich ganz fest gedrückt.

VelvetKitty
21.09.2006, 21:29
Oh mein Gott!!!!! Das ist schrecklich!!! Es tut mir ganz ganz furchtbar leid für dich und Mexi!!! Jetzt leidet sie nicht mehr!!!

Mir fehlen die richtigen Worte um dich zu trösten!!

Viel Kraft für die nächsten Tage u. Wochen wünsche ich dir von ganzem Herzen.

Ich weiß, wie das ist!

LG
:hug: :hug: :hug: :hug: :hug: :hug: :hug:

rosapi
26.09.2006, 11:28
Oh je, es tut mir so leid für Dich..., ich weiß gar nicht, was ich sagen soll...