PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Merlin-Damien: Ein Spanier in München



Seiten : [1] 2 3

Fritzfranz
16.07.2006, 19:52
Hallo Leute:cu:

Ich bin Spanier und neu hier. Und heute der Tag - also ständig muss ich das nicht haben:rolleyes: Ewig in diesem kleinen Käfig gesessen, dann diese Blechkiste dann ne riesige Halle mit ganz vielen Leuten, dann in sonem Schlauch mit ganz vielen Leuten und isch sollte unter den Sitz, was in der Kiste gar nicht ging und deshalb gabs STreit und mein neues Dosi konnte mich nicht ununterbrochen streicheln:0( und dann der unruhige Flug und ich musste so nötig (hab ich dann auch:o ) und dann wieder ganz viele Leute (Dosi hatte ja noch zwei Katzen und nen riesigen schwarzen Hund im Gepäck) und dann wieder Blechkiste...:sporty: Also nee, es reicht.

Aber, LEute: Ich bin jetzt zu Hause!!!!!:wd: :wd: :wd:

KLingt gut, was? Jedenfalls wenn man aus Verhältnissen kommt wie ich. Hab auch schon ne ganze DOse leergefressen und getrunken und war auf ALLEN Kaklos...:D Jetzt erkunde ich das neue Revier. ISt ganz nett hier:) Hier gibts auch zwei andere Katzis, die sind komisch. Erst haben die mich nur fassungslos angestarrt und mir beim FRessen zugeguckt (der große Rote dachte offenbar:-(0) was frissst der dennn - NAssfutter - iiiiiiihhhhh:-(0):b ) , die Schwarze war einfach nur fassungslos. Aber wenigstens hat keiner gefaucht. Dann ist der große Rote (riesig, sage ich Euch) bei meiner Reviererkundung immer hinter mir her, nie mehr als 50 cm Abstand!:man: Was der von mir will???:confused: Selbst als ich aufs Klo bin, hat er sich davor gesetzt, menno*nerv* Die Schwarze ist uns Bett, aber als ich nachsehen wollte, ob das was spannendes ist, hat sie gefaucht. Zickig sowas:rolleyes: Bin dann weiter gegangen, da war dann wieder Ruhe. Nur der große Rote ist immer noch hinter mir her. Ob der wohl merkt, dass ich auch ne Katze bin? Der ist bestimmt 3 x so groß wie ich!:eek: Naja, hätte schlimmer kommen können. Denke mal, ich bleib jetzt hier. Nur mit meinen Augen, da isn bissel was, da soll ichTropfen bekommen *bäh* Aber sonst gefällts mir hier:)

astrid219
16.07.2006, 20:06
Herzlich Willkommen Merlin-Damien :cu:

Der große rote will sicher nur spielen und die schwarze Zicke gewöhnt sich auch an dich :D

Fritzfranz
16.07.2006, 20:07
Der große Rote ist nicht böse, der verfolgt mich nur ständig. Gibts eigentlich auch Stalking Schutz für Katzen???:confused:

Fritzfranz
16.07.2006, 20:08
Dosi hat übrigens schon viele Fotos vo mir und meinem Verfolger gemacht:D In ein paar Tagen könnt Ihr mich also auch im Bild bewundern:)

Suzanne
16.07.2006, 20:12
Immer wenn es spannend wird, muß ich in die Küche oder essen....:schmoll:

Wieso bist Du schon zuhause Julia? Ging der Rückflug eher als geplant oder hattet ihr Düsenraketen :?:

Auf jeden Fall ein herzlich Willkommen Merlin-Damien:wd: Du hast es sicher super gut getroffen beim neuen Dosi, der "schwarzen" und dem großen Roten :D

Dosi sprach von 2-4 Katzen - jetzt hat sie einen großen Hund mitgebracht??? Sowas aber auch:)

Ich schau nachher nochmal rein. Muß jetzt....... *schnüf*

LG Susanne

Harriet
16.07.2006, 20:21
Herzlich Willkommen Merlin- Damien:kraul: :bl:

Damien ist ein sehr schöner Name, aber da Deine Dosi ein Faible für Doppelnamen hat, wirst Du wohl "MD" gerufen werden:?: .
Ich wünsche Dir alles Gute im neuen Zuhause, dass ihr schnell gute Freunde werdet und ich freu mich schon auf die Bilder von Dir:kraul:

Fritzfranz
16.07.2006, 20:22
Dosi hat einen großen Hund und 2 Katzen mitgebracht (außer mir, versteht sich)

Rückflug war nach Plan (14.35/17.35):confused:

Fritzfranz
16.07.2006, 20:24
Dosi ein Faible für Doppelnamen hat, wirst Du wohl "MD" gerufen werden:?: .

Nee, JB heißt der große Rote ja nur, weil hier alle so gegen Jörn waren... Merlin und Damien sind bislang noch beide akzeptiert worden, also heiß ich auch so:D MD klingt auch so nach amerikanischem Arzt, also neee....

MickeyIM
16.07.2006, 20:30
Nee, JB heißt der große Rote ja nur, weil hier alle so gegen Jörn waren... Merlin und Damien sind bislang noch beide akzeptiert worden, also heiß ich auch so:D MD klingt auch so nach amerikanischem Arzt, also neee....

Hallo Merlin, wo hat Deine Katzenmama auf einmal den "Damien" aufgesammelt :eek: - sie wird doch nicht etwas zuviel Gruselfilme geguckt haben :D .


MD heißt übrigens im Fachjargon Managing Director, was bei einem Spanier ja nie von der Hand gewiesen werden kann :D. Von dem her haben wir wohl den geeigneten Spitznamen doch schon gefunden :p .

Alles in allem: schön dass alles so gut geklappt und hier werden alle Daumen gehalten und Pfoten gedrückt, dass sich der Kleine schnell aklimatisierit und sich Pandora auch gleich wieder einkriegt. Die Größenverhältnisse zwischen JB alias "Funktionalschleimer" und dem Südländer kann ich mir gut vorstellen - brauch bloß Sam und Emi zusammen anzusehen :D . Sieht aus wie Pat und Patachon.

Liebe Grüße, Sylvia

Fritzfranz
16.07.2006, 20:37
Klar hat Dosi früher zu viele Gruselfilme geguckt:D Und sie meint, Siams sähen irgendwie leicht dämonisch aus (:confused: :rolleyes: ).Naja, hätte schlimmer kommen können:D

Fritzfranz
16.07.2006, 20:40
Die Größenverhältnisse zwischen JB alias "Funktionalschleimer" und dem Südländer kann ich mir gut vorstellen - brauch bloß Sam und Emi zusammen anzusehen :D . Sieht aus wie Pat und Patachon.

Mir kommt das noch krasser vor:rolleyes: Der Kerl ist RIESIG! Ich bin ja noch ein wenig aufpäppelungsbedürftig, insgesamt bin ich etwas kleiner als der Schwanz von dem Kerl:eek: Aber wenn ich gaaaaanz viel fresse, werd ich vielleicht ja mal halb so groß wie der:D

Suse
16.07.2006, 21:06
Hallo Merlin-Damien,
herzlich willkommen in Deutscheland. Du wirst sehen, hier ist es prima und es gibt jeden Tag satt zu essen.
Da ich ja auch ein spanischer Siamkater bin, weiss ich wie die Verhältnisse in Spanien waren.
Lass`Dich schön verwöhnen, ignoriere die zickige Schwarze einfach und zeig dem Roten, wer die Hosenträger anhat :D

Liebe Grüsse,
Mickey

Ach, meine Futterhinstellerin will wissen, ob Du auch so schielst wie ich. Typisch Frau, die achtet mal wieder nur auf nebensächliche Äusserlichkeiten.

Garvin
16.07.2006, 22:26
Hach ist das spannend! Hast du dann morgen frei, Julia? Oder überlässt du die Rasselbande ihren Vorstellungen, wie man deine Wohnung kreativ umgestalten könne? Mag Merlin eigentlich auch Käserollis? Dann wird das langsam kritisch bei dir.

Arme Pandora - da hat sie ja einiges zu verkraften gehabt in letzter Zeit...

Bin schon sehr auf die Bilder gespannt! Du weißt ja - ich liebe Siams!!! (schon-mal-überleg-wie-ich-unauffällig-den-Kennel-doch-in-die-Wohnung-von-Julia-bekomme :?: )

Fritzfranz
17.07.2006, 06:55
Ach, meine Futterhinstellerin will wissen, ob Du auch so schielst wie ich. Typisch Frau, die achtet mal wieder nur auf nebensächliche Äusserlichkeiten.
Nee, ich glaub nicht dass ich schiele...:confused: Meine Augen sind im Moment aber noch etwas entzündet, da weiß ich nicht so genau...

Fritzfranz
17.07.2006, 06:59
1. Hach ist das spannend! Hast du dann morgen frei, Julia? Oder überlässt du die Rasselbande ihren Vorstellungen, wie man deine Wohnung kreativ umgestalten könne? Mag Merlin eigentlich auch Käserollis? Dann wird das langsam kritisch bei dir.
2. Arme Pandora - da hat sie ja einiges zu verkraften gehabt in letzter Zeit...
3. Bin schon sehr auf die Bilder gespannt! Du weißt ja - ich liebe Siams!!! (schon-mal-überleg-wie-ich-unauffällig-den-Kennel-doch-in-die-Wohnung-von-Julia-bekomme :?: )
1. Nee, frei habe ich nicht. War auch eigentlich ganz friedlich. Pandora hält tagsüber eh ihren Schönheitsschlaf, da kann sie dem Kleinen nichts tun (Madame hatte sich schon zurückgezogen, als ich ging) und JB rennt ihm zwar immer noch ständig hinterher, aber er macht ja nichts, er will nur endlich mit ihm Toben und kapiert nicht, dass der Kleine auch mal in Ruhe fressen will:rolleyes: Wenigstens hatte er nachts Ruhe, da die beiden anderen bei mir im Schlafzimmer waren:) Käserollis kennt der Spanier nicht, da isser noch nicht ran:cool:
2. Ach, ich weiß nicht. Sie ist doch weiterhin unangefochten Chef im Revier. EIn Untertan mehr... Im Gegensatz zur ANkunft von JB hat sie sich auch nicht zurückgezogen. Nimmt den kleinen Siam wohl nicht ernst:rolleyes:
3. :sn: :sn: :sn:
2.

Andreag
17.07.2006, 07:51
Hallo Merlin-Damien!
Herzlich willkommen in Deutschland und bei Deiner neuen Dosi und Deinen Spielkameraden. %-) :bl:
Du wirst sehen, hier hast Du ein Leben, wie im Schlaraffenland und Du wirst jede Menge Spaß haben.:wd:
Für Deine Augen wünsche ich Dir gute Besserung.
Liebe Grüße aus dem hohen Norden schickt Dir,:cu:

Garvin
17.07.2006, 11:07
Zu was für unchristlichen Uhrzeiten fangt ihr eigentlich das Arbeiten an????

Und wann gibt es endlich FOOOOOTOOOOOOs? (nerv:) )

Ob sich JB eigentlich so als Untertan fühlt :?: ? Schwer vorstellbar bei der Größe. Scheint aber so, als ob er sich richtig über die Ankunft von Merlin freut. Ist der Siam wirklich so klein? Dann musst du wahrscheinlich eher aufpassen, dass sich JB nicht auf ihn draufsetzt - sonst isser platt! :D

Yola04
17.07.2006, 11:12
Ola kleiner Spanier!:cu:

Willkommen im sonnigen Deutschland.

Vor JB brauchst du bestimmt keine Angst haben. Er freut sich sicher einen kleinen Bruder bekommen zu haben. Und Pandora wird bestimmt noch auftauen. Sie ist halt ein Mädel.;) :D

Forest Cat
17.07.2006, 11:16
Zu was für unchristlichen Uhrzeiten fangt ihr eigentlich das Arbeiten an????

Das wollte ich vorhin auch schon fragen... Wenn ich gähnend gegen dreiviertelzehn mal meinen Rechner anschalte, sind die ersten von Euch wahrscheinlich schon wieder müde!! ;)

Wie alt ist der kleine Rote denn überhaupt? Und wie alt dagegen JB? Die Info ging an mir irgendwie vorbei...

LG,
Sylvia

Andreag
17.07.2006, 11:28
Zu was für unchristlichen Uhrzeiten fangt ihr eigentlich das Arbeiten an????

Naja Katrin, dafür bleibst Du ja abends auch immer etwas länger, gelle? ;) :cu:

Garvin
17.07.2006, 12:21
Stimmt. Bin auch definitiv ein Abendarbeiter - meine besten Einfälle kommen grundsätzlich erst ab 16.00 Uhr. Irgendwie passt mein Biorhythmus nicht so recht zu normalen Bürozeiten, aber zum Glück ist meine Firma da etwas flexibler - ich darf so lange bleiben, wie ich will :rolleyes: . Aber ich darf auch so spät kommen wie ich will. Nur kriege ich dann keinen Parkplatz mehr - ein ganz einfacher Trick von Chefs: richte dein Büro weitab von öffentlichen Parkflächen ein, miete weniger Parkplätze an als du Mitarbeiter hast und schon sind sie morgens alle pünktlich!

Aber wenn ich quasi von meiner Haustür ins Büro fallen könnte, wäre ich morgens eventuell auch etwas schneller da. Obwohl...:?: wahrscheinlich doch nicht.

Sylvia (die Zweite), habe noch gar nicht mitbekommen, was du beruflich machst???

Fritzfranz
17.07.2006, 12:46
Hinweise von Dosi:


Zu was für unchristlichen Uhrzeiten fangt ihr eigentlich das Arbeiten an????
Und wann gibt es endlich FOOOOOTOOOOOOs? (nerv:) )
Ob sich JB eigentlich so als Untertan fühlt :?: ? Schwer vorstellbar bei der Größe. Scheint aber so, als ob er sich richtig über die Ankunft von Merlin freut. Ist der Siam wirklich so klein? Dann musst du wahrscheinlich eher aufpassen, dass sich JB nicht auf ihn draufsetzt - sonst isser platt! :D
Die Uhrzeit bei mir ist 1 Stunde zu früh, weiß auch nicht warum. Ich fang immer so zwischen 6.15 und 6.45 Uhr an...
Fotos dauert noch, weil mit herkömmlichem Fotoapparat gemacht und dann eingescannt), muss also erst noch entwickelt werden, aber SOnnabend müsste es da sein...
Der Siam ist im Vergleich zu JB ein Witz von einer Katze:D

Fritzfranz
17.07.2006, 12:48
Hallo Merlin-Damien!
Du wirst sehen, hier hast Du ein Leben, wie im Schlaraffenland und Du wirst jede Menge Spaß haben.:wd:

Bin schon dabei, mich durch alle Näpfe zu fressen:D

Fritzfranz
17.07.2006, 12:49
Vor JB brauchst du bestimmt keine Angst haben. Er freut sich sicher einen kleinen Bruder bekommen zu haben. Und Pandora wird bestimmt noch auftauen. Sie ist halt ein Mädel.;) :D
Klar freut JB sich. Aber der ist eben so groß und ich muss mich doch erst mal noch erholen:(

Fritzfranz
17.07.2006, 12:51
Wie alt ist der kleine Rote denn überhaupt? Und wie alt dagegen JB? Die Info ging an mir irgendwie vorbei...
LG,
Sylvia
Der kleine Spanier ist im Oktober 05 geboren, JB im November, also 9 und 8 Monate (wie die Zeit vergeht...:rolleyes: :D )

Andreag
17.07.2006, 12:58
Bin schon dabei, mich durch alle Näpfe zu fressen:D

;) Und das lassen sich Pandora und JB gefallen? :?:

Yola04
17.07.2006, 12:59
Klar freut JB sich. Aber der ist eben so groß und ich muss mich doch erst mal noch erholen:(

Das wird schon noch. Und wenn du ein bisschen schlummern möchtest, kuschelst du dich in JB's Fell. Er ist doch so ein kuscheliger Coonie-Kater.:D

smacks04
17.07.2006, 14:05
Huhu Juliaaaa! :wd: Wie gehts deinem kleinen Schnuckel???? :love: :kraul: So süss der Kleine. Konntest Du die anderen 3 Passagiere wie geplant übergeben?

smacks04
17.07.2006, 14:06
:?: Hm, dass der Kennel nicht unter den Sitz passt hab ich mir ja schon gedacht... wie habt Ihr das Problem denn geregelt?

Ramona Kreß
17.07.2006, 14:24
Herzlich willkommen in Deutschland kleiner Merlin-Damien!:wd:

Du wirst sehen, wenn Du weiter so gut frißt, wird der große rote JB bald nicht mehr so groß erscheinen. Und das mit Deinem Auge kriegt Julia bald hin, Du wirst sehen. Jetzt ruhe Dich erst einmal aus und gewöhne Dich richtig ein. Und die schwarze Zicke läßt Du einfach links liegen, dann hört sie bald auf zu fauchen.

Du bist ganz süß.:love:

Fritzfranz
17.07.2006, 14:32
;) Und das lassen sich Pandora und JB gefallen? :?:
Klar. JB findet Nassfutter eh :b :-(0) und Pandora nimmt es nur in geringen Mengen zu sich (man muss ja Platz für Käserollis, Stänglis usw lassen):rolleyes:

Fritzfranz
17.07.2006, 14:33
Das wird schon noch. Und wenn du ein bisschen schlummern möchtest, kuschelst du dich in JB's Fell. Er ist doch so ein kuscheliger Coonie-Kater.:D
Der will aber immer toben:sporty:

Fritzfranz
17.07.2006, 14:34
Huhu Juliaaaa! :wd: Wie gehts deinem kleinen Schnuckel???? :love: :kraul: So süss der Kleine. Konntest Du die anderen 3 Passagiere wie geplant übergeben?
Jo, alle Mitpassagiere gut abgeliefert. Der Hund wurde von einem Ehepaar sehnsüchtig erwartet und die Katzis von ihrer Pflegemutter abgeholt:)

Yola04
17.07.2006, 14:37
Oh Mann, der ist aber ne harte Nuss.:D

Fritzfranz
17.07.2006, 14:38
Dosi:

:?: Hm, dass der Kennel nicht unter den Sitz passt hab ich mir ja schon gedacht... wie habt Ihr das Problem denn geregelt?
Die hatten zum Glück den Platz neben mir als einzigen im Flieger nicht vergeben. Ich durfte den Kennel aber nicht angeschnallt auf dem Platz stehen lassen, sondern er musste so weit es ging in den Fußraum. Ich saß am Gang, der Fensterplatz war belegt. Daher durfte er nicht in meinen Fußraum und nicht in den vom Mittelplatz, sondern die zum Glück hilfsbereite Frau, die auf dem Fensterplatz saß, musste tauschen und der Kennel kam in den Fußbereich des Fensterplatzes. Deswegen konnte ich ihn auch nicht die ganze Zeit streicheln:rolleyes:

Fritzfranz
17.07.2006, 14:39
Herzlich willkommen in Deutschland kleiner Merlin-Damien!:wd:
Du wirst sehen, wenn Du weiter so gut frißt, wird der große rote JB bald nicht mehr so groß erscheinen. Und das mit Deinem Auge kriegt Julia bald hin, Du wirst sehen. Jetzt ruhe Dich erst einmal aus und gewöhne Dich richtig ein. Und die schwarze Zicke läßt Du einfach links liegen, dann hört sie bald auf zu fauchen.
Du bist ganz süß.:love:
J klar, die SChwarze ignorier ich einfach, die kommt mir ja nicht nach, ist viel zu faul:D
Aber so groß wie der Rote:eek: Nee, das schaff ich nicht... Aber ich bin ja nen Siam, ich gleich das durch Intelligenz aus:D

Fritzfranz
17.07.2006, 14:41
Oh Mann, der ist aber ne harte Nuss.:D
Meinst Du den großen Roten? Naja, dem hat Dosi eben immer erzählt, er bekommt jetzt nen Spielkumpel, weil die schwarze Zicke nicht mit ihm toben will - und darauf hat er sich eben schon lange gefreut. Und jetzt will er eben toben:sporty:

Fritzfranz
17.07.2006, 14:42
Hallo Steffi und Ramona:cu: :cu: :cu:
Gilt natürlich auch für alle anderen:D :cu:

Andreag
17.07.2006, 14:52
Und jetzt will er eben toben:sporty:

;) Dann mußt Du Dich jetzt ganz schnell einleben und dann kann die Toberei losgehen... :wd: ;)

Yola04
17.07.2006, 14:53
Meinst Du den großen Roten? Naja, dem hat Dosi eben immer erzählt, er bekommt jetzt nen Spielkumpel, weil die schwarze Zicke nicht mit ihm toben will - und darauf hat er sich eben schon lange gefreut. Und jetzt will er eben toben:sporty:

Da hat wohl Dosi ein bisschen zu viel geplaudert.:D
Armes kleines Katerchen. Wenn der große Rote mal Ruhe gibt, kannst du bestimmt mal ein bisschen schlummern.

Ganz viele :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: von mir an dich.

Fritzfranz
17.07.2006, 15:24
Da hat wohl Dosi ein bisschen zu viel geplaudert.:D
Armes kleines Katerchen. Wenn der große Rote mal Ruhe gibt, kannst du bestimmt mal ein bisschen schlummern.
Ganz viele :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: von mir an dich.
Jo, ist so wie bei nem großen Geschwister, dem man den Nachkömmling als Soielgefährten anpreist und das dann nicht verstehen will, dass das Baby noch nicht mit ihm Fußball spielen kann...;) :rolleyes:

Fritzfranz
17.07.2006, 15:24
;) Dann mußt Du Dich jetzt ganz schnell einleben und dann kann die Toberei losgehen... :wd: ;)
Werds versuchen;)

Andreag
17.07.2006, 15:36
Werds versuchen;)

JB wirds Dir danken! ;) :wd:

Yola04
17.07.2006, 15:41
Jo, ist so wie bei nem großen Geschwister, dem man den Nachkömmling als Soielgefährten anpreist und das dann nicht verstehen will, dass das Baby noch nicht mit ihm Fußball spielen kann...;) :rolleyes:

Und Fussball spielen lernst du auch ganz schnell. :tu: :D

Garvin
17.07.2006, 18:27
Und - lebt die Wohnung noch? Wurde das Käserolli-Versteck entdeckt? Hat sich JB auf Merlin gesetzt? Fragen über Fragen...

MickeyIM
17.07.2006, 21:28
Und Fussball spielen lernst du auch ganz schnell. :tu: :D

Hallo,

das isses :tu: :tu: :tu: - ich bringe nächstes Mal bunte Tischtennisbälle zum Spielen für die Jungs mit. Bei mir spielt die Bande je nach Lust und Laune und Stammbesetzung damit in der Essdiele Fußball. Ein einziges Mal haben sie zu viert gekickt und Pässe geschlagen. Schade, dass ich keine Videokamera habe. Vielleicht schaffen JB und Merlin das ja auch noch (zu zweit dann halt :D ).

Liebe Grüße, Sylvia

Fritzfranz
17.07.2006, 22:11
Tag 2:

Die Wohnung steht noch und alle Insassen leben auch noch:tu:
JB hat sich meines Wissens nicht auf Merlin-Damien gesetzt:) Merlin-Damien hat aber mittlerweile noch die letzten Fleckchen der Wohnung erkundet und ich konnte ihn auch richtig durchknuddeln:kraul: Im Vergleich zu JB wirkt er aber wirklich wie die Miniatur-Nachbildung einer Katze:love: So richtig die große Liebe isses aber noch lange nicht. Immerhin hat Merlin-Damien aber wenigstens seine Medis brav genommen:tu: :k:

Fritzfranz
17.07.2006, 22:12
ich bringe nächstes Mal bunte Tischtennisbälle zum Spielen für die Jungs mit. Bei mir spielt die Bande je nach Lust und Laune und Stammbesetzung damit in der Essdiele Fußball. Ein einziges Mal haben sie zu viert gekickt und Pässe geschlagen. Schade, dass ich keine Videokamera habe. Vielleicht schaffen JB und Merlin das ja auch noch (zu zweit dann halt :D ).
Liebe Grüße, Sylvia

JB spielt gerne Fußball. Merlin-Damien spielt bisher kaum. Kennt er wohl nicht so. Aber er schaut immerhin interessiert zu, wenn JB spielt:)

Fritzfranz
18.07.2006, 06:47
So, die 2. Nacht in Deutschland hab ich auch gut überstanden:) Und ich hab jetzt ein neues Lieblingsspielzeug: Ne ANgel mit nem quietschenden Ball (Vogel?) dran. Da kann ich ewig mit spielen. JB hat am ANfang mitgespielt. Aber ich bin schneller und wendiger:p Da isses doch mal von Vorteil, dass ich so viel kleiner bin:D Pandora lässt mich in FRieden, wenn ich sie in Frieden lasse - ok, kann sie haben.
Dosi hat gesagt, ich soll am Sonnabend zum TA, zur Kontrolle:eek: Ich will aber nicht hier weg:eek: Aber Dosi meint ja, es geht ganz schnell... Ich muss auch nicht wieder in sone Blechbüchse, wir können zu Fuß hin:)
Eins ist aber auf jeden Fall schon mal gut: Hier gibts jede Menge Futter. Versteh gar nicht, warum die beiden anderen das nicht interessiert. JB will ja nur sein blödes Trockenfutter und Pandora interessiert sich nur für so kleine gelbe Kügelchen und so seltsame Stangen:confused: Naja, umso besser für mich%-)

Yola04
18.07.2006, 08:20
Guten Morgen kleiner Kater:cu:

Das ist schön, dass du dich langsam eingewöhnst. Und vor dem Tierarzt brauchst du auch keine Angst haben. Das ist bestimmt ein ganz netter.:tu:
Und die gelben Kügelchen sind Käserollis. Die sind ganz lecker.:D

Fritzfranz
18.07.2006, 13:56
Du meinst, die gelben Kügelchen kann man essen? :eek: Kannte ich noch nicht. Naja, vielleicht probier ichs ja mal. Jedenfalls war ich inzwischen in der Wohnung ÜBERALL. Auf allem, unter allem, in allem:D Jetzt muss ich nur noch den anderen klar machen, dass ich als Siam von AMts wegen Chef bin:D :cool: ;)

Yola04
18.07.2006, 14:00
Da bin ich ja mal gespannt, wer am Ende als Letzter im Ring steht.:D ;)

Andreag
18.07.2006, 14:00
Jetzt muss ich nur noch den anderen klar machen, dass ich als Siam von AMts wegen Chef bin:D :cool: ;)

;) Oha, da hast Du Dir ja was vorgenommen! Viel Glück!! :tu: :bl: :cu:

Fritzfranz
18.07.2006, 14:04
JB ist zu gutmütig und Pandora ist zu zickig. Da muss ich mich ja geradezu opfern und die Führungsrolle übernehmen:D :D :cool:

Andreag
18.07.2006, 14:07
JB ist zu gutmütig und Pandora ist zu zickig. Da muss ich mich ja geradezu opfern und die Führungsrolle übernehmen:D :D :cool:
Naja, wir werden ja sehen, was die Zukunft so bringen wird. Deine Dosine wird uns ja berichten, wie es weiter geht... ;) :cu:

LadyHawk59
18.07.2006, 14:09
Und sag mal deinem Dosenöffner, daß sie endlich auch Bilder von dir im Fotoalbum ablegen soll, damit wir dich endlich mal gebührend bewundern können. ;)

Fritzfranz
18.07.2006, 16:26
Dosi hat von mir nur so komische Fotos für aufs Papier gemacht. Die bringt sie heute zum Entwickeln, hat sie versprochen. Wenn sie Sonnabend fertig sind, werden sie sofort eingescannt und eingestellt:D

Fritzfranz
18.07.2006, 20:49
So, die Fotos von mir sind beim Entwickeln. Spätestens Sonnabend müssten sie fertig sein.:)


Ich spiel jetzt schon gut mit JB, auch wenn der mir manchmal noch etwas zu wild ist:rolleyes: Pandora guckt nur zu, soll sie doch, olle Oma:) ;)

Fritzfranz
18.07.2006, 20:50
Ach so: Dosi sagt, meine Augen sehen schon viel besser aus. Muss also mit Sicherheit vor Sonnabend nicht zum TA:D

astrid219
18.07.2006, 21:04
So, die Fotos von mir sind beim Entwickeln. Spätestens Sonnabend müssten sie fertig sein.:)




*ungeduldigmitdenfingernaufdem tischtrommel*

Fritzfranz
18.07.2006, 21:12
*menno* Bin leider Do und Fr von früh bis spät unterwegs, Geduld! Bei katzenhilfe samtpötchen gabs doch ein Bild...:D

Fritzfranz
18.07.2006, 21:15
Dosi meint, das Konzept geht auf:confused: Was meint sie nur?:confused: :confused: Muss irgendwas damit zu tun haben, dass ich so wild mit JB spiele und Pandora ihre Ruhe hat...:confused:

MickeyIM
18.07.2006, 22:10
Dosi meint, das Konzept geht auf:confused: Was meint sie nur?:confused: :confused: Muss irgendwas damit zu tun haben, dass ich so wild mit JB spiele und Pandora ihre Ruhe hat...:confused:

Also ich muss schon mal feststellen, dass Du wirklich das absolute Glück mit den Zusammenführungen hast :tu: :tu: :tu: . Kein Gebratze, kein Gehaue und dann auch noch die richtigen Allianzen. Echte Superklasse :tu: :tu: :tu:

Fritzfranz
18.07.2006, 22:24
Ach, so den einen oder anderen Faucher von Pandora gibts schon, falls die beiden doch mal zu nahe an ihr vorbeikommen. Aber das isses dann auch... Aber Du hast recht: Wenn ich die Horrorstories von anderen lese, habe ich wirklich 2 x absolutes Glück gehabt:wd:

Die Viechers sind eben so friedlich wie ihr Dosi:D :D :cool: :rolleyes: ;)

MickeyIM
19.07.2006, 09:03
Die Viechers sind eben so friedlich wie ihr Dosi:D :D :cool: :rolleyes: ;)

*gg*, der war gut :tu: :floet: :floet: :floet: :floet: :floet:

Fritzfranz
19.07.2006, 09:37
*gg*, der war gut :tu: :floet: :floet: :floet: :floet: :floet:
Wie jetzt? Du meinst Gegensätze ziehen sich an???:floet: :D

Garvin
19.07.2006, 09:50
Ist ja super, dass es so schnell schon so gut klappt!

JB ist bestimmt froh, dass er nun einen Spielkameraden hat und nicht mehr der Einzige mit einem Doppelnamen im Hause ist (*schnell-wegduck-und-Kopf-einzieh*). Es macht sicher Spaß, die zwei beim Spielen zu beobachten, und ich könnte mir gut vorstellen, dass der Siam ruckizucki der Boss ist. Die Kleinsten setzen sich ja oft besonders gut durch :D - ich spreche da schließlich aus Erfahrung :D .

Fritzfranz
19.07.2006, 10:25
JB ist bestimmt froh, dass er nun einen Spielkameraden hat und nicht mehr der Einzige mit einem Doppelnamen im Hause ist (*schnell-wegduck-und-Kopf-einzieh*). Es macht sicher Spaß, die zwei beim Spielen zu beobachten, und ich könnte mir gut vorstellen, dass der Siam ruckizucki der Boss ist. Die Kleinsten setzen sich ja oft besonders gut durch :D - ich spreche da schließlich aus Erfahrung :D .
JB freut sich sicher. Er klebt auch nicht mehr ganz so an mir wie eine Klette (ich darf jetzt sogar alleine duschen und aufs Klo gehen...). JB ist ja schließlich damit beschäftigt, Merlin-Damien zu verfolgen:rolleyes:
Ob er es schafft, Boss zu werden...:confused: Er ist eben im Vergleich zu JB wirklich so ein kleiner Zwerg:kraul:

Ronjakatze
19.07.2006, 11:50
Hallo,

liiiiebste Juuulia......
ich bin von Samstag gaaaanz früh an für eine Woche nicht da....
Muß ich etwa sooo lange auf die Foto's von Merlin-Damien (über den Namen reden wir nochmal am Stammi, gelle....*lach*) warten.. :schmoll: :schmoll: :schmoll: :schmoll: :schmoll: :schmoll: :schmoll:

Ansonsten hast Du ja wirklich absolut "Schwein" mit Deinen Zusammenführungen.... :tu: :tu: :tu:
Und das die beiden schon zusammen toben ist doch echt klasse !!!!!

Liebe grüße

Susanne
dieauchsoooogerneeinedritteKat zehätte....MÄNNER !!!!!!!!

Fritzfranz
19.07.2006, 20:45
Ist ja super, dass es so schnell schon so gut klappt!
JB ist bestimmt froh, dass er nun einen Spielkameraden hat und nicht mehr der Einzige mit einem Doppelnamen im Hause ist (*schnell-wegduck-und-Kopf-einzieh*).
IHR wolltet, dass Merlin-Damien einen Doppelnamen bekommt!!:rolleyes: :D ;)

Fritzfranz
19.07.2006, 20:46
liiiiebste Juuulia......
ich bin von Samstag gaaaanz früh an für eine Woche nicht da....
Muß ich etwa sooo lange auf die Foto's von Merlin-Damien (über den Namen reden wir nochmal am Stammi, gelle....*lach*)
Ansonsten hast Du ja wirklich absolut "Schwein" mit Deinen Zusammenführungen.... :tu: :tu: :tu:
Und das die beiden schon zusammen toben ist doch echt klasse !!!!!

Ich werde versuchen, am Freitag noch an die Bilder zu kommen. FRüher gehts aber wirklich nicht, hier ist heute das Chaos ausgebrochen!!!

Ronjakatze
20.07.2006, 14:33
IHR wolltet, dass Merlin-Damien einen Doppelnamen bekommt!!:rolleyes: :D ;)

Jaaaaa, aber doch nicht DEN ........ :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
Wo doch Sylvia II soooooo schöne Vorschläge gemacht hat.... :tu: :tu:

Bis später


Susanne

Garvin
20.07.2006, 15:33
Ich hätte auch noch einen gehabt: Roy-Siegfried :D

Forest Cat
20.07.2006, 22:41
Ich hätte auch noch einen gehabt: Roy-Siegfried

Na der ist aber auch nicht schlecht!!!! :D :D :D

LadyHawk59
21.07.2006, 08:02
Neeeeee!!!!!! Oder soll der Arme am Ende noch schwul werden???

Garvin
21.07.2006, 09:30
Warum nicht? Wenn Pandora so zickig ist, muss er sich doch sowieso an JB halten...

Ronjakatze
21.07.2006, 14:38
Warum nicht? Wenn Pandora so zickig ist, muss er sich doch sowieso an JB halten...

Wie heißt der Spruch doch noch so schön:
"Ein bischen Bi schadet nie....." :D :D :D :D

Fritzfranz
21.07.2006, 20:11
Wie heißt der Spruch doch noch so schön:
"Ein bischen Bi schadet nie....." :D :D :D :D
Das könnte hinkommen Merlin-Damien und JB sind am 5. Tag der Zusammenführung dicke Kumpel. Machen alles zusammen. Außer Nassfutter fressen, dieses Perversion überlässt JB seinem Kumpel. Hab auch gerade die Verfolgerfotos vom 1. Tag geholt und werde sie bald einscannen. Bin aber gerade erst nach Hause gekommen...

Yola04
21.07.2006, 20:46
Das freut mich, dass die beiden sich jetzt schon so gut verstehen.:wd: :wd: :wd:

Pandora hält sich dann immer noch außen vor?

Fritzfranz
21.07.2006, 21:05
Das freut mich, dass die beiden sich jetzt schon so gut verstehen.:wd: :wd: :wd:

Pandora hält sich dann immer noch außen vor?
Ja, die will ihre Ruhe. Ist ja auch ok. So wars gedach: Die Jungs haben sich und Pandora wirde nicht mehr mit mehr Aufmerksamkeit bedrängt als sie will:D

Yola04
21.07.2006, 21:10
Ja, die will ihre Ruhe. Ist ja auch ok. So wars gedach: Die Jungs haben sich und Pandora wirde nicht mehr mit mehr Aufmerksamkeit bedrängt als sie will:D

Ist ja auch schön, wenn man die Fellpopos zufriedenstellen kann.:tu:

Freue mich schon auf die ersten Bilder.

Garvin
22.07.2006, 08:06
Nachdem ich wegen Sch... Allergie schon seit 5.30 wach bin, treibt mich die Neugier auf deine Fotos an den PC... :schmoll: noch nix da....

Was sagt Pandora denn zu der Männerfreundschaft? Ist sie erleichtert, oder fühlt sie sich auch etwas ausgeschlossen?

Fritzfranz
22.07.2006, 15:50
So, die Foddos sind da! Ihr könnt genau sehen, wie mich JB am ersten Tag auf Schritt und Tritt verfolgt hat:D

Fritzfranz
22.07.2006, 15:55
Tag 6 der Zusammenführung

Ich verstehe mich mit den beiden anderen jetzt schon ganz toll. Vor allem mit JB. Trotzdem fing der Tag heute ganz schlecht an: Dosi hat mich zum TA geschleppt!:eek: Obwohl meine Augen längst völlig ok sind!:eek: Auf dem Weg dahin musste ich vor Aufregung in den Kennel kac...en.:o Und dann hab ich mich auch noch mitten rein gesetzt, menno!:o :eek: Der TA war dann gar nicht so schlimm, hat mir nur so ekliges Zeug ins Genick geschüttet...:-(0) Auf dem Rückweg war ich dann aber noch ganz aufgeregt und hab in den Kennel gepin...elt.:o Im hohen Bogen durch das Gitter, halb über Dosi:rolleyes: :o Und zu Hause musste ich dann halb gebadet werden:eek: Menno, was war ich froh, als hier endlich wieder der ALltag eingezogen ist:rolleyes:

Garvin
22.07.2006, 17:39
Genau, zeig Dosi ganz unmissverständlich, was du von TA-Besuchen hältst. Ist sie doch selbst schuld, wenn sie dich in so einen doofen Kennel setzt und dich denken lässt, du müsstest wieder woanders hin. Aber warum hat Dosine denn so kleine Suchbilder von JB und dir gemacht? Da kann man dich ja gar nicht so richtig drauf erkennen?!

Im Ernst, musste sehr über die Schilderung lachen - wobei ich aus eigener Erfahrung weiß, dass das in dem Moment dann alles andere als lustig ist.

Yola04
22.07.2006, 18:02
Ach, armer kleiner Merlin-Damien.

Hier hast du erstmal ein paar :kraul: :kraul: :kraul: von mir.

Und vor dem TA brauchst du auch keine Angst haben. Der guckt nur ob du auch gesund bist und wenn nicht hilft er dir. Ganz bestimmt.:tu:

Fritzfranz
22.07.2006, 20:08
Ich sags ja: Dosi ist selbst schuld:p Was schleppt sie mich da auch hin...:D Aber jetzt isses ja vorbei und ich kann auf dem Balkon rumhängen....:)

Fritzfranz
22.07.2006, 20:08
Hier hast du erstmal ein paar :kraul: :kraul: :kraul: von mir.


Danke! Grkrault werden will ich IMMER. *SIam bin*

:hug: zurück

Fritzfranz
22.07.2006, 20:10
Aber warum hat Dosine denn so kleine Suchbilder von JB und dir gemacht? Da kann man dich ja gar nicht so richtig drauf erkennen?!

Dosi technische Null ist.:rolleyes: Aber wenn man drauf klickt gehts zur Not... Der kleine weiße Fleck bin ich und das riesige rote Zottelmonster daneben ist mein Kumpel JB:D

MickeyIM
22.07.2006, 23:11
Auf dem Rückweg war ich dann aber noch ganz aufgeregt und Im hohen Bogen durch das Gitter, halb über Dosi:rolleyes: :o

Also Merlin, ich finde das SEHR rücksichtsvoll von Dir, dass Du erst auf dem Heimweg die Dosine angemacht hast. Sie hätte sich sicher noch viel mehr gefreut, wenn Du das auf dem Hinweg hingekriegt hättest und sie nass beim Doktor hätte einlaufen dürfen :D :D :D :tu: .

Tja, Siams sind ne Klasse für sich :tu: :tu: :tu:

Garvin
22.07.2006, 23:17
Dosi technische Null ist.:rolleyes:

Schmarrn. Aber vielleicht zückst du ja doch noch mal die Digicam (*flööööööt*)???

Andreag
24.07.2006, 08:02
So, die Foddos sind da! Ihr könnt genau sehen, wie mich JB am ersten Tag auf Schritt und Tritt verfolgt hat:D
Supi! Nun haben wir Merlin-Damien ja auch endlich kennengelernt! :wd: Da hattest Du ja einiges zu ertragen am ersten Tag, als JB Dir ständig auf den Fersen war... ;) :cu:

Yola04
24.07.2006, 09:02
Danke! Grkrault werden will ich IMMER. *SIam bin*

:hug: zurück

Ja, das kann ich mir vorstellen. Mache ich doch gerne. Hier hast du gleich noch ein paar :kraul: :kraul: :kraul: .

Verfolgt dich der große JB immer noch?:?: Oder hast du ihm schon mal gezeigt was ein Siam ist?:D

Fritzfranz
24.07.2006, 20:27
Nein, zur Zeit verfolgt JB mich nicht:0( Der ist nämlich seit gestern Abend krank:0( Kommt mit den Hinterbeinen irgendwie nicht mehr richtig hoch und hat 41 Grad Fieber... 2 Theorien: 1. geklemmter nerv oder sowas, weil er vom Kletterbaum gefallen ist (ist ein wenig tollpatschig, der Gute) oder eine Infektion:eek: :0( Dosi hat JB heute in die Tierklinik der Uni München gebracht, Röntgenbilder sind schon da, bis auf irgendwas an der einen Bandscheibe aber alles ok.:confused: Bluttest wird gerade gemacht:confused: :0(
Bitte alle für JB Dau´men drücken, ja? Mit wem soll ich denn jetzt toben...:0(

Nicki04
24.07.2006, 20:41
Och der arme JB :(
Ich drück auf jeden Fall ganz doll die Daumen, damit du schnell wieder wen zum Spielen hast :hug: :hug: :hug:

Garvin
24.07.2006, 21:13
Das sind ja gar keine guten Neuigkeiten!!! Der arme JB - jetzt hatte er endlich jemand zum Toben, und nun kann er nicht. Ganz viele :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: von uns!

Das Fieber klingt ja schon mehr nach Infektion - könnte MD was mitgebracht haben? Das wäre ja sehr unschön...

Drücke dir die Daumen, dass es sich im wahrsten Sinne des Wortes schnell wieder einrenkt!

@MD: kümmerst du dich denn ein bisschen um deinen kranken Spielgefährten? So ein bisschen Fellputzen käme bestimmt gut!!!

Suzanne
24.07.2006, 22:00
Oh herrjeh - ich les es eben erst :( Was macht denn JB für Sachen :0( Ich hoffe, es ist nichts ernstes. Laß Dich mal feste :hug: drücken Julia

Ganz liebe Grüße schickt Dir Susanne

Fritzfranz
25.07.2006, 00:19
Och der arme JB :(
Ich drück auf jeden Fall ganz doll die Daumen, damit du schnell wieder wen zum Spielen hast :hug: :hug: :hug:
Danke!

Fritzfranz
25.07.2006, 00:21
Das Fieber klingt ja schon mehr nach Infektion - könnte MD was mitgebracht haben? Das wäre ja sehr unschön...
@MD: kümmerst du dich denn ein bisschen um deinen kranken Spielgefährten? So ein bisschen Fellputzen käme bestimmt gut!!!

Ich kann mich nicht um ihn kümmern, er musste in der Klinik bleiben:0( Den Verdacht, dass ich Schuld bin, hatten hier auch schon einige:0( :0( Aber ich bin doch gesund und die schwarze Zicke auch....:confused:

Fritzfranz
25.07.2006, 00:21
Oh herrjeh - ich les es eben erst :( Was macht denn JB für Sachen :0( Ich hoffe, es ist nichts ernstes. Laß Dich mal feste :hug: drücken Julia

Ganz liebe Grüße schickt Dir Susanne
Danke! Der arme kleine JB.... Ist so ein lieber und jetzt das....

Andreag
25.07.2006, 07:40
:eek: Ohje, armer JB. Ich drücke auch ganz fest die Daumen, daß die Ursache ganz schnell gefunden wird und es ihm dann baldigst besser geht! :tu: :hug: :kraul:

ewu68
25.07.2006, 07:51
Och man, armer JB :(

Drücke auch ganz doll die Daumen, dass er ganz, ganz schnell wieder gesund wird :tu:

Aufmunternde Grüße
Uwe

Yola04
25.07.2006, 08:20
Och nö, der arme JB und der arme Merlin-Damien.

Jetzt wo alle so glücklich mit der neuen Situation waren, kommt so was.

Ganz viele :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: an JB und an Merlin-Damien.

Hier werden sämtliche Daumen und Pfötchen gedrückt, das alles wieder gut wird.:tu: :tu: :tu: :tu: :tu:

MickeyIM
25.07.2006, 08:50
Nein, zur Zeit verfolgt JB mich nicht:0( Der ist nämlich seit gestern Abend krank:0( Kommt mit den Hinterbeinen irgendwie nicht mehr richtig hoch und hat 41 Grad Fieber... 2 Theorien: 1. geklemmter nerv oder sowas, weil er vom Kletterbaum gefallen ist (ist ein wenig tollpatschig, der Gute) oder eine Infektion:eek: :0( Dosi hat JB heute in die Tierklinik der Uni München gebracht, Röntgenbilder sind schon da, bis auf irgendwas an der einen Bandscheibe aber alles ok.:confused: Bluttest wird gerade gemacht:confused: :0(
Bitte alle für JB Dau´men drücken, ja? Mit wem soll ich denn jetzt toben...:0(

Hallo,

ach Du meine Güte :eek: - da guckt man mal nen Abend nicht rein und dann so was?

Bei den Symthomen: was sagen denn die Leberwerte? Rowdy hatte auch mal genau die Anzeichen und der erste Verdacht meiner TÄ fiel auf die Leber, wodurch Katzen eben Fieber bekommen und etwas "tütelig" werden. Reagiert er auf Metacam? Dann Wäre es nämlich wirklich das Kreuz - allerdings wäre das dann mit dem Fieber seltsam.

Gib bitte gleich Bescheid, wenn Du was weißt.

Liebe Grüße, Sylvia (die fest die Daumen hält, dass das schnell wieder gut wird)

Fritzfranz
25.07.2006, 09:49
Bei den Symthomen: was sagen denn die Leberwerte? Rowdy hatte auch mal genau die Anzeichen und der erste Verdacht meiner TÄ fiel auf die Leber, wodurch Katzen eben Fieber bekommen und etwas "tütelig" werden. Reagiert er auf Metacam? Dann Wäre es nämlich wirklich das Kreuz - allerdings wäre das dann mit dem Fieber seltsam.

Leberwerte lagen gestern noch nicht vor. Die Klinik wollte heute anrufen, sobald sie was gefunden haben. Großes Blutbild ist sowieso in Arbeit...:(
Danke fürs Daumendrücken!:bl:

Garvin
25.07.2006, 10:02
Ach Merlin, du bist doch nicht Schuld - selbst wenn es wirklich ein Mitbringsel von dir war, konntest du das doch gar nicht wissen. Und außerdem ist das ja noch gar nicht gesagt.

Mal schauen, vielleicht kuschelt Pandora ja ein bisschen mit dir. Ansonsten drücke ich dir die Pfötchen äh Daumen, dass du den JB bald wieder bei dir hast!

Wird das große Blutbild maschinell erstellt oder zu Vetmed geschickt?

maexchen
25.07.2006, 12:03
Ach herrjee! Ich wünsche JB, dass es schnell besser wird! Sicher wird ihm in der Klinik geholfen. Die arme Fellnase! Man, sowas blödes!

Fritzfranz
25.07.2006, 12:25
Dosi: Wohin die Uni-Klinik die Blutwerte schickt, weiß ich auch nicht so genau. JB wurde jedenfalls von der Chirurgischen in die Abteilung für Inneres verlegt. Im Moment spricht alles für einen Infekt. Fieber hatte er heute auch immer noch:0( . Ich bekomme heute wieder Nachricht, sobald man neue Hinweise hat. Ich hab jedenfalls noch mal auf die Möglichkeit einer Ansteckung von Merlin-Damien hingewiesen.:(
Klar hat der kleine Spanier keine Schuld:kraul:, aber wenn es von ihm ausgeht, bleibt natürlich die Gefahr, dass er auch noch krank wird bzw dass er auch Pandora ansteckt:(

stela
25.07.2006, 12:29
hallo julia.
aber wenn es vom kleinen merklin ausgeht, und sie jetzt bei jb rausfinden, was es ist, kann man die anderen zwei ja bestimmt propylaktisch behandeln...
so fieber spricht eigentlich für einen virus... :?:
kopf hoch. in der klinik ist jb bestimmt in guten händen.... :hug:

Andreag
25.07.2006, 12:33
Klar hat der kleine Spanier keine Schuld:kraul:, aber wenn es von ihm ausgeht, bleibt natürlich die Gefahr, dass er auch noch krank wird bzw dass er auch Pandora ansteckt:(

:o Ach menno arme Julia! Diese Ungewißheit ist aber auch zu blöd! Wenn doch bloß etwas gefunden würde, dann könnte man auch dagegen vorgehen. Ich drücke weiterhin die Daumen, daß bald ein Ergebnis vorliegt!! :tu: :hug:

Suzanne
25.07.2006, 12:46
Ach Julia, daß tut mir so leid hier zu lesen :( Wenn ein großes BB gemacht wird, liegen wohl erst morgen alle Ergebnisse vor. Das dauert, bis die Daten vorliegen. Ich denke fest an Euch und halte weiterhin alle Daumen und Pfötchen gedrückt. :hug:

LG Susanne

ewu68
25.07.2006, 13:05
Mal so ins Unreine gedacht :D

Wenn Merlin einen Infekt mitgebracht hat - also die Keime schon viel länger in sich trägt als JB - und JB dann angesteckt hat, warum ist der Infekt dann bei Merlin noch nicht ausgebrochen :confused: Oder können Inkubationszeiten so unterschiedlich sein?

Fritzfranz
25.07.2006, 13:25
Es könnte schon sein, dass Merlin Träger von was ist, was bei ihm nicht zum Ausbruch kommt.

Die Klinik hat gerade wieder angerufen: Blutwerte sind soweit in Ordnung, es liegt aber eine akute Entzündung vor. In der Klinik gehen sie von drei möglichen Interpretationen aus:
1. Nierenbeckenentzündung (wäre mit ABs gut zu therapieren),
2. Rückenmark- oder Hirnhautentzündung (da käms sehr drauf an, einige Varianten sind aber auch gut zu therapieren),
3. Bauchfellentzündung (das hätte wahrscheinlich nichts mit Merlin zu tun, wäre aber die schlimmste Variante, weil da wenig zu machen ist - bisher fehlt es aber an den dafür typischen Wasseransammlungen im Körper)
:0( :0( :0(

Yola04
25.07.2006, 13:32
Mein Gott, Julia.

Bei diesen vielen Möglichkeiten weiß man gar nicht was man denken oder sagen soll.

Sei gedrückt von mir.:hug: Hier werden auch weiterhin Daumen und Pfötchen gedrückt.:tu: :tu: :tu:

Suzanne
25.07.2006, 13:35
Oh nein :( an das Schlimmste darf man jetzt nicht denken :hug: Ich hoffe sehr, es ist "nur" etwas simples. Noch sind sie sich auch nicht sicher. JB kommt bald wieder heim zu Dir *feste hoff*

Kam das Fieber schlagartig? Duke hatte letzt auch eine massive Entzündung, allerdings fieberlos. Hat er irgendetwas gefressen, was nicht in Ordnung war? Ist er irgendwo drangekommen, wo er nicht sollte - Mülleimer z. B.?

LG Susanne

Andreag
25.07.2006, 13:36
:eek: Ohje Julia, wie schrecklich!! Ich denke an Euch und schicke Dir tröstende Grüße aus dem Norden!! :hug:

stela
25.07.2006, 13:43
meningitis war auch mein erster gedanke, weil du sagstest, er läuft auch nicht richtig..
ist er freigänger und hatte evtl ne zecke?
die übertragen sowas....
ich drücke weiterhin alle daumen....

Garvin
25.07.2006, 13:46
Ach Herrje, das ist ja wirklich schon dramatisch! Wäre irgendeine dieser Varianten - insbesondere die zweite - ansteckend?

Kann natürlich auch gut sein, dass der Infekt schon länger geschlummert hat und jetzt durch die Aufregung über den neuen Spielgefährten ausgebrochen ist.

Was sagt denn Sabine dazu, von der du JB hast?

Klingt jetzt schon etwas makaber, aber ich hoffe inständig, dass es "nur" das erstere ist, was du in den Griff kriegen könntest. Allerdings würden dann wohl harte Zeiten für euch anbrechen, denn TroFu wäre wahrscheinlich nicht mehr so gut, oder?

Fritzfranz
25.07.2006, 13:52
Ansteckend könnte es sein, muss aber nicht. Das macht die Sache natürlich auch nicht besser.
Er ist reine Wohnungskatze und kann auch nirgendwo ran.
Zecken wäre zwar denkbar (über den Balkon), aber doch sehr unwahrscheinlich.
Sonntag gings ihm mittags noch prächtig, nachmittags hing er rum (was bei der Hitze aber normal ist), abends ging dann kaum noch was und morgens war es so wie jetzt.
Ich hoffe jetzt auf die Nierenbeckenentzündung, das wäre gut zu händeln, auch wenn man viel ABs geben müsste. Mit Trockenfutter hat das wohl nichts zu tun:confused:
Sabine war gestern noch recht optimistisch, aber da konnte man auch noch auf nen Sturz vom Kletterbaum "hoffen"...

MickeyIM
25.07.2006, 14:03
Die Klinik hat gerade wieder angerufen: Blutwerte sind soweit in Ordnung, es liegt aber eine akute Entzündung vor. In der Klinik gehen sie von drei möglichen Interpretationen aus:
1. Nierenbeckenentzündung (wäre mit ABs gut zu therapieren),
2. Rückenmark- oder Hirnhautentzündung (da käms sehr drauf an, einige Varianten sind aber auch gut zu therapieren),
3. Bauchfellentzündung (das hätte wahrscheinlich nichts mit Merlin zu tun, wäre aber die schlimmste Variante, weil da wenig zu machen ist - bisher fehlt es aber an den dafür typischen Wasseransammlungen im Körper)
:0( :0( :0(

Mir fehlen grade die Worte :0( :0( :0( .

Bis wann kriegen sie raus was es ist?

Ramona Kreß
25.07.2006, 14:17
Oh, Julia. Nun hat die Zusammenführung mit den Katzis so gut geklappt und dann so etwas. Ich kann es nicht fassen.:0( Denke bitte erstmal nicht das Schlimmste und fühl Dich erstmal ganz lieb in den Arm genommen und getröstet.:hug:

Suse
25.07.2006, 14:37
Hallo Julia,
Maja wurde doch letztes Jahr in der TK auch total durchgecheckt, weil sie ähnliche Symptome wie JB hatte.
U.a. auch eine Lumpalpunktion. Dabei wird das Hirnwasser auf eine Infektion untersucht auch auf eine Infektion der Nerven. Da gibt es zig mögliche Krankheiten, aber das Labor findet alles raus.

Möglich wäre auch eine Herpesinfektion, die löst auch Gangunsicherheit aus. Hat er ab und zu mal das Köpfchen schief gehalten?

DAS ist aber alles behandelbar ......... auch eine Peritonitis IST behandelbar - wenn auch langwierig.

Ich wünsche Euch, daß er schnell wieder auf die Beine kommt.
Alle Daumen und Pfoten sind gedrückt.

:hug: Suse

sabine136
25.07.2006, 15:53
das grössenverhältnis ist echt nicht gerade gering.

was macht jb? geht's besser?

Fritzfranz
25.07.2006, 17:03
Neue Info aus der Klinik: Nierenbeckenentzündung ist es definitiv nicht. Es liegt eine Verletzung des Rückenmarks vor (Höhe Lendenwirbel). Das kann drei Ursachen haben:
1. Er ist vom Kletterbaum gefallen und ein Splitter hat sich ins Rückenmark gebohrt, wodurch es sich entzündet hat (könnte man hoffentlich operieren).
2. Eine bakterielle Entzündung oder Einzeller oä, das könnte man auch in den Griff bekommen.
3. FIP.
Morgen wird um 9 Uhr die Rückenmarksflüssigkeit getestet, dann weiß man, ob es 2. oder 3. ist. Wenn das ausscheidet, kommt er in die Kernspinto. Spätestens dann (mittags) müsste man Klarheit haben.

Einziger Lichtblick: Sie haben die Situation für ihn etwas stabilisiert, er hat gefressen, schnurrt usw., kann aber nicht gehen. Ich gehe ihn heute um 18 Uhr besuchen.:0(

Fritzfranz
25.07.2006, 17:04
Möglich wäre auch eine Herpesinfektion, die löst auch Gangunsicherheit aus. Hat er ab und zu mal das Köpfchen schief gehalten?

Nein. Bis Sonntag mittags war alles normal, seit abends war er apathisch...

Suse
25.07.2006, 17:13
Morgen wird um 9 Uhr die Rückenmarksflüssigkeit getestet, dann weiß man, ob es 2. oder 3. ist. Wenn das ausscheidet, kommt er in die Kernspinto. Spätestens dann (mittags) müsste man Klarheit haben.

(

Genau das wurde bei Maja auch gemacht.
Frage heute, ob man die Termine (Liquorpunktion + Kernspin) nicht so dicht legen kann, daß er nur 1 Narkose braucht. Und vor allem !!!!! FALLS er operiert werden kann, daß DAS dann direkt im Anschluss gemacht werden kann.
Wir hatten damals das so geplant und der Arzt hatte sich von vornherein für alles 4 Stunden eingeplant.
Denn 1. zieht sich das dann nicht noch über mehrere Tage hin; 2. er bräuchte nur 1 Narkose (selbst wenn die dann entsprechend länger dauert, ist es immernoch schonender als mehrere Narkosen hintereinander);3. wenn sich es bestätigen sollte, daß ein Knochensplitter im Rückenmark sitzt sollte der nach Diagnosestellung so schnell wie möglich rausoperiert werden um weiteren Lähmungen vorzubeugen (Blase - /Darmlähmungen).

LG Suse

Garvin
25.07.2006, 17:15
Du meine Güte, Julia! Das tut mir sooo leid für dich! Und für JB natürlich auch. Ich werde nie wieder sagen, dass du mit deinen Katzen so großes Glück hast!

Was ich noch nicht ganz verstehe: was hat eine Rückenmarksverletzung mit FIP zu tun? Oder heißt das, die Symptome würden auf FIP passen? ABer da müsste es doch Wasseransammlungen geben... man müsste doch auf einem Röntgenbild sehen können, ob da ein Splitter im Rückenmark ist. Und wieso heißt es, das Blutbild ist ok, wenn eine Entzündung im Körper ist? Das müsste man doch an der Leukozytenzahl erkennen können, oder?

Irgendwie ist das schon seltsam: erst tobt er wie der Wilde herum, dann kann er nicht mehr gehen... das klingt schon nach Verletzung.

Drücke dir bzw euch schon den ganzen Tag die Daumen, dass JB bald wieder gesund und munter oder meinetwegen nach Hause kann. :hug: :hug: :hug:

Suzanne
25.07.2006, 17:43
Julia, ich weiß, ich hab Dich heute schon :hug: aber nochmal :hug: Ich sehe das wie Garvin und tippe auch auf eine Verletzung. Das kam alles zu plötzlich. Kann man JB nicht in einen CT stecken und nachschaun? Ich habe mal einen Bericht gesehen, wo eine Klinik das auch für Tiere hat.

:man: Habs gerade gesehen, steht ja schon da. Ich bin so aufgeregt und fühle mit, daß ich nimmer gescheit lesen kann......

LG Susanne

Berglöwe
25.07.2006, 18:33
[QUOTE=GarvinOder heißt das, die Symptome würden auf FIP passen? ABer da müsste es doch Wasseransammlungen geben... [/QUOTE]

Es gibt die feuchte Fip mit Wasseransammlungen, die beim lebendigen Tier nicht zu 100 % festgestellt werden kann.

Und dann gibt es noch die trockene Form, wo es keine Wasseransammlungen gibt. Die ist dann noch schwerer zu diagnostisieren.

Die beste Seite, wo man sich über FIP informieren kann ist meiner Meinung:

www.catgirly.de

Julia kämpfe um JB, es darf nicht diese Scheiß-Krankheit sein und wie gesagt es kann keiner 100 %tig diagnostisieren, es muss was anderes sein.

Hier sind auch alle Däumchen und Pfötchen gedrückt :hug:

astrid219
25.07.2006, 18:45
Och nö nich auch noch JB krank :(
Liegen schon Blutergebnisse vor?

Fritzfranz
25.07.2006, 20:48
Frage heute, ob man die Termine (Liquorpunktion + Kernspin) nicht so dicht legen kann, daß er nur 1 Narkose braucht. Und vor allem !!!!! FALLS er operiert werden kann, daß DAS dann direkt im Anschluss gemacht werden kann.
LG Suse
Sollte Kernspin nötig sein, wird das sofort in einem Aufwasch gemacht. Was dann passiert, klären wir telefonisch. Ich bin aber durchgängig erreichbar, daran sollte es nicht liegen... Und genug Ärzte haben die in der Uniklinik hier auch.

Fritzfranz
25.07.2006, 20:52
Was ich noch nicht ganz verstehe: was hat eine Rückenmarksverletzung mit FIP zu tun? Oder heißt das, die Symptome würden auf FIP passen? ABer da müsste es doch Wasseransammlungen geben... man müsste doch auf einem Röntgenbild sehen können, ob da ein Splitter im Rückenmark ist. Und wieso heißt es, das Blutbild ist ok, wenn eine Entzündung im Körper ist? Das müsste man doch an der Leukozytenzahl erkennen können, oder?

Die Hinterbeine sind kaum beweglich, jedenfalls kann er nicht drauf stehen und er hat Fieber. Das Blutbild ist bis auf die weißen Blutkörperchen ok. Wasseransammlungen gibt es nicht. Deshalb hoffe ich ja, dass es nicht FIP ist. Es gibt aber wohl auch eine trockene Variante von FIP. Den Splitter im Rückenmark würde man, wenn er sehr klein ist, evtl nicht sehen können.

Fritzfranz
25.07.2006, 20:54
Och nö nich auch noch JB krank :(
Liegen schon Blutergebnisse vor?
Ja, wie gesagt, bis auf die weißen Blutkörperchen alles ok (Nieren- und Leberwerte usw). Also weiß man nur, dass irgendwas entzündet ist.

astrid219
25.07.2006, 20:54
Aber auch bei der trockenen FIP wäre das Blutbild nicht in Ordnung.

Fritzfranz
25.07.2006, 20:56
Vorhin durfte ich JB eine Stunde in der Klinik besuchen und streicheln.Er ist zwar schwach, aber er kann schnurren und genießt auch die Streicheleinheiten. Außer den Hinterbeinen wirkt er (bis auf die allgemeine Schwäche) normal. Vielleicht ist es ja wirklich eine Verletzung... Spätestens nach der CT morgen (und den Ergebnissen der Rückenmarksprobe) weiß mans...

Garvin
25.07.2006, 21:12
Danke dass du uns so lieb auf dem Laufenden hältst. Wir drücken hier alle Daumen, Zehen und Pfötchen, dass es nichts Schlimmes ist und ab morgen bergauf geht!

JB war bestimmt froh, dich zu sehen. Der arme Kerl weiß ja selbst nicht, was mit ihm geschieht.

Ich hoffe, du findest trotzdem ein wenig Schlaf.

Ganz viele liebe Grüße,
Katrin :hug: :hug: :hug:

Forest Cat
25.07.2006, 23:29
Liebe Julia,

habe auch zwei Tage nicht in diesem Thread gelesen und bin jetzt ganz betroffen. Das ist ja wirklich ganz schrecklich!! Ich hoffe, dass man morgen rausfindet, was es ist, damit man es entsprechend behandeln kann! Hier werden alle Daumen und Pfötchen gedrückt, damit es JB bald wieder besser geht!!!

Ganz liebe Grüsse,
Sylvia mit Lennie + Lisa

MickeyIM
25.07.2006, 23:56
Hallo Julia,

komme grade von einem Geschäftsessen nach Hause und musste auch unbedingt noch reinschauen, wie der Stand der Dinge ist.

Kann einfach nur bekräftigen, dass es noch zwei Daumen und 16 Pfoten gibt, die hier für JB und Dich ganz fest gedrückt werden. Hoffentlich ist der kleine/große Kerl bald wieder ganz in Ordnung.

Liebe Grüße :hug: , Sylvia

Andreag
26.07.2006, 07:12
Hallo Julia!
Auch mein erster Gang heute Morgen war hier in diesen Fred, um zu schauen, wie es JB geht. Ich hatte für Euch so gehofft, daß die Entwarnung schon verkündet wurde. :o Aber nun setzen wir unsere ganze Hoffnung auf diesen Tag und ein gutes Ergebnis für JB. Er wird es schaffen, dafür sind auch hier die Daumen und Pfötchen ganz feste gedrückt. :hug: Mitfühlende Grüße aus dem Norden schickt Dir

stela
26.07.2006, 08:15
hallo julia.
ich denke an euch und hoffe, daß ihr nach dem ct usw heute klarheit habt und jb dann endlich gezielt geholfen werden kann.
liebe grüße....

Yola04
26.07.2006, 08:30
Hallo Julia,

habe jetzt alles hier nachgelesen und bin einfach nur bestürzt. Ich muss mich richtig zusammenreissen nicht zu weinen.:0( :0(

Hier drücken auch alle Daumen und Pfötchen weiter und wir hoffen das JB wieder ganz gesund wird.

Ich drücke dich ganz doll:hug: :hug: :hug: :hug: .

Und hier ein paar :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: für Merlin-Damien und Pandora.

Ramona Kreß
26.07.2006, 08:37
Hallo Julia,

mußte gestern abend und auch heute Nacht oft an Euch denken und hatte so gehofft, heute morgen hier her zu kommen und eine Entwarnung von Dir zu finden.:0( Da dies nun nicht so ist, müssen wir nun unsere ganze Hoffnung auf die nächsten Untersuchungen setzen und ganz fest die Daumen drücken, daß es sich wirklich "nur" um eine Verletzung handelt. Ich kenne mich zwar nicht so aus wie viele andere hier, aber mir kam das alles zu plötzlich mit JB. Deshalb denke und hoffe ich, daß es eigentlich nicht dieses doofe FIP sein kann.

Ich drück Dich gleich noch einmal ganz fest:hug: und denke weiter an Euch.

Garvin
26.07.2006, 09:36
Guten Morgen Julia,

wie geht es dir denn heute?

Ich drücke die Daumen, dass es bis heute abend etwas Positives zu berichten gibt!

Viele Grüße,
Katrin

Fritzfranz
26.07.2006, 12:06
Noch nichts Neues. Die Ergebnisse sollten aber bis mittags vorliegen. Sie warten aber immer erst, bis er aus der Narkose erwacht ist.:(

stela
26.07.2006, 12:16
hallo julia.
ich hatte so gehofft, schon was positives von euch zu hören...
daumen bleiben fest gedrückt...

MickeyIM
26.07.2006, 12:39
Noch nichts Neues. Die Ergebnisse sollten aber bis mittags vorliegen. Sie warten aber immer erst, bis er aus der Narkose erwacht ist.:(

Menno, sitze den ganzen Tag mit den Engländern im Meeting. Hab mich unter einem doofen Vorwand rausgeschlichen um zu sehen, wie es jetzt steht. Können die nicht schneller wieder alles gut machen :rolleyes: ?!ß

Garvin
26.07.2006, 13:14
Heißt das, es ist kein Splitter im Rückenmark zu sehen? Ich hatte das so verstanden, dass die Narkose in diesem Fall dann gleich für eine OP genutzt wird.

Ach Julia, ich schau auch schon alle paar Minuten hier vorbei und kann mich gar nicht richtig konzentrieren, weil ich mitleide....

sabine136
26.07.2006, 13:23
ist schon was raus? mein je! ich hab' schon fast keine fingernägel mehr. gegen fip spricht eigentlich die plötzlichkeit des auftretens (fip schleicht eher) und die sache mit dem Rückenmark. ich hoffe.

Fritzfranz
26.07.2006, 14:26
Anruf aus der Klinik: Sie haben weder im Rückenmark noch bei der Kernspinto was gefunden. Damit bleiben aber immer noch 3 Möglichkeiten:
1. (sehr unwahrscheinlich) Prellung des Rückenmarks (geht von alleine wieder weg),
2. bakterieller oder parasitärer Befall des Rückenmarks bzw. trockene FIP (parasitärer Befall wird noch getestet, Ergebnisse in 3 Tagen:rolleyes:, bakteriell wird mit prophylaktisch mit AB bekämpft, trockene FIP erscheint jetzt zum Glück eher unwahrscheinlich),
3. Infarkt (dann ließen sich die Beschwerden durch Physiotherapie bessern, bekommt er prophylaktisch), halten die TÄ derzeit für die wahrscheinlichste Lösung...
Immerhin positiv: Mit großer Wahrscheinlichkeit ist es nichts Ansteckendes und die Chance, dass es therapierbar ist, ist deutlich besser als noch gestern angenommen (da hatten die TÄ noch ziemlich wahrscheinlich auf FIP gesetzt)

Andreag
26.07.2006, 14:39
3. Infarkt (dann ließen sich die Beschwerden durch Physiotherapie bessern, bekommt er prophylaktisch), halten die TÄ derzeit für die wahrscheinlichste Lösung...

:eek: Oha, da bin ich jetzt aber platt! Können sooo junge Miezen denn schon einen Infarkt bekommen? :?:
Julia, ich drücke weiterhin die Daumen, daß JB gut zu behandeln ist und es ihm ganz schnell wieder besser geht!! :tu: :hug:

Yola04
26.07.2006, 14:40
Das klingt zwar auch nicht viel besser, aber wenn bestätigt wird das es kein FIP ist (wovon ich auch nicht ausgeh), ist das ok.

Jedenfalls drücken wir weiter alle Daumen und Pfötchen.:tu: :tu: :tu:

Yola04
26.07.2006, 14:44
:eek: Oha, da bin ich jetzt aber platt! Können sooo junge Miezen denn schon einen Infarkt bekommen? :?:

Das kann bestimmt auch vorkommen.
Ohne die Katzen jetzt zu vermenschlichen, aber es können ja auch junge Menschen einen Infarkt bekommen.

Fritzfranz
26.07.2006, 14:44
Ja, auch so junge Katzen können schon einen Infarkt bekommen. Würde auch erklären, warum er vom Kratzbaum gefallen ist.
FIP ist noch nicht völlig vom Tisch, aber eben nicht mehr die wahrscheinlichste, sondern nunmehr sehr unwahrscheinlich, da man normalerweise dann was im Rückenmark hätte finden müssen...

Andreag
26.07.2006, 14:53
Ja, auch so junge Katzen können schon einen Infarkt bekommen. Würde auch erklären, warum er vom Kratzbaum gefallen ist.

Und würde das auch das Fieber erklären? :?:

Fritzfranz
26.07.2006, 14:59
Weiß ich nicht:confused:
Heute ABend darf ich JB wieder besuchen kommen und wenn alees gut geht darf er morgen nach Hause:wd: :wd: :wd:

Garvin
26.07.2006, 15:03
ach, das ist ja wenigstens ein Lichtblick am Horizont, wenn auch nur ein klitzekleiner. :wd:

Ich glaube, Fieber ist einfach eine Reaktion des Körpers darauf, dass etwas nicht in Ordnung ist und kann viele Ursachen haben. Ein sehr unspezifisches Symptom.

Ohne jetzt hier ein Zucht - Nicht-Zucht Diskussion vom Zaun brechen zu wollen, würde mich nun doch interessieren, ob ein Infarkt denn bei reinrassigen Katzen wahrscheinlicher ist. :confused:

Grüß JB mal unbekannterweise ganz lieb! Ich drücke dir die DAumen, dass du ihn morgen wieder mitnehmen kannst!!! Daheim fühlt er sich bestimmt auch gleich viel wohler.

stela
26.07.2006, 15:14
hallo julia.
na, das klingt doch alles recht positiv. und behandelbar...
und wenn du ihn sogar schon so bald mit heim nehmen kannst...
alles wird gut...
knuddel jb schön heute abend.

Andreag
26.07.2006, 15:15
Ohne jetzt hier ein Zucht - Nicht-Zucht Diskussion vom Zaun brechen zu wollen, würde mich nun doch interessieren, ob ein Infarkt denn bei reinrassigen Katzen wahrscheinlicher ist. :confused:

Das habe ich mich vorhin auch schon gefragt. Würde mich auch echt mal interessieren. :?:
Julia: Schön, daß Du JB heute besuchen darfst und er möglicherweise Morgen nach Hause kann. Das würde die Genesung bestimmt auch fördern!! :tu: :cu:

stela
26.07.2006, 15:28
sprechen wir hier eigentlich von einem HERZinfarkt oder einem schlaganfall???
wegen dem nicht-laufen-können....

Suse
26.07.2006, 15:29
Also sind die Chancen, daß es zwar etwas ernstes, aber durchaus behandelbares ist, ja enorm gestiegen.
Hoffentlich bekommen die Ärzte jetzt schnell ein eindeutiges Ergebnis. Einen Infarkt sieht man ja im EKG deutlich und auch an den Blutwerten.

weiterhin sind natürlich alle Daumen und Pfötchen gedrückt.

:cu: Suse

Suse
26.07.2006, 15:31
sprechen wir hier eigentlich von einem HERZinfarkt oder einem schlaganfall???
wegen dem nicht-laufen-können....

Bei einem Schlaganfall ist eine Körperhälfte gelähmt, nicht BEIDE Hinterbein. Ich denke schon, daß Julia den Herzinfarkt meint.

MickeyIM
26.07.2006, 15:35
Mann, mann, mann, hier ist was los - hab mich die letzte Stunde schon gar nicht konzentrieren können und gesehen, dass ich an den Gucki drankomme und nachschauen kann.

Also nen HERZinfarkt kann ich mir nu auch gar nicht gut vorstellen, nen Schlaganfall dann schon eher (allerdings auch mit großem Kopfschütteln) - das würde doch auch die Lähmung erklären, oder? Haben sie denn Gerinsel gefunden?

Kriegt JB denn nun Antiobiotika weiter? Wenn es ein Infarkt (welcher auch immer) war, was muss dann gemacht werden? Wann entscheidet sich denn, wann er nach Hause darf?

stela
26.07.2006, 15:38
ich krieg den herzinfarkt ganz ehrlich auch nicht recht mir der lähmung zusammen...

Suse
26.07.2006, 15:41
Auch wenn wir jetzt völlig umherspekulieren ....... zum Thema Schlaganfall hat unsere Frau DOC mal folgendes geantwortet:

http://www.zooplus.de/tierarzt/katzen/organerkrankungen/220472/0

Yola04
26.07.2006, 15:49
Ach ja, viele Fragen und keine Antworten!:(

Nach diesem Link von Suse zu urteilen, passt das eigentlich nicht auf JBs Erkrankung. Oder?:?:

Oh, ich bin gespannt wie ein Flitzebogen, was JB nun wirklich hat.

Daumen werden weiter gedrückt.:tu:

Fritzfranz
26.07.2006, 15:52
Also mit den Augen hat JB nichts:confused: Spricht wohl eher gegen Schlaganfall... Es ist auch nicht eine Seite gelähmt (vorne ist alles ok, hinten sind beide Beine, wenn auch vielleicht in unterschiedlichem Ausmaß betroffen):confused:
Das Problem ist ja gerade, dass die nichts finden, außer dass nach dem Blutbild eine Infektion welcher Art auch immer vorliegt. Einen (kleineren) (Herz-)Infarkt würde man aber wohl nicht eindeutig feststellen können...
Auffällig war sonst nur noch ein deutlich erhöhter Glukose-Wert, was entweder Stress oder Diabetes sein kann. DAs wird durch einen Fructose-Wert geklärt. Der Lichtblick ist immerhin, dass man FIP in über 90 % der Fälle hätte sehen müssen.

sabine136
26.07.2006, 15:53
sie meint sicher einen Rückenmarksinfarkt. herz oder hirn könnte ich mir nicht vorstellen. leider habe ich davon noch nix mitgekriegt - jedenfalls nicht im umfeld. muss ich auch fragen. google gibt auch nicht sonderlich viel her.

Suse
26.07.2006, 15:56
Nein, es passt nicht.
Den klassischen Schlaganfall wie wir es beim Menschen kennen, gibt es beim Hund und bei der Katze wohl so gut wie garnicht.

JB kann ja durchaus einen Herzinfarkt bekommen haben, muss ja kein schwerer gewesen sein. Ist dadurch unglücklich vom KB gestürzt, weil er Koordinationsprobleme hatte in diesem Moment.
Und hat sich beim Sturz doof den Rücken geprellt. Und nach einer schweren Rückenprellung, läuft von uns erstmal auch keiner mehr. Das heilt aber wieder völlig aus ...... und einen Herzinfarkt kann man auch sehr gut behandeln.

*Hoffnungverbreite*

:cu: Suse

Suse
26.07.2006, 15:58
sie meint sicher einen Rückenmarksinfarkt.

Was ist das? Den Begriff habe ich noch nie gehört - weder beim Menschen, noch beim Tier :confused:

:cu: Suse

sabine136
26.07.2006, 16:03
bei hunden soll es das ab und an geben.

sabine136
26.07.2006, 16:17
aber ich kauf das immer noch nicht so richtig. das fieber passt einfach nicht dazu. habe eben noch mit viola (tä) gesprochen, die tippt auch auf viral. was ist überhaupt ein rückenmarksinfarkt? ich denke, irgendwas neurologisches. mal sehen, ob ich noch was rauskriege.
julia, habt ihr denn nun den herpes-test gemacht?

Suse
26.07.2006, 16:29
Übrigens hat man bei Maja nie exakt gefunden, was sie hatte. Sie wurde ja auch auf ALLE Infektionskrankheiten getestet, dazu mehrfach geröngt + 3000 Bilder mit Kontrastmittel von der Wirbelsäule gemacht.
Auch DAS gibt es, daß man es einfach nicht rausfindet ....

sabine136
26.07.2006, 16:29
soeben nochmal mit einem anderen ta gesprochen (der, der bei mir auch zum impfen kommt). aufgrund des fiebers tippt der auch auf herpes.

bei einem infarkt, sagt er, ist auch irgendwie eine verlagerung von blutgefässen im spiel (wenn ich das richtig verstanden habe). eine solche lähmung könnte auch ein kippfenstersyndrom sein (also quetschung - geht auch beim runterfallen von irgendwas). aber fieber??

sabine136
26.07.2006, 16:35
ich kann's mir denken, suse. manche sachen kriegt man einfach nicht raus. ich denke da an meine freundin - es hat jahre gedauert, bis irgendwer auf den rotha-virus gekommen ist. den gibts eigentlich bloss bei kühen....

Suse
26.07.2006, 16:46
ich kann's mir denken, suse. manche sachen kriegt man einfach nicht raus. ich denke da an meine freundin - es hat jahre gedauert, bis irgendwer auf den rotha-virus gekommen ist. den gibts eigentlich bloss bei kühen....

Sowas ist ja ätzend .... dann weiss man ja über Jahre nicht, was los ist.

Auf Herpes hatte ich ja gestern auch schon getipt .....

Der Körper reagiert auf alles und nichts mit Fieber, der eine schneller und heftiger, der andere weniger. Das ist normal ... und Fieber sagt erstmal nur, daß was nicht stimmt.

Fritzfranz
26.07.2006, 17:08
julia, habt ihr denn nun den herpes-test gemacht?
Angeblich ja, aber negativ. Wie alle anderen Tests auch:rolleyes:

Fritzfranz
26.07.2006, 17:10
Seltsam ist jedenfalls, dass er auf die ABs nicht anspricht...:confused: Sie geben ihm jetzt auch noch eine andere Sorte...

Suzanne
26.07.2006, 17:15
Hallo Julia,

medizinisch kann ich leider nichts beitragen, aber ich denke an Euch und wünsche Euch alles erdenklich Gute und Besserung. :hug: Hat er denn immer noch Fieber oder ist es gesunken?

LG Susanne

Suse
26.07.2006, 17:22
Seltsam ist jedenfalls, dass er auf die ABs nicht anspricht...:confused: Sie geben ihm jetzt auch noch eine andere Sorte...

Julia mach`Dich deswegen nicht verrückt. Sie müssen ihm ein AB geben, wissen aber ja garnicht wogegen. Also bekommt er erstmal eines der gängigsten .... daß man da nicht auf Anhieb das Richtige erwischt, passiert leider.
Die Ärzte haben momentan keine andere Wahl, als sich Schritt für Schritt heranzutasten.
So wie Du alles beschreibst .... Tempo bei der Diagnostik, Beobachtung der Symptome, Fürsorge, enger Kontakt mit Dir .... ist er wohl in den allerbesten Händen, die sich auch nicht zu fein sind, mal "rumzuhorchen".
In solchen Fällen, stehen alle UniKliniken immer in einem sehr engen Kontakt. "Man kennt sich" ;)
Unsere Frau DOC hat doch auch immer Hinz und Kunz gekannt .....

Kopf hoch, er braucht Deine Energie, wenn Du an ihn denkst und wenn Du ihn besuchst.

:hug: Suse

Fritzfranz
26.07.2006, 19:03
So, komme gerade von JB. Er ist noch sehr benommen. Immerhin hat er aber geschnurrt und mir sein kahlgeschorenes Bäuchlein zum Kraulen hingehalten:love: :love:
Ich denke schon, dass die Betreuung gut ist. Die setzen hier Studis zum Streicheldienst ein:kraul: , dadurch bekommt er viel Ansprache. Und eine Stunde am Tag darf ich ja auch zu ihm:kraul:
Mal sehen, was morgen raus kommt. Zwischendurch war auch noch mal Diabetes im Gespräch, weil so viel Zucker im Urion war, aber das kam nur vom Stress...
Danke Euch allen fürs Daumendrücken! Bitte weitermachen bis der Kleine wieder fit ist!:bl:

Nicki04
26.07.2006, 19:22
Hallo Julia

Da ich gestern ja den ganzen Tag nicht hier war, hab ich das von JB erst jetzt gelesen :( :0( :0(

Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass er nichts Schlimmes hat und schnell wieder fit wird :hug: :hug:

Garvin
26.07.2006, 21:13
Natürlich werden die Daumen weiter gedrückt!!!

Ist ja alles sehr dubios - aber wenn er wirklich einen Infekt hat und es sich vielleicht um eine Virusinfektion handelt, können ABs ja überhaupt nicht helfen. Dann hilft nur Abwarten und viel Flüssigkeit zuführen. Und bei Bakterien gibt es ja auch x Sorten, und jeder Organismus spricht unterschiedlich darauf an.

Dass er schnurrt und sich erkennbar über deinen Besuch freut, sehe ich jedenfalls schon mal ein positives Zeichen. Ich hoffe sehr, dass du ihn morgen abend mitnehmen kannst!

Gute Nacht! :z:

Fritzfranz
26.07.2006, 21:24
Ich hab noch mal gegoogelt - Rückenmarksinfarkt würde schon irgendwie passen, da können die Tiere auch die Hinterbeine nicht mehr bewegen...:confused:

Mal sehen, vielleicht sieht man ja morgen, wenn die Wirkung der Vollnarkose weg ist, klarer...

Fritzfranz
26.07.2006, 21:28
Merlin-Damien vermisst seinen großen Kumpel übrigens sehr, läuft immer zum Kennel und schreit rum, geht zur Tür, schreit...Armes Kerlchen:kraul:

astrid219
26.07.2006, 21:33
:hug:

Ich drück immer noch fest die Daumen :tu:

Fritzfranz
26.07.2006, 21:39
Danke:bl:

Andreag
27.07.2006, 07:20
Danke Euch allen fürs Daumendrücken! Bitte weitermachen bis der Kleine wieder fit ist!:bl:

:tu: Klar werden hier weiterhin die Daumen wie verrückt gedrückt Julia. Und in Gedanken sind wir immer bei Dir und JB! Hoffentlich geht es ihm bald besser! :hug: :kraul:

Yola04
27.07.2006, 08:10
Julia,

ich drücke natürlich auch die Daumen weiter.:tu: :tu: :tu:

Und :kraul: :kraul: :kraul: :kraul: mal den armen kleinen Merlin-Damien von mir. Kaum hat er einen Freund gefunden, passiert etwas.:(

stela
27.07.2006, 08:12
hallo julia.
wir denken weiterhin an euch....

Ramona Kreß
27.07.2006, 08:58
Hallo Julia,

das ist doch keine Frage, daß weiterhin alle Daumen gedrückt sind.:tu:

Gib dem armen Merlin-Damien und auch Pandora einen dicken Knuddler und heute abend eine Streicheleinheit an JB bitte.:hug: :hug: :kraul:

MickeyIM
27.07.2006, 11:25
Ich hab noch mal gegoogelt - Rückenmarksinfarkt würde schon irgendwie passen, da können die Tiere auch die Hinterbeine nicht mehr bewegen...:confused:

Mal sehen, vielleicht sieht man ja morgen, wenn die Wirkung der Vollnarkose weg ist, klarer...

Hallo Julia,

hast Du schon wieder ne neue Info aus der Klinik? Hat JB sich schon wieder "gefangen"? Kann er zwischenzeitlich seine Hinterläufe schon wieder besser bewegen? Wird ja doof für ihn sein, wenn er die Rennstrecke ne Zeit nicht rauf- und runterdüsen kann und langsamer machen muss :confused: .

An Merlin hab ich zwischenzeitlich auch öfters gedacht - das arme kleine Kerlchen muss derzeit schon recht viel Änderungen verkraften. Hoffe, er kommt damit einigermaßen zurecht (und Du auch).

Liebe Grüße, Sylvia

Fritzfranz
27.07.2006, 11:32
Hatte gerade wieder einen Anruf aus der Klinik: JB geht es deutlich besser, das Fieber ist so gut wie weg, das letzte AB war offenbar das richtige:wd: :wd: Allerdings soll ich ihn doch noch nicht heute holen, damit man ihm das AB weiter über den Port geben kann. Auch gibt es noch keine nennenswerten Fortschritte mit seinen Hinterbeinen: Er kann sie bewegen, aber nicht belasten, wenn er es versucht, knickt er sofort weg.:( Im Moment ist sein Problem also weniger, ob er rennen und klettern kann, sondern ob er notfalls zum Kaklo oder Wassernapf robben kann...:0(
Ich werde ihn heute wieder besuchen, morgen bin ich den ganzen Tag unterwegs (zum Glück konnte ich wenigstens eine auswärtige Übernachtung vermeiden), am Sonnabend besuche ich ihn dann wieder, im Idealfall kann er am Wochenende nach Hause...:(
Merlin hats wirklich nicht leicht, der arme kleine Kerl.... Pandora tut ihm zwar nichts, aber mit ihm spielen oder kuscheln will sie auch nicht. Und alleine toben ist eben auch nicht so toll:(

Garvin
27.07.2006, 11:47
Puh, da können sich ja meine Daumen zumindest ein bisschen wieder entkrampfen! :tu:

Das sind ja zumindest teilweise gute Neuigkeiten, auch wenn es sehr schade ist, dass JB noch nicht heim darf. Andererseits wäre das, mal ganz abgesehen von den von dir angesprochenen KaKlo- und Futter-Problemen auch für Merlin schwierig, denn der wird ja nun überhaupt nicht verstehen können, warum sein Kumpel jetzt, wo er endlich wieder da ist, nicht mit ihm spielen kann.

Ich drücke dir aber sehr die Daumen, dass du JB am Wochenende heimholen kannst. Dann geht es dir bestimmt auch besser.

Das ganze klingt dann aber doch nach einem heftigen Infekt, oder? Bloß wieso ist dann der Knochenapparat so in Mitleidenschaft gezogen? Das ist alles sehr rätselhaft. :?:

Andreag
27.07.2006, 11:51
Das ganze klingt dann aber doch nach einem heftigen Infekt, oder? Bloß wieso ist dann der Knochenapparat so in Mitleidenschaft gezogen? Das ist alles sehr rätselhaft. :?:

Darüber grübel ich auch schon die ganze Zeit nach. :?: Gibt es bei Katzen eigentlich auch sowas,wie eine Querschnittslähmung? Könnte es nicht sein, daß er einen Infekt hat, -was das Fieber erklären würde- und sich dann auch noch durch den Sturz vom Kratzbaum verletzt hat? :?:

stela
27.07.2006, 11:56
hallo julia.
na, wenigstens ist das fieber schonmal weg.
das ist ein anfang, und bestimmt fühlt sich jb gleich besser...
(denk mal dran, wenn wir fieber haben...)
es wäre nur schön, wenn sie endlich mal die ursache für die laufbeschwerden finden würden. aber vielleicht hilft das ab ja auch dagegen *hoff*
weiterhin alles gute...

Garvin
27.07.2006, 12:24
Irgendwie kommt mir beim Grübeln immer wieder das Stichwort Meningitis in den Sinn... dazu würden zumindest diese ganzen Symptome passen, oder?

Fritzfranz
27.07.2006, 14:54
Mit den Symptomen von Meningitis kenne ich mich nicht so aus. Müsste man das nicht aber im Blut oder Rückenmark feststellen?:confused:
Jedenfalls rief gerade die TÄ noch einmal an: Er wird zusehends munterer und lässt sich von allen Knuddeln (Funktionsschleimer eben:) ;) ). Das Fieber ist endgültig weg. Den Beinen gehts allerdings noch nicht nennenswert besser. Querschnittslähmung gibts sicher auch bei Katzen, aber gelähmt sind die Beine ja nicht, er kann sie eben nur nicht belasten:confused: :confused:

Garvin
27.07.2006, 15:23
Naja, auskennen tue ich mich auch nicht so recht. Ich weiß nur von einem Bekannten, dass er folgende Symptome hatte: hohes Fieber, schmerzhafte Gelenksteifigkeit, Kopfschmerzen, Apathie, Gleichgewichtsstörungen, Übelkeit, Ziehen in den Beinen und Störungen des Sehfeldes. Man hatte ihn zunächst auf eine Sommergrippe behandelt. Aber du hast recht, bei der Lumbalpunktion hätte man das feststellen müssen, und das war ja nicht der Fall.

Abers schön, dass JB schon wieder die Streicheleinheiten genießen kann. Das ist bestimmt ein gutes Zeichen!

Suse
27.07.2006, 16:51
Wie schön, daß er sich zunehmend erholt. :tu:
Meningitis wäre bei der Untersuchung des Liquors nachgewiesen worden.

Die Tatsache, DASS er seine Beine bewegen kann und er sie offensichtlich auch spürt ist ein sehr gutes Zeichen. Alles andere wird auch wieder werden, bestimmt ;) Es kann halt dauern, bis sie wieder voll belastbar sind.

Ich kann nur wieder aus eigener Erfahrung sagen: Maja wurde einmalig mit Cortison gequaddelt (an der Stelle am Rücken, bei der man vermutet hat, daß dort der "Schaden" ist), ausserdem bekam sie Traumeel, das ist ein homöopathisches Mittel, das z.B. auch beim Kippfenstersyndrom sehr erfolgreich eingesetzt wird. Dort werden ja auch die Nerven sehr stark geschädigt. Es wirkt entzündungshemmend und abschwellend - das entlastet die Nervenstränge, ausserdem wirkt es gegen Schmerzen.

Alles Gute weiterhin, die Daumen bleiben weiter gedrückt.
LG Suse

Fritzfranz
27.07.2006, 19:34
So, bin wieder zurück von JB. Angesehen davon, dass ihn die Hitze mitnimmt (bei wem ist das nicht so), geht es ihm viel besser als gestern. Er ist auch schon wieder ein paar Schrittchen gelaufen:wd: Wirkt auch munter und interessiert.... Die Hinterbeine sind weiterhin sehr schwach, mehr als ein paar Minischrittchen sind nicht drin bevor er wegknickt:( Aber wenn das so weitergeht, sollte er bis zum Wochenende schon ein entscheidenes STück weiter sein:)
Der arme Merlin hats wirklich nicht leicht... Werd ihn jetzt gleich mal tüchtig bespaßen gehen:)
Euch noch mal vielen Dank fürs Daumen drücken:cu: :bl:

Garvin
27.07.2006, 19:42
Ach, das klingt ja wirklich schon um Klassen besser! Julia, ich freu mich für euch :wd: :wd: :wd: :wd: !!!!!

Viel Spaß beim Bespaßen!

Fritzfranz
27.07.2006, 21:11
So, Pandora genießt den Balkon und Merlin liegt neben dem Läppi... Da darf Dosi sogar zooplussen:rolleyes: :D

@ Katrin

Doch, ja, ich bin jetzt wieder ganz hoffnungsvoll, wenn so ein kleiner Mupf so bandagiert und apathisch rumliegt, wie JB gestern noch,...

Garvin
27.07.2006, 23:26
Ja, das ist schrecklich - vor allem, weil man eben gar nichts tun kann und dem kleinen Kerl aber auch nicht erklären kann, was mit ihm passiert. Das kenne ich auch.

Aber jetzt kommen ja hoffentlich etwas bessere Zeiten!

Gute Nacht :z: !

stela
28.07.2006, 08:20
hallo julia.
schön, daß jb fortschritte gemacht hat und sogar ein bissi laufen wollte...
weiterhin alles gute...

smacks04
28.07.2006, 18:52
:eek: Julia, habe gerade eben nachgelesen, was mit JB war! Das ist ja schrecklich! Tut mir unheimlich leid. :0( Jetzt, als gerade alles so gut mit den Dreien geklappt hatte...:( Aber immerhin hört sich alles doch schon recht ositiv an. Wir drücken also auch von hier aus alle Däumchen und Krallen, dass JB bald wieder auf den Beinen ist :tu: :hug: . Ist denn wenigstens Merlin ganz fit?

Suzanne
28.07.2006, 21:11
Hallo Julia,

ich denke auch weiterhin an Euch und drücke alle Daumen und Pfötchen :hug: Wie ist es heute?

LG Susanne

MickeyIM
28.07.2006, 21:43
Wie ist es heute?

Hallo Julia,

genau das wollte ich auch fragen - wie geht's JB heute? Gehts vorwärts mit der Belastungsfähigkeit seiner Beinchen? Hoffe ja so, dass der Infekt der Auslöser war und sich die Auswirkungen nun zurückbilden, nachdem das AB wirkt. Es ist halt nicht immer alles wirklich erklärbar.

Liebe Grüße, Sylvia

Fritzfranz
29.07.2006, 00:39
Hallo!

@ Steffi

Merlin gehts bestens, der schießt wie ein verrückt gewordener FLummi durch die Gegend:)

@ all

JB konnte ich leider heute nicht besuchen, ich war den ganzen Tag beruflich unterwegs (HH, Kiel). Telefonisch habe ich aber aus der Klinik gehört, dass es mit dem Gehen schon deutlich besser klappt. Die Zahl der weißen Blutkörperchen ist aber noch nicht so, wie sie sein sollte... Deshalb soll er bis Montag zur Beobachtung da bleiben, falls noch was nachkommt.:(

Im Idealfall wars das denn - was immer es nun eigentlich war... Restrisiko wäre, dass er doch trockene FIP hat (Das geht wohl auch schubweise)... Aber da es dafür sonst keine ANzeichen gibt, hoffe ich mal das beste...

Ramona Kreß
29.07.2006, 08:21
Hallo Julia:cu:

Ich habe gestern den Tag über immer mal an Dich denken müssen. Es war bestimmt nicht einfach, den ganzen Tag unterwegs zu sein und JB nich besuchen zu können.:hug:

Ich bin erleichtert, daß es ihm etwas besser geht. Es ist bestimmt richtig, ihn noch bis zum Montag in Beobachtung zu lassen.

Du besuchst ihn heute bestimmt. Gib ihm einen Knuddler von mir. Pandora und Merlin natürlich auch.:hug:

astrid219
29.07.2006, 08:38
Schö das es swieder besser geht.
Ich drück weiter die Daumen

Garvin
29.07.2006, 14:25
Ach Schade, dass du ihn heute nicht holen kannst. Wäre ja schon schön gewesen, wenn du tagsüber daheim hättest sein können. Aber ich freue mich, dass es bergauf geht. Heißt das, es ist vermutlich wirklich ein fieser Infekt gewesen?

Ganz viele :kraul: :kraul: :kraul: !!!

Fritzfranz
29.07.2006, 21:29
Vermutlich wird man nie recht klären können, was es ist. Sie wollten ihn da behalten, weil sie Sorge hatten, er bekommt einen Rückfall, weil das Blutbild noch nicht stimmt, obwohl er wieder einigermaßen laufen kann.

Ich hab JB heute gut eine Stunde lange besucht und beknuddelt:love: Es geht im deutlich besser und er kann auch schon wieder einigermaßen laufen. Er will aber nicht so richtig fressen und wirkt (auch deshalb?) geschwächt...:kraul:

Suzanne
29.07.2006, 21:38
Och :(

Möglicherweise wirkt JB deshalb geschwächt. Aber natürlich auch der lange Klinikaufenthalt. So ein Kerlchen weiß ja nicht, warum er da sein/bleiben muß. Ich hoffe, er darf bald nach Hause :hug:

LG Susanne

Ramona Kreß
30.07.2006, 08:43
Hallo Julia,

JB hat bestimmt Probleme weil er nicht richtig weiß wohin er jetzt gehört und warum er dort bleiben muß. Die kümmern sich bestimmt auch um ihn dort, aber er vermisst Euch bestimmt.:0( Das mit dem Frwessen wird bestimmt besser wenn er wieder bei Euch ist.:hug:
Astrids Khani hat ja auch in der Klinik nicht richtig gefressen.

Ich drücke Dir ganz toll die Daumen, daß kein Rückfall bei JB kommt und Du ihn ganz schnell wieder nach ause holen darfst.:tu: :hug:

Ronjakatze
30.07.2006, 10:35
MENNO, JETZT FAHR ICH EEEEINMAL IN URLAUB...........

@ Julia
Ich hab's grad erst nachgelesen..........:0( :0( :0( :0(
Hier werden ab SOFORT alle verfügbaren Daumen, Zehen, Pfoten & Hufe für Euch gedrückt...... :hug: :hug: :hug: :hug:
Iiiihr macht vielleicht Sachen....... :sn: :sn: :sn:
Wenn Du in die Klinik fährst, dann knuddel den armen JB gaaaaaanz doll von uns :kraul: :kraul: :kraul: :kraul:

@ Sylvia I
Schönen Gruß von Sushi !!!
Wir waren am Montag in Hoy. und haben unsere Sachen abgeliefert. Frau Koch war zwar leider nicht da, aber ich habe kurz (Sandy wartete im Auto) bei "unseren" Miezen vorbeigeschaut.
Und auch liebe Grüße von Dir ausgerichtet (einfach mal so vorausgesetzt...)

@ all
Auch wenn ich mich kaum fragen traue....
Was ist denn jetzt mit unserem Stammi am 03. August ??
Verschieben wir wegen Julia & Schleimer, oder machen wir auf "jetzt erst Recht" und bauen die arme Julia wieder ein bischen auf, in dem wir sie von ihrem Kummer ein bisserl ablenken ??

Die Katzinger's haben unsere Abwesenheit gut weggesteckt und ihre Ersatz-Dosi's flott auf Trab gehalten.
Vorallem Silvester hat mit einer eintägigen :-(0) -Orgie die Belastbarkeit von meiner Haupt-RB Hanna getestet.
Nur leider "Pech gehabt" der Kleine........Hanna hat selbst einen Kater mit "empfindlichen Magen" und ist sowas absolut gewöhnt.......:rolleyes: :rolleyes:
Allerdings hat er sich von den Sittern auch nicht anfassen lassen, aber DAS ist nun wirklich nix neues. Ronja klebte denen dafür an den Fußsohlen.
So wie Silvester MIR jetzt, er muß doch schließlich die fehlenden Kuschler von einer Woche "nacharbeiten"............ :kraul: :kraul: :kraul:

So, GG ruft mit Frühstück.....
Ich wünsch Euch was !!

Liebe Grüße

Susanne

Garvin
30.07.2006, 11:09
Guten Morgen,

@Julia: Im Endeffekt ist es auch nicht so wichtig, die Hauptsache ist, JB wird wieder gesund. Ich denke auch, dass er ein bisschen unglücklich ist und deshalb der Appetit fehlt. Ist es bei Katzen denn auch so, dass die Antibiotika Übelkeit verursachen können? Dann schmeckt es ihm vielleicht auch deshalb nicht (es gibt ja auch beim manchen die Nebenwirkung, dass der Geschmackssinn beeinträchtigt ist - dann macht das Essen auch keinen Spaß).

Inwiefern stimmt das Blutbild denn noch nicht?

Hoffentlich denkt der arme Kerl nicht, dass er jetzt weg musste, weil Merlin gekommen ist! Ich drücke dir weiterhin die Daumen, dass er morgen heimkann.

Was wäre denn dir bezüglich des Stammtischs lieber, Julia? Ich könnte mir vorstellen, dass du lieber daheim bleiben möchtest, falls JB gerade erst wieder nach Hause gekommen ist. Sollen wir einen späteren Termin suchen?

Forest Cat
30.07.2006, 11:52
Liebe Julia,

wie geht es JB denn heute? Gibt es was Neues?!?

Fals du den Stammi diese Woche machen willst, dann könnten wir uns ja irgendwo bei dir um die Ecke treffen, damit du nicht so lange von zuhause weg bist oder zwischendurch schnell mal hochspringen kannst, um nach JB zu sehen...

LG,
Sylvia

Fritzfranz
30.07.2006, 19:48
Hallo!

JB gehts weiterhin besser, kein Rückschlag in Sicht:wd: Wenn jetzt nichts ganz Überraschendes kommt, kommt er morgen nach Hause:wd:

Was den 3. angeht: Das Au LAc ist ja bei mir um die Ecke, sollte also kein Problem sein. Soll ich dann bestellen? Sylvia I und II, Katrin, Susanne und ANdreas, meiner einer und... (Ich guck noch mal in dem anderen Fred)

Garvin
30.07.2006, 20:44
Oh, wie schön!!!! Das wird dann hoffentlich eine richtige Begrüßungsparty werden! :wd:

astrid219
30.07.2006, 20:53
Supi :wd:

MickeyIM
30.07.2006, 21:06
JB gehts weiterhin besser, kein Rückschlag in Sicht:wd: Wenn jetzt nichts ganz Überraschendes kommt, kommt er morgen nach Hause:wd:

:tu: :tu: :tu: :wd: :wd: :wd:
Suuuuuper, mönsch bin ich froh, dass ein gutes Ende in Sicht ist :wd:


Was den 3. angeht: Das Au LAc ist ja bei mir um die Ecke, sollte also kein Problem sein. Soll ich dann bestellen? Sylvia I und II, Katrin, Susanne und ANdreas, meiner einer und... (Ich guck noch mal in dem anderen Fred)

Jap, die Besetzung dürfte m. E. stimmen.
@Julia, hast Du eigentlich noch Platz auf Deinem Balkon? Hab ja die Kletterteile auf der Nordloggia gestern nochmal umgebaut :D und dabei ist ein ca. 80 cm hoher, zweistämmiger Kratzbaum mit einem Häuschen obendrauf "abgefallen". Willst Du den haben? Könnte ihn am Donnerstag dann direkt mitbringen.

Falls grade jemand so richtig im Daumen drücken drin ist :D und JB das dann jetzt dann hoffentlich gleich mal nicht mehr braucht: Bei Emi und Sam stehen am Dienstag die Herzultraschalluntersuchungen in der LMU an und bei Mädi werden am Mittwoch die schnoddrigen Zähnchen hergerichtet. Hoffe, dass das alles gut über die Bühne geht - irgendwie ist mir richtig mulmig bei den ganzen Aktionen, die diese Woche gemacht werden.

Liebe Grüße, Sylvia

Garvin
30.07.2006, 21:54
DRÜCKKKKKKK!!!!!! :tu: :tu: :tu:

Forest Cat
30.07.2006, 22:56
Von mir auch!!! :tu: :tu: :tu:

LG,
Sylvia II

stela
31.07.2006, 08:19
hallo julia.
super, das jb wieder laufen kann...
und fressen wird er bestimmt zu hause wie ein scheunendrescher...

Ramona Kreß
31.07.2006, 08:51
@ Julia

Das sind ja super Nachrichten, ich freu mich so.:wd: :hug:

@ Sylvia

Wenn wir schon einmal am Daumen drücken sind lassen wir natürlich nicht locker!:tu: :tu: :tu: :tu: :tu: :tu: :tu: :tu: :tu: :tu: :tu:

Andreag
31.07.2006, 10:08
JB gehts weiterhin besser, kein Rückschlag in Sicht:wd: Wenn jetzt nichts ganz Überraschendes kommt, kommt er morgen nach Hause:wd:

Hallo Julia!
Das ist ja super, daß es mit JB aufwärts geht! Hoffentlich kann er heute nach Hause, dann wird er sicher auch wieder besser fressen und wieder zu Kräften kommen!! :tu: :wd: :cu:

sabine136
31.07.2006, 11:14
ufffffffffffffffffffffffff

Fritzfranz
31.07.2006, 12:17
@Julia, hast Du eigentlich noch Platz auf Deinem Balkon? Hab ja die Kletterteile auf der Nordloggia gestern nochmal umgebaut :D und dabei ist ein ca. 80 cm hoher, zweistämmiger Kratzbaum mit einem Häuschen obendrauf "abgefallen". Willst Du den haben? Könnte ihn am Donnerstag dann direkt mitbringen.
Falls grade jemand so richtig im Daumen drücken drin ist :D und JB das dann jetzt dann hoffentlich gleich mal nicht mehr braucht: Bei Emi und Sam stehen am Dienstag die Herzultraschalluntersuchungen in der LMU an und bei Mädi werden am Mittwoch die schnoddrigen Zähnchen hergerichtet. Hoffe, dass das alles gut über die Bühne geht - irgendwie ist mir richtig mulmig bei den ganzen Aktionen, die diese Woche gemacht werden.

1. Weiß nicht, ob bei mir noch ein gesichert trockenes Plätzchen frei ist:confused: Wie groß wäre denn die benötigte Grundfläche? Oder ist das Material draußen-tauglich? Dann sag ich im Namen meiner Viechers schon mal vielen Dank und her damit:D ;)
2.:tu: :tu: :tu: :tu: (einen Daumen halte ich aber noch für JB zurück, bis er wirklich wieder zu Hause ist)

ewu68
31.07.2006, 12:59
Und? Kommt JB denn nun heute nach Hause? Oder erfährst Du das erst heute Abend?

Daumen sind weiterhin ganz doll gedrückt!! :tu:

Suse
31.07.2006, 14:03
ufffffffffffffffffffffffff

:D :D den Felsbrocken habe ich bis hierher plumpsen gehört.

So JB, Endspurt ist angesagt ....... rappel Dich heute nachmittag nochmal richtig auf, damit Du heute abend nach Hause darfst.

:cu: Suse

Suzanne
31.07.2006, 15:38
Das sind aber gute Neuigkeiten. *froi froi hüpf* :wd: Und wenn JB erstmal zuhause ist, wird er auch freßmäßig wieder zuschlagen.......

LG Susanne

Fritzfranz
31.07.2006, 17:12
So, JB frisst wieder. Aber natürlich nur das Trockenfutter, das ich von zu Hause mitgebracht habe:rolleyes: Auch sonst gehts ihm weiterhin gut. :wd: Trotzdem wollen sie ihn aber noch bis morgen dabehalten, damit er noch einen Tag länger ABs bekommen kann. Einzeller und sowas kann mittlerweile auch ausgeschlossen werden. Es bleibt also bei einer Kombination aus Rückenmarksinfarkt mit Sturz vom Kletterbaum und einer ungeklärten Virus-Infektion:confused: Was solls, Hauptsache es ist vorbei.
Heute gehe ich noch mal zum Knuddeln vorbei, außerdem bringe ich Nachschub an Trockenfutter. Und morgen gehts dann endgültig heim, egal was denen einfällt (der 2. FIP-Test war auch negativ:wd: ).:kraul: :kraul:

ewu68
31.07.2006, 17:55
:wd: :wd: :wd:

Freue mich für Euch beide!!! :tu: :tu:

Liebe Grüße
Uwe

astrid219
31.07.2006, 18:02
Das klingt doch super :wd:

MickeyIM
31.07.2006, 19:17
1. Weiß nicht, ob bei mir noch ein gesichert trockenes Plätzchen frei ist:confused: Wie groß wäre denn die benötigte Grundfläche? Oder ist das Material draußen-tauglich? Dann sag ich im Namen meiner Viechers schon mal vielen Dank und her damit:D ;)

Die Bodenplatte ist 50x50 und das Häuschen obendrauf (nennt sich beim Pussy-Versand Bungalow = Höhle mit zwei Eingängen) 44x44 cm. Das Material ist das gleiche grüne Filzzeugs, aus dem ich Dir den Kletterbaum gebaut habe, der schon auf dem Balkon steht. Das Zeugs ist spritzwasserfest, also draußentauglich.
Wenn ich nix Gegenteiliges höre, bringe ich das Teil am Donnerstag mit.

Wow, endlich kann der Bube nach Hause :tu: . Ach, hattest Du ihm wirklich zugemutet was anderes als sein geliebtes Futter zu fressen? Zuerst ab in den Klinikkäfig und dann auch nicht das zu mampfen bekommen, was man gerne hat? Da MUSS Funktionalschleimer ja streiken :D :D :D .

Liebe Grüße, Sylvia

Garvin
31.07.2006, 19:26
Auch wenn es schade ist, dass er nun doch einen Tag länger nicht zuhause rumschleimen kann - schön, dass er wieder frisst. Hat er aber geschickt angestellt - einfach so lange das Klinikfutter verweigert, bis Dosi ihm sein Lieblingsfutter bringt und ja nicht auf die Idee kommt, es nun doch mal mit Nassfutter zu probieren! :rolleyes:

Mensch, jetzt muss nur noch der kleine Rote gut unterkommen, Sylvias Katzis gesund sein und die Welt ist wieder in Butter!!!

Garvin
31.07.2006, 20:02
Bin gerade nur noch wütend: http://forum.zooplus.de/forum/showthread.php?p=657838#post65 7838

Suse
31.07.2006, 21:15
Witzig - genau der gleiche Verlauf wie damals bei Maja ........ übrig blieben nur ungezählte Fragezeichen :confused: , eine pumperlgsunde Katze (kein FIP kein Aids, keine Borelliose oder sonstige fiese Dinge) eine überglückliche Futterhinstellerin und eine mörderische Klinikrechnung ;)

Ich wünsche Euch für morgen eine schöne Heimreise und einen wunderschönen Kuschelabend.

:cu: Suse

Fritzfranz
31.07.2006, 22:08
Wow, endlich kann der Bube nach Hause :tu: . Ach, hattest Du ihm wirklich zugemutet was anderes als sein geliebtes Futter zu fressen? Zuerst ab in den Klinikkäfig und dann auch nicht das zu mampfen bekommen, was man gerne hat? Da MUSS Funktionalschleimer ja streiken :D :D :D .
Liebe Grüße, Sylvia
Ja, kanns auch kaum erwarten, dass er wieder heim darf:wd: Hab heute 1 1/2 Stunden ectrem-krauling mit ihm gemacht. Er läuft schon wieder ganz gut, nicht gerade toben, aber immerhin:D

Fritzfranz
31.07.2006, 22:10
Auch wenn es schade ist, dass er nun doch einen Tag länger nicht zuhause rumschleimen kann - schön, dass er wieder frisst. Hat er aber geschickt angestellt - einfach so lange das Klinikfutter verweigert, bis Dosi ihm sein Lieblingsfutter bringt und ja nicht auf die Idee kommt, es nun doch mal mit Nassfutter zu probieren! :rolleyes:
Mensch, jetzt muss nur noch der kleine Rote gut unterkommen, Sylvias Katzis gesund sein und die Welt ist wieder in Butter!!!

Den Zahn mit dem Nassfutter hatte ich denen gleich gezogen :D Aber auch beim Trockenfutter wurde er plötzlich wählerisch:rolleyes:

@ Sylvia

Für morgen:tu:

Fritzfranz
31.07.2006, 22:16
Witzig - genau der gleiche Verlauf wie damals bei Maja ........ übrig blieben nur ungezählte Fragezeichen :confused: , eine pumperlgsunde Katze (kein FIP kein Aids, keine Borelliose oder sonstige fiese Dinge) eine überglückliche Futterhinstellerin und eine mörderische Klinikrechnung ;)
Ich wünsche Euch für morgen eine schöne Heimreise und einen wunderschönen Kuschelabend.
:cu: Suse
Ja, schon seltsam. Die volle Medi-Dröhnung, alle Tests und man ist nicht schlauer als vorher...:confused: Auf die Klinikrechnung bin ich auch schon gespannt - bis Dienstag wurde ich immer genau informiert, danach sind die offenbar zu dem Schluss gekommen, Geld spielt keine Rolle:rolleyes:

Die Heimreise wird nicht so weit - und zu Fuß zurückgelegt, normalerweise jedenfalls. Sind nur ca. 1 1/2 km. Mit Coonie muss allerdings vielleicht doch ein Taxi her:D

Fritzfranz
31.07.2006, 22:17
Bin gerade nur noch wütend: http://forum.zooplus.de/forum/showthread.php?p=657838#post65 7838
Ärger Dich nicht, Katrin. Es gibt mehr Idioten auf der Welt, als man sich vorstellen kann...

Fritzfranz
31.07.2006, 22:19
@ Sylvia

Merlin und Pandora freuen sich schon auf das draußen-Häuschen, soll ich ausrichten:D

Garvin
31.07.2006, 22:34
Ärger Dich nicht, Katrin. Es gibt mehr Idioten auf der Welt, als man sich vorstellen kann...

Da hast du wohl recht. Hab mich jetzt auch schon etwas abgeregt. Mir tat es vor allem wegen Sylvi so leid, die nun schon zum zweiten Mal vergeblich gehofft hat.

Suse
31.07.2006, 23:16
Er läuft schon wieder ganz gut, nicht gerade toben, aber immerhin:D

Mach` Dir darum keine Gedanken. Überlege mal, im Vergleich zu dem "Zustand" vor einigen Tagen ......... das sind doch Welten.
Maja fängt heute wieder Schmetterlinge und Libellen ....... all ihre Bewegungen wirken schwerfälliger als bei anderen Katzen und sie muss für jeden Sprung mehr Kraft aufwenden, aber sie kommt damit bestens zurecht.
Trotzdem wird sie mit Argusaugen seitdem beobachtet, denn "DAS" kann jeden Moment wieder zurückkommen.
Der halbe TK Tag mit den ganzen Untersuchungen hat alleine schon 750,- Euro gekostet, na und? Wenn man überlegt für wieviel unnützes Zeug man sein Geld ausgibt ........
Ich mache seither immer mal wieder eine Kur mit Megaflex. Das bekommst Du hier bei ZP. Ein supertolles Zeug, wird einfach unters Futter gemischt (NaFu :D ) und wird gut akzeptiert. Ist einfach gut für die Muskulatur, Sehnen, Bänder, Nerven ..................

Morgen wird hier dann kräftig gefeiert %-)
LG Suse

MickeyIM
31.07.2006, 23:49
Da hast du wohl recht. Hab mich jetzt auch schon etwas abgeregt. Mir tat es vor allem wegen Sylvi so leid, die nun schon zum zweiten Mal vergeblich gehofft hat.

Hallo,

@Katrin, hab die Vermittlungsaktivitäten für den Roten nicht so ganz im Kopf, aber es ist doch bestimmt unter den vielen Katzen, die ein Zuhause suchen, möglich, dass wir eine Mieze (oder einen roten Kater) für Sylvi finden werden. DAS kann doch wirklich kein Hexenwerk sein :D .

@Julia,
das mit dem Häuschen ist gebongt - bestell schon mal, dass das in Arbeit ist. Muss sich halt Susanne oder Andreas auf dem Rücksitz etwas quetschen :D .
Viel Glück für JB morgen beim Heimkommen.
Über die Rechnungen der LMU möchte ich mich auch nicht auslassen :D . Den Betrag, den ich damals für eine Woche für Mickey bezahlt habe, hab ich aber schon noch im Kopf :eek: . Bin gespannt, was sie morgen für das Schallen von Emi nehmen - Sam geht ja kostenlos durch, weil sie ne Studie "Coonies und HCM" machen.

@all, vielen Dank fürs Daumendrücken - mir ist hinreichend mulmig vor morgen und an die Narkose von Mädi am Mittwoch darf ich gar nicht denken (hab selber panische Angst vor Narkosen, wahrscheinlich weil ich bei ner Firma arbeite, die das Zubehör dafür herstellt :D ) . Irgendwie hab ich so im Gefühl (oder vielleicht ist es einfach doch nur die Hoffnung :D ), dass das morgen komplett vergebliche Liebesmüh sein wird und Sam und Emi gar nix am Herzen haben. Hab Emi jetzt die zwei Tage beobachtet - sie wird langsam aber sicher wohl einfach noch zickiger auf ihre "alten" Tage (sie ist jetzt 9 und ein Orientalenweib in Vollausprägung :D ) - jedenfalls war von Unterbuttern die letzten Tage nix zu spüren. Na ja, morgen um die Zeit weiß ich es wohl genauer *schnatter*.

Liebe Grüße, Sylvia

Fritzfranz
01.08.2006, 06:59
@ Sylvia
:tu: Was die Zickigkeit von Orientalen angeht, hast Du sicher recht, da ist alles möglich:D . Klein-Merlin-Damien lässt sich von meiner fauchenden Nicht-Orientalin nicht nur kein Stück beeindrucken, sondern fängt jetzt an, die deutlich größere Pandora mit erhobener Pfote zu bedrohen, wenn sie IHM zu nahe kommt:rolleyes: Umsetzung des Plans "Ich-bin-Siam-also-Chef":man: :rolleyes: Und das nach 2 Wochen aus dem TH!!!:rolleyes:

Fritzfranz
01.08.2006, 07:01
Hallo,
@Katrin, hab die Vermittlungsaktivitäten für den Roten nicht so ganz im Kopf, aber es ist doch bestimmt unter den vielen Katzen, die ein Zuhause suchen, möglich, dass wir eine Mieze (oder einen roten Kater) für Sylvi finden werden. DAS kann doch wirklich kein Hexenwerk sein :D .

Ich denke auch, der rote Kater wird sich finden lassen (da, wo Merlin-Damien herkommt, gibts übrigens auch viele Rote:t: :floet: ). EIN roter Kater steht allerdings definitiv nicht zur Verfügung:sn: Aber im Moment wiege ich mich in der Sicherheit, dass der nach 8 - 9 Tagen Tierklinik mit vollem Untersuchungsprogramm ohnehin nur zu Preisen auszulösen ist, die ihn wenig klaugefährdet erscheinen lassen *rotes Kater alles meins:kraul: *

Garvin
01.08.2006, 07:15
Moin,

mann, seid ihr früh wach...

@Sylvia: Sylvi hat sich im Tierheim Stendal wohl schon einen Kater ausgeguckt, der zwar nicht rot, aber auch sehr putzig ist. Um den will sie sich jetzt wohl bemühen. Sie hat das ganze zum Glück supergut aufgenommen, auch wenn sie enttäuscht ist - ein bisschen in den Kleinen verknallt waren wir wohl alle.

Natürlich kann es sehr gut sein, dass sämtliche Katzenherzen in deinem Haushalt völlig in Ordnung sind - aber dann weißt du es wenigstens ganz genau. Und das Kartöffelchen wird die Narkose bestimmt gut überstehen, sie ist doch ein robustes Mädchen :floet: . Selbst Freddie hat vor 1,5 Jahren eine Narkose mit Zahn OP gut überstanden, und da war er ja auch schon ein rüstiger Herr von 17 mit HCM. Er hat eine Inhalationsnarkose bekommen.

Tja, die vierstelligen Tierklinik-Rechnungen kennen wir inzwischen auch... aber ich nehme mal an, dass JB alles toppen wird. Wir werden es am Donnerstag am Grünton von Julias Gesicht erkennen :D . Ach Julia, du wusstest doch sowieso nicht, für was du das ganze Geld ausgeben solltest, gell? :cool:

So, jetzt geh ich duschen. Eigentlich könnte ich mich dafür auch einfach rausstellen bei dem Mistwetter. ICH fand es schön, endlich mal wieder einen gescheiten Sommer zu haben und bin - wie auch Freddie - gar nicht vom Regen begeistert. Da hat man fünf Monate lang Schnee und lechzt nach dem Sommer, und wenn er dann kommt, mosern die Leute auch wieder nur herum. Freddie kommt immer völlig empört maunzend aus dem Garten zurück und schreit uns an, wir sollen gefälligst das Wetter besser machen. :rolleyes: Ihr seht, man(n) muss nicht unbedingt Siam sein, um Chef-Allüren zu haben.

Wünsche auf jeden Fall einen schönen Empfang für JB zu Hause - hoffentlich ohne pfotenschlagenden Merlin! Sonst muss sich JB doch mal auf ihn draufsetzen...

Andreag
01.08.2006, 07:17
So, JB frisst wieder. Aber natürlich nur das Trockenfutter, das ich von zu Hause mitgebracht habe:rolleyes: Auch sonst gehts ihm weiterhin gut.

:tu: Super, das hört sich doch gut an. Ich freue mich sehr, daß es JB soweit wieder ganz gut geht. Und die richtige Erholung kommt dann, wenn er wieder zuhause ist!! :tu: :cu: