PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nymphensittiche



h2o
29.06.2006, 22:35
Hallo, habe von Bekannten zwei Nymphensittiche geschenkt bekommen. Sie sind 7 Jahre alt und durften noch nie aus ihrem Käfig raus. Sie tun mir sehr leid und ich würde sie gerne fliegen lassen. Das Männchen ist ganz lieb, das Weibchen ist ziemlich bissig. Kann ich sie einfach aus dem Käfig lassen? Werden sie auch wieder freiwillig reingehn? Oder muss ich sie dann einfangen? Dann wird es schwer werden wenn eine so bissig ist. Wie kann ich sie handzahm machen? :D Gruss Karo

Grizabella
05.07.2006, 19:05
Hallo, Karo,

Nymphensittiche in dem Alter werden sich nicht mehr so leicht an die Hand gewöhnen, aber versuchen kannst du es, indem du ihnen Leckerbissen von der Hand anbietest. Sollten sie erschrecken, zieh die Hand wieder zurück. Mit dem Freiflug hatte ich noch kein Problem, egal, ob die Vögel handzahm waren oder nicht. Ich mache am Morgen nach dem Lüften die Käfigtüre auf, und da wird geflogen - oder auch mal ausgeruht. Die Vögel kommen immer wieder in den Käfig zurück, weil es da Futter und Wasser gibt, und es gibt auch ausgesprochene Ruhezeiten, wo alle vier ganz gern im Käfig bleiben, bei offener Käfigtür. In der Abenddämmerung, wenn ich im Raum noch kein Licht habe, sind sie auch ganz gerne im Käfig, da würde ich dann das Türchen schließen. Gewisse Gebräuche kennen auch Vögel, die nicht handzahm sind. Nymphensittiche können viel lernen. Ich habe meinen angewöhnt, auf die Aufforderung: "Wir gehen nachhause," in den Käfig zu gehen, anfangs unter Mithilfe der flachen Hand, die sie allmählich zum Käfigtürchen gedrängt hat, ganz langsam, heute genügt die Aufforderung allein. Ist ein Vogel abends gar nicht willens, wieder in den Käfig zu kommen, bitte nicht jagen. Schlimmstenfalls kann man ein weiches Tuch (Babywindel) über ihn legen, anschließend aufpassen, damit man ihn mit angelegten Flügeln erwischt. Auch bei Dunkelheit lässt sich ein Vogel fassen, weil ihm da gar nichts anderes übrigbleibt.

Meine Tierärztin ist die Größte: sie kann einen fliegenden Vogel aus der Luft fangen, das ist aber sowieso nur in der Tierarztpraxis empfehlenswert.

Liebe Grüße!