PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schweißpfoten “Häuptling Stinkfuß“



Superjeile Zick
09.10.2002, 09:17
Hallo!

Vielleicht weiß ja einer von Euch einen Rat. Sam hat unwahrscheinliche stinke Pfoten. Es sind einwandfrei Schweißpfoten. Manchmal ist es kaum auszuhalten, dann wasche ich ihm mit einem Waschlappen und Babyshampoo die Pfoten. Dann kann man es ein paar Stunden wieder ertragen :D .

Vielleicht hat aber einer einen Tipp, mit dem man das Problem dauerhaft unter Kontrolle bringt.

Gruß
Nadine & Sam

socke1
09.10.2002, 14:26
Hallo,
versuch es doch mal mit Chlorophyll-Tabletten.
Die sollen gegen Körper- und Mundgeruch eine ziemlich gute Wirkung zeigen.
LG Socke

Cleo5
10.10.2002, 16:02
Hallo,
kann man diese Tabletten auch schon bei Welpen anwenden oder nur für erwachsene Hunde??? Unser Border Terrier hat manchmal ganz schönen Mundgeruch.

socke1
11.10.2002, 14:03
Hallo cleo!
Ich denke schon, daß die Chlorophyll-Tabletten für Welpen unbedenklich sind.
Was fütterts Du Deinem Hund denn, wenn er schon so früh Mundgeruch hat. Hast Du schonmal durchchecken lassen, ob es keine organischen Ursachen hat?
LG Socke

klasu
11.10.2002, 16:13
Schweißfüsse, Mundgeruch ...
Hey Leute, ihr habt Euch ein Haustier angeschafft und keine Barbiepuppe, die Ihr bei Bedarf parfümieren könnt und sei es mit Chlorophyll. Von Krankheitsfällen abgesehen gehört der Geruch zu den Tieren. Und glaubt einer von Euch, daß Eurem Hund alles gefällt, was er in seiner menschlichen Umgebung so riechen muss? Und der hat noch eine sehr viel empfindlichere Nase.
Lasst Eure Hunde ganz normale Tiere sein mit all ihren Gerüchen.
MfG
klasu

Chaostruppe
12.10.2002, 15:27
genau so isses!

Andrea

Chris62
14.10.2002, 12:24
....KLASU!
na dann ist ja mal wieder alles gesagt.:D
gruß chris