PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Romeo



Grizabella
25.06.2006, 23:43
Romeo hat uns heute um 21.10 verlassen, das ganz besonders liebe MS-Böckchen, das mit der sieben Jahre alten Blacky den Käfig geteilt hat.

Romeo, mein Kleiner, mit dem roten Haarkleid, der so anhänglich war und so lieb mit Blacky umgegangen ist, du gehst uns so sehr ab.

Wolltest seit Freitag nicht mehr fressen, und trotz der Mühe der Tierärztin und auch unserer, die wir dich zwangsernährt haben - es nützte nichts. Heute nachmittag war schon zu sehen, dass du auch nicht mehr schlucken wolltest, dein Gang zur Regenbogenbrücke war nicht mehr aufzuhalten.

Ich hoffe, du bist fröhlich dort und hast alle unsere Lieblinge, die bei uns gelebt haben und dir vorausgegangen sind, begrüßen können. Leider sind gerade in den letzten Tagen auch einige deiner Artgenossen denselben Weg gegangen - was habt ihr denn dort, wo ihr jetzt seid, vor?

Auf Wiedersehen, mein Kleiner.

Rubina
26.06.2006, 00:14
Du es tut mir so leid, ich hätte dir so sehr gewünscht, dir und Romeo dass er wieder hoch kommt!!!
es ist so traurig, wenn man in den Käfig blickt und das süße Meeri dort nicht mehrist. Sie sind nach drüben gegangen und es gehtihnen jetzt gut!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Undirgendwann, irgendwann hoffe ich dass uns alle, alle lieben Tierchen die vor uns dort rüber gegangen sind erwarten und wir sie wieder sehen und fühlen dürfen. :0( :0( :0(
Rubi