PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Jetzt ist die nächste weg...



rosapi
22.06.2006, 13:17
Boah, ich krieg echt einen zuviel. Heute morgen bin ich mit unserer Kuschel zum Tierarzt gefahren. Steig ausm Auto, schnapp mir den Katzenkorb, da hupt von hinten einer. :mad: Kuschel ist so erschrocken, daß sie mit voller Wucht gegen die Katzenkorbtür gerast ist, ich hab vor lauter Schreck den Korb fallen lassen, der ging auf, Kuschel raus und weg. Jetzt war ich 2 Stunden suchen - nix! Ich denke mal, die hat sich in Panik irgendwo im Gebüsch versteckt oder auf nem Baum. Werd heut abend nochmal losziehen.

Nein, ich will nicht schon wieder so ein Drama erleben, wir mit unserem Luigi!!! :0( :0( :0(

Katerbär
22.06.2006, 13:40
um himmels willen, du ärmste, das ist doch alles nicht mehr möglich :eek: :man:

wir drücken dir so fest es nur geht daumen und pfoten das du kuschel möglichst bald wieder in die arme schliessen kannst :hug: :hug:

Yola04
22.06.2006, 13:42
Das kann ja wohl nicht wahr sein.:0(

Wir drücken sämtliche Daumen und Pfötchen, dass du deine Kuschel bald wieder hast. Sei gedrückt von mir.:hug: :hug: :hug:

wuermelchen
22.06.2006, 13:45
Hier werden auch ganz, ganz fest alle Daumen und Pfötchen gedrückt.

Kersti
22.06.2006, 13:57
soviel Pech auf einmal :hug: du Ärmste.

Bei meinem Regenbogenkater hatte ich auch so einen Korb, da ist er mir im Auto regelmäßig vor lauter Angst entwischt. Nur hab ich ihn dann nur mehr mit dem Brustgeschirr hineingesetzt und die Leine angebunden.

Jetzt hab ich so einen Plastikkennel mit 4 Schließen und 1 Tasche mit Zipp und da gibt es kein Entkommen mehr.

Ich werd dir die Daumen drücken, daß du Kuschel bald wieder einfangen kannst. Kannst du nicht öfter nachschauen gehen, wo sie dir entlaufen ist und nimm Leckerli mit.

Ich hoffe sehr, daß du sie bald hast. Alles Gute :hug:

rosapi
22.06.2006, 14:12
Ich werd in jedem Fall nachher nochmal losgehen. So langsam verstehe ich die Welt nicht mehr, warum muss das jetzt auch noch passieren? Ich hoffe nur, daß ihr nichts passiert. Weil gleich um die Ecke beim Tierarzt ist eine Hauptstraße.

Svenni
22.06.2006, 15:05
Ach Du meine Güte, das darf ja wirklich nicht wahr sein. :eek:

Du arme. :hug: Ich hoffe sehr, dass Du Kuschel findest und auch einfangen kannst.

Wenn ich zum TA fahre, dann schaue ich auch immer mindestens 10 mal nach, ob auch wirklich alle Schnapper und Drehknöpfe am Kennel wirklich zu sind. Sowas wie Du jetzt erlebt hast wäre auch mein schlimmster Alptraum.


Ich drücke dir ganz fest die Daumen.

cynthi
22.06.2006, 15:07
hast du denn gleich alles abgesucht ???? Sorry, wenn ich frage,klingt jetzt bestimmt gleich blöde, ist aber nicht sooo gemeint. Warum bist du nicht dageblieben und hast gewartet ? Musstest du arbeiten ?

Schlumpf_82
22.06.2006, 15:18
Du hast mein volles Mitgefühl!!!! :hug: :hug:
Hoffe, du findest sie bald schnell und wohlbehalten wieder!!!
Kennt sie sich in dem Gebiet aus?

Garvin
22.06.2006, 15:19
So eine Sch...!!!!!!! Ich drücke sämtliche Finger, Zehen und sonstigen drückbaren Körperteile!

rosapi
22.06.2006, 15:22
hast du denn gleich alles abgesucht ???? Sorry, wenn ich frage,klingt jetzt bestimmt gleich blöde, ist aber nicht sooo gemeint. Warum bist du nicht dageblieben und hast gewartet ? Musstest du arbeiten ?

Ne, blöde klingt das nicht. Ich bin 2 Stunden da rumgelaufen und hab alles abgesucht, meine Tochter hat dann auch noch geholfen. Das Problem ist, daß da überall Büsche und Bäume sind und man da fast nichts sieht. Ich denke, wie schon gesagt, die hat sich da irgendwo versteckt. Deshalb werde ich auch nachher nochmal suchen, wenn's etwas ruhiger ist. Außerdem ist Kuschel, wenn sie draußen ist sehr vorsichtig und ängstlich und versteckt sich bei jedem Geräusch. :( Eine nette Dame hat aber schon was zu fressen rausgestellt, vielleicht kommt sie ja. *hoff*

rosapi
22.06.2006, 15:24
Ach Du meine Güte, das darf ja wirklich nicht wahr sein. :eek:

Du arme. :hug: Ich hoffe sehr, dass Du Kuschel findest und auch einfangen kannst.

Wenn ich zum TA fahre, dann schaue ich auch immer mindestens 10 mal nach, ob auch wirklich alle Schnapper und Drehknöpfe am Kennel wirklich zu sind. Sowas wie Du jetzt erlebt hast wäre auch mein schlimmster Alptraum.


Ich drücke dir ganz fest die Daumen.

Ich hatte ja vorher auch geschaut und da war alles zu. Aber die ist mit einer solchen Wucht gegen die Deckelöffnung gesprungen. Ich kann gar nicht sagen, wie das genau passiert ist, das ging so schnell. Ich blöde Henne hätte ja auch den Korb nicht fallen lassen müssen, dann wär die Öffnung auch nicht aufgegangen. :man:

Harriet
22.06.2006, 15:34
:eek: Das ist ja eine schreckliche Geschichte:eek:
Wir drücken Dir alle Daumen und Pfötchen:tu: :hug: , auf das es genauso ein
Happyend gibt, wie bei Pierro:tu: .

cynthi
22.06.2006, 15:35
nu mach dir mal keine Vorwürfe, Karlchen ist auch schon mal ausgebrochen, der muss sich wehgetan haben, es war nur ein Verschluss offen vom Kennel, ich hab hinterher versucht, das mal aufzuziehen - er hatte knapp 4 cm - aber die haben gereicht, wahrscheinlich wäre die Tür auch so aufgegangen

beobachtet die Dame mit dem Futter denn auch die Stelle ?

rosapi
22.06.2006, 16:10
Ja die Frau guckt und da waren noch 2 Frauen, die aufpassen. Jetzt ist meine Tochter nochmal los.

cynthi
22.06.2006, 19:26
und ????

Kate2310
22.06.2006, 19:54
:eek: :eek: oh gott....was für ein schreck !!
isse wieder da ?
übrigens...aus eigener leidvoller erfahrung: eine tierrettung im jahr ist frei ....scheu dich also nicht, wenns sein muss die feuerwehr zu rufen (war zumindest vor ein paar jahren noch so)

hier ist alles gedrückt !

rosapi
22.06.2006, 21:05
leider noch nicht. Wir haben jetzt mal ein Suchplakat aufgehängt in der Straße. Da wo sie abgehauen ist. Wir sind nochmal die ganze Runde gelaufen und haben gerufen. Ich werde morgen den Tierarzt fragen, wegen einer Lebendfalle. Auf der einen Seite denke ich, Kuschel ist eine absolute Freigängerin, die das Leben auf der Straße gewohnt ist und wird nach der ersten Panik vielleicht doch nach Hause laufen, auf der anderen Seite ist sie sehr ängstlich und ich weiß nicht, ob sie über die Hauptstraße drüber rennt, wenn da Autogeräusche sind. Natürlich habe ich Angst, daß sie überfahren wird. Ich hoffe immer noch, daß sie bei meinem Tierarzt oder da in der Gegend bleibt. :0(

Lucylinchen
22.06.2006, 22:52
Du bist aber auch vom pech verfolgt!!
Habe schon die ganze zeit für luigi die daumen und pfötchen gedrückt!
Aber dann müssen wir jetzt noch etwas zu legen für beide!
Habe es schon weiter gegeben und bekam ain mau zurück!
Also viel glück wir denken an dich!

Dominica und Steven mit Neo,Gismo,Mijou und salem im regenbogenland

VelvetKitty
22.06.2006, 23:23
Ich denke auch an dich u. drücke allen Katzenbesitzern, dessen Mieze weg ist, ganz fest alle Däumchen u. Pfötchen!! Ich kenne das Gefühl und man belächelt mich schon, wenn ich abends meine Katzen reinrufe wie so eine Irre. :p Tja wer liebt, der macht das :D

VlG - Kopf hoch! :tu: :tu:

foisseur
23.06.2006, 08:11
Ist Kuschel wieder da? Auch wir drücken Daumen, und dich :hug: natürlich auch. So ein Pech auch!

rosapi
23.06.2006, 08:15
Nein, leider ist sie noch nicht wieder aufgetaucht. Ich hatte eine halbwegs schlaflose Nacht. Werde auch gleich wieder lostigern,
nachher mit unserer Nala noch zum impfen gehen und dann weitersuchen.

foisseur
23.06.2006, 08:58
Schade, aber vielleicht taucht er auf, wenn er Nala hört oder riecht. Auf alle Fälle :tu: :tu:

Schlumpf_82
23.06.2006, 10:17
Hast du auch auf die Suchzettel geschrieben, dass die Leute in der Nachbarschaft in ihren Kellern, Garagen oder sonstiges nachsehen? Mein Kleiner saß ja nämlich in der hintersten Ecke in einem Keller.

Du wirst sie finden, da bin ich mir sicher! Wie weit ist denn der TA von deinem zu Hause entfernt?

rosapi
23.06.2006, 10:46
Ja, in der Nachbarschaft wissen sie Bescheid. Der Tierarzt ist ca. 500m Luftlinie weg. So, wie ich meine Kuschel kenne, sie ist ja ein "Straßenkind" wird sie wieder heimfinden. Ich geh heut mittag und heut abend nochmal.

Ramona Kreß
23.06.2006, 10:56
Habe das gerade erst gelesen und bin schockiert. Das ist ja alles so furchtbar.:0(

Ich hoffe, daß Du Kuschel bald wohlbehalten in den Armen halten kannst.:hug: Du schreibst, sie ist eine richtige Freigängerkatze also gehen wir mal davon aus, daß sie sich vorsieht.

Ich drücke Dir ganz toll die Daumen!:tu:

Bubu
23.06.2006, 14:07
Wie furchtbar.....
Ich drücke fest die Daumen, das Du Kuschel bald wieder bei Dir hast !

Ramona71
23.06.2006, 15:03
Ach Susi...das tut mir leid!
Aber ich weiß,daß Du Kuschel finden wirst!Bleib ganz ruhig...vielleicht dauert es etwas,doch Du wirst Erfolg haben mit Deiner Suche!Ganz sicher!

rosapi
23.06.2006, 22:18
Leider immer noch keine Spur, war gerade wieder unterwegs... :(

Kersti
24.06.2006, 09:03
oh nein, ich halte dir die Daumen, daß Kuschel bald heimfindet, jetzt ist schon so viel Zeit vergangen. Was muß die arme Angst ausstehen

Katerbär
24.06.2006, 09:35
hatte so sehr auf gute anchrichten gehofft, als ich den compi heute morgen aufgedreht habe :(
wir halten euch weiterhin alle daumen und pfoten gedrückt :tu: :tu: :tu:

Nicki04
24.06.2006, 18:18
Mir tut das mit deiner Kuschel auch soooo leid :(

So viel Pech hat wirklich niemand verdient :hug:

Ich drück dir auch ganz fest die Daumen, dass du deine Kuschel bald wieder findest :tu: :tu: :hug: :hug: :hug: :hug: :hug:

rosapi
24.06.2006, 20:07
Leider immer noch nichts. Ich denke mal, sie wird sich erstmal erholen müssen und sitzt wahrscheinlich in irgendeinem Gebüsch und traut sich nur nachts raus. Die Suche nachts ist richtig sch...., weil da in manchen Gärten wirklich so ein Urwald ist, daß man nix sieht. Ich werd heut spät abends nochmal gehen. *hoff*

Harriet
24.06.2006, 22:52
Hatte schon gute Nachrichten erhofft:( .
Drücken weiterhin alle Daumen und Pfoten:tu: :tu: :tu: .

cynthi
25.06.2006, 14:29
auch weiter Daumen drück

Yola04
25.06.2006, 16:32
Ich ebenfalls Daumen drück

Nicki04
25.06.2006, 16:54
Ich drück auch weiterhin die Daumen :hug: :hug:

Und jedesmal bei einem neuen Eintrag hoffe ich auf gute Neuigkeiten

foisseur
25.06.2006, 20:21
Wir drücken auch weiterhin die Daumen.:tu: :tu:

MartinaL
26.06.2006, 06:25
Hallo,
in einem anderen Forum ist einer Teilnehmerin genau dasselbe passiert. Sie hat ihre Katze nach einigen wochen wiedergefunden, weil ihr Mann abends nach der Spätschicht (nach 24.00h) noch durch die Straßen fuhr. DA tauchte sie plötzlich ind er Nähe der Praxis auf.
Grundsätzlich: Tagsüber wirst du kaum Chancen haben - versuche es möglichst nachts, wenn kein verkehr mehr auf den Straßen ist. Nimm eine Taschenlampe mit und leuchte unter die Büsche - man sieht dann die Augen reflektieren.
Alles Gute!
LG
Martina

rosapi
26.06.2006, 10:27
Wir haben am Samstag spät nachts nochmal alles abgesucht. Leider ohne Erfolg. Wir denken, daß sie doch versuchen wird, heimzukommen. Es ist einfach schlimm, gestern dann noch das schwere Gewitter und der Regen. Sie tut uns so leid. Ich habe gerade eben in der Zeitung Anzeigen geschaltet und hoffe, daß sie irgendwo Unterschlupf gesucht hat, wenn sie irgendwo was zu fressen bekommt, wird sie gerne sehr schmusig. *weiterhoff*

cynthi
26.06.2006, 11:40
ach neee - ich hatte so gehofft, dass sie wieder da ist, gut dann hoffe ich weiter ..

Kuschel los geh heim - na los :-)

Cheese
26.06.2006, 11:57
oh wie schlimm....

ich drücke die daumen und unser katzis hoffentlich alle verfügbaren krallen, dass dein kuschelchen nach hause findet!!!

Gloriaviktoria
26.06.2006, 17:25
Das ist ja unglaublich :man: Hier werden auch alle Daumen und Pfoten gedrückt, dass du ALLE deine vermissten Katzen bald wieder in die Arme schließen kannst! :tu:

Harriet
26.06.2006, 18:29
Schade, immer noch keine guten Nachrichten, aber wir drücken weiter fleißig
mit:tu: :tu: :tu: .

Schmusekatze83
26.06.2006, 22:23
Hallo rosapi,

ich drück weiter Daumen mit. Hast ja PN von mir.

Ta-Ishin
27.06.2006, 07:20
auch ich hoffe intensiv, dass alle deine kätzchen wieder den weg in dein heim finden...!
drück dir alle daumen und denk lieb an dich/euch! :hug:
sigrit

rosapi
28.06.2006, 09:06
Kuschel ist und bleibt verschwunden. Es ist zum verzweifeln. Auf unsere Anzeige gestern hat sich kein Mensch gemeldet. :0( Jetzt hoffe ich auf die heutige Zeitung, da ist sie auch nochmal drin. Mensch, irgendeiner muss sie doch gesehen haben. :(

Yola04
28.06.2006, 09:08
Das tut mir so leid.:0( :0( :0(
Sei :hug: :hug: :hug: :hug: :hug: :hug: von mir.

cynthi
28.06.2006, 09:26
nicht aufgeben, weitersuchen - ich drück weiter die Daumen

Kersti
28.06.2006, 14:03
ich hatte so gehofft, daß Kuschel wieder daheim ist.

Dann werden die Daumen und Pfoten weiter gedrückt. :tu: :tu: :tu:

Es wäre natürlich auch möglich, daß jemand die Katze gestohlen hat und nicht mehr rausrücken will.:?:

Katerbär
28.06.2006, 21:01
jedes mal wenn ich einen neuen beitrag sehe, hoffe ich es ist endlich eine positive nachricht von dir und dein wuschel ist wieder in seinem heim

drücke weiterhin alle daumen und pfoten die uns zur verfügung stehen :tu: :tu: :tu: :tu: :tu: :tu:

Lucylinchen
01.07.2006, 20:27
gibts vielleicht was neues?
Drücken feste die daumen!!

rosapi
01.07.2006, 23:08
Nein, leider nicht. :0( Es ist echt schlimm. Keiner scheint sie gesehen zu haben. Ich werde morgen wieder rumfahren und Plakate aufhängen. :(

Sheratan
01.07.2006, 23:44
Oh je :hug:

Na dann schließen sich mal noch zwei Daumen und 12 Pfoten dem Drücken an!!! !!

astrid219
09.07.2006, 20:59
Habt ihr Kuschel wiedergefunden *immernochmitfieber*

Andreag
10.07.2006, 12:57
:eek: Oh Gott, was muß ich denn hier lesen? Das ist ja grausig. Ihr müßt aber auch was mitmachen zur Zeit. Gibt es denn schon was Neues zu berichten? Ich drücke auch ganz kräftig die Daumen, daß Kuschel sich doch noch anfindet! :tu: :hug:

foisseur
10.07.2006, 21:46
Wir drücken auch weiter Daumen, jemand muß doch was gesehen haben.
Laß dich :hug: :hug: :hug:

Lucylinchen
15.07.2006, 23:59
Gibt es was neues?
Drücken ganz fest die daumen!!!

Schlumpf_82
17.07.2006, 12:28
Ich drücke auch ganz fest die Daumen! Weiß wie schwer das ist!!!

rosapi
06.08.2006, 13:48
Wir sind aus dem Urlaub zurück und es gibt leider nichts Neues. :( Ich werde mich jetzt wieder intensiv auf die Suche machen.

Nicki04
06.08.2006, 14:12
och Mensch, ich hatte so gehofft, dass es endlich gute Neuigkeiten gibt :( :0(

Es tut mir wahnsinnig leid für euch, dass Kuschel noch immer nicht da ist, hoffentlich findet ihr sie bald wieder :hug: :hug: :hug: :hug:

Yola04
07.08.2006, 11:07
Och Menno. Hatte gehofft, dass es bald gute Neuigkeiten gibt.:0(

Hier werden sämtliche Daumen und Pfötchen gedrückt, dass beide wieder nach Hause kommen.:tu: :tu: :tu:

Heike+Lina
07.08.2006, 12:46
Ich wünsche euch von ganzem Herzen das Ihr Kuschel wiederfindet!

Gloriaviktoria
07.08.2006, 12:50
Hier werden weiterhin alle Daumen und Pfötchen gedrückt :tu:

Ramona Kreß
07.08.2006, 14:00
Ich hatte auch gehofft, daß es nun endlich erfreuliche Nachrichten gibt.:0(

Da es nun leider nicht so ist, fühl Dich nochmal ganz lieb in den Arm genommen.:hug: Gib den Mut nicht auf und suche weiter nach Kuschel.

Es sind natürlich weiterhin alle Daumen und Pfoten gedrückt.:tu: Wir lassen nicht locker.

Garvin
07.08.2006, 20:05
Man möge mir die kritische Frage verzeihen - aber wie kann man in Urlaub fahren, wenn die Katze gerade 'verloren' gegangen ist? Was wenn Kuschel ihren Weg nach Hause gefunden hat und da war dann niemand, der sie reinlassen konnte?

VelvetKitty
07.08.2006, 20:13
Ich hätte auch keine Ruhe gehabt im Urlaub, aber wenn der Urlaub gebucht war?? Und ich denke, es waren sicherlich Leute da, die die anderen Katzen versorgt haben und Kuschel auch nicht vergessen bzw. weitergesucht haben.
LG

rosapi
08.08.2006, 08:30
Man möge mir die kritische Frage verzeihen - aber wie kann man in Urlaub fahren, wenn die Katze gerade 'verloren' gegangen ist? Was wenn Kuschel ihren Weg nach Hause gefunden hat und da war dann niemand, der sie reinlassen konnte?

Klar, daß Du das fragst, ist ja auch ok. Wir sind auch mit gemischten Gefühlen gefahren. Aber zu Deiner Beruhigung: meine Eltern waren hier als "Katzensitter", somit hätte sie kein leeres Haus vorgefunden. Wir waren auch in ständigem Kontakt zu meinen Eltern und haben ausm Urlaub jede Woche eine Anzeige in der Zeitung geschaltet. Ein Bekannter von uns war mehrmals unterwegs, hat Plakate aufgehängt und auch gesucht. Leider ohne Erfolg. Ich denke, Kuschel schlägt sich mit Sicherheit durch, hier in der Umgebung werden viele "Freigänger" gefüttert und da sie schon früher ein "Straßenkind" war, denke ich, hat sie da auch keine Probleme. Ich werde mich auch heute wieder auf den Weg machen, das Problem ist nur, ich weiß nicht, wo ich suchen soll.

Garvin
08.08.2006, 11:34
Dann viel Erfolg!

Vielleicht tröstet es dich ein bisschen, was sich letzte bzw. vorletzte Woche bei uns ereignet hat: da stand plötzlich ein süßes rotes Katerchen vor der Tür und hatte furchtbar Hunger. Und ging auch nicht mehr. Erst meldete sich auf unsere Aushänge nur ein kranker Irrer, der was von Tierversuchen faselte, aber dann kam nach ein paar Tagen doch der Besitzer und war wahnsinnig froh, dass er seinen Kater endlich wieder hatte. Und dass sich jemand so gut um ihn gekümmert hat.

Balouli
15.08.2006, 17:44
Ach herrje...

Dei Mieze is jetzt aber schon ganz schö lange weg...
gibts denn jetzt doch vielleicht was neues zu hören???

Ich will ja jetzt nicht den Teufel an die Wand malen, aber:
Meine Miezen san ja keine Freigänger, weil wir ind er Stadt wohnen, bei meinen Bekannten is es aber schon des öfteren vorgekommen, dass
1. wenn es der mieze nimma daheim gefallen hat(z.B. neuer familienzuwachs etc.) was bei euch ja nicht so ist
2. oder halt bei längeren Auslandsaufenthalt deren Miezen Heimchen "gewechselt" haben.

Ich meine jetzt eigentlich nur, dass du vielleicht bei den Leuten die da wohnen penetrant nachfragen solltest *bimmel*bimmel*
ob sie nicht doch dei Katze ham.
Es kann ja sein dass dei Mieze ziemlich froh nach so nem großen Schock war-dass wer fürsorgliches sie aufgenommen und versorgt hat.

Ich glaube nämlich schon-dass du des zu hören bekommen hättest wenn ihr was schlimmes passiert wäre, oder?
Du meintest doch, dass der Himweg nicht allzu lang wär...

Ich hoffe nämlich sehr für euch, dass kuschel doch noch heim findet.

Ich weiß nämlich wie schwer es doch ist sein geliebtes Tier zu verlieren! :(
Ich hab nämlich erst selber vor kurzem meinen göttlichen Schatz von einem Kater verloren. *schluchz*

Lg
Balouli

rosapi
16.08.2006, 10:04
Es gibt leider immer noch nichts Neues. Gestern hatte ich schon die Hoffnung, da hat eine Frau angerufen, aber es war nicht mein Kuschelchen. :( Ich werde die Hoffnung nicht aufgeben, daß ich sie bald wiedersehe.

Lucylinchen
16.08.2006, 11:42
Und was ist mit Luigi habt ihr da schon was rausbekommen können?
Hier werden alle daumen und pfoten gedrückt!!
Ich hoffe das ihr bald wieder alle zusammen auf der couch kuscheln könnt!

rosapi
31.08.2006, 11:53
Nur mal kurz zur Info:

Kushel ist und bleibt wie vom Erdboden verschluckt, keine Ahnung, was ich noch machen soll.

Von Luigi gibt es auch nichts Neues, da werd ich mich wohl damit abfinden müssen, daß er verschwunden bleibt. :0(

So langsam bin ich richtig "kraftlos", seit einem halben Jahr sind wir jetzt unterwegs, um unsere 2 Süssen wiederzufinden. Es ist einfach traurig!

Gloriaviktoria
31.08.2006, 11:57
Ach, immer wenn ich hier einen neuen Beitrag sehe, hoffe ich, dass es positive Neuigkeiten gibt :0( :hug:

cynthi
31.08.2006, 11:58
:hug: :hug: :hug: :hug: :hug: :hug: :hug:

Ramona Kreß
31.08.2006, 12:06
Ich hatte jetzt auch, als ich neue Beiträge sah, auf positive Nachrichten gehofft. Aber es war eben nicht so.:0( :0( :0(

Fühl Dich ganz lieb in den Arm genommen und getröstet. Ich kann mir vorstellen, wie es in Dir aussieht. :hug: :hug: :hug: :hug: :hug: